Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

13.721 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, CIA, 9/11 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 11:43
@CarlSagan

arielshot-afterOriginal anzeigen (0,2 MB)

und wo, bitteschön, ist hier ein flugzeug zu sehen?

untitled1

wo ist da bitte ein flugzeu zu sehen? und was sind das überhaupt für kabeltrommeln, die dort liegen=

images

ist das dein flugzeug und sind das deine leichen?

und wenn man sich mal die zerstörung anguckt, die das flugzeug beim pentagon angerichtet haben soll, dann ist es doch schon sehr erstaunlich, dass das flugzeug beim wtc durch das stahlgerüst schlagen konnte, samt stahlkern und an der anderen seite sogar noch mit maximaler zerstörung rausplatzen konnte, beim pentagon aber hats grade mal gereicht, den ersten komplex zu durschlagen.

aber beim wtc fetzt das flugzeug natürlich durch das ganze gebäude.... klaro....

und dass das flugzeug intakt, mit flügeln, ins pentagon eingeschlagen sein soll, zeigt dir jede simulation und computer-darstellung. gibt ja auch nichts anderes,w as das zeigt.

und es ist unmöglich, dass ein flugzeug mit dem flügel laternen ausreißen kann, ohne dabei schaden zu nehmen.


4x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 11:43
oh verdammt... da is was schiefgelaufen... doppelpost und so :/


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 12:21
@tanas
Das sind Kabeltrommeln von den Umbauarbeiten, bitte informiere dich doch mal, bevor du hier losplärrrst und alles aufwärmst, was schon lange hier geklärt wurde.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 12:21
Zitat von tanastanas schrieb:und es ist unmöglich, dass ein flugzeug mit dem flügel laternen ausreißen kann, ohne dabei schaden zu nehmen.
Und lügen verbreiten tust du auch noch....


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 12:36
@Aniara

und du hingegen behauptungen. und ja, die umbauarbeiten sind ein interessanter fakt ;)

und hier ein video, welches zeigt, wie leicht flugzeuge gebaut sein müssen. auch, wenn es sich hier nicht um den gleichen fluzeugtypen handelt.

Youtube: airplane wing is cut off by wooden telephone pole
airplane wing is cut off by wooden telephone pole


aber der mast geht nicht einmal runter und er ist aus holz. dazo rollt das flugzeug viel mehrund hat keine 800kmh drauf.

wenn du mit 800 kmh gegen ne laterne fliegst, is der flügel weg. jeder, der was anderes erzählt, ist halt extrem realitätsfern.

keine change, dass da irgendwas heil bleibt, wenn du durch nen laternenmast fliegst.... punkt.

mal abgesehen davon, dass du sowieso immer unr mit ein-satz-posts kommst, die meistens inhaltlich leer sind und, so wie der letzte, unterstellungen sind.

du kommst an ohne jegliche argumentationskette und sagst, dass alle leute so bescheuert sind, die mehr über bestimmte dinge nachdenken, die offizielle version hinterfragen.


2x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 12:38
Zitat von tanastanas schrieb:wenn du mit 800 kmh gegen ne laterne fliegst, is der flügel weg. jeder, der was anderes erzählt, ist halt extrem realitätsfern.
Klar doch, wenn du das so sagst, dann muss es ja stimmen...

Boeing-Tragfläche vs. Laterne, da gewinnt also deiner Meinung nach die Laterne? ;)


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 12:39
@Aniara

bei solchen geschwindigkeiten überlebt garnix von beidem....

aber DEINER meinung nach überlebt die boeing...


2x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 12:44
Zitat von tanastanas schrieb:aber DEINER meinung nach überlebt die boeing...
Naja, wohl eher ist das die Meinung der Physik, aber du darfst gerne mal Google anwerfen und dich informieren.

Die Boeing hat ja sogar den Stromtransformator erwischt und zerlegt. Den Aufprall zwar überlebt, aber danach hat das Triebwerk Feuer gefangen.

Wie hier zu sehen, hier werden die letzten Sekunden von Flug 77 gut dargestellt und auch die Schäden:

Youtube: 911 Case Study: Pentagon Flight 77
911 Case Study: Pentagon Flight 77



melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 12:53
@tanas
Zitat von tanastanas schrieb:wenn du mit 800 kmh gegen ne laterne fliegst, is der flügel weg. jeder, der was anderes erzählt, ist halt extrem realitätsfern.
Zitat von tanastanas schrieb:bei solchen geschwindigkeiten überlebt garnix von beidem....
ähm...
Zitat von tanastanas schrieb:du kommst an ohne jegliche argumentationskette und sagst, dass alle leute so bescheuert sind, die mehr über bestimmte dinge nachdenken, die offizielle version hinterfragen.
... du solltest zuallererst mal dein Physikwissen hinterfragen. Da krankt es scheinbar hinten und vorne.
Zitat von tanastanas schrieb:und wo, bitteschön, ist hier ein flugzeug zu sehen?
Befindet sich als Konfetti im Gebäude, wieso ist das so schwer zu verstehen?
Zitat von tanastanas schrieb:dass das flugzeug beim wtc durch das stahlgerüst schlagen konnte, samt stahlkern und an der anderen seite sogar noch mit maximaler zerstörung rausplatzen konnte, beim pentagon aber hats grade mal gereicht, den ersten komplex zu durschlagen.
In wieweit ähneln sich WTC und Pentagon in der Bauweise nochmal?


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 12:56
und dass der holzmast den flügel dieses flugzeugs zerschneidet, das steht jetzt auch in deinen physikbüchern? und falls nich? is dann nich das passiert, was du in dem video gesehen hast?

da isn video,w as zeigt, wie der flügel von nem flugzeugdurch nen holzmast durchtrennt wird, bei weitaus niedrigeren geschwindigkeiten, und du erzählst was von physikbüchern?


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 12:59
Zitat von tanastanas schrieb:holzmast
Holz schneidet Alu? o.O
Zitat von tanastanas schrieb:da isn video
Was sagst du denn zu meinem Video?


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 13:03
@Aniara

dein video ist eine simulation am computer. :D

und ja, in diesem fall schneidet holz alu. aus welchem grund auch immer. aber verkauf uns doch alle nciht für blöd... wo sind wir denn hier.... in nem video mit nem echten flugzeug und nem sprecher,d er das sogar noch kommentiert, zweifelst du das an, du selbst aber kommst mit ner computersimulation....

verdrehte welten?

und warum der mast den flügel schneidet, weiß ich nciht. möglicherweise ne naht, möglicherweise irgendwas anderes. fakt ist, dass es passiert.

wo sind wir hier, dass "beweise" durch computersimulationen angeführt werden, während offensichtliche dinge in frage gestellt werden?

wie kommt man zu der kruden behauptung, dass man durch nen mast fliegen kann, ohne jeglichen schaden anzurichten?


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 13:06
@tanas
Du vergisst aber die Hebelwirkung.
Die Laternen vorm Pentagon werden deutlich weiter oben getroffen als in deinem Video.
Das Flugzeug vorm Pentagon war bei den Laternen noch in der Luft, sonst gäbe es Spuren auf dem Rasen. Dann kommt noch dazu das selbst wenn die Laternen die Flügel durchtrennt hätten, sie allein des Aufpralls wegen trotzdem umgeknickt wären und die Flügel aufgrund der hohen Geschwindigkeit trotzdem ins Gebäude geknallt wären.
Ob nun so oder so, die Masten sind nun wirklich kein Beweis für irgend eine andere Version als die Offizielle.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 13:06
wie kommt man zu der kruzen behauptung, dass man durch nen mast fliegen kann, ohne jeglichen schaden anzurichten?
Wie kommst du denn zu der absurden Bahauptung, dass eine rund 250.000 kg schwere Boeing beim Kontakt mit einer Alulaterne zerbrechechen könnte? :,D


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 13:07
@tanas
Und was für ein Problem gibt es denn mit den Kabeltrommeln?
Zitat von tanastanas schrieb:und was sind das überhaupt für Kabeltrommeln



melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 13:09
@Geisonik

ja, die kabeltrommeln liegen da gut. wie cm punk schon sagte, wegen der umbauarbeiten....

dass in dem gebäude einfach ne bombe hochgegangen sein könnte, ist genauso wahrscheinlich wie alles andere.

der sprengsatz hätte locker im inneren des gebäudes explodieren können.

dafür eigneten sich die umbauarbeiten perfekt.

und dann könnt ihr auch auf die cruise-missile verzichten, auf der ihr die ganze zeit rumreitet.

sprengsatz von innen. ganz klassisch, ganz einfach, ganz präzise.


2x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 13:10
@tanas

Zum einen: Dein Video stellt einen Crash-Test aus den 1960er Jahren da, in welchem eine Propellermaschine (Douglas DC-7) benutzt wird. Dir ist klar, dass sich diese Maschine von denen, die bei den Anschlägen 2001 benutzt wurden, in jederlei Hinsicht signifikant unterscheidet?

Zum anderen: Das Flugzeug 2001 flog mit Vollschub, die kinetische Energie der Maschine lässt sich hierbei ausrechnen. Ein Laternenmast wird da nicht viel ausrichten. Er wird den Flügel beim Aufschlag sicherlich beschädigt haben, allerdings nicht so signifikant, dass er während des restlichen Anflugs auf das Pentagon zerreist. Selbst dann hätten sich die Teile weiterhin in Flugrichtung bewegt.
Zitat von tanastanas schrieb:dass in dem gebäude einfach ne bombe hochgegangen sein könnte, ist genauso wahrscheinlich wie alles andere.
Warum fälscht man dann nicht einfach ein Bombenattentant sondern behauptet, es wäre ein Flieger gewesen?

Wieso haben Zeugen ein Flugzeug ins Pentagon einschlagen sehen? Wo kommen die Flugzeugtrümmer und die identifizierten Leichtenteile der Passagiere her?


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 13:17
@Gohan

hä? weil ein bombenanschlag auf das pentagon einfach nicht zu erklären wäre. das pentagon ist sicherheitstechnisch ausgestattet. wie, bitteschön, sollte man ein bombenanschlag erklären? dann muss ja endgültig alles an sicherheit versagt haben, dann hätten sie den rest vom pentagon gleich mit abreißen können.

und wieso werden alle kameraaufnahmen konfisziert, uns werden aber diese schäbigen bilder von dem parkautomaten serviert? also. die haben uns doch was gezeigt, was bedeutet, dass sie uns was zeigen wollten. warum aber zeigt man dann ausgerechnet die schlechtesten aufnahmen, die man zur hand hat? entweder wollen die uns das zeigen, oder sie wollen uns das nciht zeigen.... da gibts ncihts dazwischen, es sei denn, sie wollen was zeigen, was nciht passiert ist. die haben gute aufnahmen von dem ganzen. warum also präsentieren sie der öffentlichkeit die schlechtesten, ncihtssagensten?

und die toten, von denen ich weiß, waren einige mitarbeiter vom pentagon... was auch eine sehr brisante geschichte darstellt.

und nochmal zu deinen vergleichen mit den flugzeugen von heute und von früher...

.... ist ja nicht so, dass sich die flugzeuge zu gfliegenden panzern weiterentwickelt haben.

denn sonst würdest ja DU behaupten, die gesetze der physik hätten sich geändert.

ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ne außenwand eines flugzeugs mit nem hammer einfach mit der kraft meiner arme durchschlagen könnte, also stell das doch mal ncih so dar, als wären flugzeuge der 60er wie papierflieger und flugzeuge von heute wie fliegende panzer.

zudem weiß ich nich, aus was die laternen bei euch sind, hier sind sie aber zumindest aus stahl.


3x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 13:22
Zitat von tanastanas schrieb:sprengsatz von innen. ganz klassisch
War dann wohl eine Vakuumbombe, welche nach innen wirkte. Schau dir die Bilder im Pentagon-Thread an.
Zitat von tanastanas schrieb:ist ja nicht so, dass sich die flugzeuge zu gfliegenden panzern weiterentwickelt haben
Du gehst doch hoffentlich nicht davon aus, dass das Flugzeug als Ganzes im Inneren ankam o_O


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

02.02.2015 um 13:23
@Narrenschiffer

dass dasflugzeug angeblich genau das getan hätte, zeigen uns alle computer-simulationen und darstellungen. warum sollte ich von was anderem ausgehen, wenn cih die offizielle version glauben würde?

zudem sollte man sprensätze so konzipieren können, dass sie ihre sprengwirkung hauptsächlich in eine bestimmte richtung abgeben.

bei all dem militärischen gerät und all den sprengstoffen von heute brauchst du nicht davon ausgehen, dass sich die detonation heutiger sprenstoffe kugelförmig vom zentrum der zündung ausgehen muss, wie bei ner dynamitstange.

denn trümmer liegen auch draußen.

wie auch immer, zielgerichtete sprengung is auf jeden fall drin...

... aber deiner meinung nach wahrscheinlich nur ein hirngespinst.


melden