weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was passiert im August 2011?

4.289 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, 2012, Bewusstsein, 2011, Erleuchtung, Endzeit, Antichrist, Systemcrash

Was passiert im August 2011?

09.08.2011 um 23:00
@endgame

Jetzt erleuchte @WhiteLight85 doch endlich. Ich seh dich doch schon ne Ewigkeit rumtippen


melden
Anzeige

Was passiert im August 2011?

09.08.2011 um 23:12
@AlexR
Ich möchte nicht erleuchtet werden, ich würde, da ich mich seit kurzem mehr mit solchen Themen auseinanderseitzen, wissen, wie andere darüber denken und ob es irgendwo anhaltspunkte diesbezüglich gibt. Und falls sich jemand schon länger damit befasst oder irgendwelche Quellen hat, dann wäre das für mich sehr interessant.


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

09.08.2011 um 23:14
zunächst einmal möchte ich genre zu den schweren Fällen antworten,
deshalb @klausbaerbel ;)

Ich bemerke zumeinst eine unterschwellige Kommunikatiosunfähigkeit bei dir,
weil deine persönliche Argumentention gegenüber Anderen oft einen abwertenden
Unterton hat, ja auf manch einen unnahbar und voreingenommen wirkt,
dabei stelltst du häufig rhetorische Fragen Wikipedia: Rhetorische_Frage, die nicht dem Informationsgewinn für dich dienen, sondern den Ziel der
Diffamierung Wikipedia: Diffamierung offensichtlich dienen. Selbstverständlich beantworte ich gene jede ernstgemeinte Frage, soweit ich Zeit dazu habe und sie überhaupt registriert habe. Punkt 1.

Nun ist es so, dass ich diesen Thread bewusst so genannt habe, wie er da steht im Threadnamen.
Bewusst deshalb, damit trotz meiner Einleitung dennoch ein gewisser Argumentations und Diskussionsspielraum für den interessierten User bleibt.

Dieser Thread heißt nicht:

was passiert im Januar 2011

er heitßt nicht:

was passiert im Februar 2011

er heitßt nicht:

was passiert im März 2011

er heitßt nicht:

was passiert im April 2011

er heitßt nicht:

was passiert im Mai 2011

er heitßt nicht:

was passiert im Juni 2011

er heitßt nicht:

was passiert im Juli 2011

er heitßt nicht:

was passiert im September 2011

er heitßt nicht:

was passiert im Oktober 2011

er heitßt nicht:

was passiert im November 2011

er heitßt nicht:

was passiert im Dezember 2011



...nein er lautet, was passiert im August 2011

und das eben nach Vorgabe des Mayakalenders und meiner Interpretation aus den
Aufführungen von Dr. C. Calleman, der die Ausprägung des Finanzcrashes später
als ich benannt hat. Das ist Fakt. Wahrscheinlich wusste er es genau wie ich, aber hatte
die genaue Auswirkung dieser 9. fünften Nacht nicht weiter ausgeführt, nein.
In der Tat aber hatte er auf die Ausprägung des ersten Teils dieser Finanzkrise in 2007/2008 auf der 8. Ebene in der fünften Nacht verwiesen.

Genau am 31. Juli begann der fünfte Tag und damit flossen die neuen Muster
in die Zeit ein, die sich in der fünften Nacht vom 18. August bis zum 4. September
manifestieren und ihre volle Wirkung zeigen, d.h. die untragbaren Muster dieser
Welt vernichten und das kann nur das Finanzsystem sein und der Betrug am Geld!

Der Schaumschläger bist du allerdings selber, weil du dich durch deine Worte offenbarst,
deinen Charakter im Bezug auf deine Diskussionsfähigkeit uns allen zeigst.

@DeboraMorgan
DeboraMorgan schrieb:wurde von @endgame nun eigentlich mal eine antwort gegeben warum er die geschichte mit dem dax 5k punkte so aufbauscht? was war als der dax 2008 unter 5k war oder noch eher wo er bei 3k war?

hattest du da auch solche endzeit geschichten in foren verbreitet?

Klar ist die Welt im "umbruch", das ist sie immer und wird auch so bleiben. Wenn dies nicht wer würden wir uns ja auch nicht weiterentwickeln oder nicht?
In unserer Welt regiert ein Gott und der wirkliche Schöpfer wird nur als Marionette herangezogen.
Über allem steht das Geldsystem als Dogma des Geistes und nicht der Schöpfer.
Unser Geldsystem hat sich in den letzten 40 Jahren sehr extrem pervertiert und hat eine
Eigendynamik angenommen, die Meschheit geknechtet und unterschieden.
Können wir heute den Zustand unsers Gottes messen?

Ja, aber nicht an der Härte unserer Währungen, die ja schon lange zu Weichwährungen mutiert sind, - nein ganz einfach anhand der Aktienindizes. Dieser Crash seit dem Beginn des fünften Tages kommt zur Unzeit, denn die Schulden müssen bedient werden und das geht nur durch Wachstum, Wachstum auch an den Aktienmärkten.

Die Amerikaner brauchen florierenden Aktienmärkte essentiell zur Deckung ihrer Schulden, gerade jetzt. Es geht also nicht um die Stand des DAX, sondern um seine Richtung, die Steig-, bzw. Fallgeschwindigkeit innerhalb einer vorgegeben (scheinbaren) Konjunkturphase bei Bezugnahme auf den Leitzins, in Deutschland hatten wir bis vor kurzem offizell Hochkonjunktur bei Niedrigszinsen.

Wenn in dieser Phase der Hochkonjunktur die Aktienkurse fallen, muss hier ein schwerwiegendes
Ereignis zugrunde liegen. Mit der Kummulation der weltweiten Probleme auf den August
gerät die Welt in Unruhe und unser Gott sucht dringend Hilfe, damit wir wieder an ihn glauben.

Sag mir den Trend der Indizes und ich sage dir, wie es unserem Gott geht.

Was passiert aber, wenn ein Umbruch notwendig wird, man aber aufgurnd der Besitzstände und Zwänge dazu garnicht fähig ist? (siehe USA und den propagierten "Change" von Obama, von dem nicht viel übrig geblieben ist).

In solchen Situationen entstehen Spannungen, die sich früher oder später lösen müssen, z.B. durch das Platzen einer Blase. Gegenwärteig haben wir eine gigantische Geldblase aufgrund der vor allem in den USA extrem gestiegenen Geldmenge M3, welche benötigt wir um die in ihr beinhalteten Versprechen zu bedienen und die Diskrepanz daran erkennt man an der Winkelsteigung und dem Geldpreis! Bei anderen Tiefstständen waren diese Verhältnisse anders,
und deswegen kann man sie nicht direkt vergleichen!

Schaut euch diesen Absturz im 5 Jahreschart des Dax (linear) mal an und sagt mir ob dies nicht
seltsam ungewöhnlich für die ersten 10 Tage im August war, zwei Drittel liegen noch vor uns und am Donnerstag nächster Woche beginnt die fünfte Nacht, ob das die Politiker wissen?
Natürlich werden die Notenbanken alles unternehem, um die fortführung und vertiefung des Crashs zu verhindern, vielleicht durch QE3, aber ganz bestimmt durch das anwerfen der Druckmaschienen, wie es die EZB jetzt macht.

Ausserdem verbreite ich keine Endzeitgeschichten in anderen Foren, der Erguss findet nur hier statt ;) Ein Grundproblem bei sehr vielen Menschen ist die Verdichtung ihres Geistes, genau diese verhindert das Umdenken und begünstigt das "Gelebt werden".
In der Tat verweise ich aber immer wieder auf die Endzeit in der wir leben und das wird von immer mehr Menschen akzeptiert, weil selbst Wirtschaftsfachleute jetzt von einer Wendezeit
sprechen und eine Wendezeit ist immer auch eine Endzeit, voilà!


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

09.08.2011 um 23:22
@WhiteLight85

viele Fragen, vielleicht liest du dir das hier mal durch!

http://spirituelle-revolution.net/showthread.php?tid=1460


melden

Was passiert im August 2011?

09.08.2011 um 23:25
@WhiteLight85

Nimm dir die Zeit und lies dir alles von Anfang an durch. Ich glaube das ist sinnvoller. 2010 sollten wir uns laut @endgame einbunkern und bewaffnen da der Crash so grauenvoll wird. Jetzt klingt das auf einmal ganz anders

@endgame

Toller Link. Ganz seriöse Quelle.


melden

Was passiert im August 2011?

09.08.2011 um 23:28
Ok, danke für die Tipps
Ich werde dann mal zu lesen beginnen, mal sehen wie weit ich komme :-)


melden

Was passiert im August 2011?

09.08.2011 um 23:36
@AlexR
was meinst du wie verklärte auf sachinfos ragieren? -

genauso wie @endgame - es gibt nur eine wahrheit - ;=)

und die ist irgendwo eingehämmert ;=) zumindest in dem fall

@WhiteLight85
genau lies es - es ist ultimativ das beste was es auf dem markt gibt - falls ich dir noch andere empfehlungen nennen darf - melde ich

aber die sind nicht von eso-träumern . .


melden

Was passiert im August 2011?

09.08.2011 um 23:42
@kiki1962
du darfst mir gerne andere empfehlungen nennen, ich bin für alles offen
mir geht es ja, wie oben beschrieben, nur darum, mehr informationen zu diesen themenbereichen zu bekommen, da ich mich seit kurzem intensiv mit solchen themen beschäftige.

also falls ihr etwas seriöses und interessantes habt
nur immer her damit


melden

Was passiert im August 2011?

09.08.2011 um 23:43
Manchmal glaub ich echt endgame=calleman. Oder er liest zuviel von ihm. Die klingen beide so gleich.
Ich hab mir jetzt echt den Link komplett reingezogen.

@WhiteLight85
Ich meinte übrigens les dir den Thread durch. Nicht das du den Link meinst ;-)

Gute Nacht @all


melden

Was passiert im August 2011?

09.08.2011 um 23:45
@AlexR
ich weiß, und ich bin gerade dabei :-)


melden

Was passiert im August 2011?

10.08.2011 um 00:39
Dieser Thread heißt nicht:

was passiert im Januar 2011

er heitßt nicht:

was passiert im Februar 2011

er heitßt nicht:

was passiert im März 2011

....
.
.

...nein er lautet,
was passiert im August 2011
Tja mein lieber, solche nichtssagenden Schwurbelthread WO NICHTS VON DESSEN EINTRAT hast du schon oft erstellt.
Vor nicht all zu langer Zeit hast du uns eine monatelange Trockenzeit versprochen! Das ist ja auch der größte Schenkelklopfer......guck mal ausm Fenster ;)

Hier ist ein Spitzenfundus an Selbstbeweihräucherungen:
http://www.allmystery.de/fcgi/?m=threads_user&user=19607

Und Endgame ist JEDESMAL auf die Fresse gefallen ^^
@klausbaerbel, aber was erzähl ich dir, du weist eh bescheid ;)

mfg


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

10.08.2011 um 02:06
@endgame


auszug aus deinem letzten link . :D :"Dennoch, ihre Tage kommen jetzt in der Welt-Einheits-Revolution zum Ausdruck, deren Epizentrum in Nordafrika und Südeuropa liegt (seit kurzem haben Frauen in Saudi-Arabien begonnen, Auto zu fahren)

jetzt versteh ich endlich die zusammehänge :D :D


melden

Was passiert im August 2011?

10.08.2011 um 02:45
Meine Herren, du solltest Fantasy Romane schreiben oder zumindest kurzgeschichten,heutzutage kann man mit solch einem geschwurbel gut Kohle machen.

Am besten fügst du auf den Buchtitel noch die wörter "Atomkraft,Fukushima,Datenklau,Nacktscanner" hinzu, dann wird es sicherlich deine Zielgruppe treffen.


melden

Was passiert im August 2011?

10.08.2011 um 03:13
mal abwarten was bis oktober noch so alles passiert..


melden

Was passiert im August 2011?

10.08.2011 um 03:50
schon was passiert? :D


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

10.08.2011 um 03:56
im september wird man einen kometen mit dem teleskop beobachten können


melden

Was passiert im August 2011?

10.08.2011 um 07:18
Auch wieder so ein Thread, der innerhalb einiger Wochen seine Daseinsberechtigung verlieren wird. Es werden andere folgen. Ganz sicher! ;)


melden

Was passiert im August 2011?

10.08.2011 um 07:33
die aktien klettern nach oben ^^


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

10.08.2011 um 07:59
@orbiphlanx
orbiphlanx schrieb:im september wird man einen kometen mit dem teleskop beobachten können
Hoffentlich stellt sich das nicht als herunterfallende Wolke heraus: :D



melden
Anzeige

Was passiert im August 2011?

10.08.2011 um 08:03
@A380
Lol, wo haben die den riesigen Haufen (Zucker-)Watte her?


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Alter Ego22 Beiträge
Anzeigen ausblenden