weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was passiert im August 2011?

4.289 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, 2012, Bewusstsein, 2011, Erleuchtung, Endzeit, Antichrist, Systemcrash

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 12:31
@Chriss

sicher bekommen wir alles mit, aber die situation jetzt ist nicht schlimmer als einige in unserer vergangenheit

@gardner

ja und er übertreibt es nicht seinen prophezeiungen, aber re wird nicht aufhören weil er nichts besseres zu tun hat das ist offensichtlich....


melden
Anzeige

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 12:41
Naja schlimmer oder besser können wir garnicht definieren.
Sieht man sich derzeit Afrika an (klar da war es schon immer schlimm aber so extrem wie derzeit ?)

Japan, Supergau ? Gut es gibt Tschernobyl aber war das wirklich schlimmer ?

Klar kann man solche sachen nicht mit nem Weltkrieg vergleichen darum geht es aber auch nicht !?


Ich finde es ganz amüsant was er schreibt was daraus wird ist doch unterm Strich egal wenn man es nicht persönlich nimmt.
Entweder es passiert was bis zum September was wirklich einen Einfluss auf die Welt hat oder nicht.

Denke wir sollten den Thread einfach mal ruhen lassen und schaun wie sich das alles entwickelt ;)


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 12:42
endgame schrieb:Jedoch könnten die Eliten dieser Welt etwas anderes vor haben, die Schaffung der NWO.
Es liegt an uns Bürgern, ob wir das zulassen.
War ja klar, dass der Satz irgendwann kommen musste.

Eine alles überspannende "Elite", welche das Weltgeschehen lenkt gibt es in dieser Form nicht. Es geht in der Weltpolitik vielmehr um nationale Interessen, welche einer NWO wohl diametral engegenlaufen.
Kurzum: Eine "Elite", welche das Ziel einer "NWO" verfolgt gibt es nicht!

Die Existenz einer "NWO" ist immer das letzte Argument derjenigen, die einfach zu faul sind, um sich selbst konstruktiv an der Diskussion um gesellschaftliche Themen oder Politik zu beteiligen, aber dennoch (meist unbegründet und mit der Masse mitschwimmend) mit der Momentanen politischen Situation unzufrieden sind. Dazu noch eine Prise Verschwörungstheorie und fertig ist die "NWO"-Suppe.

Das gehört jedoch nicht in diesen Thread...

btt:

So wie es aussieht entspannt sich die Lage.
Außerdem zeigt ein Blick in die jüngere Geschichte, dass echte Krisen zwar meist mit großen Börsenabstürzen beginnen - aber längst nicht alle Börsenabstürze große Krisen nach sich ziehen.
Auch in England flachen die Krawallen ab und das Aufräumen beginnt.

Da ist es schwer zu blauben, dass es kommenden Donnerstag, wie von @endgame
"prophezeit", noch schlimmer kommen soll.

MfG, Ilu


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 12:51
Warten wir es mal ab, was da kommen mag. Aber auf einen Einsturz folgt immer auch die Erholung. Das System wird mangels Alternativen gleich weiterlaufen, wie wir dass schon seit geraumer Zeit kennen. Ich fragte @endgame was denn das alternative System oder die zukunftsorientierte Lösung wäre. Er aber ist nicht darauf eingegangen, weil es scheinbar OT sei?? Naja... Auch eine Art, sich aus dem Schneider zu ziehen! Erinnert mich ein bisschen an Politiker... Wenn ich so darüber nachdenke, dann hat endgame tatsächlich vieles von einem Politfritzen. Er vergisst die nichteingetroffenen Vorhersagen, plustert sich in turbulenten Zeiten auf, bringt keine Lösungen, ... Lustig, wie sich die verschiedenen Seiten dann halt doch gleichen... Nun dann, harren wir der Dinge die da kommen!


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 13:16
kiki1962 schrieb:immerhin warnen schon seit jahren u. jahrzehnten einige leute vor dem finanzpoker u.a. - und die, die dem glauben des maya-kalenders anhängen passten das ein ...
Naja, wenn man weiß. dass was pasieren soll, kann man da alles möglich hineininterpretieren.
Ich halte nicht viel von Prophezeiungen. Gab schon viele Propheten, aber mir ist keiner bekannt, der etwas vorhergesagt hat, was dann genauso eingetroffen ist.


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 13:19
@martialis

Doch wir Skeptiker sind die größten Propheten. Wir haben alle bereits letztes Jahr vorrausgesagt das Endgame sich irren wird.


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 13:20
@martialis
Meißtens werden die "Prophezeiungen" ja auch erst im Nachhinein so zurechtgebogen, dass es ein bisschen passt.


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 13:22
Fennek schrieb:Meißtens werden die "Prophezeiungen" ja auch erst im Nachhinein so zurechtgebogen, dass es ein bisschen passt.
Eben. Monsieur Nostradamus war wenigstens so clever seine Prophezeiungen so zu schreiben, dass die eh keiner wirklich versteht. ;)


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 13:48
@whatsgoinon
whatsgoinon schrieb:Ich fragte @endgame was denn das alternative System oder die zukunftsorientierte Lösung wäre. Er aber ist nicht darauf eingegangen, weil es scheinbar OT sei??
also ich bitte dich - auf die Frage habe ich schon längst geantwortet. Grundlage eines neuen
und dauerhaften Systems muss ein gedecktes Geldsystem sein, hier liegt der Ansatz.
Unser heutiges System ist gerade mal 39 Jahre alt, eine Zeit, die ja ziemlich kurz aussieht,
selbst in der sehr Historie der menschlichen Geschichte und wir stehen damit jetzt am Abrund
und nachhaltige Lösungen gibts nicht, man verschiebt die Probleme nur in die Zeit,
weil nichts mehr geht und man ratlos ist.

Natürlich wird ein gedecktes Geldsystem nicht ohne Not kommen und hier liegt genau
der Punkt, erst wenn die Hoffnung auf dieses System versiegt, erst dann wird man anfangen
zu begreifen. Aus der Überlegung heraus, dass der Mensch grundsätzlich wesentlich auch nach
dem Prinzip "Trail and Error" hadelt, konnen wir dem Systemcrah nicht ausweichen, natürlich auch,
weil man keine Alterniative "kennt".

Kannst du dir ein Papiergledsystem auf Grundlage des exponentiellen Wachstums für die nächsten Jahrzehnte und Jahrhunderte überhaupt vorstellen, ohne dass es kracht!?

Nein, ich rede ich schreibe mir hier die Fingerchen wund und zerbreche mir den Kopf und ernte nur Hohn - aber wenn es dann nächste Woche passiert, wird man kleinlaut sein!


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 14:01
@Chriss
Das ist doch genau das was die Medien wollen.
Man pusht gerade extrem das Afrika Thema und will damit irgendwas erreichen.
Es gab immerschon Menschen denen es so schlecht ging, es war vor 5 Jahren, vor 2 Jahren usw. genau die selbe Situation wie jetzt.
Nur jetzt auf einmal schickt man weltweit solche Nachrichten aus.
Wieso jetzt ? keine ahnung, aber es wird seine Gründe haben wieso man gerade jetzt damit kommt.
Das problem ist weiters, dass man nur glaubt man bekommt alles mit. Aber das ist absolut falsch. Es wird überall Zensiert, etwas dramatisiert oder gewisse Themen komplett verschwiegen. Du kannst nie wissen ob das was du in der Zeitung liest auch wirklich so gewesen ist. Das fängt ja schon bei kleinen Dingen an und geht bishin zu den großen Geschichten die Wochenlang auf der Titelseite zu sehen sind.
Weiters werden auch viele Katastrophen oder viele "schokierende" Dinge erfunden bzw. künstlich dramatisiert um die Menschen von dem abzulenken was wirklich läuft. Es ist ein unterschied ob die Zeitung zb. einen Mord in einer kleinen Spalte auf seite 40 veröffentlicht oder ob dieser 2 Tage lang auf der Titelseite steht. Alleine so kann man beeinflussen und täuschen.
Und glaub mir, wenn die Politiker, die Machthaber oder sonst jemand nicht will dass du etwas mitbekommst, dann wirst du es auch nicht erfahren.
Unlängst hat ein Politiker gesagt: "Das problem ist, dass einige Menschen Dinge öffentlich gemacht haben, die lieber geheim bleiben sollten, es weiß jeder zuviel" (genauen Wortlaut weiß ich nichtmehr leider).
Ich kenne persönlich einen österreicher, der arbeitet dort im Parlament als Chef der "Zensur der Nachrichten" beim öffentlichen österreichischen Fernsehen (ORF). Und er hat gesagt: "96% von den Meldungen die ich täglich hier hereinbekomme darf ich nicht Senden, die müssen zensiert werden. es ist schokierend was auf der Welt passiert und wie wenig davon die "normalen Bürger" erfahren dürfen." Der bekommt ein unfassbar hohes Gehalt nur dafür, dass er die Klappe hält und Nachrichten vernichtet.


melden
shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 14:10
die Startseite von Web.de finde ich passend zum Thema, da wird in Bildzeitungmanier stündlich die Sau durchs Dorf gejagt.


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 14:23
@endgame

Danke dir. :) Natürlich sollte dem Geld ein entsprechender Gegenwert zugrunde liegen... Sehe das ähnlich!


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 14:45
@WhiteLight85
Toller Beitrag!
Genau so ist es wie du schreibst.
Man erfährt nicht alles was in der Welt passiert.Und das ist auch gut so.Manche Sachen muss man nicht wissen.

Ich selber war einige Zeit in einer sehr hohen Position in einem "gewissen" Kreis.
In den Sitzungen erfuhren wir Veränderungen Monate im Vorfeld,bevor sie durch die Medien veröffentlicht wurden.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 14:49
endgame schrieb:Nein, ich rede ich schreibe mir hier die Fingerchen wund und zerbreche mir den Kopf und ernte nur Hohn - aber wenn es dann nächste Woche passiert, wird man kleinlaut sein!
Der Ton macht die Musik,lieber Endgame.
Du stellst dich hier als Prophet hin und lässt dich ständig dazu herausfordern irgendwelche Prophezeiungen zu machen.Die dann in die Hose gehen.
Red doch ohne "Sektenklischees" mit uns.
Denn du hast durchaus recht mit dem Wirtschaftscrash.Aber der hat nichts mit den Maya zu tun.


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 15:06
@ems

was ist denn mit diesem Thread, ist der deiner Meinung nach und wenn die die Wirklichkeit
anschaust, auch in die Hose gegangen?

Mein Gott, die fünfte Nacht steht doch erst bevor ! Nächste Woche wird es rumsen!


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 15:26
Ich hab einmal eine Frage.
@endgame sagt ja im Prinzip (vereinfacht), dass aktuelle Geschehnisse in einem alten Kalender stehen. Da kann ja jeder prinzipiell drüber denken, was er will.

Was mich interessieren würde, ob sich andere Allmy-Experten in anderen Gebieten sich dazu geäußert haben? Ich denke da an den User @hyrfrie, der sich ja viel mit Nostradamus auseinandersetzt. Findet er auch die gleichen Spuren, Zeichen, Hinweise etc. wie @endgame, die auf diesen "katastrophalen" August ?


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 15:31
@endgame
Mein Gott, die fünfte Nacht steht doch erst bevor ! Nächste Woche wird es rumsen!
Und wenn, was wahrscheinlicher ist, einfach nichts geschieht, bist du dann bereit zuzugeben, dass an dem ganzen Maya-Quatsch nichts drann ist?


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 15:36
Es ist doch relativ einfach für nächste Woche einen Finanzcrash vorherzusagen.
Mir will nur nicht in den Kopf wo da der Zusammenhang zum Mayaklalender ist.
Ich hab nun auch Bücher darüber gelesen.Nichts deutet auf sowas hin.
Wie kommst du darauf,lieber Endgame?


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 15:39
Ich hatte gestern prophezeit das heute ein Erdbeben über 6 passieren wird!!
Beweis:2011/08/11

01:13:24

-24.90

-179.10

350.0

Mb

6.1

GSR

automatic

South of Fiji Islands


melden
Anzeige

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 15:48
Und ich sage das es in den nächsten Tagen tote in Großbritannien geben wird...


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden