weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was passiert im August 2011?

4.289 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, 2012, Bewusstsein, 2011, Erleuchtung, Endzeit, Antichrist, Systemcrash

Was passiert im August 2011?

30.10.2010 um 22:58
mir will da einer 15 mille schenken -
soll ich die überhaupt noch annehmen, bei den aussichten?

'Ich bin Herrn Eric Li Ka, Direktor, HS Bank HongKong, kontaktieren Sie mich für einen Vorschlag der 15.5million USD über cheungeric76@yahoo.com.hk'


melden
Anzeige
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

30.10.2010 um 23:05
@Chesus
Bei der Berechnung, dass sie mit Grund geboren wurden, ist der Segen dahin...Was dann? Packt sie in die Schüssel und entfernt sie vom Planeten, sie werden nicht mehr gebraucht, die Flora und Fauna hat nun genug vom Bazillus Mensch gelernt?


melden
disinfoagent
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

30.10.2010 um 23:11
@endgame
oder

@endgame

wie auch immer...............

Wie war das gleich nochmal mit den 6.000 Punkten f. d. Dax????? Okay, du sagtes ja "Nicht mehr nachhaltig überschreiten". Zählst du die Monate, wie lange der Dax schon über 6.000 Punkte liegt?

Und nun schon wieder solch wirre Vorhersagen.......naja.

Ich würde an dieser Stelle den Vorschlag @OpenEyes gerne noch einmal aufgreifen. Mein Vorschlag dazu: Der Wetteinsatz geht spätestens im September 2011 an das Kinderhilfswerk. Und wir reden hier nicht über den Wert einer einzelnen S-Klasse oder ähnlicher peanuts. Wir reden hier über richtig viel Schotter. Der gute alte neP hat uns ja schon darüber aufgeklärt, was dein alter Herr so für Geschäfte macht. Also dürfte es an Masse ja nicht mangeln.

Sieh`s mal so, wenn du unrecht hast, tust du wenigstens etwas Gutes.


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

30.10.2010 um 23:33
Man kann es sich vielleicht mal verdeutlichen, wie nah der August liegt in einer Liste,
übermorgen ist der 1. November 2010!

dann der letzte Monat im Jahr 2010, der Dezember und dann

Januar ~
Februar *
März *
April *
Mai *
Juni *
Juli *
August *

die dramatischen Ereignisse, die Veränderung auf elementarer Lebensbasis bedeuten
finden in den mit * gekennzeichneten Monaten statt und im August passiert dann
etwas vernichtendes, dass derjenige der nicht vorbereitet ist im Angesicht des Feuers hinter
ihm lieber abspringt in die Tiefe, als das Feuer zu ertragen (sinnbildlich)
Intuitiv werden es viele Menschen bereits im Januar bemerken, dass etwas unnormales
ansteht. Tatsächlich sind dies die letzten Monate in einem sich verabschiedenden System.

Ich möchte euch ermuntern vorzusorgen, sucht euch schon heute eine Wasserquelle, besorgt euch einen Karren, Lebensmitelvorräte für ein paar Jahre im Keller, eine geeignete Feuerstelle zum Erwärmen von Wasser, ggf. Shampoo in großen Mengen, usw.

Passieren diese Dinge im Februar/ März, ist dies bereits ein vortrefflicher Indikator
für das Ende dieses Systems und dieser Thread dürfte enormen Zulauf gewinnen.


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

30.10.2010 um 23:41
Passieren diese Dinge im Februar/ März, ist dies bereits ein vortrefflicher Indikator
für das Ende dieses Systems und dieser Thread dürfte enormen Zulauf gewinnen.


Überleben die dann? Jahrelang....:-0


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

30.10.2010 um 23:48
@suspect1

ja vielfach, denn dieser Thread wird sich mehr und mehr zum Strategiethread verändern,
wie man am besten überlebt (solange es das Internet noch gibt).
Wer frühzeitig die Dinge besorgt, muss sie später nicht mehr vergeblich suchen.
Allein die Hoffnung auf ein in die Welt passendes, anderes System verkürzt die Zeit
des Wartens. (Vgl. die Bergleute, die über Monate verschüttet waren).


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

31.10.2010 um 00:01
@endgame
Nein, er wird lächerlich gemacht. Zwei Jahrzente vor deiner Schulzeit war die Gefahr der Verschütteten und Flüchtenden noch Phosphor...


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

31.10.2010 um 00:03
@endgame
Und was machen Leute die kein Geld für einen Bunker haben oder sich keinen Vorrat von 1000 KG Essen leisten können? Sich für wenig Geld eine Knarre besorgen?
Da kömmt ja richtiges Fallout 3 Feeling auf :-D


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

31.10.2010 um 00:53
@disinfoagent
disinfoagent schrieb:wie auch immer...............

Wie war das gleich nochmal mit den 6.000 Punkten f. d. Dax????? Okay, du sagtes ja "Nicht mehr nachhaltig überschreiten". Zählst du die Monate, wie lange der Dax schon über 6.000 Punkte liegt?
ich habe die Macht des Geldes verkannt, das einfach billionenfach gedruckt werden kann und den Cahrakter der Weichwährungen weiter untermauert. Am Mittwoch der kommenden Woche wird die USA den Druck von 1,5 Billionen US$ verkündigen, wertloses Papiergeld und ein Armutszeugnis für eine Zentralbank, jedoch ist die EZB auch nicht besser, um das System noch etwas zu halten.


Wäre das Gelddrucken auch weiterhin in der Eurozone verboten und hätte die FED nicht die Lizens zum massiven Gelddrucken, stünden wir heute ganz wo anders. Ich sehe darin nur den Versuch, den Untergang noch etwas zu verschieben, aber es ist nichts weiter als Betrug am Geld.

Eine nachhaltige, dauerhafte Perspektive ist nicht zu erkennen. Das alles wird gemacht, um eine Deflation zu verhindern.
Nicht schlecht ist das Ziel der USA ihren Dollar bewusst weiter zu entwerten und dadurch gleichzeitig den Schuldenberg zu reduzieren in den augegebenen Staatsanleichen.
All das ist für meine Begriffe nur noch der letzte Versuch noch irgend etwas zu retten. Aber in Wirklichkeit ist die Grenze zum Kollaps des Weltfinanzsystems schon längst erreicht,
aber der DAX geht wieder in Richtung 8000 Punkte, diesmal bei 1% Leitzins und was dann passiert kann sich jeder ausmalen, sicherlich nicht der Anstieg auf 10.000 Punkten bei 1% Leitzins, nein eher der Fall auf 1000 Punkte, nachdem auch diese letzte Blase geplatzt sein wird.
Genau das steht im August 2011 an :-)


melden

Was passiert im August 2011?

31.10.2010 um 00:53
@endgame
endgame schrieb:ggf. Shampoo in großen Mengen
...ich glaube ich weiss was Du meinst . Aber da gibts wirklich wichtigere Sachen als Shampoo


melden
suspect1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

31.10.2010 um 01:53
@endgame
Betrug am Geld...:-}
Das kenn ich doch woher, fragt sich eben wessen Geld und wen es wehtut...


melden

Was passiert im August 2011?

31.10.2010 um 02:23
Wenn ich jedesmal, wenn jemand gesagt hat, man solle sich mit Notvorat eindecken, bald krachts, immer darauf gehört hätte, ich hätte mich die letzten 10 Jahre nur mit Dosenfutter ernährt.
Sollte es diesmal oder sonst wann wirklich eintreffen, sag ich halt shit happenz.
Ich hab weder die Kohle mir nen Bunker zu bauen und mich einzudecken, noch hab ich irgendwelche Wertgegenstände um die ich fürchten muss.
Ein Tip an die Leute die sich einen Bunker bauen: Sagt niemandem etwas davon. Für eine Malzeit verät man seine Mutter. Es werden bei so einem Szenario eh die Warlords das Sagen haben... die sich alle Wertgegenstände aneignen und die Besitzer vergewaltigen und töten werden.


melden

Was passiert im August 2011?

31.10.2010 um 08:10
@endgame

Keine Ahnung was du immer willst.
Evtl. hat der Wahnsinn ja Methode um Aufklärung zu betreiben?
Allerdings, nach Nibiru hast du dir nun der wirtschaftliche Untergang ausgesucht.

Nur, dazu braucht es dich nicht. Wer wollte der konnte sich schon bisher informieren.

www.nachdenkseiten.de.
www.leap2020.eu
http://qpress.de/2010/08/11/was-hat-greenspam-mit-dollar-zu-tun/

Um nur mal ein paar zu nennen.

Was das nun alles mit deinem Maya-Kalender-Kackolores zu tun hat? Nichts!
Das ist Kapitalismus - so funktioniert er nun mal.


melden

Was passiert im August 2011?

31.10.2010 um 09:21
@endgame
Die nachhaltige Perspektive heisst Sozialismus weltweit...ich weiss,Esoteriker finden diese Option widerlich,würden sich doch die Besitz und Produktionsverhältnisse revolutionär verändern...ohne in eine nichtexistente Dimension mit blauer Sonne zu wechseln


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

25.11.2010 um 15:13
ja nicht schlecht, gestern hab ich gehört, dass zusätzlich am 23. August 2011 die
Horde Mensch die 7 Millarden erreicht und danach geht es der Statistik nach
rasant weiter und die nächste 43% Wachstum auf denn 10 Mrd. Menschen
sind für 2050 vorausgesagt, ... es sei denn, es passiert etwas Unerwartetes...

...yeah, Baby let´s go....


melden

Was passiert im August 2011?

25.11.2010 um 17:15
@ Eingangspost

Mist, ich dachte, dass ich noch bis 2012 Zeit hätte um meine "ToDo-Liste" abzuarbeiten. D:

Nein, im Ernst, es ist immer erstaunlich was man aus solchen Sachen herauslesen kann. Vielleicht ändert sich alles auch nur darum schneller, weil wir immer globalisierter sind und es kommt uns darum nur so vor?


melden

Was passiert im August 2011?

25.11.2010 um 17:17
Da habe ich Geburtstag.

Das ist es, was in den Texten verschlüsselt ist.


melden

Was passiert im August 2011?

28.11.2010 um 19:46
Na mein Geburtstag!

thread closed


melden

Was passiert im August 2011?

28.11.2010 um 20:34
endgame schrieb:dass zusätzlich am 23. August 2011 die
Horde Mensch die 7 Millarden erreicht
Und am 23. August 2111 hat sie die 14 Millarden Grenze überschritten. Nenne mir mal einen Tag an dem nichts pssiert.


melden
Anzeige

Was passiert im August 2011?

28.11.2010 um 20:41
Wahrscheinlich gibts dann einen wirklich fürchterlichen Weltuntergang.

gääääähn..... SCHON WIEDER ! Wird langweilig.

Was soll schon passieren?
Die Erde dreht sich weiter um ihre Achse und zieht wie gewohnt ihre Bahn um unser Zentralgestirn, die Sonne.
.... und die Menschen werden wie nicht anders zu erwarten ist, sich gegenseitig weiterhin die Köpfe einschlagen, weiterhin unseren eigenen Lebensraum (die Umwelt/Natur) vergiften, einander betrügen und verarschen, und genetisch bedingt niemals - wirklich niemals - irgendwas dazulernen.
So wird es sein bis in alle Ewigkeit.... bezw bis unsere ach so intelligente Rasse ausstirbt.


melden
387 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Macht Cola süchtig?356 Beiträge
Anzeigen ausblenden