weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was passiert im August 2011?

4.289 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, 2012, Bewusstsein, 2011, Erleuchtung, Endzeit, Antichrist, Systemcrash
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 14:08
@fluegellos
endgame schrieb:
(...oh, ich habe mich da doofer Weise mit dem Zyklus vertan bei den 394 Tagen, es handelt sich hierbei um den zugeordneten 6. Zyklus, nicht um den 5......).
Also: 1872000/365,25/13=394 Jahre

du sprichst vom 6. Zyklus und rechnen tust du mit den Zahlen des 5.
verwirrend^^
die vielen Zahlen können etwas verwirren, wenn man sich nicht voll konzentriert, ja ;)
Genau der selbe Fehler, den du jetzt gamacht hast, ist mir beim ersten Versauch auch passiert,
ich habe nicht auf den Gesamtwert geguckt, sendern auf den Wert nach dem Mulitpikator 20.

Also, das Produkt in im sechsten Zyklus ist tatsächlich 1872000 Tage - schau da nochmal
in meine "Halbpyramide" oben rein - ich hab es zweimal geguckt - es stimmt so mit den 394 Tagen auf der sechsten Ebene.. :)


melden
Anzeige

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 14:27
@endgame

ja jetzt fällts mir auch auf
und mir fällt auch auf, dass die dauer eines Schöpfungszyklus identisch mit der Dauer eines Teilzyklusses des vorhergehenden Schöpfungszyklusses ist
höchst interessant

mit den 394, ich denke du meinst jahre und nicht tage, stimmt es auch soweit
bloß warum mit 13 dividieren, wenn der 6.Schöpfungszyklus laut deiner Halbpyramide 20 teile hat?
es müssten doch eher 256 Jahre sein pro teil


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 14:44
@fluegellos

ja es sind Jahre, 394 Jahre, die eine Periode im 6. Zyklus lang ist.

Grundlegend bei den Zahlen sind die Werte 20 und 13:

die Schöpfung teilt sich durch 20 in einem zyklischen Verlauf, - vom ersten Zyklus nach oben!

das Bewusstsein teilt sich durch den Faktor 13, jede Ebene hat 13 Perioden,
die jeweils Bewusstsein bedeuten!

Jeder Zyklus muss durch 13 geteilt werden, um die Einzelperiode (die Bewusstsperiode)
herauszubekommen, morgen beginnt der "erste Tag", die "erste Nacht" liegt dann hinter
und es wird sich dadurch ein hinzukommende Bewusstseinsentwicklung etablieren,
die sich von den vergangenen 18 Tagen (1. Nacht) unterscheidet, wir sprechen hier
auch von "darkness reset und ligt action".

13 beschreibt also die Qualität
20 beschreibt die Dauer


melden

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 14:54
@endgame
übermorgen ist der 1. November 2010!
dann der letzte Monat im Jahr 2010, der Dezember und dann

Januar ~
Februar *
März *
April *
Mai *
Juni *
Juli *
August *

die dramatischen Ereignisse, die Veränderung auf elementarer Lebensbasis bedeuten
finden in den mit * gekennzeichneten Monaten statt und im August passiert dann
etwas vernichtendes, dass derjenige der nicht vorbereitet ist im Angesicht des Feuers hinter
ihm lieber abspringt in die Tiefe, als das Feuer zu ertragen (sinnbildlich)
Intuitiv werden es viele Menschen bereits im Januar bemerken, dass etwas unnormales
ansteht. Tatsächlich sind dies die letzten Monate in einem sich verabschiedenden System.

Ich möchte euch ermuntern vorzusorgen, sucht euch schon heute eine Wasserquelle, besorgt euch einen Karren, Lebensmitelvorräte für ein paar Jahre im Keller, eine geeignete Feuerstelle zum Erwärmen von Wasser, ggf. Shampoo in großen Mengen, usw.
Beitrag von endgame, Seite 4


Welche "Veränderung auf elementarer Lebensbasis" soll denn im Februar stattgefunden haben?


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 15:28
@geeky

es sind vor allem Prozesse die in der Seele stattfinden - sicherlich nicht bei
allen, aber bei einer nennenswerten Anzahl und es werden immer mehr.

Danke dir für das Zitat, wie lieb von dir.

Schau doch nur an was die Menschheit sich gegenwärtig noch klammert,
das einzige, was die Illusion vielleicht für z.B. dich noch aufrecht erhält.
Aber sei doch mal ehrlich - bist du wirklich so naiv, zu glauben es würde
heute eine Kultur geben, die auf Ewigkeit bestand hätte?
Nein - Kulrturen sind gekommen und gegangen, den Beleg dafür
kannst du in deinem Geschichtsbuch lesen - warum sollte es nun anders sein,
frage ich dich jetzt konkret!?

Der von dir zitierte Link ist die volle Wahrheit, les nochmal genau durch... ;)


melden

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 15:36
@endgame
endgame schrieb:es sind vor allem Prozesse die in der Seele stattfinden
Mit dieser Ausrede war zu rechnen. Dann fand das "Zerreißen Kaliforniens" und das "Versinken Japans" ebenfalls nur in deiner Seele statt, und die Lebensmitelvorräte lagerst du auch nur im Keller deiner Seele ein.

Du solltest dann aber langsam mal dazu übergehen, in deinen Beiträgen darauf hinzuweisen, daß du nur von deinen Hirngespinsten berichtest, sonst nehmen einzelne schlichte Gemüter das noch für bare Münze - und das willst du doch sicher vermeiden, oder etwa nicht? :D


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 15:50
@geeky

...ja, überleg mal, welchen Monat wir gerade haben.... ;) :D

...und schau mal wo die * in dem von mir gelstellten Post stehen, den du zitiert hast... ;)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 16:00
endgame schrieb:...ja, überleg mal, welchen Monat wir gerade haben....
Nun, der März ist fast vorbei und ich kann mich nicht
erinnern, im Februar "Veränderung auf elementarer
Lebensbasis" festgestellt zu haben.

Auf elementarer Basis heißt ja, daß man etwas gese-
hen haben müßte. Vielleicht hast Du Dich aber nur
verschrieben und Du meinst:
"Veränderung auf mentaler Lebensbasis"


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 21:02
@der-Ferengi

war da in Ägypten nicht was im Februar... ;) steht nicht momentan und seit Februar
die Arabische Welt auf und wehrt sich gegen ihre Despoten ? Ist das falsch? ;)
Ist das nicht ein Zeitzeichen?
Ich denke schon, aber villeicht ist es ja zufällig... ;)


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 21:13
@endgame Man sollte sich nicht alles zu schreiben ^^ Außerdem kann man in die höhere Sphere nicht aufsteigen sondern nur ent-rückt werden ist ein großer und feiner unterschied . Wer vom aufsteigen spricht versteht die ebenen nicht.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 21:17
@endgame
endgame schrieb:Ist das nicht ein Zeitzeichen?
Hatten wir das nicht schon beim Zusammenbruch des Ostblocks? Mauer schon vergessen?


melden

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 21:22
ich weiss was im august für mich passiert...
das gleiche wie jedes Jahr....mein geburtstag :D

just joking

ob nun was bestimmtes im august passiert oder nicht...

2011 wird aufjendefall ein interessantes jahr
der zyklus von 2001 ist bald vorbei und die frage die sich aufbaut ist
wie beginnt der nächste ?


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 21:25
@Enkidenki
Enkidenki schrieb:der zyklus von 2001 ist bald vorbei und die frage die sich aufbaut ist
wie beginnt der nächste ?
Was ist denn nun der "Zyklus von 2011"?


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 21:29
@endgame
endgame schrieb:es sind vor allem Prozesse die in der Seele stattfinden - sicherlich nicht bei
allen, aber bei einer nennenswerten Anzahl und es werden immer mehr.
Betrachtest Du Dich als "nennenswerte Anzahl"?

Und "es werden immer mehr" .. erwartet ihr ein Baby? Dann herzlichen Glückwunsch :)


melden

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 21:56
@OpenEyes

die rebellen in lybien, tunesien, ägypten, jemen und bahrain kann man denke ich als nennenswerte anzahl bezeichnen, ebenso werden es mehr werden, wenn die schulden der westlichen staaten nicht mehr aufrecht erhalten werden können
OpenEyes schrieb:Was ist denn nun der "Zyklus von 2011"?
es wurde vom zyklus von 2001 gesprochen, nicht 2011
ich habs zwar grad nicht nachgerechnet, aber ich denke mal @Enkidenki spricht vom 8. Schöpfungszyklus


melden

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 21:59
@OpenEyes

auf mich bezogen kann ich soviel sagen das, da die 11 haupteil meiner numerologie ist

dieses Jahr für mich wo es ja noch garnicht so weit fortgeschritten ist....

schon sehr viel gebracht hat

und es noch eine menge mehr bereit hält

911 war meine wiedergeburt... der Zyklus ist bald vollendet

ich bin nurnoch einen moment entfernt wieder vollkommen synchronisiert zu werden

mit dem was mir genommen wurde
so trete ich in meinen persönlichen nächsten Zyklus ein

der Abschluss die wiederhestellung meines Gleichgewichts auf allen Ebenen

der phönix aus der asche


alles Harmonisiert sich wieder wenn ich zurück blicke

1998 ich konnte es nicht ertragen zu wissen das es 10 jahre dauern wird bis ich wieder zu mir selberfinden werde 2008 war es soweit seitdem kehrt alles zurück

wobei ich aus den fehlern gelernt habe

und diesesmal die fehler nicht wiederholen werde
zulasse das sie mich zereissen

ich wieder alles vergessen will weil ich größenteils auf abweisung unverständnis gestoßen bin

die alten verbindungen trennen sich
die nicht mehr in Harmonie zusammen existieren können
und neue wege eröffnen sich die meiner vorstellung entsprechen was ich begüße
da ich es nicht mehr als meine pflicht ansehe anderen zu helfen wenn sie es nicht wollen
also lass ich sie gehen und hoffe das alles für sie gut verlaufen wird


melden

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 22:04
fluegellos schrieb:die rebellen in lybien, tunesien, ägypten, jemen und bahrain kann man denke ich als nennenswerte anzahl bezeichnen
Und zuvor gab es noch nie Rebellionen?
Was ist mir der Französischen Revolution?
Was ist mit dem Kampf der Dunkelhäutigen Amerikaner für mehr Menschenrechte?
Was ist mit der stillen Japanischen und Chinesischen Revolution?

Manchmal frag ich echt, ob die Esos echt nur so ein beschränktes Sichtfeld vom Stuhl bis zur Calleman Homepage haben und alles andere vergessen.


melden

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 22:18
@Fennek

es besteht meiner meinung nach aber ein unterschied zwischen einer "kleinen" also lokalen revolution und dem, was aus der arabischen revolution werden kann
natürlich ist das jetzt meine meinung, gegen die du auch gerne was haben kannst, aber ich denke doch mal die revolutionswelle kann in unsere westliche welt hinüberschwappen und dann ist sie nicht mehr vergleichbar mit anderen revolutionen
was machen die bürger wohl, wenn sie erstmal merken, dass staaten ihr gesamtes geld zum fenster hinausgeworfen haben und wir jetzt vor dem ende stehen?
wenns gut läuft rebellieren sie, wenns noch besser läuft danken die regierungen ab und es gibt friedliche revolutionen
wenns schlecht läuft können die eugeniker ihre agenda durchsetzen
Fennek schrieb:Manchmal frag ich echt, ob die Esos echt nur so ein beschränktes Sichtfeld vom Stuhl bis zur Calleman Homepage haben und alles andere vergessen.
kein blut, das für die freiheit vergossen wurde wird vergessen, jedenfalls nicht von mir


melden
sliders
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 23:14
@OpenEyes
@geeky
@Fennek
@endgame
OpenEyes schrieb:Betrachtest Du Dich als "nennenswerte Anzahl"?

Und "es werden immer mehr" .. erwartet ihr ein Baby? Dann herzlichen Glückwunsch
Ich möchte es Dir an einem Beispiel von Klassenstufen erläutern. Stelle Dir bitte vor, es gibt 12 Klassenstufen. Sehr viele befinden sich in der ersten Klasse und nach oben wird die Luft dünner. Es befinden sich ca. 5/6 in den Klassenstufen 1 - 3.
Der Rest in den Klassenstufen 4 - 12.
Es geht aber auch nicht vorwärts, sondern man bleibt einfach in der Klasse in die man am Anfang seines Lebens eingeschult wurde. Nicht weil man nicht wechseln könnte, sondern weil es nicht öffentlich bekannt ist, dass so etwas geht. Keiner GLAUBT daran. Die Schulleitung äußert sich dazu ebenfalls nicht öffentlich.

Aber jetzt wird von der Schulleitung ein neues "Schulsystem" umgesetzt und das besagt folgendes:

Alle Schüler müssen MINDESTENS in die 4. Klasse gehen. Die Prüfung für die 4. Klasse sind SOFORT abzulegen. Die Prüfungen der ersten bis zur dritten Klasse sind ebenfalls zu wiederholen für alle.

Nun werden sich 5/6 der Schüler fragen, wie soll ich denn eine Prüfung bestehen, wenn ich überhaupt keine Ahnung von dem Stoff der 4. Klasse habe. Einige sind LAST MINUTE so clever und pauken sich noch schnell den Stoff rein.

Die anderen - und ich spreche hier von einem sehr großen Anteil - werden starke KOPFSCHMERZEN bekommen, weil sie die Aufgaben nicht lösen können.

Genau das wird die nächsten Jahre auf uns zukommen. Sehr plötzlich. Ohne Vorwarnung.


melden
Anzeige
sliders
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

23.03.2011 um 23:17
natürlich erwarte ich von drei der oben angeschriebenen schöne Antworten :)


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden