Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

143 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Verschwörung, Erdbeben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

26.08.2011 um 11:09
@wulfen

Danke.

@Natoll

Danke.


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

26.08.2011 um 11:22
Ich hab irgendwie eine Fema Karte im Kopf die den Katastrophenfall einer Überflutung der Ostküste Aufgrund Verwerfungen an der New Madrid Verwerfungslinie die wohl auch für das jüngste Beben verantwortlich scheint.

201105082327074dc76d1ba3abd

NM.FEMA.COMP

Aber keine Ahnung was da dran ist...

LG


1x zitiertmelden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

26.08.2011 um 12:07
Zitat von defdef schrieb:Ich hab irgendwie eine Fema Karte im Kopf die den Katastrophenfall einer Überflutung der Ostküste Aufgrund Verwerfungen an der New Madrid Verwerfungslinie die wohl auch für das jüngste Beben verantwortlich scheint.
so, jetzt habe ich mal "New Madrid Verwerfungslinie" gegoogelt und finde- eine Verschwörungstheorie!
Erdbebenübung in der amerikanischen Geschichte. An der Übung nehmen drei Millionen Menschen teil. Die gesamte Übung teilt sich in mehrere zeitliche und geographische Abschnitte auf, welche die Bevölkerung auf ein großes Erdbeben an der New Madrid Fault LineÜbungsgebiet extreme Tornados auf und forderten viele Menschenleben. Ebenfalls sind in dem Gebiet starke HAARP-Akivitäten zu verzeichnen. vorbereiten soll. Zugleich traten im

Die Abgelegenheit findet zu einer Zeit statt, in der alternative Medien behaupten, dass ein großes Erdbeben in dem Übungsgebiet unmittelbar bevorsteht und möglicherweise zur Ausrufung des Kriegsrechts führen könne. Interessanterweise hat die FEMA die Übung NLE11 - den Übungsabschnitt an der New Madrid Fault Line – für Mai 2011 vorgesehen.

NLE11 (National Level Exercise NLE 2011) baut auf einem katastrophalen Szenario in Folge eines schweren Erdbebebens am New Madrid Graben auf und umfasst vier FEMA-Regionen und acht US-Staaten: Alabama, Arkansas, Kentucky, Illinois, Indiana, Mississippi, Missouri und Tennessee.

Das Ganze scheint mehr als eine Übung zu sein, denn schon Ende Januar 2011 führte die FEMA eine Ausschreibung über 140 Millionen Essensrationen, Decken und Leichensäcke durch. Diese Ausschreibung bezog sich speziell auf die New Madrid Bruchzone.
Quellenangabe spar ich mir mal, jeder der "New Madrid Verwerfungslinie" googelt findet gleich haufenweise Seiten.


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

26.08.2011 um 12:12
Naja, die Verwerfungslinie existiert ja nunmal, und wenn es im Osten bebt wie seit 1895 nichtmehr und das letzte große Beben 1895 mit 6.8 dort registriert wurde liegt es doch wohl näher als Atombomben... aber gut, das ist halt der Running-Gag.

Ich halte einen Ruck an einer natürlichen Verwerfungslinie für viel wahrscheinlicher als eine Bombe.

LG


1x zitiertmelden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

26.08.2011 um 12:29
Zitat von defdef schrieb:Ich halte einen Ruck an einer natürlichen Verwerfungslinie für viel wahrscheinlicher als eine Bombe.
Klar, ein Gag ist es trotzdem das eine VT tatsächlich mal eintrifft, wenn auch nicht wie geplant stark :-)
Eigentlich gibts die ja immer erst NACH dem Ereignis.
Die größtmögliche Spekulation wäre jetzt, wußte die Regierung das ein Erdbeben kommt- geahnt hat sie es ja.


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

26.08.2011 um 13:01
@wulfen

Ich frage mich eher obs das schon war oder da noch mehr auf die US Bürger zukommt.

LG


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

26.08.2011 um 13:11
Insofern war das vielleicht doch ein fehlgeschlagenes Experiment- einfach zu lasch. :-)
Und Obama, stinkig, spielt eben weiter Golf..


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

26.08.2011 um 17:22
@wulfen

Glaub ich nicht. Vielleicht bebts halt einfach mal wieder öfter im Leben der Erde. Platentektonisch ist sie ja in den letzten Jahren zumindest subjektiv für mich aktiver geworden.

LG


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

26.08.2011 um 17:23
@wulfen

Die gelassene Reaktion Obamas irritiert allerdings tatsächlich...

LG


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

26.08.2011 um 17:27
@def
Das finde ich ja am erstaunlichsten an der ganzen Geschichte, VTs und bomben alles mal weggenommen.
Das stärkste Beben seit hundert Jahren mit (zu dem Zeitpunkt) unbekanntem Ausmass, vielen Schäden, und der wechselt 2 Worte am Handy- und spielt weiter.

wenn Merkel das gemacht hätte (was geht mich das an?) wenns in Berlin gerummst hätte, alle Regierungsgebäude evakuiert worden wären, Reichstag beschädigt, es würde mich doch etwas erstaunen.....


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

26.08.2011 um 17:29
@wulfen

Rein praktisch gesehen kann er ja eh nichts ändern, aber die Teilnahmslosigkeit in dem Augenblick ist ein Schlag ins Gesicht jedes US Amerikaners

LG


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

26.08.2011 um 19:42
@def

Ob Obama nun Golf spielt oder etwas tut, dass ihr für gern gesehen erachtet - dieser Mann wird nicht mehr sein als eine Marionette die für und in der Öffentlichkeit vertritt, was diverse andere Personen bestimmen. Ich halte Obamas Reaktion für völlig belanglos.


1x zitiertmelden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

27.08.2011 um 02:00
das Geräusch ist wohl einigen nicht unbekannt :D

http://www.eutimes.net/2011/08/russia-reports-nuclear-explosions-hit-vast-us-military-tunnel-network/

https://www.youtube.com/watch?v=vMfhKZV2P9Y

erinnert mich an "Krieg der Welten" Oo


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

27.08.2011 um 02:20
@webnerd

klingt für mich sehr metallisch, möglicherweise gibt es einen hafen oder güterbahnhof in der nähe.


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

27.08.2011 um 02:22
@webnerd
ich hab mir die ganzen 10 minuten reingeknallt,
leider hatte ich meine boxen nicht an

buddel


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

27.08.2011 um 07:46
@webnerd
Das Ding ist ein Fake, die Geräusche hören in dem Moment auf wo Mutti mit dem Blagen schimpft, wahrscheinlich sagt sie dreh mal die Kassette um, keine Ahnung, kann kein russisch.
@buddel
ich ja, mit Hammerbass hört sich das nicht übel an, nur scheinen die Leute die draußen spazieren gehen im Video völlig unbeeindruckt.
Trotzdem, ich hatte ja bisschen recherchiert für den Thread und es gibt zig Videos mit ähnlichen Geräuschen wie bei diesem Baseballspiel, bisschen merkwürdig ist das schon.
Gestern war bei uns etwas ähnliches- ein tieffliegender Jumbo, bei dicker suppe, nur hatte ich vorher nie drauf geachtet, das mit ner Cam aufgenommen hätte vermutlich ähnlich geklungen.


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

27.08.2011 um 07:51
Zitat von Dr.PrechtDr.Precht schrieb:Ich halte Obamas Reaktion für völlig belanglos.
Klar ist es das für uns.
Aber nicht für die Amis für die es nichts Interesaanteres gibt als das Geschlechtsleben des Präsidentenhundes.
Da wird jedes Fingerzucken beobachtet.
Und das es ihm völlig egal ist wenn es ein Jahrhundertbeben gibt, inklusive Evakuierung ja auch seiner Familie aus dem Weißen Haus....das ist schon merkwürdig.


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

27.08.2011 um 08:19
Festzuhalten ist das die Erdbeben vermehrt in unser Bewusstsein kommen. Hier der Erdbebendienstes Bayern in meiner Heimat.
Hier ist ein Seismograph von Vielitz (Selb) vom 25.8.2011
http://observatory.geophysik.uni-muenchen.de/seismology/stations/VIEL/2011/VIEL_250811_18.gif


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

27.08.2011 um 10:59
@Dr.Precht

Natürlich ändert seine Reaktion nichts an den Tatsachen, aber sehr wohl an der Wählermeinung... selbst wenn es ihn nicht juckt muss er doch als Politiker etwas Bestürzung zeigen um beliebt zu sein/bleiben... wobei hier vielleicht eh schon alles zu spät ist. Die Marionetten Diskussion kann man in anderem Zusammenhang erörtern ist aber denke ich hier nicht Hauptproblematik denke ich...

LG


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

27.08.2011 um 18:21
laub ich nicht. Vielleicht bebts halt einfach mal wieder öfter im Leben der Erde. Platentektonisch ist sie ja in den letzten Jahren zumindest subjektiv für mich aktiver geworden.
------------------------------

ist aber tatsächlich nur Subjektives Empfinden, ein Blick in die AUfzeichnungen bereinigt vieles


-----------------------------------
Das stärkste Beben seit hundert Jahren mit (zu dem Zeitpunkt) unbekanntem Ausmass, vielen Schäden, und der wechselt 2 Worte am Handy- und spielt weiter.
------------------------------------------

tja da hat wohl ein Minister angerufen und gesagt das das Erdbeben wohl keine Nennenswerten Schäden angerichtet hat.

nen Senator der Westküste würde ja druchdrehen wenn er bei jedem Beben ne Sondersendung aufziehen müsste.


melden