weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

143 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Verschwörung, Erdbeben, Atombombe

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

27.08.2011 um 18:23
ein praktisch gesehen kann er ja eh nichts ändern, aber die Teilnahmslosigkeit in dem Augenblick ist ein Schlag ins Gesicht jedes US Amerikaners
----------------------------

meinst du? Was meinen denn die Amerikaner? Das Obahma wegen einer katastrophe die keine Ist ne Presseshow veranstaltet.


http://english.peopledaily.com.cn/90777/90852/7578325.html


melden
Anzeige

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

27.08.2011 um 18:27
Bei den Amis ist doch alles möglich die tricksen wo sie nur können in Geheimnisse sind die groß dabei. Man muss kein Verschwörungstheoretiker sein um sich da paar Gedanken zu machen was da tatsächlich abgeht


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

27.08.2011 um 18:44
@Rozencrantz82
man muss kein verschwörungstheoretiker sein um zu glauben das die amerikaner ein erdbeben in virgina auslösen, das obendrein nicht mal schäden anrichtet? tja, das seh ich aber anders.


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

27.08.2011 um 23:46
wer hat denn das Video gedreht und woher will man genau wissen, was man ihm da gerade gesagt hat?


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

28.08.2011 um 00:29
In Absprache mit den Annunaki haben die Amis diese Atombombe gezündet,lügen uns natürlich an es war ein Erdbebeben.Durch die Zündung der Bombe neigt sich wiederrum die Erdachse,damit die Annunaki besser landen können,ntürlich ist Niribu mit von der Partie.Und Elenin ist natürlich ein UFO,mit ständigem Kontakt zum Mutterschiff Niribu.Und Obama ist garnicht Osama bin Laden,wie fälschlicherweise behauptet wird,er ist natürlich ein Annunaki und bereitet schon mal alles vor.Und dann wenn sie da sind,werden sie sich mit den Bilderbergern und den Illuminaten vereinigen,eine NWO durchsetzen,mit Obama als Patriachen und Benedikt als Oberhirten von allen bekloppten die solche Scheisse veröffentlichen.Jede noch so absurde Theorie findet seine Jünger,wenn man veröffentlicht:Fresst Scheisse,10 Milliarden Fliegen können sich nicht irren,werden sich wahrscheinlich erschütternde Szenen abspielen.Wann hört dieser Schwachsinn endlich auf????Habe noch das Eröffnungsspiel der Frauen WM in Erinnerung,mit Megaritual usw.Aber die Doofen sterben halt nicht aus.Ist vielleicht auch ganz gut so,über wen soll man sonst lachen????Aber manchmal ist das schon mehr traurig,auf welchen Unsinn sich manche versteifen das Net ist voll davon!!!!


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

30.08.2011 um 19:00
@wulfen
Mich würde mal interessieren woher du weißt, dass das Telefonat überhaupt mit dem Erdbeben zutun hatte?
Und wenn dem tatsächlich so ist, so kann es jemand gewesen sein der ihm über die Evakuierung auf dem laufenden hält oder ihm einen kurzen Stand der Dinge mitteilt.
Das er nicht sofort panisch wird, ist denke ich angemessen bevor das Volk noch genauso reagiert. Bei dem Amis weiß man ja nie :D


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

30.08.2011 um 19:35
@Agonie
So wurde es in der Tagesschau berichtet.


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

30.08.2011 um 23:01
@wulfen
Also ich weiss nicht, ich lebe auf dem amerikanischen Kontinent, aber hier habe ich noch nie von diesem ominoesen Telefonat Obamas gehoert. Die einzigen, die sich darueber auslabern, scheinen die Europaer (die Deutschen?) zu sein...


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

30.08.2011 um 23:04
@habiba
Kann ich dir nicht sagen, ich stand leider nicht neben ihm, in Deutschland aber wurde so berichtet, ja
http://de.nachrichten.yahoo.com/obama-beim-golfen-von-erdbeben-überrascht-210907092.html


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

30.08.2011 um 23:08
@wulfen
Man kann ja nicht sagen, ob das das erste Telefonat war in Bezug auf das Erdbeben, vielleicht hatte er schon vorab Diskussionen, also ich find das ganze an den Haaren herbeigezogen.


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

30.08.2011 um 23:10
@habiba
Keine Ahnung, ich bin leider darauf angewiesen was die Medien berichten.
Immerhin ein CNN Video.
Was da besprochen wurde, gut, weiß wohl kein Menssch, es passte wohl eben zeitlich.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

31.08.2011 um 08:15
Fedaykin schrieb:meinst du? Was meinen denn die Amerikaner? Das Obahma wegen einer katastrophe die keine Ist ne Presseshow veranstaltet.
Die fiese Irene wurde auch hochstilisiert und dann war nichts... Samstag sollte in NewYork, glaubte man n-tv die immer das gleiche Material ausstrahlten, die Welt untergehen.. und was wars...

Man macht TV shows wegen jedem Müll aber ein paar aufbauende Worte Obamas sind natürlich zuviel verlangt... schon klar.

LG


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

31.08.2011 um 10:12
@def
jupp, das war dann wieder das krasse Gegenteil, wunderte mich auch.
Obama warnt: Die Gefahr ist noch nicht vorbei bla bla...
Wegen nem Tropensturm...da wird er noch viel zu tun bekommen.
Nee, das hat mich noch stutziger gemacht.
Irgendwas war nicht sauber bei dem Beben.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

31.08.2011 um 10:16
@wulfen

Bin ich mittlerweile auch der Meinung. Für das Stärkste Beben seit Menschengedenken dort in der Gegend wurde da sehr wenig drüber berichtet... rein subjektiv natürlich.
Ich habe mich letztens gefragt ob vielleicht irgendwelche Aktivitäten im Yellowstone die Eruption hervorgerufen haben könnten... wobei ich das als ziemlich unwahrscheinlich erachte.

LG


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

31.08.2011 um 13:55
Man macht TV shows wegen jedem Müll aber ein paar aufbauende Worte Obamas sind natürlich zuviel verlangt... schon klar.
-----------------------------------------

Nun wenn es scheinbar keiner Verlangt? der hat wichtegeres zu tun als wegen dem Wackeln Sonderansprachen zu halten.

Als beim starken Erdbeben 1992 hier in der BRD hat der Kanzler auch nichts gesagt, und das war heftiger.


---------------------------------------------------------------------
Bin ich mittlerweile auch der Meinung. Für das Stärkste Beben seit Menschengedenken dort in der Gegend wurde da sehr wenig drüber berichtet... rein subjektiv natürlich.
----------------------------------------

was gibt es denn da noch zu berichten? Musst mal US Presse duchwälzen, da gibt es halt noch 1 bis 2Tage später nen Bericht


-----------------------
Ich habe mich letztens gefragt ob vielleicht irgendwelche Aktivitäten im Yellowstone die Eruption hervorgerufen haben könnten... wobei ich das als ziemlich unwahrscheinlich erachte.
----------------------

schau dir mal die Erdbebenkarten an, wieviele Erdebeben dieser Stärke Wöchentlich an der Ostküste auftreten, nur die meisten sind Tief genug

und wer an künlstichen Herkunft glaubt der sollte sich mal mit Energiemengen beschäftigen.


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

31.08.2011 um 13:57
Dem Obama fällt aber auch immer was ein, um von seinem politischen Scheitern abzulenken.
Mal ein Erdbeben, dann ein Hurrikan...

Oder ist auf der Teaparty ein Teepott umgefallen:

WASHINGTON afp | Mit Äußerungen, Hurrikan "Irene" und das jüngste Erdbeben in den USA seien eine Botschaft Gottes an die US-Politik, hat die ultrakonservative US-Präsidentschaftsbewerberin Michele Bachmann die Häme von Kommentatoren auf sich gezogen. "Ich weiß nicht, was Gott noch alles tun muss, um die Aufmerksamkeit der Politiker zu bekommen. Wir hatten ein Erdbeben, wir hatten einen Hurrikan. Er sagte 'Werdet ihr mir wohl endlich zuhören?'" hatte die von der erzkonservativen Tea-Party-Bewegung unterstützte Bachman bei einem Auftritt in Florida gesagt.

"Bachmann spricht mit Gott - schon wieder", schrieb ein Kommentator der Washington Post und erinnerte daran, dass die Ikone der Tea-Party-Bewegung bereits ihre Bewerbung um die Präsidentschaftkandidatur der Republikaner als von Gott gewollt hingestellt hatte.


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

31.08.2011 um 16:24
wulfen schrieb:Was da besprochen wurde, gut, weiß wohl kein Menssch, es passte wohl eben zeitlich.
Vielleicht wars ja grad ein zeitlicher Zufall und er hatte lediglich seine bessere Haelfte am Draht, die wissen wollte: "Darling, magst du lieber Schoko-Cake oder Vanille zum Kaffee?" ;-))


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

31.08.2011 um 16:42
@habiba
ja, äh, eine andere Möglichkeit kann es eigentlich nicht geben... :-)


melden

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

02.09.2011 um 13:59
Nunja, wenn in den USA irgendwas kracht denken alle sofort an Terroristen.

Aber nur so nebenbei.. sollten wirklich irgendwelche Bösewichte der USA schaden wollen..

Sie müssten dermaßen viel Investieren um eine A-bombe unbemerkt so unter der Erde positionieren um ein Erdbeben zu verursachen... wäre es nicht viel Wirtschaftlicher das ding einfach so dort abzuwerfen?


melden
Anzeige
DjiiN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erdbeben in den USA Atombombenexplosion?

02.09.2011 um 20:03
bei einer explodierten atombombe würden nicht nur ca. paar 100leute sterben nur so neben bei

wieviel sind gestorben . 40-50? oder 10 kp


melden
181 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden