Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

3.154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mikrowellenterror, Döner In Mikrowellen, Firlefanz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 11:29
Zitat von 1thomas11thomas1 schrieb:warum war noch nie jemand bei mir zwecks messen?
Na weil niemand ohne Deine Einladung oder Beauftragung zu Dir nach Hause kommt.
Zitat von geekygeeky schrieb: Leider sind die "Opfer" nicht von dieser einfachen Möglichkeit zu überzeugen:
Eben das. Das Konstrukt wird immer größer, nur damit die Ausgangsthese Bestand haben kann.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 11:31
@Fennek
na und?
wer kann wen denn schon über ein anonymes forum beleidigen?
pffft,
alle haben sich aufgeregt und am satanisten gerieben - er wurde gekickt
und der speed und der unterhaltenswert dieses threads ist bei null (ausser diesem geplänkel).

so wie ich das gesehen habe
war satanist kein judenhasser oder nazi, weder religiös übermotiviert noch zur gewalt aufrufend.
er hat lediglich sein weltbild (zugegeben) cholerisch verteidigt.

gerade SOLCHE user braucht doch das forum.
ich mein,
wegen solcher spinner bin ich überhaupt hier

buddel


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 11:32
@buddel
gekickt? Er ist nur für 3 Tage gesperrt.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 11:33
@Fennek
3 tage sind n kick.
ich möchte nicht dessen tastatur sehen

buddel


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 11:50
Zitat von buddelbuddel schrieb:ich möchte nicht dessen tastatur sehen
Der geht es vermutlich blendend.

Wenn er es ernst gemeint hätte, dann wäre er nicht derart beleidigend und provozierend in die Diskussion gegangen. Jeder seiner (letzten) Beiträge schrie danach "schmeiß mich raus!!"

Aber vielleicht irre ich mich ja, und Satanist kommt in drei Tagen wieder, stellt klar, warum er so ausgetickt ist und dass er wirklich reden möchte. Allzu wahrscheinlich ist es aber nicht.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 12:04
@buddel
Zitat von buddelbuddel schrieb:wegen solcher spinner bin ich überhaupt hier
Dein Problem...


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 12:20
@Rambaldi
das ist kein problem, das ist amusement.

WER ist denn hier, trotz allem enthusiastischem engagement opfer des mikrowellenterrors geworden?

satanist

buddel


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 12:37
@buddel
Ich!

Mir ist gestern in der Mikrowelle mein Mittagessen in die Luft geflogen.
Wollte nur meine Nudeln aufwärmen und musste dann erstmal die Mikrowelle putzen, weil die Abdeckung verrutscht ist... Manno! -.-


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 13:26
Zitat von LepusLepus schrieb:Mir ist gestern in der Mikrowelle mein Mittagessen in die Luft geflogen.
Wollte nur meine Nudeln aufwärmen und musste dann erstmal die Mikrowelle putzen, weil die Abdeckung verrutscht ist... Manno! -.-
Das geht ja noch, bei mir ist vor ein paar Wochen der Teller explodiert. Echt fies.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 13:27
@gerhard86
Übel, wie kam das denn?
Ist die Mikrowelle noch heile?


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 13:39
@Lepus
Weiß ich ehrlich gesagt nicht, vielleicht hatte er schon einen Riss in den Wasser eingedrungen ist, oder von vornherein irgendwelche Einschlüsse. Er ist in drei annähernd gleich große Teile plus ein paar kleinere Splitter zerflogen, die Risse waren annähernd radial. Dem Gerät ist nichts passiert, war auch nicht viel Energie dahinter. Die Teile lagen noch so dass man sah wie sie zusammengehören, mit 2-3cm dazwischen die es sie auseinandergeschoben hat.

Aber vielleicht ist es irgendein böser Geist, und ich sollte es in "Mystery" diskutieren, weil nur kurz darauf meine Glas Auflaufform im Backrohr explodiert ist (in hunderte Splitter, die sich mit dem Fett des Gargutes an die Ofenwände angebacken haben). War noch spektakulärer, allerdings leider ohne Mikrowellen und damit OT.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 13:42
Zitat von gerhard86gerhard86 schrieb:allerdings leider ohne Mikrowellen und damit OT
Nicht so voreilig! Vielleicht waren es die Mikrowellen aus der Nachbarwohnung?
Die Botschaft ist eindeutig: "wir kriegen Dich überall - sogar im Backofen".


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 13:49
@gerhard86
Du hast anscheinend kein Glück mit Gargut.

Hauptsache, es ist nichts gravierendes passiert. ^^


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 13:51
Mir ist mal ein Ei in der Mikrowelle in die die Luft geflogen, in das ich vorher extra ein Loch gemacht hatte, um das zu verhindern … ^^


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 14:12
Zitat von LinguLingu schrieb:Mir ist mal ein Ei in der Mikrowelle in die die Luft geflogen, in das ich vorher extra ein Loch gemacht hatte, um das zu verhindern
Dafür schlag' ich das Ei immer in eine Tasse. Da kann man dann etwas Milch, Salz und Speckwürfelchen hineintun und ordentlich durchrühren. Lecker! Aber Vorsicht, das Ei geht beim Garen sehr auf und kann sogar so weit aus der Tasse wachsen, dass das ganze auskippt. Dann hat man wieder eine Sauerei im Ofen. Es gibt auch eine Variante mit Mehl, Zucker und Kakao, ein Schokoküchlein. Die habe ich aber noch nicht probiert.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 14:15
Zitat von DahergelaufenDahergelaufen schrieb:Milch, Salz und Speckwürfelchen
Mmh klingt schon lecker, vielleicht probier ich das mal ;)


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 20:12
danke das ich den Arsch bewegen soll
das ich behindert bin wurde komplett vergessen, ist auch egal
mit nur 1 arm +Hand kann man garnatiert viel messen, noch dzu wenn man nicht laufen kann
Danke


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 20:17
@1thomas1

Du hast also noch keine Messungen durchgeführt. Warum glaubst du dann, daß die Ursache deiner Beschwerden ausgerechnet in einer Bestrahlung mit Mikrowellen zu suchen ist?


1x verlinktmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 20:52
@1thomas1
Das tut mir leid zu hören. Bei der Messung könnte dir allerdings jemand helfen. Das Gerät gibt es sicherlich bei Conrad zu bestellen.

Wenn diese ganze Bestrahlungsgeschichte tatsächlich stattfindet, ist das ein ungeheurer Vorgang, den es zu unterbinden gilt. Aber ohne handfeste Beweise wird dir keiner glauben, wie dir sicherlich schon aufgefallen ist. Eine Messung wäre der erste Schritt. Ich bin mir nicht sicher, wie gut man Mikrowellen einpeilen kann, es sollte aber möglich sein. Dafür bräuchte man einen zweiten "Empfänger" (also ein Messgerät) an einem anderen Ort, denke ich. Dann könnte man schon die Position des Bestrahlenden bestimmen. Wenn man dann so einen fängt, kann man schon ihn zur Polizei bringen und das Equipment fotografieren. Im Fall einer Regierungsverschwörung könnte man dann die Daten auch an Zeitungen, Fernsehsender usw. verschicken.

Für all das brauchst du aber erst mal Daten, und die sind nicht unmöglich zu beschaffen. Wenn bei den Messungen keine erhöhten Werte herauskommen, ist doch toll: Du wirst immerhin nicht bestrahlt. Dann könntest du dich anderen Lösungsansätzen zuwenden.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

21.11.2014 um 20:54
@Dahergelaufen
Zitat von DahergelaufenDahergelaufen schrieb:Ich bin mir nicht sicher, wie gut man Mikrowellen einpeilen kann,
Das kann man sehr gut, Stichwort Mikrowellenrichtfunk.


melden