Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

3.154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mikrowellenterror, Döner In Mikrowellen, Firlefanz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

30.07.2015 um 20:57
Ich finde, man sollte sich nicht darüber lustig machen.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

30.07.2015 um 21:28
Zitat von PeterLipischPeterLipisch schrieb:Ich gehe davon aus, dass auch in deinem Falle eine Person dahinter steckt, die irgendwie dir was schlechtes wollte, ein ehemaliger Arbeitgeber oder was auch immer, eine Behörde, das ist ausgesprochen unwahrscheinlich.
richtig, geb dir da Recht
die Behörden wurden benutzt

leider ging danach der Terror erst richtig los, wo aber Behörden auch machtlos sind, das ist leider so


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

24.11.2015 um 09:36
Nur mal so zur Info: Ich wurde ja eine ganze Zeit und auch weiterhin von einer psychisch kranken Frau gestalked, die behauptet, ich würde sie in ihrem Heim mit Drohnen quälen, mit Mikrowellen beschießen, mittlerweile bin ich auch der Haupt-Terrorist, der für alle Anschläge in der Welt zuständig ist, mir gehört Allmystery und das ganze Deepweb, ich bin Paraphil und noch viele weitere *phils dazu. Heute nennt die Person keinen Namen mehr, aber die letzte komplette Adressnennung mit Anklage stammt von Juli/August 2015 im Deepweb.

Diese Person wurde natürlich verklagt, und was soll ich dazu sagen, sie wird als Bekloppt eingestuft und den Verleumdungen wird nicht weiter nachgegangen. Ihr kann kein Vorsatz bei den Behauptungen nachgewiesen werden.

Ich vermag nicht zu sagen, wie die Frau von behörden behandelt wird, weil es mich vermutlich nichts angeht, aber wenn ihr mal einem eurer größten Feind etwas übles antun wollt, so braucht ihr echt nur den Bekloppten spielen und ihr habt den Freifahrschein für übelste Verleumdungen, ohne dass man euch dafür belangen möchte.

Ist doch toll, oder?


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

24.11.2015 um 11:39
@PeterLipisch
Zitat von PeterLipischPeterLipisch schrieb: sie wird als Bekloppt eingestuft und den Verleumdungen wird nicht weiter nachgegangen.
Dann hat sie also spätestens jetzt einen offiziellen Jagdschein nach §20 StGB:
"[...] Die Schuldunfähigkeit kann in jeder Lage des Verfahrens (Ermittlungsverfahren, Zwischenverfahren, Hauptverfahren) festgestellt werden und beendet das Verfahren. Im Ermittlungsverfahren kann die Staatsanwaltschaft das Verfahren durch Verfügung einstellen. In allen Fällen wird die Verfahrensbeendigung im Bundeszentralregister registriert [...]"
Wikipedia: Schuldunfähigkeit
Zitat von PeterLipischPeterLipisch schrieb:wenn ihr mal einem eurer größten Feind etwas übles antun wollt, so braucht ihr echt nur den Bekloppten spielen
Das kann aber auch nach hinten los gehen:
"[...] Der schuldunfähige Täter kann zwar nicht bestraft werden, aber psychisch kranke oder suchtkranke Rechtsbrecher, die im Sinne von § 20 oder § 21 StGB als schuldunfähig oder vermindert schuldfähig gelten und bei denen zugleich unter Gesamtwürdigung des Täters und seiner Tat eine weitere Gefährlichkeit zu erwarten ist, können nach § 63 und § 64 StGB im Maßregelvollzug untergebracht werden. [...]"


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

24.11.2015 um 12:23
Ich vermute nur, dass der Maßregel-Vollzug im Beispiel der Drohnenqueen nicht angewendet wird. Ein freundlicher Mensch hat mir erklärt, dass lediglich eine Verletzung des Urheberrechts solche Menschen angreifbar macht.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

24.11.2015 um 12:28
@PeterLipisch

kannst Du nicht zivilrechtlich auf Schadenersatz klagen?


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

24.11.2015 um 12:35
@Cpt_void
Doch, wahrscheinlich schon, es ist explizit ausgewiesen, dass durch den Bescheid etwaige zivilrechtliche Ansprüche nicht berührt werden.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

24.11.2015 um 13:29
@PeterLipisch

dann mal fleißig Belege sammeln und der Dame ins Portemonaie greifen, oder, wenn sie einen Vormund hat/bekommt, diesem Feuer unterm Hintern machen. Aber nicht stalken, also jeden Tag abfragen, wann sich was ändert.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

26.11.2015 um 09:09
Ich glaube! ich bin ein Opfer dieser sog. Microwellenwaffen.

Ich habe die ganze Zeit hohe Geräusche im Ohr. Nein, ich hab als Jugendlicher Konzerte und Diskos eher gemieden.

Für mich ist es sowas wie Infraschall oder sowas.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

26.11.2015 um 09:12
@HansDampf2000

guxtu hier: Wikipedia: Tinnitus


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

26.11.2015 um 09:19
@ geeky

Auch nicht. Es ist definitiv irgendwas von aussen.

Ich war schon am Transformatorhaus und bei dem Bauern wegen dem Elektrozaun.

Es ist bestimmt sowas. Aber es nervt und andere hören es auch.

Es hört sich an wie wenn jemand mit dem Finger über ein Weinglas streicht.

Weisst du was ich meine?


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

26.11.2015 um 09:26
Nun, ein Tinnitus, damit ist nicht zu scherzen. Ich habe selber vor ein paar Jahren Ohrprobleme gehabt, die in die Richtung Hörsturz gingen, war aber nix schlimmes. Ich habe auf dem linken Ohr andere Frequenzen wahrgenommen als auf dem rechten Ohr. Ich habe mit einem Musikprogramm sogar festgestellt, wie hoch der Unterschied war, das war schon ein paar Halbtöne, war ich schon etwas beunruhigt. Hat sich nach einem Tag gegeben, der Arzt konnte auch nichts feststellen.
Das Ohr und insbesondere das Gleichgewichtsorgan sind im Prinzip schon Teile des Gehirns, gar nicht so einfach als Organe trennbar.

- Neuer Post von Hansdampf ist da:

OK, es ist eine Schallbelästigung, die nicht nur du wahrnimmst. Infraschall ist etwas, was eher im alleruntersten Frequenzbereich stattfindet, das hört man weniger, das spürt man eher. Meist z.B. durch Rotorblätter von Windkraftanlagen verursacht.
Was du hörst ist wahrscheinlich eher das Brummen eines Gerätes, welches durch schlechte Aufstellung durch Haus und Boden den Schall weitergibt. Das mit dem Weinglas lässt mich an einen schwebenden Ton denken, auf-abschwellend.
Wenn andere es auch hören, dann kann es auch von elektronischen Geräten gemessen werden.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

26.11.2015 um 09:29
@ PeterLipisch

Gibt es Firmen mit Messgeräten die dem auf den Grund gehen?

Das krasse ist ja das der Ton nicht leiser wird wenn ich Gehörschutz verwende.

Der Ton ist auch nicht gleich. So in etwa wie mit dem Weinglas.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

26.11.2015 um 09:33
Was mir noch einfällt:

Hier gibt es eine Kaserne. Vorher waren Panzergrenadiere drinne.

Jetzt sind dort Flüchtlinge, aber auch Feldjäger und Fernmelder einquartiert.

Seitdem die Fernmelder da drin sind, höre ich den Ton!!

Evt. eine Radaranlage oder Funkanlage?


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

26.11.2015 um 09:38
Etwas wie eine Funkanlage kann ich mir schon vorstellen. Mit einem Radio (Langwelle, Mittelwelle, Kurzwelle, UKW) mal schauen, ob was auffälliges festzustellen ist. Wenn nicht, dann muss jemand mit besserem Equipment ran.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

26.11.2015 um 09:40
Zitat von HansDampf2000HansDampf2000 schrieb:Seitdem die Fernmelder da drin sind, höre ich den Ton?

Evt. eine Radaranlage oder Funkanlage?
Mal einfach: Wo hörst du es und wo nicht?

Hat ein Nachbar vielleicht einen Katzenschreck aufgestellt?
--> http://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/25478438


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

26.11.2015 um 10:18
@HansDampf2000
Wenn der Ton nicht leiser wird mit Gehörschutz dann ist es auf jeden Fall ein Tinnitus. Ist auch nichts ungewöhnliches, ich bin Hörgeräteakustiker, wir haben fast täglich einen im Laden stehen der die selben Symptome schildert wie du.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

26.11.2015 um 23:27
@GruenesKabel
Wenn es von anderen auch wahrgenommen wird, dann ist ein Tinnitus auszuschließen. Dann muss das durch Körperschall übertragen werden.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

27.11.2015 um 00:02
Zitat von PeterLipischPeterLipisch schrieb:Wenn es von anderen auch wahrgenommen wird, dann ist ein Tinnitus auszuschließen.
Ganz ausgeschlossen erst, wenn man weiß, ob die anderen es auch mit Gehörschutz hören.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

27.11.2015 um 00:37
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Ganz ausgeschlossen erst, wenn man weiß, ob die anderen es auch mit Gehörschutz hören.
Dann haben aber alle einen Tinnitus.


1x zitiertmelden