Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

3.154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mikrowellenterror, Döner In Mikrowellen, Firlefanz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

02.07.2015 um 14:54
Zitat von donnerlittchendonnerlittchen schrieb: Bei Mikrowellenstrahlung haben wir es dagegen mit elektromagnetischen Feldern zu tun, die sich physikalisch völlig anders verhalte
Ändert trotzdem nichts am Sachverhalt das die kurzwelligen elektromagnetischen Felder gegen die Wirbelströme des leitfähigen geschlossen Containers immer den Kürzeren ziehen. Aber schön dass Du endlich in die Materie einsteigst, nur weiter so!


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

02.07.2015 um 18:52
@geeky
Dir und allen weiteren Experten brauche ich ja wohl nicht mehr alle Punkte aufzuzählen, die gegen einen Containerbesuch sprechen und erlaube mir, die geschätzte Aufmerksamkeit auf die RFDI-Technik zu lenken.


3x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

02.07.2015 um 19:06
@donnerlittchen
Zitat von donnerlittchendonnerlittchen schrieb:Dir und allen weiteren Experten brauche ich ja wohl nicht mehr alle Punkte aufzuzählen, die gegen einen Containerbesuch sprechen
Danach hat auch niemand gefragt. Kannst du nun auf meine Fragen antworten oder willst du weiterhin alles ignorieren, was gegen deine lächerlichen Vorstellungen spricht?
Zitat von donnerlittchendonnerlittchen schrieb:und erlaube mir, die geschätzte Aufmerksamkeit auf die RFDI-Technik zu lenken.
Lenke doch bitte deine geschätzte Aufmerksamkeit auf die Abschirmwirkung eines allseits geschlossenen Stahlquaders und die unbestreitbare Tatsache, daß du in einem solchen vor deinem "Mikrowellenterror" sicher bist. Hast du wirklich so viel Angst vor der drohenden Erkenntnis, dir diesen "Terror" nur einzubilden, daß du jeden Vorschlag, wie du ihm entgehen könntest, in den Wind schlägst?


2x verlinktmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

02.07.2015 um 19:12
Zitat von donnerlittchendonnerlittchen schrieb:erlaube mir, die geschätzte Aufmerksamkeit auf die RFDI-Technik zu lenken
RFDI sagt mir nichts, falls Du RFID meinst ist das auch wenig hilfreich. Stichwort ohne Kontext und Argumentation. Wenn wir die Kommunikation noch weiter reduzieren landen wir bei BLOB!


2x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

02.07.2015 um 19:16
@geeky
Wie lange kann ein allseitig abgeschlossener Stahlcontainer Sauerstoff bieten?
Wie ist die Aussage zu verstehen, dass die Durchschlagskraft der Mikrowellen von deren Stärke und dem jeweiligen Material abhängig ist?


2x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

02.07.2015 um 19:19
Zitat von donnerlittchendonnerlittchen schrieb:Wie lange kann ein allseitig abgeschlossener Stahlcontainer Sauerstoff bieten?
Ein fahrradeyscher Käfig muss nicht luftdicht abgeschlossen sein.
nichtmal für mikrowellen.

oder ist eine mikrowelle zum essen kochen luftdicht?


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

02.07.2015 um 19:41
@Nerok
Die Mikrowelle ist so abgeschirmt, dass keine Mikrowellen austreten können.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

02.07.2015 um 21:11
@donnerlittchen
Zitat von donnerlittchendonnerlittchen schrieb:Wie lange kann ein allseitig abgeschlossener Stahlcontainer Sauerstoff bieten?
Der Standardcontainer hat ein Volumen von 33 m³, das reicht locker für 2 Tage. Der Sauerstoff ist also nicht das Problem, eher das ausgeatmete CO2, aber auch dessen Konzentration bleibt länger als 1 Tag unbedenklich.
Zitat von donnerlittchendonnerlittchen schrieb:Wie ist die Aussage zu verstehen, dass die Durchschlagskraft der Mikrowellen von deren Stärke und dem jeweiligen Material abhängig ist?
Das hatte ich dir bereits hier erklärt:
Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen (Seite 55) (Beitrag von geeky)
"Ein 3 mm starkes Stahlblech dämpft das gesamte Mikrowellenspektrum um mindestens 70 dB, ins Innere eines daraus konstruierten faradayschen Käfigs dringt also nur der millionste Teil der außen einwirkenden Strahlung. Wenn selbst das noch Beschwerden hervorruft hat der Betroffene im täglichen Leben auch ohne jeden "Mikrowellen-Beschuß" nichts zu Lachen."

Hast du sonst noch Bedenken, die ich zerstreuen kann, oder suchst du ohnehin nur nach Ausreden? ;)


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

02.07.2015 um 22:06
@geeky

Du wolle Container kaufe?

Kuckstu hier:

http://www.autoscout24.de/nutzfahrzeuge/container/


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

02.07.2015 um 22:14
@Doors

Wozu kaufen, wenn man auch mieten kann, z.B. in München:
Beitrag von geeky (Seite 91)


melden