Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

3.154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mikrowellenterror, Döner In Mikrowellen, Firlefanz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:01
@Rho-ny-theta
Egal ....mich verstehen die wenigsten :D :D


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:19
@1thomas1
Zitat von 1thomas11thomas1 schrieb:Es soll nur darstellen worum es geht. Prinzip mehr nicht
Deine Links haben rein gar nichts mit dem Topic zu tun; und das Prinzip hast du gar nicht verstanden, sonst wüßtest du das auch.
Zitat von 1thomas11thomas1 schrieb:Mit der Technik die ich kenne, geht daselbe Problemlos
Du hast selbst zugegeben, daß dir die Wirkungsweise dieser Technik "völlig wumpe" ist. Du WILLST, daß das, was du dir einredest, mit dieser Technik möglich ist, und ignorierst alles, was dagegen spricht. Wie andere VTler lebst du in einer irrationalen Parallelwelt, im Unterschied zu anderen VTlern scheinst du aber auch körperlich darunter zu leiden. Die Verantwortung für dieses Leidens versuchst du um jeden Preis auf deine Umwelt abzuwälzen, obwohl die überhaupt nichts dafür kann.
Zitat von 1thomas11thomas1 schrieb:aus der Ferne kann man so gemütlich jeden in den Wahnsinn treiben
akzeptiere doch endlich, daß sich die "Opfer" selbst in den Wahnsinn treiben.


2x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:22
Zitat von geekygeeky schrieb:akzeptiere doch endlich, daß sich die "Opfer" selbst in den Wahnsinn treiben.
Wie man sieht geht es also auch einfacher ganz ohne Elektro Krams. Man muss die Leute nur dazu bringen sich lange genug so etwas ein zu reden und schon fangen sie an sich selbst zu verletzen und ausser Gefecht zu setzen.

DAS ist es worüber ich mir wirklich Sorgen machen würde.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:22
Die Sache mit dem Plastikschmied kann man knicken daran kanns nicht liegen. Als kleines Kind habe ich Plastik mit einer Kerzenflamme geschmolzen um mir verschiedenste Sachen zu bauen und als Atmenmaske habe ich nur eine Socke verwendet und ich erfreue mich trotzdem guter Verfassung. :D Der Mensch ist sehr sehr strapazierfähig wenn er will.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:26
Zitat von geekygeeky schrieb:akzeptiere doch endlich, daß sich die "Opfer" selbst in den Wahnsinn treiben.
Nein
Nur weil man was nicht kennt und auch nicht kennen will, wird es wahr.
Die ersten Leute die von einem Kasten berichtet haben, wo Leute drinne waren, wurden bestimmt auch für verrückt erklärt. Heute kennt jeder ein TV mit Leuten drinne.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:29
@1thomas1


Das wäre die Bronzezeit erklärung eines Fernsehapperats gewesen. Und in etwa so Technikfremd sind auch die "Bestrahlungsopfer"


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:31
http://www.conrad.de/ce/de/product/101326/VOLTCRAFT-MWT-2G-Mikrowellen-Strahlungsmessgeraet
wieso kaufen sich die opfer nicht so ein gerät? Dann können sie irgendwas Beweisen.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:33
@1thomas1

Wenn der Herr nun irgendein Staatsfeind wäre oder in einer gehobenen politischen Position dann könnte man sowas in der Art grad noch annehmen.

Meiner Meinung nach ist er kein gebürtiger Berliner sondern kommt vom Lande.
Er ist einfach sensibler gegenüber dem Elektrosmog er hat sich da in eine Sache verrannt und mit seiner Kupferpaste schadet er seinen Körper immer mehr und schwächt ihn auch.

Habe da auch ein schönes Beispiel für Elektrosmog der Sichtbar wurde.
Eine Maschinenbaufirma im Erdgeschoß und im 1. OG Mieter die sich beschweren das ihr Fernsehsignal immer mal wieder gestört wird.
Nachdem die Firma mit einem Metallgeflecht ausgekleidet wurde hatten die Mieter besten Empfang.

Den Funkmasten für Handys sagt man ja auch so einiges nach.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:38
@brummdilda
Sowas hat er schon

Youtube: genauere Messung 07.01.2010.MP4
genauere Messung 07.01.2010.MP4



melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:39
@lübke
Ja und was sagen die Werte? Ist da tatsächlich was über der Norm?


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:42
@brummdilda

Du verlangst jetzt aber nicht das ich mir 20 von seinen Videos angucke???

Außerdem wie o.g. kenne ich die bauliche Lage und die komplette Umgebung nicht.
Ebenfalls sind mir die Werte sowie solche Geräte gänzlich nichtssagend.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:43
@brummdilda

Der misst da völlig wahllos irgendwelche sinnlosen Werte. Nebenbei brabbelt er, und dem Gebrabbel ist zu entnehmen, das er sie nicht interpretieren kann ("Was Amplitude heißt, weiß ich jetzt nicht").
Bemerkenswert auch, dass der Zettel im Hintergrund eine polizieiliche Vorladung ist...


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:46
@Rho-ny-theta
das gebrabbel ergibt sowieso wenig Sinn. Es ist schon traurig was er da von sich gibt. Und wenn er davon spricht wie ihm in den Kopf ge"lasert" wird, macht es mir auch ein wenig Angst.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:49
Die beste Aussage war doch echt von dem Typen in Hammelbein´s Video, von wegen er wird durch Bestrahlung beleidigt... das ist echt unglaublich.

Ich gebe es zu, ich habe intelligent-herangezüchtete Ultra-Wellen erschaffen, die dem Empfänger beim eindringen in seinen Kopf den Mittelfinger zeigen...


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 21:55
@1thomas1
geeky schrieb:
akzeptiere doch endlich, daß sich die "Opfer" selbst in den Wahnsinn treiben.


Nein
Dann wird sich an deiner Situation auch nichts ändern. Es kann nun mal niemand eine "Besendung" einstellen, die es gar nicht gibt.
Zitat von 1thomas11thomas1 schrieb:Nur weil man was nicht kennt und auch nicht kennen will, wird es wahr.
Nur weil man aus fachlicher Inkompetenz jeden Unsinn für realistisch hält, wird er NICHT wahr.
Zitat von 1thomas11thomas1 schrieb:Die ersten Leute die von einem Kasten berichtet haben, wo Leute drinne waren, wurden bestimmt auch für verrückt erklärt. Heute kennt jeder ein TV mit Leuten drinne.
... und jemand mit Fachkompetenz kann sogar ganz detailliert erklären, wie die Leute da rein kommen - ganz im Gegensatz zu den Aluhutträgern.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 22:00
Ich leb prima damit, seit 12 Jahren. Mir ist das egal.
Sollen die doch testen und machen was die Lustig sind.
Man darf nur eins nicht tun, mit denen zu komunizieren oder sich verrückt machen lassen.
Egal ob es piepst,(wie Tinitus) oder andere Vorgänge es einer ellenlangen Palette die es gibt.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 22:07
Einen Arzt hast du schonmal aufgesucht? Jetzt nicht wegen der Bestrahlung..


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 22:10
@1thomas1

Wie kommst du auf DIE und auf TESTEN???
Wen machst du denn dafür verantwortlich?

Ich hoffe ich hasse mich nicht gleich selbst für diese Frage.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 22:28
Wie kann man sich eigentlich vor solchen Leuten schützen, und besteht in dem dringenden Verdachtsfall eigentlich eine Rechtsform, sagen wir mal, für mich?! :D


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

12.03.2013 um 22:29
@Hammelbein

Einstweilige Verfügung erwirken lassen.


melden