Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

3.154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mikrowellenterror, Döner In Mikrowellen, Firlefanz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

17.03.2013 um 21:04
@Roadrunner1
Du kannst dir also gar nicht vorstellen, was für einen Eindruck es vor Gericht erweckt, wenn man
Zitat von Roadrunner1Roadrunner1 schrieb:ein gutachten von zwei schriftstellern im esoterikbereich
zu seiner Verteidigung vorlegt?


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

17.03.2013 um 21:06
@Ickebindavid

Dürfte etwa so sinnvoll sein, wie Perry Rhodan als technisches Gutachten heranziehen zu wollen :D


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

17.03.2013 um 21:07
@Roadrunner1
Zitat von Roadrunner1Roadrunner1 schrieb:Richter B. hatte es vorgezogen Walter S. zu glauben, einem Mann der sein halbes leben mit Strafdelikten verbracht ,Jahre im Gefängnis gesessen und 24mal von deutschen Gerichten verurteilt worden war
Das hat der Herr Brems ermittelt? Woher wissen wir, ob diese Angaben stimmen?

@Rho-ny-theta
Was? Also wenn Perry Rhodan vor Gericht nicht gilt, dann geht unser Land wirklich langsam den Bach runter. :D


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

17.03.2013 um 21:09
Ich würde noch ein Gutachten der Kartenlegerin von AstroTv beilegen.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

17.03.2013 um 21:54
"Ich lese ungefähr drei Stunden lang Beweisanträge vor. Um ca. 20:30 frage ich wegen einer Pausen an, mein Mund schäumt. Der Richter fragt wie viele Beweisanträge ich denn noch habe. Ich blättere den Stapel durch und sage dass wir ungefähr bei der Hälfte sind."
http://prozess.twoday.net/

Noch Fragen?


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

17.03.2013 um 21:59
@geeky

"Mein Mund schäumt"? Alles klar. Sechs Stunden Beweisanträge sind auch cool, da fahren Richter voll drauf ab.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

17.03.2013 um 22:14
@Rho-ny-theta

Und das sind erstmal nur die Anträge. Was er da beantragt dürfte einige Dutzend Prozesstage erfordern:

"[...] Ich stelle Anträge auf Verlesung zahlreicher Bücher und Artikel, darunter das Buch von Daniele Ganser „NATO-Geheimarmeen“, und zahlreiche Artikel die nachweisen dass eine ausgefeilte Überwachungs- und Foltertechnik vorhanden ist. Ich beantrage die Verlesung des Buches „Strahlenfolter- Terror mit elektromagnetischen Waffen“ von Klara Felicitas Hope, außerdem die Verlesung des Buches „Versklavte Gehirne“, von Heiner Gehring. [...]"


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

17.03.2013 um 22:18
@geeky

Ich kann mich jetzt täuschen, aber solche Mengen werden doch nie genehmigt, oder? Also ich meine, selbst in echten, wichtigen Prozessen nicht. Wenn so viel Informationsbedarf besteht, wird doch i.d.r. einer oder mehrere Sachverständige geladen, da die dieses Wissen schon haben.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

18.03.2013 um 00:42
wegen Gerichtskram, das war Zivilrechts - h.Brems hat Klage erhoben, er muss beweisen, sprich schlüssig vortragen
er kann nicht Anträge stellen, ohne Substanz oder sowas wie "gericht, polizei oder sonstwer sollen xyz machen" sowas ist Humbug

zivilrecht - ich will was, also muss ich beantragen was ich will und begründen warum
z.b. person X schuldet mir Geld, Antrag: verurteilen das sein einspruch gegen Vollstreckungsbescheid zurückgewiesen wird. Begründung: hier unterlagen wieviel der person wann was geliegen wurde, zeuge a,b,c können bestätigen das ...

Gegenseite: akzeptiert oder beantragt das zurückzuweisen, weil fertig


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

18.03.2013 um 00:51
http://www.heise.de/tp/blogs/6/153623 den hatte ich noch vergessen, das ist halt offizielles Zeug, was immer unter Deckmantel gutes verkauft wird, hilft Feuerwehren Menschen zu finden u.s.w.
Es geht um ganz andere Ziele, meiner Meinung nach.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

18.03.2013 um 00:58
da beitrag gelöscht wurde, hier neuer link http://www.heise.de/tp/artikel/29/29010/1.html


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

18.03.2013 um 05:32
@1thomas1
Zitat von 1thomas11thomas1 schrieb: h.Brems hat Klage erhoben
sicher?

"Brems wird beschuldigt in der Singener Innenstadt ein Flugblatt ausgehängt zu haben, auf dem er Walter S. und mehrere andere darauf abgebildete Personen beschuldigt zu einem Netzwerk zu gehören, welches politische Aktivisten durch Stalking (Nachstellung), Hacking, Telefonterror und durch den Einsatz mit elektromagnetischen Waffen terrorisiert."

[...]
Zitat von 1thomas11thomas1 schrieb:Es geht um ganz andere Ziele, meiner Meinung nach.
sicher!
:}


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

18.03.2013 um 07:54
@Rho-ny-theta

Der Richter kann wohl nach freiem Ermessen entscheiden, ob er mündlichen Vortrag zuläßt oder ob er es schriftlich einreichen läßt. Ob er sich dann tatsächlich einen Stapel Bücher anderer Verwirrter zu Gemüte führt, um ein sachkundiges Urteil fällen zu können, steht auf einem anderen Blatt. Die Anschuldigen von Brems gegen den Kläger werden in den Büchern sicher nicht belegt.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

18.03.2013 um 09:23
So, kaum schaut man ein paar Tage nicht hier rein, sind wieder eine Menge seiten gefüllt.

@1thomas1
@Roadrunner1

1.
Nachdem von euch rein gar nichts auf meine Rechnung hinsichtlich einer möglichen Motivation eventueller Täter kam, können wir jetzt wohl endgültig festhalten, dass es keine plausiblen Motive für eine solche jahrzehntelange Bestrahlung mit diesem Aufwand gibt.
Damit haben wir dannn wenigstens einen Punkt abgeschlossen.

2.
@Roadrunner1 , wolltest Du nicht Deine Bescheinigung hier einstellen, damit wir die Möglichkeit "psychische Erkrankung" qualifiziert diskutieren können? Bist Du noch nicht zum Schwärzen der personenbezogenen Daten gekommen, oder woran liegt es, dass Du noch nicht mal auf meinen Vorschlag geantwortet hast?

3.
Zum Thema der technischen Machbarkeit: Egal welche Wellen nun verwandt werden, in jedem Fall müssen sie Wechselwirkungen mit organischem Gewebe aufweisen. Und das sollte ja in irgeneiner Form messbar sein. Z.B., indem man ein Kanninchen neben der Wand aufstellt und dieses filmt. Da solllten sich doch recht zeitnah die gleichen Symptome zeigen?


2x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

18.03.2013 um 11:20
@kleinundgrün
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:@Roadrunner1 , wolltest Du nicht Deine Bescheinigung hier einstellen
nope, das war marmorander; Roadrunner1 ist nach eigenen Angaben kein direkt "Betroffener".

btw, im Dunstkreis des Schachpsychologen gab es doch einen Diplomirgendwas, der ihn nur deshalb in seinem Wahn bestärkt hat, um ihm dann vielen teuren Schnickschnack "zum Schutz" anzudrehen...
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb: Und das sollte ja in irgeneiner Form messbar sein. Z.B., indem man ein Kanninchen neben der Wand aufstellt und dieses filmt. Da solllten sich doch recht zeitnah die gleichen Symptome zeigen?
Aber nur, wenn es die "Opfersignatur" trägt. Ein weiteres Wunder der modernen Terror-Technik!


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

18.03.2013 um 11:24
Zitat von geekygeeky schrieb:nope, das war marmorander; Roadrunner1 ist nach eigenen Angaben kein direkt "Betroffener".
Ah, Du hast recht. Sorry, @Roadrunner1 .


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

18.03.2013 um 12:09
Zitat von geekygeeky schrieb:sicher?
natürlich - stand ja der kram alles für jeden zum nachlesen, auf seiner Seite
sollte es da nichtmehr stehen, dann hat er es entfernt (ich hab jetzt nicht nachgeguckt)
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Motivation eventueller Täter kam
dann lies nochmal statt überfliegen
es geht um Entwicklung, erprobung an (meist) mittellosen, kleinen Familienangehörigen, Freundeskreis etc.
Technik um diese dann für bestimmte Zwecke einzusetzen

Wie das in mehreren Fällen ablief, hab ich mehrere Seiten vorher geschrieben


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

18.03.2013 um 12:13
Zitat von 1thomas11thomas1 schrieb:dann lies nochmal statt überfliegen
Das gilt dann eher für Dich.

Ich bin darauf eingegangen. Warum sollte man etwas an mittellosen Leuten erproben, die sich nicht wehren können, wenn die eigentlichen Zielpersonen sich später ja gerade wehren können.
Warum gibt es offensichtlich seit Jahrzehnten keine Erkenntnisgewinne? Es wird immer weiter "geprobt".


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

18.03.2013 um 12:32
lies dann siehst du was vor 3-4 jahren ging und an was die seit ca 2 jahren hängen ohne Fortschritt
in 4 minuten meine Beiträge nochmal nachzulesen !!! darüber nachzudenken, links zu folgen und noch ne Antwort - klasse


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

18.03.2013 um 12:38
@1thomas1
sicher?


natürlich - stand ja der kram alles für jeden zum nachlesen, auf seiner Seite
Eben. Daß er in diesem Prozess nicht der Kläger, sondern der Beklagte war, habe ich sogar zitiert.
(ich hab jetzt nicht nachgeguckt) [...] dann lies nochmal statt überfliegen
Bist du eigentlich stolz auf diese ständigen Eigentore oder bekommst du gar nicht mit, daß du hier nur deine völlige Ahnungslosigkeit zur Schau stellst? Aber Hauptsache, du bist dir sicher...


melden