Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

3.154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mikrowellenterror, Döner In Mikrowellen, Firlefanz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

14.04.2013 um 00:43
Zitat von OutsiderOutsider schrieb:sich gedanken drüber zu machen ist ja m.e. ganz ok und nicht verkehrt. aber daraus eine derartige story zu basteln ... :)
Ich hab mich doch schon entschuldigt.
Zitat von BrettschreckBrettschreck schrieb:Sorry,
;)


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

14.04.2013 um 00:47
@Ickebindavid
schon klar :)


tut mir leid, aber ich habe bei dem thema halt immer den spezi von vor ein paar jahren vor augen, der damals auch auf YT ein paar vids wegen dem ganzen eingestellt hatte. (ex- user)
ich weiß nicht warum aber bei dem thema scheinen bei manchen schnell psychosen aufzutreten... ohne jetzt jemanden speziell anzusprechen.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

14.04.2013 um 00:51
Zitat von OutsiderOutsider schrieb:ich weiß nicht warum aber bei dem thema scheinen bei manchen schnell psychosen aufzutreten...
Es ist mMn eher so:
Das Thema ist prima für Psychotiker, quasi ein gefundenes Fressen.
Man sieht den Feind ja ohnehin überall und in jedem, in so einem Zustand.

Du fühlst dich verfolgt und bedroht?
dir geht es schlecht?
alle sind gegen dich?
frag doch mal Freund Google!


Rate mal auf was für Seiten man dann wohl landet.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

14.04.2013 um 23:14
Zitat von Rho-ny-thetaRho-ny-theta schrieb:Mal aus der Praxis: das hatte ich, noch vor wenigen Wochen, bei mir selbst. Nachts unter Schmerzen aus dem Bett hochgeschreckt, das rechte Auge total blutunterlaufen, wahnsinnige Schmerzen. Allerdings war ich dann beim Arzt, des Rätsels Lösung: Fremdkörper (vermutlich Pollen, auf die ich allergisch bin) im Auge, wegen dem ich im Schlaf das Auge stark gerieben habe, bis die Hornhaut verletzt war. Salbe bekommen, Auge behandelt, binnen zwei Wochen alles wieder gut.
aber nicht unregelmässig über 12 Jahre
noch dazu mit zig anderen Vorgängen, samt den ihren Pralereien und angeblichen Anschludigungen
was man für ein böser Mensch wäre.

Es ist hier sinnlos zu schreiben.
Die meisten lesen maximal die letzte Seite + senf dazu - ohne ein winziges bissel Ahnung zu haben.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

14.04.2013 um 23:27
@1thomas1

Ging der mal zum Augenarzt? Kann sein das der Augeninnendruck zu hoch ist.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

14.04.2013 um 23:57
ja ist alles I.O. blutdruck, augeninnendruck alles i.o.
augenarzt hat nur tropfen mitgegeben, damit schneller heilt
kann man nur ertragen - das wird von aussen durch ein druck ausgelöst
fühlt sich an als ob Auge brennt wie blöde, größerer Kreis rum ums Auge, ohr wurde so geschädigt
das eins ganichts mehr hört, einfach so, rettungsversuche, erklärungen ergaben alles war I.O.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

14.04.2013 um 23:58
ich habe auch beschrieben das ddie zu Zweit ihre schichten halten, decken aufhängen, bei sich im Zimmer damit sie nicht gesehn werden und vieles mehr.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

15.04.2013 um 00:27
@1thomas1
Zitat von 1thomas11thomas1 schrieb:das wird von aussen durch ein druck ausgelöst
Sehr unglücklich formuliert, der Druck außerhalb des Auges ist entweder der Luftdruck oder aber es wird Druck durch eine Quelle hinter dem Auge (z.B. durch einen Tumor) erzeugt. Auch allgemein hoher Blutdruck passt zu den Symptomen.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

15.04.2013 um 00:35
@TheDarnas
Hey, Du kannst doch keine rationalen Erklärungen bieten,
wenn die Ärzte: "ja ist alles I.O. blutdruck, augeninnendruck
alles i.o. ... rettungsversuche, erklärungen ergaben alles
war I.O. "
diagnostiziert haben


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

15.04.2013 um 08:32
@der-Ferengi

Ich finds toll, dass Mikrowellen den atmosphärischen Druck inerhalb eines deffinierten Raumes ändern können. :popcorn:


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

15.04.2013 um 09:11
@TheDarnas

Mikrowellen können alles, was du willst. Du mußt nur ausreichend viel darüber lesen und ausreichend wenig davon verstehen. ;)


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

15.04.2013 um 09:59
@geeky

Wobei ich durchaus bereit bin anzuerkennen, daß Mikrowellen Gehirnzellen zerkochen, wenn man sich zu intensiv mit ihnen beschäftigt...


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

15.04.2013 um 11:26
Wenn ein verständiger Mensch sich an einem Diskussionsthema im öffentlichen Forum beteiligt, zu dessen Brisans es nicht nur genügt zu wissen, ob morgens die Sonne auf oder untergeht, sondern Spezialwissen erforderlich ist, und dieser verständige Mensch seine Intention allein damit begründet, dass er Interesse an dem Thema hat, so wird er seine Teilnahme nicht in der Form nutzen, dass er lediglich coole Sprüche kloppt und mit Diffamierungen arbeitet. Er würde nicht Empfehlungen aussprechen, wozu ihm die fachlichen Kompetenzen (Diplome) fehlen bzw. Beiträge mit "gröl, lol, hihi, haha usw" liefern.

Außerdem würde er die ihm dargebotenen Empfehlungen zur Vertiefung des Fachwissens nutzen und in Eigeninitiative alle zur Verfügung stehenden Quellen ausschöpfen, wozu er durch das Internet unbegrenzte Möglichkeit hat.

Den Forenbeiträgen ist zu entnehmen, dass 5 User bereits persönliche Erfahrungen mit Opfern des elektromagn. Terrors gemacht haben (Hammelbein, ickebindavid, Brettschreck, Bornim 55, ff). Ein Schelm, der böses dabei denkt.

Meine Empfelung tendiert zu Ergänzung des fehlenden Fachwissens. Vielleicht könnten dabei auch die Brettschreck vorliegenden Machbarkeitsstudien hilfrech sein,


5x zitiertmelden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

15.04.2013 um 11:40
Zitat von MarmoranderMarmorander schrieb: Terrors gemacht haben (Hammelbein, ickebindavid, Brettschreck, Bornim 55, ff). Ein Schelm, der böses dabei denkt.
WIe ist das zu verstehen?
Sind diese fünf User als Täter anzusehen?

@Hammelbein
@Brettschreck
@Ickebindavid
@bornin55

Wenn sie schon erwähnt werden, dann sollten sie sich auch äußern, nicht wahr?


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

15.04.2013 um 11:54
@Marmorander

Du hast mich vergessen; auch ich habe bereits Erfahrungen mit solchen "Opfern" gemacht. Wie bereits
geschrieben kenne ich Munzert noch aus einer Zeit, in der er "nur" etwas spleenig war, und durfte die Entwicklung seines Verfolgungswahns life miterleben.
Zitat von MarmoranderMarmorander schrieb:Meine Empfelung tendiert zu Ergänzung des fehlenden Fachwissens.
Ja, das ist dringend vonnöten bei allen, die in zwei Stabantennen einen Phasenradar zur Ortung und Bespitzelung von Personen sehen, aber auch nach wiederholter Aufforderung kein Wort dazu sagen können, wie sowas funktionieren soll.


1x verlinktmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

15.04.2013 um 11:56
Zitat von 1thomas11thomas1 schrieb:Die meisten lesen maximal die letzte Seite + senf dazu - ohne ein winziges bissel Ahnung zu haben.
Das ist ja mal eine fiese Unterstellung. Die meisten, die scih hier äußern, lesen schon lange hier mit.
Zitat von MarmoranderMarmorander schrieb:Wenn ein verständiger Mensch sich an einem Diskussionsthema im öffentlichen Forum beteiligt, zu dessen Brisans es nicht nur genügt zu wissen, ob morgens die Sonne auf oder untergeht, sondern Spezialwissen erforderlich ist, und dieser verständige Mensch seine Intention allein damit begründet, dass er Interesse an dem Thema hat, so wird er seine Teilnahme nicht in der Form nutzen, dass er lediglich coole Sprüche kloppt und mit Diffamierungen arbeitet.
Dann gehe doch einfach mal an den Angang des Threads oder an die unzähligen Versuche, konstruktiv zu diskutieren. Wenn aber eine Aburdität die nächste jagt und nicht die geringste Bereitschaft gezeigt wird, inhaltlich auf die Beiträge einzugehen und sich gedanklich damit auseinander zu setzen, dann ist es eben irgendwann vorbei mit der Konstruktivität.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

15.04.2013 um 13:22
@HF
Ich habe nur auf offensichtliche Auffälligkeiten hingewiesen. Entsprechende Rückschlüsse mag jeder selber ziehen.


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

15.04.2013 um 13:24
@Marmorander
Na nun sag es doch.
Sind das deiner Meinung nach Täter?
Dieses rumgeschwurbel ist doch QUatsch, entweder hat man die Eier und sagt, was man denkt, oder man lässt es ganz.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

15.04.2013 um 13:25
@kleinundgrün
Bereits zu Anfang des Threads wurde in der Weise gearbeitet wie jetzt aktuell.


melden