Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

3.154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mikrowellenterror, Döner In Mikrowellen, Firlefanz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.08.2014 um 11:26
@kleinundgrün
Kann ich bestätigen. Letztens haben sie mit so einem Ding auf mich geschossen:

Tempomessgeraet-der-Polizei-Bochum

Aber da ich ein vorbildlicher Fahrer bin, ist nichts passiert.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.08.2014 um 11:39
@Fennek
Da wurde ja zurück fotografiert :D


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.08.2014 um 11:48
@kleinundgrün
Man sieht ja hier, wie wichtig es ist, Beweisfotos von den Tätern zu machen. Sonst werde ich nachher noch als schizophren abgestempelt.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.08.2014 um 11:53
Das Bild ruft geradezu nach einer solchen Bearbeitung, wie sie schon die Schämtrailer mit ihrem Kaubonbonium-Sprüher erfahren durften. Schließlich beweist doch gerade das Fehlen jeglicher Beschriftung, daß da was vertuscht werden soll.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.08.2014 um 11:55
Das ist der wahre Mikrowellen- Terror!

3.bild


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.08.2014 um 12:04
Ich hatte auch mal den Verdacht als würde ich mit irgendetwas bestrahlt werden, denn ich hatte so seltsame Träume. Bei manchen Träumen fühlte es sich so an, als würde mir etwas ins Hirn gebrannt werden. Oft waren es Träume, wo hinterher auch etwas ähnliches passierte bzw. etwas, was ich damit in Zusammenhang bringen konnte.

Oder ich hatte ein plötzliches Pfeifen im Ohr, oder umgekehrt, als wenn auf einem Ohr plötzlich alles still wird. Kam mir damals auch seltsam vor.

Das Gefühl mit den Träumen habe ich jetzt nicht mehr, obwohl sich manche Träume immer noch irgendwie anders anfühlen oder intensiver sind. Liegt wohl auch daran, dass ich aus meiner akuten Stressphase wieder rausgekommen bin.

Das mit den Ohren habe ich zwar heute auch noch, aber ich denke mir da nichts weiter bei. Wird wohl natürliche Ursachen haben. Obwohl, merkwürdig ist es schon.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.08.2014 um 12:09
Zitat von brainfishbrainfish schrieb:Oder ich hatte ein plötzliches Pfeifen im Ohr, oder umgekehrt, als wenn auf einem Ohr plötzlich alles still wird. Kam mir damals auch seltsam vor.
Klingt nach einem Tinnitus. Wenn es länger als 5 Minuten anhält, such sofort einen HNO auf.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.08.2014 um 12:13
@Fennek
Nö, das ist immer nur ganz kurz. Da mache ich mir bisher weiter keine Sorgen.
Aber ich habe auch öfter Rauschen im Ohr, was pulsierend ist. Meist wohl auch, wenn ich Stress habe. Das hält dann ein wenig länger an. Aber das wird dann wohl mein hoher Blutdruck sein, mit dem ich schon in Behandlung bin.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.08.2014 um 12:14
@brainfish
Hast du zu hohen Blutdruck?
Edit: Man sollte auch zuende lesen :D
Ja, daran kann es auch liegen.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.08.2014 um 12:33
Zitat von brainfishbrainfish schrieb:Nö, das ist immer nur ganz kurz.
Als ich jünger war, konnte ich oft das Pfeifen des Zeilentrafos beim Fernseher hören. Das war fast wie Tinnitus.
Ob ich jetzt schlechter höre oder es die Tatsache ist, daß es keine Zeilentrafos mehr gibt, kann ich nicht beurteilen... ;)


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.08.2014 um 15:17
@kurzschluss
Meinst du diesen ganz hohen Ton? Höre ich immer noch – bis 25 soll man niederen Ultraschall hören können.

Das wird manchmal auch – ganz ohne ausgeschlachtete Mikrowellen – zur Vertreibung von Jugendlichen eingesetzt. Daran musste ich auch denken, als Axel Stoll von Skalarwellen geredet hat ;)


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.08.2014 um 20:29
@kurzschluss
Kaufe Dir eine Schreibtischlampe von Ikea mit Trafo ... da fühlt man sich wieder jung! Die pfeiffen so laut und eklig, dass es nur bei lauter Musik auszuhalten ist.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

09.08.2014 um 22:57
Also "Mikrowellenterror", geht wahrscheinlich gänzlich an den Möglichkeiten vorbei und wirkt zudem irreführend. Wenn man nämlich die beschriebenen Symptome eher mit Infraschall zu erklären versucht, sieht das schon anders aus.

Wikipedia: Infraschall


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 02:36
@schmitz ja der infraschall sorgt in manchen kirchen auch für ein ganz besonderes erfurchtsgefühl...

leider fällt mir die konkrete doku dazu nicht mehr ein ...
also kurz mal wikipedia bemüht
Gesamter Hörbereich, selten auch Infraschall bis zu 8,2 Hz
quelle: Wikipedia: Kirchenorgel
Auch unterhalb dieser extrem hohen Pegel sind, wie bei jeder Schalleinwirkung, psychische Auswirkungen (insbesondere Abnahme der Konzentrationsfähigkeit oder erhöhte Blutdruckwerte) möglich.[2] Wegen der unterschiedlichen Lage der Hörschwelle bei verschiedenen Menschen kann ein für manche unhörbarer tiefer Ton anderen Personen laut erscheinen.

Dass Infraschall bei Menschen Ehrfurchtsgefühle oder Angst hervorruft, wird immer wieder berichtet.[3][4] Da er nicht bewusst wahrgenommen wird, kann er beim Menschen den diffusen Eindruck vermitteln, übernatürliche Ereignisse seien im Gange.
quelle: Wikipedia: Infraschall

<-- nicht das da jetzt jemand denkt ich würde unbelegte kritik an kirchen ausüben ...

infraschall ist aber tatsächlich sehr interessant ...
Gibt es Infraschall-Geisterschlösser?

National Geographic untersuchte für die Serie "Mystery 360" ein Gefängnis in Philadelphia, das als eines der unheimlichsten Spukhäuser der USA gilt. Immer wieder gibt es Berichte, wonach im Eastern State Penitary Geister durch Wände gehen und dabei jammern. Ein Experiment zeigte: Die Erwartungshaltung "in diesem Haus spukt es" erhöht sehr stark die Wahrscheinlichkeit, ein übernatürliches Phänomen zu beobachten. Doch kann dies alleine die vielen Erzählungen erklären? Ein weiterer Versuch mit Infraschall in einem Zellentrakt ergab, dass sich die Besucher dort besonders unwohl und unheimlich fühlten. Es wird vermutet, dass das stillgelegte Gefängnis durch seine Konstruktion und Materialien als Verstärker für das Infraschall-Feld wirkt und dadurch die Psyche der Besucher beeinflusst.
quelle: http://suite101.de/article/angst-halluzinationen-und-geister-sichtungen-durch-infraschall-a112138 (Archiv-Version vom 09.11.2013)

naja, aber es sei noch erwähnt
Infraschall

Sehr tieffrequenter Schall dringt in die meisten Gebäude und Fahrzeuge ein. Die oft wiederholte Behauptung, mit Infraschall könnten Effekte wie Magenschmerzen, Durchfall oder Erbrechen erzeugt werden, ist aber haltlos.

Risiko aller akut wirksamen akustischen Waffen: Eine Überdosierung (zu hoher Schalldruckpegel, zu lange Einwirkzeit) führt zu dauerhaften irreparablen Schäden des Gehörs (Lärmschwerhörigkeit, Gehörlosigkeit).

Im weiteren Sinn kann zu den akustischen Waffen auch die Schockgranate gezählt werden, wenn bei ihr auch die Blendungswirkung hinzu tritt. Die Wirkung von Infraschallwaffen konnte in keiner veröffentlichten Studie bestätigt werden.
quelle: Wikipedia: Nichttödliche Waffe#Infraschall

so wie ich das in erinnerung habe wurden infraschallwaffen in einigen gefängnissen in den USA getestet z.b. bei aufruhr/aufständen zur nicht tödlichen personen-abwehr... naja scheint nicht erfolgreich gewesen zu sein ....

@schmitz also psst :D hier geht es um: 220px-Radio waves hazard symbol.svg
quelle: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/8a/Radio_waves_hazard_symbol.svg/220px-Radio_waves_hazard_symbol.svg.png

ich "sehe" es schon kommen in 5 wochen gibt es eine abgewandelte neue VT ... das selbe schema, nur diesmal mit infraschall und sonstigen wellen im niederfrequenzbereich ...


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 10:03
Ich wurde tagelang mit der Behauptung gesperrt ich hätte Mitglieder beleidigt und "eines Verbrechens (!) bezichtigt ".
Da hier immer wieder selektiv nur die Betroffenen gebannt werden , wuerde mich natürlich brennend ineressieren ,wen ich 'eines Verbrechens bezichtigt' haben soll.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 11:30
@tretminchen

Du hast mehreren der hier Schreibenden unterstellt, Täter bzw. bezahlte Handlanger zu sein.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 12:13
@tretminchen

Inwiefern bist du denn jetzt persönlich vom Mikrowellenterror betroffen?
Bisher sagtest du immer nur, du hättest "zu einigen Opfern Kontakt".


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 12:21
@geeky

Ach bitte, das war doch von Anfang an klar...


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 14:39
Wenn man einen Menschen mit mit Mikrowellen beschießt müsste dann nicht anfangen seine Haut zu verbrennen, oder sogar zu platzen?
Außerdem müsste man doch auch sterben, wenn die Dosis zu hoch ist. Denn wenn man es auf das Gehirn richtet, würde es sich bestimmt anfangen zu kochen und das war es das.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 14:44
@Yotokonyx

Bei den Stalking-Mikrowellen nicht. Die benutzen ja geheime Supertechnologie.

In den Erzählungen der GS-Opfer kannst du problemlos jede Erwähnung von Technik durch "Flüche" oder "Zauberei" ersetzen, das verändert den Inhalt nicht.


melden