Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

3.154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mikrowellenterror, Döner In Mikrowellen, Firlefanz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 14:46
@Yotokonyx
Ich denke schon, dass man dann innerlich zu kochen anfangen müsste und die Haut dann Blasen wirft - kennt man ja von Essen, das man in der Mikrowelle aufwärmt.

Ich habe mal gelesen, dass eine Mikrowelle mit defekten Schutzgitter sehr gefährlich ist.
Demnach müsste ja die Bestrahlung einer Mikrowellenwaffe, die ja angeblich x-mal höher ist, als von einem Mikrowellengerät in der Küche, verehrende Folgen haben.
Oder nicht?

Ich habe mal Fotos von Opfern einer solchen Bestrahlung gesehen:
Ein kleiner rötlicher Fleck mit einer Pustel in der Mitte und drumrum normale gesunde Haut.
Ergo: Eindeutig ein Mückenstich... -.-


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 14:56
Hier sind die Fotos (musste ich erstmal wieder finden):

http://www.psychophysischer-terror.com/folterbilder.html


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 15:05
@Rho-ny-theta

Also wieder mal die Nanotechnologie.

@Lepus

Wenn du eine Flasche Wasser, oder Sekt in eine Mikrowelle tust und sie dann am machst, wird dir nach 2 min. Die Mikrowelle um die Ohren fliegen. Denn die Flasche baut so einen Druck auf, dass sie einfach explodiert.
Ich denke mal, dass gleiche würde auch mit dem Menschen passieren. Der Körper hat nämlich auch einen hohen Wasseranteil.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 15:06
@Yotokonyx
Stimmt, ich glaube man kann auch Eier auf diese Art in die Luft jagen.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 15:07
@Yotokonyx
das problem, ist das der körper ab einer temperatur von 45 grad schon nicht mehr lebensfähig ist. ich glaub da backen die eiweismoleküle im blut


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 15:11
@pdxbq

Eiweiß gerinnt bei 42°C. Also, wird es schon gefährlich für dich wenn du Fieber hast. Deswegen, hatte man damals die Schweinegrippe als gefährlich eingestuft. Es hätte durchaus passieren können, dass dein Fieber auf 42° ansteigt.

@Lepus

Kannst mal ausprobieren.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 15:12
ah 42 :)


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 15:14
@Yotokonyx
ich meine nur wie sollen die strahlen waffen das schaffen durch die wände zukommen und den körper so schwach zu schädigen wie auf den photos zusehn?
Zitat von LepusLepus schrieb:Hier sind die Fotos (musste ich erstmal wieder finden):

http://www.psychophysischer-terror.com/folterbilder.html



melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 15:15
@Yotokonyx
Och nö, habe gerade erst die Mikrowelle geputzt. :D


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 15:18
@pdxbq

Die Opfer erklären sich das so, dass irgendwelche Geheimtechniken (zb. Skalarwellen) verwendet werden, über die weltweit natürlich nur die Stalker verfügen.

Denn eines ist klar: hätte ich geheime Supertechnologie, wäre das erste, was mir damit einfiele, Oma Getrud in Bad Salzuflen zu belästigen.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 15:19
man kan auf einem photo erkennen das nur der nacken bestrahlt wird. wie sollen die den treffen wenn sie nicht durch wende sehn.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 15:20
@pdxbq

Na durch die Nanobots, die durch die Chemtrails versprüht werden.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 18:36
Zitat von Rho-ny-thetaRho-ny-theta schrieb:Die Opfer erklären sich das so, dass irgendwelche Geheimtechniken (zb. Skalarwellen) verwendet werden, über die weltweit natürlich nur die Stalker verfügen.
darüber kann eigentlich keiner verfügen ...

das hat ein herr bruhn ziemlich einfach erklärt (also auch für nicht mathematiker [hohlbolzen wie ich es einer bin :D ] ziemlich leicht verständlich )

und zwar in
Meylsche Skalarwellen - ganz einfach
Gerhard W. Bruhn, Technische Universität Darmstadt
quelle: http://www.mathematik.tu-darmstadt.de/~bruhn/Skalarwellen-einfach.htm
steht ganz deutlich:
Eine Zustandsbeeinflussung von Ort zu Ort, eine Wellenfortpflanzung, findet nicht statt.
quelle: http://www.mathematik.tu-darmstadt.de/~bruhn/Skalarwellen-einfach.htm

also selbst wenn es sowas geben würde, wäre das nur sehr lokal ... hmm oO

naja, wer weiterliest wird "schlauer" -->
Eine Skalarwelle bewegt sich nach K. Meyl mit einer Geschwindigkeit v≠ 0 durch den Raum. Doch das Meylsche Problem (FFG) & (S) besitzt keine derartigen Lösungen, m.a.W.:

Es gibt keine Meylschen Skalarwellen.
quelle: http://www.mathematik.tu-darmstadt.de/~bruhn/Skalarwellen-einfach.htm


1x verlinktmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 18:42
@iwok
Skalarwellen...
Da muss ich immer an Skalare (Fische) denken, die rumschwimmen und Wellen machen. :D


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 18:46
@iwok

Ich weiß, dass es das nicht gibt, das hindert die GS-Opfer aber nicht daran, dies zu behaupten :D


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.08.2014 um 20:27
@Rho-ny-theta
wo und wann denn konkret?
Und: Waren die "Morddrohungen" von Darksnow von denen du sprachst, genauso gehaltvoll wie meine 'Verbrechensbeschuldigungen'?


melden