weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

126 Beiträge, Schlüsselwörter: Türkei, Freimaurer, Kemal Atatürk

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 00:49
@Deno

du verzapfst dünnpfiff und thesen, die dir wohl die heutigen feinde der kemalisten oder nennen wir es gleich beim heute überall gebräuchlichen namen - islamisten, eingepflanzt haben.

frag mal deines gleichen, also jungs in deinem alter, was diese im iran z.B. zu melden haben - ein wahrer erfurcht gebietender gottesstaat und frag mal die im gleichen alter in der türkei.

ihr tretet eure freiheit mit füßen und merkt es nicht einmal.

deno - 23 - ich hab dich im auge! :}


melden
Anzeige

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 01:01
@Malthael
Malthael schrieb:dieses symbol, könnte auch für den Dollar stehn. kaching. auf der 1 dollar note ist auch eine pyramiede...
muss nix heissen.
die jedenfalls in meinen augen ein klares maurersymbol ist - hat etwas mit der geschichte der staaten zu tun - da nun mal die die unabhängigkeitserklärung erschufen und die rechte der amerikaner niederschrieben zu großen teilen freimaurer waren.

lies mal die unabhängikeits erklärung, freimaurerisches gedankengut in reinform.

die amerikaner sind sich ihrer geschichte bewusst, daher gehört es bei den amis zum guten ton, dass man aufgrund der geschichte des landes, freimaurer wird. daher sind auch einige der amerikanischen präsidenten später auch oftmals freimaurer gewesen. und deshalb findet man in amerika auch die größte anzahl an brüdern und auch überall unsere symbole. reine geschichte - die man aber kennen sollte bevor man so einen dünpfiff verzapft wie unser lieber te.

die türkei ist der einzige laizistische muslimische staat weltweit - d.h. trennung von kirche und staat - wenn man das nicht vorzieht, sieht man das andere extrem in diesem sinne im heutigen iran oder auch in afganisthan, wo die taliban einen gottestaat nach den gesetzen der scharia erschaffen wollten.

das die türkei hier eine ausnahme darstellt, liegt mit sehr großer gewissheit daran, dass kemal ein bruder war.

aber manche jungs hier würden lieber im iran oder afganisthan leben, wenn ich lese was hier manchmal geschrieben wird.

nun ja, jeder soll glücklich werden, also nur zu - reißt das nieder, wofür die vor euch gestorben sind - eure freiheit!!


melden

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 01:06
@Deno
Deno schrieb:Nun sagen manche das atatürk mit absicht an die macht gebracht wurde
von den zionistien um ,die damals arabisch sprechende volk der türken ,die latainische ABC bei zu bringen. Um sie so leichter an Europa anzugliedern .
Was man heute in aller deutlichkeit sieht .
wo sind den die quellen für den satz
Deno schrieb:Nun sagen manche das atatürk mit absicht an die macht gebracht wurde
von den zionistien um ,die damals arabisch sprechende volk der türken ,die latainische ABC bei zu bringen
selbst im internationalen lexikon der freimaurer steht das kemal freimaurer war.
das problem ist bei dem mann nur dass er mit beginn seiner "macht" (offen) nicht mehr viel mit der freimaurerei gemein hatte. obwohl viele seiner mitstreiter die hohe ämter in seiner regierung hatten weiterhin der freimaurerei angehörten.
ohne zweifel war kemal suchender, die frage ist nur ob er den rechten weg für sich gefunden hat.

zudem hat kemal den beinamen atatürk (vater der türken) bekommen weil er die modernisierung des staates vorantrieb, die weltliche von den religiösen berreichen trennte und! was ich da ganz besonders hervorhebe. die gleichberechtigung der frau in den gesetzen der republik verankerte. alles sehr humane dinge die der kemal da gemacht hat. obwohl er militärist war.

und
Deno schrieb:Was man heute in aller deutlichkeit sieht .
kemal sein sytem, was in der türkei für dein denken wohl heute noch offensichtlich zu sein scheint.
ist nicht von den freimaurern initiiert!. es ist ein rein türkisches system, kein freimaurereisches. bitte gebe mir die infos wo ich ersehen kann dass es ein freimaurerisches sein sollte? kemal mal ausser acht gelassen.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 03:48
Kemal Atatürk war kein Freimaurer, der beste Beweis dafür ist, dass er die Freimaurerrei (Gott sei dank) bekämpft hatte und alle Logen in der Türkei schließen ließ und verboten hatte. Dazu hatte Atatürk natürlich sehr gute Gründe wie dass Die Freimaurer für die Spaltung und Zerschlagung des Osmanischen Reiches gekämpft und gegen die Türkei gearbeitet haben, aber ok, das ist ja nicht das Thema.

"Im Jahre 1935 wurde die Großloge noch einmal geschlossen. Als Grund für die Schließung sieht man heute die damalige mangelnde Bereitschaft der Großloge und ihrer Mitglieder, Atatürks Politik der Reformen zu unterstützen."

Wikipedia: Großloge_der_Freien_und_Angenommenen_Maurer_der_Türkei

@tekton

Du behauptest andere würden Dünpiff reden und redest selber dabei ordentlich von Zeit zu Zeit Dünpfiff über Freimaurerrei und lässt sie in einem andere Licht erscheinen als sie in Wahrheit sind, könnte auch an deiner Unwissenheit liegen..

aber ok back to topic.


melden
Shakky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 05:52
@nurunalanur
Sagt jemand der seine "Fakten" aus Wikipedia bezieht und seine "angebliche WAHRHEIT" dann in einem Mystery Forum schreibt in dem auch Leute von Außerirdischen entführt werden...


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 10:55
@Deno
Deno schrieb:naj geld scheint da zu sein. sie kommen immer mehr in mode ,
selbst in der musik szene gibt es z.B Jay Z musst mal beobachten welches symbol der oder seie fans machen. die hände zusammen also beide daumen ,und beide zeigefinger zusammen legen es entsteht ein symbol des dreiecks. soll die pyramiede darstellen.
Die meisten Logen, die ich kenne, sind alles andere als wohlhabend. Aber gut, nichts ist haltbarer als feste Überzeugungen.

Apropos Überzeugungen: kannst du mal bitte anhand irgendeiner Quelle belegen, dass die Pyramide ein freimaurerisches Symbol ist? Sie taucht nämlich witzigerweise immer nur bei Außenstehenden als solches Symbol auf. Nie in den Logen. Warum wohl?

War Kemal Freimaurer? Soweit ich weiß, ist das bis heute nicht wirklich abschließend geklärt. Gleichwohl weiß ich, dass er sowohl von den Brüdern in der Türkei wie auch weltweit als solcher angesehen wird.


melden

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 11:34
die meisten quellen sagen das kemal maurer war und die brüder sehe es auch so.

aber hier mal zur türkischen maurerei aus:



Die Freimaurer der Türkei sind bekannt durch ihre Organisation "Großloge der Freien und Angenommenen Maurer der Türkei" bzw. Freimaurergroßloge der Türkei (Hür ve Kabul Edilmiş Masonlar Büyük Locası). Sie ist die einzige anerkannte türkische Großloge.
Die Großloge hat in der Türkei in Istanbul (in Beyoglu-Kadıköy und Yakacık), Ankara, Izmir (Alsancak und Karşıyaka), Bursa, Adana, Antalya, Bodrum, Marmaris und Eskişehir Gebäude und ca. 15.000 Mitglieder in über 200 Logen. Zudem gibt es seit 1987 in Israel und seit 1990 in Frankfurt am Main, Washington, D. C. und Bukarest türkischsprachige Logen.

Nachdem im Jahre 1717 in England die spekulative Freimaurerei gegründet wurde, kam es relativ schnell im Jahre 1721 zur ersten Logen-Gründung in Istanbul, Türkei durch französische Freimaurer. Obwohl die Freimaurerei in der Türkei soweit zurückreicht, kam es erst 1856 in Mazedonien zur Gründung der ersten türkischen Großloge. Bis dahin war die Freimaurerei in der Türkei beschränkt auf Logen ausländischer Großlogen. Nachdem die Großloge im Jahr 1876 durch die Osmanen verboten wurde, kam es im Jahre 1909 in Istanbul zur Neugründung. Weil die Großloge dazu benutzt wurde heimlich Politik zu betreiben, wurde sie erneut 1922 geschlossen, um dann im Jahr 1925 wieder geöffnet zu werden. Im Jahre 1935 wurde die Großloge noch einmal geschlossen.

1956 wurde die Großloge der Türkei zum Vierten und bisher letzten mal wiedergegründet und zusammen mit der Lichteinbringung im Jahr 1962 erfolgte die Anerkennung durch die Großlogen New Yorks und Schottlands. 1970 wurde die türkische Großloge auch von der Vereinigten Großloge von England und der Großloge Irlands als regulär anerkannt.

Auch wenn die breite Öffentlichkeit die Spaltung der Freimaurerei in der Türkei im Zusammenhang mit dem Skandal im Jahre 1964 um den damals neu in die Politik eingestiegenen ehemaligen Präsidenten Süleyman Demirel verantwortlich machte, sind die Gründe weitaus komplizierter. Damals kandidierte Süleyman Demirel für den Parteivorsitz der Gerechtigkeitspartei. Seine Gegner nutzten die Vorurteile von Teilen der türkischen Bevölkerung gegen die Freimaurerei indem sie ihm vorwarfen, ein Mitglied der Bilgi-Loge zu sein. Der damalige Großmeister unterschrieb ein Dokument, in dem fälschlicherweise behauptet wurde, dass Demirel kein Mitglied sei. Daraufhin wurde Demirel neuer Parteivorsitzender. Dieses unwahre Dokument führte zu einem Sturm der Entrüstung innerhalb der Logen. Die Handhabung des Demirel-Skandals und die unterschiedlichen Auffassungen zur Freimaurerei führten dann im Jahre 1966 zur endgültigen Spaltung der türkischen Freimaurerei. Seit der Spaltung gibt es außer der Großloge der Freien und Angenommenen Maurer der Türkei nun auch die Großloge der Liberalen Freimaurer der Türkei, die allerdings nicht die Anerkennung der anderen Großlogen erhalten hat.

Viele islamische Bewegungen in der Türkei werfen der Freimaurerei vor, eine Art geheime Weltherrschaft aufbauen zu wollen, so dass die Freimaurerei in der Bevölkerung kein großes ansehen genießt. Ihre Mitglieder gehören aber zu den wohlhabenden und einflussreichen Schichten des Landes.

In den Liste der bekannten türkischen Freimaurer werden oft Namen genannt, deren Angehörigkeit nicht eindeutig nachprüfbar ist. Zu den am häufigsten genannten Namen zählen: Mustafa Kemal Atatürk (was von seinen Anhängern aber bestritten wird), Benderli Pascha, Cemal Pascha, * Süleyman Demirel, Chereddin Pascha, Murat V. (ist lediglich ein Annahme von Historikern, wird aber von Anhängern des Osmanischen Reiches bestritten, Nuri Pascha Osman, Reschid Pascha, Ziya Gökalp, Haluk Tezonar, Ibrahim Edhem Pascha, Namik Kemal, Emmanuel Carasso, Ibrahim Hakkı Pascha, Kazım Özalp, Mehmed Fuad Pascha, Mehmed Emin Ali Pascha, Midhat Pascha, Teodor Kasap, Reşat Nuri Güntekin.

Die Liste der Großmeister der Loge fußt hingegen auf eher nachprüfbaren Informationen:

2007… heute Salih Evcilerli
2005–2007 Asım Akin - türkischer Professor der Medizin, Autor und Gründer der Wissenschaftlichen Abteilung für Nuklearmedizin an der Universität von Ankara
2003–2005 Kaya Paşakay - war ein Diplomat und ist heute ein Geschäftsmann
2000–2003 Demir Savaşçın
1998–2000 Sahit Talat Akev
1996–1998 Tunç Timurkan
1992–1996 Can Arpaç
1991-1992 Suha Tuğrul Aksoy
1988–1991 Orhan Alsaç
1986–1988 Cavit Yenicioğlu
1981–1986 Şekür Ökten
1980–1981 Halit İ. Arpaç
1973–1979 Nafiz Z. Ekemen
1965–1973 Hayrullah Örs
1965 Enver Necdet Egeran - Doktor der Mineralogie und Buchautor.
1962–1965 Ekrem Tok
1960–1962 Kemalettin Apak
1955–1960 Ahmet Salih Korur - Hoher Bürokrat und Staatsekräter des Ministerpräsidialamtes.
1953–1955 Fethi Erden
1933–1936 Muhiddin Osman Omay
1932–1933 Mustafa Hakkı Nalçacı
1930–1933 Mim Kemal Öke war ein Mediziner, Offizier und Professor.
1927–1930 Mustafa Edip Servet
1924–1927 Fikret Takiyeddin Onuralp
1924–1927 Servet Yesari
1921–1924 Besim Ömer Paşa
1918–1921 Fuat Hulusi Demirelli
1918-1918 Riza Tevfik Bölükbaschi
1915-1918 Faik Süleyman Paşa
1912–1915 Mehmet Ali Erel
1910–1912, 1915-1918 Faik Süleyman Paşa - türkischer General zur Zeiten des Osmanisches Reiches
1909–1910 Talat Pascha


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 13:33
@tekton
tekton schrieb:Zudem gibt es seit 1987 in Israel und seit 1990 in Frankfurt am Main, Washington, D. C. und Bukarest türkischsprachige Logen.
Da hast Du noch die Yunus Emre in Köln vergessen. Selten eine so herzliche Loge erlebt.
Als wir unseren Obulus für das Brudermahl entrichten wollten, waren sie regelrecht beleidigt. Wir wären schließlich bei Türken zu Gast. Und als Gast würde man doch nicht bezahlen...


melden

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 16:51
na also bitte!! bei uns sind besuchende brüder in der regel zur tafelloge auch eingeladen!

btw - sage nie "gast" zu einem bruder^^

lg


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 17:00
Halte nichts von geheim Logen und von geheimniskrämerei...

ist die türkei nur ein Puffer für..uns...aber nur
solange sie nicht zu "uns" gehören.
Sobald die dabei sind, verlieren sie ihre puffer wirkung.


melden

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 17:06
? ah ja - spannender beitrag, der aber aufzeigt, dass du dich mit dem thema selbst nicht beschäftigt hast.

wenn wir uns das mal im forum zu herzen nehmen würden, zu posten wenn man wenigstens partiell einen plan hat, dann könnten wir uns hier setenweise unsägliche diskussionen ersparen.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 17:12
taYzZ8N 7744652-abstract-3d-darstellung-der-erde

schon gar nicht wenn die solch symbole nutzen...


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 17:13
@Drakon
Wo hast du das denn her?


melden

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 17:14
oh cooles ding für einen avatar!!!

du müsstest jetzt nur noch dieses symbol verstehen können, bevor du brabbelst.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 17:15
Hab vor kurzem ein Video über eine Loge gesehn und
da ist mir eine weltkugel in Ketten aufgefallen. Mag jetzt aber nicht suchen...


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 17:16
@tekton
Was gibt es da nicht zu verstehn,
könnte nat. sein das die diese Ketten
sprengen möchten..dann wären sie
doch meine Kumpels.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 17:17
@Drakon

Jetzt musst du nur noch erklären, was Maxim Kazmin mit den Freimaurern zu tun hat.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 17:20
Sry, sagt mir nix.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 17:20
@Drakon

Du kennst ihn:
http://www.123rf.com/photo_7744652_abstract-3d-illustration-of-earth-with-chains-and-lock-over-white-background.html
Drakon schrieb:schon gar nicht wenn die solch symbole nutzen...
Hast doch du geschrieben.


melden
Anzeige
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mustafa Kemal Atatürk ein Freimaurer?

08.02.2012 um 17:23
Das war nur das erste Bild das ich gefunden habe, "Erde in Ketten".

Ging aber nicht um genau das..Bild, eher um das gleiche Symbol
das ich im inneren einer Loge gesehn habe..in dem besagten Video.

Verzeihung, ist off topic.

Kann leicht sein das Ata Türke in einer Loge war.


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden