Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

557 Beiträge, Schlüsselwörter: Flucht, Adolf Hitler, Argentinien

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

28.03.2013 um 15:42
@jero4802
@Zyklotrop

Solange solche Aussagen nicht gemacht werden, sollte man sich auch die Spekulationen über User sparen!


melden
Anzeige

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

28.03.2013 um 15:50
@Commonsense
@Zyklotrop

Danke, genau das meine ich auch.

Um noch kurz was anzumerken.

Es ist sogar gefährlich, was manche User hier betreiben, wie z.B:@StUffz , der wild drauf los hämmert auf manche User.

Viele die z.B: eine Doku gesehen haben, wollen sich dann im Internet schlau machen.
Gerade im Bereich Verschwörungstheorien besteht aber die Gefahr, dass diese User dann auf Seiten landen mit rechtem Hintergrund und dort ihre Infos erhalten.

Dann landen sie einem seriösen Forum wie diesem hier, wo sie jedoch sofort als Nazis tituliert werden und ihnen Willkür unterstellt wird.
Dadurch holen sich diese User dann wieder die Infos von den rechten Seiten, wo sie sofort Bestätigung erhalten, weil man sie hier nicht richtig aufgeklärt hat, sondern ihnen sofort etwas unterstellt und beleidigt hat.

Daher, Aufklärung sieht anders aus und man sollte sich schon ziemlich sicher sein, bevor man Schlüsse zieht.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

28.03.2013 um 15:53
jero4802 schrieb:Es ist sogar gefährlich, was manche User hier betreiben, wie z.B:@StUffz , der wild drauf los hämmert auf manche User.
Ich bin sicher, werter @jero4802, sie sind in der Lage, dazu ein adäquates Beispiel an den Tag zu legen, damit diese Unterstellung etwas mehr Substanz als derzeit erhält.
Verbindlichsten Dank.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

28.03.2013 um 15:54
@Commonsense
Hab ich dahingehend spekuliert?


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

28.03.2013 um 15:55
@StUffz

Auf den letzten Seiten haust du wild um dich mit Beschuldigungen und unterstellst manchem User aus einem rechten Spektrum zu kommen.
Du bist da nicht der einzige, hatte nur dich noch in Erinerrung.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

28.03.2013 um 15:57
jero4802 schrieb:Auf den letzten Seiten haust du wild um dich mit Beschuldigungen und unterstellst manchem User aus einem rechten Spektrum zu kommen.
Du bist da nicht der einzige, hatte nur dich noch in Erinerrung.
Um das nocheinmal zu wiederholen:
ICh bat um ein adäquates Beispiel für diese Unterstellung, möglichst in Form eines Zitates, wo wir alle dann beispielhaft erkennen können, wie ich einem anderen Teilnehmer hier direkt unterstelle, Nazi oder rechtsradikal zu sein.
Vielen Dank im Voraus.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

28.03.2013 um 16:02
@StUffz

"Ich weiß nicht, ob man das Naivität nennen sollte. Ich gehe eher davon aus, dass diese nur ein Deckmantel ist um ganz "unbeholfen" gewisse Ansichten zu verbreiten."

Und dein Lehrgang im Schreiben für Nazis, war wohl auch eindeutig.

Da musst du keinen User direkt ansprechen, entsprechende/r User wissen schon, dass sie gemeint sind.

Machst es da nicht anders als das was du selbst verurteilst.
Ja nicht direkt ansprechen, sondern ein wenig hinten rum.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

28.03.2013 um 16:03
@Zyklotrop

Habe ich nicht behauptet.

Habe nur auf den Beitrag von @jero4802 reagiert, in dem Du nun einmal angeschrieben wurdest und Dich daher mit geattet.

Ich wollte eine Eskalation nur im Vorfeld verhindern. Ich halte es für bedenklich, wenn jeder User, der sich für eine derartge Thematik interessiert, sofort in eine Ecke gestellt wird.
Zum Einen, weil eine solche Gesinnung den sofortigen Ausschluss zur Folge hätte, zum Anderen, weil auf diese Weise sämtliche Diskussionen, die eine ähnliche Thematik zum Inhalt haben, von Usern gemieden werden, weil sie befürchten müssen, in diese Ecke eingeordnet zu werden.

Dann werden diese Themen in Foren besprochen, in denen nicht gegen braune Strömungen vorgegangen wird und die vormals interessierten und zu Unrecht beschuldigten User laufen Gefahr, dann tatsächlich in die Fänge brauner Polemiker zu geraten.

Deswegen sollte man sich generell sehr sicher sein, bevor man solche Vorwürfe erhebt, oder auch nur andeutet.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

28.03.2013 um 16:04
jero4802 schrieb:Da musst du keinen User direkt ansprechen, entsprechende/r User wissen schon, dass sie gemeint sin
Wir können also fest halten, dass ich keinen Teilnehmer direkt angesprochen habe?
jero4802 schrieb:Es ist sogar gefährlich, was manche User hier betreiben, wie z.B:@StUffz , der wild drauf los hämmert auf manche User.
Diese Aussage dürfte dann ja damit hinfällig sein.


Wer sich den Schuh anzieht, den man hinstellt, dem passt er wohl :D


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

28.03.2013 um 16:07
@Commonsense
Ah, OK.
Bitte etwas vorsichtig mit der Kombination blutrot und meinem Namen umgehen, ich krieg dann immer Extrasystolen. Ich bin ja nicht mehr der Jüngste.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

28.03.2013 um 16:07
@Commonsense

Genau du sagst es. Besser kann man es nicht formulieren.


@StUffz

Wir beide wissen ganz genau was wir meinen.
Und auch jeder User denn du "nicht direkt" angesprochen hast, weiß dass er gemeint war.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

28.03.2013 um 16:09
@StUffz

Ich würde trotzdem dazu raten, die Nazikeule im Sack zu lassen.

Entweder, ich kann einen klaren Verdacht äußern, weil die Aussagen die Schlussfolgerung nahelegen, oder ich lasse es ganz.
Derartige Rundumschläge, auch ohne User direkt anzusprechen, sind Unterstellungen, die schon sehr schwerer Natur sind, da sollte man nicht wahllos herumspekulieren!

Danke!


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

28.03.2013 um 16:11
@Zyklotrop

Ich wollte Deinen Blutdruck nicht über Gebühr strapazieren - obwohl eine gelegentliche Anregung sicher nicht schaden kann... :D


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

31.03.2013 um 09:01
@Commonsense
@StUffz
@Rho-ny-theta

Ich kann das auch nicht mehr hören,
Aber heutzutage ist es eben anders schlimm, da wird man mundtot gemacht. Andere Ansichten werden nicht zugelassen, und man ist ständigen Anfeindungen ausgesetzt, wenn man sich erdreistet, sich frei zu äußern. Nirgendwo kann man, ohne gleich als Nazi betitelt zu werden, darüber reden, ob die von den amerikanischen und sowjetischen Besatzungsmächten diktierte Geschichte auch den tatsächlichen Fakten entspricht, oder ob es sich um falsche Fakten handelt.
Und das Allerschlimmste ist, wenn wir mal für unsere Ansichten auf die Straße gehen, dann kommen von überall unsere Gegner, um uns fertig zu machen, so das wir uns von der gegenwärtigen Staatsmacht, die unsere Freiheiten unterdrückt, beschützen lassen müssen. Zum Kotzen ist das!!!!
Quelle:@rmendler
Ich habe anderen Leuten schon gesagt, in einem anderen Thread, die solche Probleme mit der Demokratie und der Meinungsfreiheit in Deutschland haben,
einfach mal 3 Monate nach Nord-Korea oder China, dann haben sich diese Probleme erledigt.

Ich frage mich wirklich, ob hier manche verstanden haben, wer dieses Buch geschrieben hat:
Holey ist für seine antisemitischen und rechtsextremen Aussagen bekannt.
Quelle:psiram.com

360px Holey3
Quelle:psiram.com

"Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien ?" von Jan Udo Holey !
" Biografie
Holey wuchs in einem esoterisch geprägten familiären Umfeld auf. So soll seine Mutter Seherin sein. Sein Vater Johannes Holey ist esoterischer Autor und Unternehmer, der auf La Palma (Kanaren) wohnt. Jan Udo Holey soll in der Schule versagt haben und wurde Raumausstatter. In seiner Jugend soll er ein Punk gewesen sein, bevor er sich von der rechten Szene angezogen fühlte. Holey zufolge unternahm er während dieser Zeit mehrere Astralreisen, die durch Drogenkonsum und Nahtod-Erfahrungen ausgelöst wurden.
Später soll Holey nach eigenen Aussagen Heilpraktiker geworden sein.
Quelle:psiram.com
Bei Holeys Büchern handelt es sich überwiegend um Zusammenstellungen aus bestehenden Veröffentlichungen, die er entweder umformuliert oder ungekennzeichnet in seine "Werke" übernimmt. Dabei zeigt er eine Vorliebe für Verschwörungstheoretiker und zitiert auch den rechtsextremen Okkultautor Dieter Rüggeberg. Jan van Helsing behauptete in einem Interview mit dem Kopp-Verlag (Kopp-Online), daß Adolf Hitler und seiner Ehefrau Eva zum Kriegsende 1945 angeblich die Flucht vor der herannahenden sowjetischen Armee gelungen sein soll. Das Ehepaar soll laut Helsing noch etliche Jahre in Argentinien überlebt haben.
Quelle:psiram.com


Also ich weiß ja nicht was dieses Buch soll oder welchem Zweck es dient.

Aber wenn man sich die Internetseite von Holey anschaut, die eigentlich recht professionell aussieht und auch durchaus ansprechend ist, muss es ja genügend Kunden für diese Art von "Literatur" und Medien geben.
Ich habe von einem Bekannten 1995 eine VHS-Kassette bekommen über Reichsflugscheiben, die auch aus Holey's Verlag kam. Musst ich nach ca. 20 Minuten abschalten, das war also kaum zum aushalten.
Diese braun-esoterischen Ansichten trifft man aber über das ganze Spektrum der Esoterik an. Ob das die Themen Geschichte, Gesundheit, Politik oder sonstiges ist !?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

31.03.2013 um 10:31
@che71

Kennst du denn schon den Stollmaster? Das setzt dem ganze Käse noch mehrere Kronen auf :D


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

31.03.2013 um 10:40
@Rho-ny-theta
Nein, den kenne ich nicht.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

31.03.2013 um 10:42
@che71
h47FC8CF5



melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

31.03.2013 um 10:51
Ach den "Dr.Stoll", den kenne ich natürlich !

MUSS MAN WISSEN !


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

31.03.2013 um 11:00
@che71
Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um mich zu äußern.
Ich bin ja nicht demokratisch, aber ich befürworte, das man sich, solange man nicht gegen geltende Gesetze verstößt, frei äußern darf. Das in Foren die Meinungsfreiheit durch das Hausrecht der Administration eingeschränkt werden kann, wird durch die Zustimmung zu den AGBs, zumeist automatisch bei der Anmeldung geregelt. Und natürlich bin ich nicht gegen die Diskriminierung von Minderheiten, aber das gilt nur in einem engen Rahmen, der kulturelle Eigenheiten in einem nicht negativen Kontext aufs Korn nimmt, zumeist als Witze bezeichnet. Als Sachse ist man ja ständigen Diskriminierungen ausgesetzt, sobald man sich erdreistet, zu sprechen.... zu recht.
Und das muß in Deutschland noch gesagt werden dürfen!


melden
Anzeige

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

01.04.2013 um 11:54
@rmendler

sign


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden