weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

557 Beiträge, Schlüsselwörter: Flucht, Adolf Hitler, Argentinien

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

29.06.2012 um 13:03
Wusste ich nicht. Hört sich gut an. Mal das Buch besorgen. Man lernt hier nicht aus. Danke


melden
Anzeige

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 19:34
Ja.



melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 19:36
Das ist ein Phänomen Weder Ihr wisst es genau ob Adolf in Berlin das Zeitliche gesegnet hat noch weiß ich, dass Adolf in Argentinien mit der U-977 in Argentinien angelegt hat. Die olle Rechskriegsscheibe existiert ja auch also ist dies ja möglich, das der NS-Verbrecher in Südamerika bis zum Schluss lebte. Aber jetzt ist der definitiv tot.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 21:45
Rozencrantz82 schrieb:Die olle Rechskriegsscheibe existiert ja auch
Wovon redest Du?


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 22:52
@klausbaerbel
dat Ding das wie eine Untertasse aussieht


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 22:52
@Rozencrantz82

Den Beweis bringst du uns bitte.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 22:53
@zeitlos
wie bitte soll ich das beweisen das dieses Ding existiert ich habe es auch nur gehört das dieses Ding existiert war wahrscheinlich ein Prototyp


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 22:55
Historisch und technisch sind keine Belege bekannt
Wikipedia: Reichsflugscheibe

@Rozencrantz82


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 22:56
@Rozencrantz82

das was du vllt meinst war das hier:
Der Mythos könnte bereits aus deutschen Experimenten mit Nurflüglern zum Ende des Zweiten Weltkrieges entstanden sein. Belegt ist unter anderem die Existenz der Sack AS-6 von Arthur Sack, einem Flugzeug mit kreisrunder Tragfläche, dessen Startversuche im Februar 1944 allerdings nur zu kurzem Abheben führten. Heinrich Fleißner aus Augsburg hatte sich bereits 1943 mit diesem Thema befasst und mehrere Reichspatente auf diese Rundflugmaschinen erhalten. 1960 wurde das US-Patent freigegeben. Die Maschinen sollen flugfähig gewesen und von den USA auch im Serienversuch nachgebaut worden sein.
selber artikel wie oben.

alles weit entfernt von einer super flugscheibe.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 23:07
@Nerok

Was viele User nicht davon abhält zu glauben, daß gerade eine in der Ostsee gefunden wurde...


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 23:12
Genau das Ding meinte ich vom optischen sieht es geil aus aber damit fliegen würde ich nicht@Nerok


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 23:19
@Rozencrantz82

Aus welchem Motiv heraus sollte eigentlich A.H. aus dem eingeschlossenen Berlin geflohen sein, egal wohin?

Eine 'feige Flucht' passt gar nicht zu dem sonst von ihm zu Tage gelegten Verhalten: "Bis zur letzten Patrone", was einem Selbstmord entspricht u.v.a.m.

Was hätte er in Südamerika gewollt? Mit Eva Braun schrebergärtnern?

Außergewöhnliche Behauptungen verlangen nun mal außergewöhnliche Belege, und die hypothetische Flucht nach Südamerika ist eine außergewöhnliche Behauptung.

Nichts hast Du bisher belegt, weder Fluchtmittel, noch Fluchtweg, noch Fluchtgrund.

Warum ist er eigentlich nicht anstelle von von Greim am 26. April '45 mit Hanna Reitsch ausgeflogen, in einem stinknormalen Fieseler Storch (statt einer hypothetischen Flugscheibe), wenn ihm das so wichtig war?


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 23:23
@bigbadwolf
Niemand kann beweisen das der wirklich in Berlin selbstmord gemacht hat. Der wird schon viel früher nach Argentinien geflüchtet sein. Argentinien und Deutschland waren Partner. Es existieren FBI Berichte die habe ich hier eingefügt. Ich kann auch nicht glauben das der selbstmord gemacht hat. Das wäre noch feiger. Der hatte Doppelgänger gehabt.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 23:28
Rozencrantz82 schrieb:Es existieren FBI Berichte die habe ich hier eingefügt
Wenn er echt ist, dann wird in dem einen Bericht von 1944 eine Spekulation niedergeschrieben, dass Hitler nach Zusammenbruch des Deutschen Reichs nach Argentinien fliehen könnte.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 23:29
@Rozencrantz82

So der eine oder andere Beleg, für den Anfang reicht schon "Doppelgänger" aus, wäre nicht schlecht.
Über den Rest Deiner Thesen kann man dann auch diskutieren.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 23:32
@Branntweiner
Vielleicht ist der vor 45 geflohen und die SS hatte den Tod Adolf Hitlers offiziell erklärt kann auch nur ein Trick gewesen sein würde ich auch machen wenn ich merke das der Krieg definitiv verloren ist. so das ich ohne Probleme flüchten könnte. Umsonst waren die Leichen nicht unter einem Tuch ich denke mal die wollten den Feind verwirren. Es ist ja bewiesen das Adolf ein Double hatte. @bigbadwolf


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 23:34
Rozencrantz82 schrieb:Vielleicht ist der vor 45 geflohen und die SS hatte den Tod Adolf Hitlers offiziell erklärt kann auch nur ein Trick gewesen sein
Ohne Hitler wäre der Krieg kaum fortgeführt worden. Und warum sollte Hitler Frittenbudenbesitzer in Argentinien werden (ja, Moers ist total geil, aber es ist Fiktion!).
Rozencrantz82 schrieb:Es ist ja bewiesen das Adolf ein Double hatte
Charlie Chaplin?


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 23:35
@Rozencrantz82
Rozencrantz82 schrieb:Es ist ja bewiesen das Adolf ein Double hatte.
Ja... nur hatte der das Bärtchen schon vorher und hiess Chaplin... ;) :D


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 23:39
@Rozencrantz82
Rozencrantz82 schrieb:Vielleicht ist der vor 45 geflohen und die SS hatte den Tod Adolf Hitlers offiziell erklärt kann auch nur ein Trick gewesen sein würde ich auch machen wenn ich merke das der Krieg definitiv verloren ist. so das ich ohne Probleme flüchten könnte. Umsonst waren die Leichen nicht unter einem Tuch ich denke mal die wollten den Feind verwirren. Es ist ja bewiesen das Adolf ein Double hatte. @bigbadwolf
Du verlierst Dich langsam im Dschungel der Zusatzannahmen.

Wo kann ich, bitteschön, etwas über Hitlers Doppelgänger nachlesen? War mir bis jetzt ehrlich nicht bekannt und ich würde mich gerne weiterbilden.


melden
Anzeige

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

30.06.2012 um 23:44
@Rozencrantz82

Und geh doch mal bitte auf meine Frage nach dem Motiv ein,


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord an Olof Palme44 Beiträge
Anzeigen ausblenden