weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

557 Beiträge, Schlüsselwörter: Flucht, Adolf Hitler, Argentinien

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

01.07.2012 um 20:09
Rozencrantz82 schrieb:Ich vertraue der PM
Sehr weise Entscheidung.

Näher kann man der Wahrheit nicht kommen.


melden
Anzeige
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

01.07.2012 um 20:10
@klausbaerbel
Auch der Welt der Wunder vertraue ich. Man sollte nicht auf andere hören sondern sich selbst ein Bild machen.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

01.07.2012 um 20:11
Rozencrantz82 schrieb:Auch der Welt der Wunder vertraue ich.
Ja, das passt.

Die Ikonen der Forschung und Wissenschaft. Sehr gut.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

01.07.2012 um 20:11
@Rozencrantz82
Rozencrantz82 schrieb:Ich vertraue der PM
Das erklärt vieles.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

01.07.2012 um 20:12
@Rozencrantz82

Vertraust Du der Bild, Bunte, Revue, Coupe`usw auch?


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

01.07.2012 um 20:30
Rozencrantz82 schrieb:Warum soll er nicht geflohen sein. Wie ich soc oft geschrieben ist es auch nicht bewiesen, dass Hitler sich das Leben genommen hat.
da kann ich nur das buch von ulrich völklein "hitlers tod - die letzten tage im führerbunker"

der author beschreibt anhand zeitgenössischer dokumente die letzten tage hitlers und was nach der kapitulation im bunker vorging.dort kommen zeitzeugen zu wort,ausserdem werden aussagen deutscher kriegsgefangener veröffentlicht,die zum zeitpunkt hitlers selbstmordes im bunker anwesend waren.
so also der kammerdiener linge und sein leibwächter günsche.
sein zahnarzt sowie dessen helferin wurden zur begutachtung der gebissplatte herangezogen und mit röntgenbildern hitlers verglichen.
ausserdem untersuchte der nkwd den bunker nach spuren des selbstmordes und fand ausreichend details,die die version des selbstmordes von hitler und braun bestätigten.
russische militärärzte obduzierten die überreste hitlers,brauns,die der göbbelsfamilie und identifizierten diese.
es ist schon erstaunlich wie hitler ohne schädel und gebiss bis nach südamerika gekommen sein soll.

wenn hitler trotz allem doch geflohen wäre (was hahnebüchener unsinn ist) warum mussten dann die eheleute göbbels und kinder sterben?sie hätten,wenn es denn den hauch einer chance gegeben hätte auch fliehen können.die lufthoheit war schon lange an die alleirten übergegangen.eine flucht per flugzeug bis in die schweiz war daher kaum vorstellbar.


melden
believe7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

01.07.2012 um 22:44
Dann wuerde jemannd gewusst haben wo er begraben ist und gelebt hat. Und dass da niemannd irgenntwas gesagt hat, um einen sicheren Platz in der Geschichte zu bekommen, glaube ich nicht. Sowieso glaube ich nicht an Verschwoerungen.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

01.07.2012 um 23:00
Lustig; von Zeugenaussagen wird behauptet sie seien erlogen um die Flucht zu decken, Hitlers Testament ebenfalls und im großen und ganzen ist ja sowieso alles nur ein fake...
Aber pm, Van Helsing und Welt der Wunder verbreiten ja definitiv die Wahrheit/ sin ja seriösere Quellen als die Geschichtsschreibung...


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

02.07.2012 um 00:00
Jeder hat da seine Meinung ihr habt die und ich die.

@klausbaerbel
Die Bild lese ich nicht,Revue noch nie gelesen,Coupé zu versaut Bunte noch nicht gelesen. Ich bevorzuge die Playboy aber ist andere Geschichte. Schade das man nicht in die Vergangenheit reisen kann ich meine jetzt nicht das man da eingreifen könnte einfach mal sehen und dabei sein.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

02.07.2012 um 01:10
@Rozencrantz82
Was...Coupe versaut,das nennst du versaut??Man hast du geringe Ansprüche...
Es geht nicht um Meinungen,es geht um Fakten,und von denen haste bisher recht wenig geliefert,ausser die üblichen Schwurbeleien die PM,Welt der Wunder und Van helsing eben so abliefern


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

02.07.2012 um 13:38
Moin moin. Also es würde ja schon passen,sollte ihm die Flucht und die Täuschung gelungen sein. Ich hätt´s denen zugetraut,die Welt zu täuschen und Hitler sicher woanders hinzubringen.

Aber die vielen Zeugenaussagen und zum teil auch gute Beweise sprechen für mich dann doch dagegen. Hab einige Bücher zu dem Thema durch und tendiere zu der Offiziellen Version. Auch wenn es auch immer noch ein paar ungerheimtheiten gibt!


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

02.07.2012 um 19:40
Wozu hätte man Hitler eigentlich noch nach Südamerika verfrachten sollen? Um brünette, kleine Arier mit Anlage zu Parkinson zu klonen?
Um ihn dann anonym und heimlich irgendwo zu vergraben, wenn er den Löffel abgegeben hat?

Helden und Führerfiguren gehören verehrt, sonst sind sie zu nichts nutze. Hat die Naziregierung oft genug gezeigt.
Hätte man Hitler gerettet, dann nur, um es der Weltöffentlichkeit kundzutun -spätestens nach seinem Tod-, um den Führerkult aufrecht zu erhalten. Ohne lebenden oder mit Denkmal begrabenen Führer auch keinen Kult. Und für was anderes war er sowieso nicht mehr zu gebrauchen.

Der Mann ist halb verkohlt in einer Grube auf dem zerschossenen Hof der Reichskanzlei geendet, wie er´s verdient hat.


melden
believe7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

02.07.2012 um 19:43
@acer66

Ich kann mir zwar nur ueber Inglorious Basterts vorstellen, wie die waren, aber zutrauen, dass Sie es gekonnt haetten tuhe ich jetzt auch.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

02.07.2012 um 19:54
Das der Hitler Schädl gar nicht der Hitler Schädl ist wurde ja schon 2009 festgestellt, doch dann stellt sich mir die Frage: wo befindet er sich jetzt?


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

02.07.2012 um 19:55
@huetteldorfer
Erst 1990 wurde berichtet, dass Hitlers und Eva Brauns Überreste auf dem Gelände einer sowjetischen Kaserne bei Magdeburg vergraben und erst 1970 auf Anweisung von KGB-Chef Juri Wladimirowitsch Andropow vollständig verbrannt und als Asche in einen Fluss gestreut worden seien.
Wikipedia: Adolf_Hitler#Das_Ende_im_Bunker

das halte ich für wahrscheinlich.
keinen pilgerort für dieses monster erschaffen.


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

02.07.2012 um 20:19
@FF
FF schrieb:Wozu hätte man Hitler eigentlich noch nach Südamerika verfrachten sollen? Um brünette, kleine Arier mit Anlage zu Parkinson zu klonen?
Nach dem Motiv habe ich ja auch schon gefragt. Und genauso wenig wie ich, wirst Du jemals eine Antwort erhalten, weil es eben kein Motiv dafür gibt.


melden
Rozencrantz82
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

02.07.2012 um 22:34
Es werden Zeitzeugen mit Namen genannt die in Argentinien mit Hitler zu tun hatten ist zuviel zu schreiben ich kopiere die Seiten hier ein da könnt ihr das selber lesen


melden

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

03.07.2012 um 08:59
@Rozencrantz82
Rozencrantz82 schrieb:Es werden Zeitzeugen mit Namen genannt die in Argentinien mit Hitler zu tun hatten
Es gibt jede Menge "Zeitzeugen", die für ein bißchen Aufmerksamkeit ALLES behaupten würden. Daß sie neulich erst wieder Elvis gesehen hätten oder daß Aliens mit ihnen unanständige Dinge getan hätten. Wenn's sein muß sogar daß sie mit Hitler zu tun hatten.
Rozencrantz82 schrieb:Jeder hat da seine Meinung ihr habt die und ich die.
Wir haben auch schlagkräftige Argumente, du hingegen nur heiße Luft.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

03.07.2012 um 09:23
""Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?""

..zutrauen würde ich es "den" Nazis schon. Adolf Hitler soll von
seinen Anhängern, die ihn als Messias ansahen, in irgend einem
Loch verscharrt worden sein ?? Das bezweifle ich aber sehr...

Der -einzige- Grund seine Leiche zu verbrennen und nicht der Nachwelt zu
konservieren, bestand -wahrscheinlich- darin zu verschleiern das es -nicht-
seine Leiche war.

Aber war den nicht der gesamte Krieg eine abgekartete Sache ??


melden
Anzeige

Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?

03.07.2012 um 10:34
Drakon schrieb:Der -einzige- Grund seine Leiche zu verbrennen und nicht der Nachwelt zu
konservieren, bestand -wahrscheinlich- darin zu verschleiern das es -nicht-
seine Leiche war.
Und was hätte man davon gehabt, seine Leiche zu erhalten ? Wo auch immer die Leiche dann hingekommen wäre, hätte sich dieser Ort mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einer braunen Pilgerstätte entwickelt, und daran dürfte im Nachkriegseuropa niemand wirklich interesse gehabt haben.
Hitler hat sich nach seinem Tod verbrennen lassen, weil er fürchtete, als Leiche nachher von den Russen als eine Art Trophäe ausgestellt zu werden.
Drakon schrieb:Aber war den nicht der gesamte Krieg eine abgekartete Sache ??
Ohne Belege für diese Behauptung: nein.


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden