weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

11.07.2012 um 21:24
@John_Sinclair
Du schreibst hier nur Stuss. Die Gegenargumente wären Jünger als die Bibel? Selbst die jüngste genannte Quelle (Ovid) ist mehrere hundert Jahre älter wie die Bibel.
Du hättest nicht geschrieben, dass Europa eine Hure wäre? Du verteidigst die ganze Zeite diesen Unsinn von FünfVor12:
JohnDifool schrieb:Ein anderes Symbol aus der Bibel, das in Verbindung mit der Europäischen Union verwendet wird, ist ein gehörntes Tier (Stier), auf dessen Rücken eine Hure sitzt.
Osiris hat den Turm von Babel gebaut? Osiris hat gar nichts gebat, da er ein ägyptischer Gott, mithin eine Märchenfigur war.
Und jetzt belege mal deine Thesen. Welche biblische Quelle aus vorchristlicher Zeit die von der Hure Babylon spricht?


melden
Anzeige

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

11.07.2012 um 21:27
@John_Sinclair
John_Sinclair schrieb:Das Ungewöhnliche ist, dass auf keinen griechischen Dichter in einer griechischen Schrift einer griechischen Mythologie verwiesen wird. Hauptsächlich Rom und Latein.
[...] ab dem 5. Jahrhundert v. Chr. begannen die Römer unter dem vermittelnden Einfluss der Etrusker die Götterwelt der Griechen zu importieren. So entsprechen etliche Gestalten des römischen Götterhimmels denen der griechischen Mythologie [...]
Wikipedia: Römische_Mythologie


melden

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 01:33
@torgulf

Du laberst nur um des Laberns Willen genau das, was du mir vorwirfst. Solange du nicht fähig bist, hat es mit dir keinen Sinn. Such du ruhig deine gefälschten Quellen und werde glücklich.

@JohnDifool

1) Du kommst mit Wiki

2) Du schreibst wieder das gleiche mit nur anderem Inhalt. Zitiere mir doch mal einen *Griechen*, der in griechisch über die griechische Mythologie schrieb.....


melden

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 01:50
Baylon schrieb:In dem man seine Stimme in der Wahlurne beerdigt?
In dem man auf die Straße geht und für seine Freiheit kämpft, in dem man sich gegen das Etablishment kämpft, dass viele Opfer fordern wird?
Um mal eines klar zu machen...Bürgerrechte,Streikrecht,Wahlrecht,Frauenrechte,Religionsfreiheit uswusw wurden nicht von den Eliten freiwillig hergeschenkt oder gewährt.Sie wurden auch nicht erwinselt oder erbittelt,sie wurden erfordert und erkämpft,die Geschichte dieser Kämpfe wurde nicht mit Tinte sondern mit Blut und Eingeweiden geschrieben,es gibt keinen guten König,es gibt nur Kartätschenprinzen.
Und hat man diese Rechte erst erkämpft,dann gilt es auf der Hut zu sein,dreht man dem Feind einmal nur den Rücken zu versucht er sich alles widerzuholen.
Opfer fordert es so oder so


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 02:09
@John_Sinclair
@torgulf
JohnDifool schrieb:Ein anderes Symbol aus der Bibel, das in Verbindung mit der Europäischen Union verwendet wird, ist ein gehörntes Tier (Stier), auf dessen Rücken eine Hure sitzt.
obacht! die beschreibung dieses tiers entspricht mitnichten einem stier.
eher wäre noch das goldene kalb hinzuzuziehen, wenn man's unbedingt wieder in biblische ausmaße expandieren mag. ("tier" kann man übrigens auch als "ebene"/"klasse" übersetzen.) sicher mag das goldene königreich oder auch die presenz des drachen bzw. der tiere auf erden über ein paar kniffe mit der NWO gleichzusetzen sein, aber das verkompliziert meiner meinung nach die materie nur unnötig, ja macht sie bisweilen unbegehbar.
das hauptargument der fundamentalistischen anti-NWO-strömungen ist RFID, in das man sich als das malzeichen verbissen hat. ungeheuer weise diese schlussfolgerung. und so anspruchsvoll wie diese rätsel stets auf der hand liegen. ich frag mich manchmal ehrlich, ob diese apokalypse-alarmisten überhaupt die betreffenden zeilen gelesen haben oder den quatsch nur von hollywood und youtube aufgeschnappt. ich näher mich ja auch vielem über hollywoodfilme, youtube und graue literatur, aber das ist kein grund, gleich so durchzudrehen. mir scheint dies alles oft nur vorwand und ventil, um inneren frust und unzufriedenheit zu kanalisieren. all das unüberdacht und ohne die nötige insichkehr, geschweige denn gebotenem respekt gegenüber gebet oder meditation. abhandeln, richten, belehren - tun immer leute gern, die das jahrelang stillschweigend über sich erdulden mussten.
ein 4.410.133-teiliges puzzle, an dem die ganze menschheit sitzt, ohne das motiv genau zu kennen. und ständig jemand "ich hab's" ruft - und sich vermutlich doch geirrt hat. :)


melden

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 02:34
John_Sinclair schrieb:Selbst der Schreiber der Offenbarung befand sich in Griechenland während des Schreibens, doch hat dies nichts mit dem Kontext des Alten Testaments zu tun, was Europa betrifft. Was die Hure betrifft, hat mit dem Neuen Testament und Rom zu tun. Nicht verwechseln.
Wer weiss schon wo er sich befand,vor allem in welchem geistigen Zustand.Ich gehe mal von von nem Gebräu aus Engelstrompete,Datura und Pilzchen aus,falsch dosiert ergibt das einen höllischen Trip.Und war es nicht so das der Engel Johannes einen Brief gab,von Gott,er soll ihn vorlesen...naja,Johannes schob sich den Brief unter die Zunge...was schiebt man sich noch unter die Zunge...richtig,die Hoffmann Jubiedition

01020116575600
John_Sinclair schrieb:Zitiere mir doch mal einen *Griechen*, der in griechisch über die griechische Mythologie schrieb.....
Die Texte hat allesamt der Vatikan einkassiert,beispielsweise Philoktet von Euripides und Ayschilos,verschollen.Philoktet von Sophokles wurde so wie die Frösche ins persische und arabische übersetzt und blieb so vor der vernichtenden Zensurwut des Vatikan verschont


melden

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 02:54
@John_Sinclair
Blablabla...ich hab Netschajew im Regal,steht neben den Klassikern Bakunin und Kropotkin.Netschajew war ein Anarchist,aber nichtmal im klassischen Sinne,er war nihilistisch,streitsüchtig und schlug seine Freundinnen.Er war einer dieser durchgeknallten Bombenschmeisser die durch ihr Tun der revolutionäre Arbeiterklasse in den Rücken fiel indem sie gerne behaupteten sie täten das für sie wenn Kritik kam.Der ganze intelektuelle Bombenbauerclub residierte damals in der Schweiz,dort genossen sie das Leben im Exil.Zur Pflicht wurde nach Russland gefahren,ne Bombe abgelegt und wieder zurück gen Eidgenossen
Europa und Stier (Heutige Banken/Zionismus) - Hure und Stier (Vatikan/Christentum)
An allem sind die Juden und die Radfahrer schuld,richtig?



melden

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 02:57
Warhead schrieb:An allem sind die Juden und die Radfahrer schuld,richtig?
Du verstehst gar nichts. Weil du nicht die Fähigkeit des Differenzieren besitzt. Hat mit Juden absolut nichts zu tun.


melden

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 03:02
@John_Sinclair
Schmeiss ruhig weiter alles durcheinander und erzähl dann von Differenzierung


melden

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 06:34
@John_Sinclair
Offensichtlich siehst du selbst ein, dass du hier nur Stuss schreibst. Anstatt deine Behauptungen zu belegen, machst du den nächsten Nebenkriegsschauplatz auf, indem du eine Menge von zusammenhanglosen Zitaten in den Raum wirfst. Es ist alledings durchaus bezeichnend für dich, dass du ganz Osteuropa wieder unter die Knute von von Diktatoren wünschst. In dem Zitat von Michail Gorbatschow geht es nämlich darum, dass der Kalte Krieg überwunden werden soll und dass in Osteuropa Demokratien enstehen sollen. Du siehst dass als üble Verschwörung der NWO willst das wieder rückgängig machen.
Interessant ist auch, dass du deine eigen Quellen als Fälschungen ansiehst. Schließlich beziehe ich mich auf die gleichen Quellen wie du. Im Gegensatz zu dir habe ich aber wenigsten eine rundimentäre Ahnung von diesen Quellen und kann sie inhaltlich und zeitlich einordnen. Du schreibst nur irgendwelchen Blödsinn den du im Internet aufgeschnappt hast und der mit der Realität nichts zu tun hat.


melden

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 06:42
@matraze106
Das golden Kalb hat absolut keine Ähnlichkeit mit der Darstellung von Europa. Wo bitte reitet eine Frau dem geldenen Kalb? Wo bitte kommt das goldene Kalb aus dem Meer? Wo wird der Stier als Statue dargestellt, die angebetet wird? Und bitte belege mal, dass man Tier aus dem Hebäischen oder Altgriechischen mit Klasse oder Ebene übersetzen kann.


melden

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 12:08
„Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, dass das System ihren Interessen feindlich ist.“

Rothschild, 1863


melden

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 12:49
@torgulf
torgulf schrieb:Was soll dein Video mit aus dem Kontext gerissenen und zum Teil stümperhaft manipulierten Fotos aussagen? Dass du jeden Unsinn glaubst, den irgendjemand im Netz verbreitet? Oder steckt mehr dahinter? Vielleicht bist du ja auch Teil einer riesigen Verschwörung und versuchst hier die Leute zu verdummen, damit sie nicht erkennen wie du und deine Kumpanen die Welherrschaft an euch reißt?
???
Das Video mit dem Satansgruß? Ich dachte, es wäre erwiesen, dass diese Leute alle Fans einer Sportmannschaft sind. Nun ist es also zusätzlich noch eine Fälschung. Aha, na dann bin ich ja beruhigt...


@FF
FF schrieb:Wir stellen auch fest, dass nicht John Difool behauptet hatte, die Europa sei eine figur aus der Bibel, sondern dass dies in einem link behauptet wurde, den FünfVor12 eingestellt hatte. Was uns eine Menge über dessen Wissen über die Bibel sagt.
Du bist immer schnell dabei, mich unglaubwürdig machen zu wollen. Ich habe in meinem Beitrag gesagt, dass es mir um das EU Hauptquartier geht, welches am Turmbau zu Babel angelegt ist und das eine Pyramide mit Kuppel als Auge aus der Luft zu sehen ist. Nun wollte ich nochmal nur das Foto posten, finde aber keines. Kannst du bitte zu der Symbolik des EU Hauptquartieres mal Stellung nehmen? Hier zu sehen (NOCHMAL NUR DIE SYMBOLIK DES EU HAUPTQUARTIER SPRECHE ICH AN)
http://www.nextwar.de/die-weltregierung/die-okkulte-symbolik-der-eu.html

Habe bei dir (und manch anderen) das Gefühl, als könnte man dir den ultimativen Beweis einer Weltverschwörung schicken und du wärst nur damit beschäftigt, die Seite auf der der Beweis zu finden ist unglaubwürdig zu machen.
Wäre dir wahrscheinlich wichtiger aufzuzeigen, dass dort z.B. ein Link für eine andere Seite zu finden ist und auf dieser anderen Seite etwas behauptet wird, was deiner Meinung nach nicht stimmt, anstatt sich mit dem Beweis beschäftigen.


melden

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 13:17
FünfVor12 schrieb:Das Video mit dem Satansgruß? Ich dachte, es wäre erwiesen, dass diese Leute alle Fans einer Sportmannschaft sind.
Nein ist es nicht. Die Bushs sind Fans der Texas Longorns und machen das Zeichen *Hook em Longhorns* (also *nehmt sie auf die Hörner Longhorns*). Auf die Anderen trifft das nicht zu.

Die Papstbilder kommen zustande, weil es sich um Standbilder handelt; würde man ein Video davon sehen, dann würde man auch sehen, dass der Papst auf diesen Bildern die Hände zum Winken hebt und mit den Fingern Bewegungen macht, als würde er Klavier spielen. Im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt, erhält man so das gewünschte Handzeichen.

Bei einem Berlusconi-Bild in dem Video sieht man eindeutig, dass die Hand in das Bild hineinkopiert wurde. Die Stelle zwischen Zeigefinger und kleinem Finger wurde nachträglich geschwärzt, weil der Hintergrund ursprünglich hell war und nicht zu dem schwarzen Sakko Berlusconis gepasst hat.

Die Bilder von den Rockstars zweigen sehr wahrscheinlich wirklich den Teufelsgruß; das ist bei denen halt cool.


melden

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 13:31
Aber um nochmal auf das Ausgangsthema zurück zu kommen: Sowas passiert, wenn man Zitate oder Bilder aus dem Zusammenhang reißt; sie verlieren ihre ursprüngliche Aussage und nehmen die Aussage an, die derjenige, der den Zusammenhang mit dem Ziel der Manipulation entfernt hat, wünscht.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 14:50
Der "Satansgruss", übrigens eine von Menschen gewählte Bezeichnung, nicht göttlich inspiriert oder angeordnet, hat durchaus verschiedene Bedeutungen auch wenn sich das manchen Menschen nicht erschliesst.
Deshalb sind solche zusammenhanglosen Kompilationen nicht die Zeit wert, die man beim Anschauen aufwenden müsste.
Auch hier wird der Kontext nicht beachtet.


Bei Metallern ist das Zeichen als "Fuck it" oder "das rockt" bekannt und kann auf alles angewendet werden.

http://www.amazon.de/Buckle-Heavy-Metal-Handzeichen-Satansgru%C3%9F/dp/B001U4JMZE

Wie schwierig es mit Handzeichen schon in Europa werden kann sieht man am unschuldigen

6506077 madchen eine ordnung zeichen iso

In Italien kann das auch schon mal Ar...loch bedeuten.

Hier ein paar Beispiele http://www.express.de/reise/missverstaendliche-gesten-das-grosse-1x1-der-handzeichen,2482,8455996.html
runterscrollen und durcklicken, der "Satansgruss" ist auch dabei.

Obwohl, ich denke bei einigen ist es vergebliche Liebesmüh.


melden

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

12.07.2012 um 18:27
@emanon
emanon schrieb:Obwohl, ich denke bei einigen ist es vergebliche Liebesmüh.
Auf jeden Fall bei der "Sieht-aus-wie"-Fraktion.


melden

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

13.07.2012 um 13:59
Mary Croft:
“Die Eliten wussten, dass die Sklaven bald entdecken würden, dass sie die Eliten überwältigen können, allein schon durch ihre Zahl. So beschlossen die Eliten, die Sklaven frei zu lassen, indem sie deren Arbeit mit Münzen bezahlten. Je mehr sie arbeiteten, desto mehr Münzen erhielten sie, und sie bekamen ein besseres Haus, Kleider und Essen. Dadurch erzielten sie nicht nur mehr Arbeit von den Sklaven, sondern jeder Sklave konkurrierte nun mit seinen Kollegen, und seine Achtsamkeit lag nun nicht länger darauf, die Elite zu verabscheuen.”


melden
Anzeige

Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher

13.07.2012 um 14:04
Pierre Joseph Proudhon:
„Regiert sein heißt unter polizeilicher Überwachung stehen, inspiziert, spioniert, dirigiert, mit Gesetzen überschüttet, reglementiert, eingepfercht, belehrt, bepredigt, kontrolliert, eingeschätzt, abgeschätzt, zensiert, kommandiert zu werden durch Leute, die weder das Recht, noch das Wissen, noch die Tugend dazu haben.

Regiert sein heißt, bei jeder Handlung, bei jedem Geschäft, bei jeder Bewegung versteuert, patentiert, notiert, registriert, erfasst, taxiert, gestempelt, vermessen, bewertet, lizenziert, autorisiert, befürwortet, ermahnt, behindert, reformiert, ausgerichtet, bestraft zu werden.

Es heißt, unter dem Vorwand der öffentlichen Nützlichkeit und im Namen des Allgemeininteresses ausgenutzt, verwaltet, geprellt, ausgebeutet, monopolisiert, hintergangen, ausgepresst, getäuscht, bestohlen zu werden; schließlich bei dem geringsten Widerstand, beim ersten Wort der Klage unterdrückt, bestraft, heruntergemacht, beleidigt, verfolgt, misshandelt, zu Boden geschlagen, entwaffnet, geknebelt, eingesperrt, füsiliert, beschossen, verurteilt, verdammt, deportiert, geopfert, verkauft, verraten und obendrein verhöhnt, gehänselt, beschimpft und entehrt zu werden.

Das ist die Regierung, das ist ihre Gerechtigkeit, das ist ihre Moral.“


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ritueller Missbrauch284 Beiträge
Anzeigen ausblenden