Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

153 Beiträge, Schlüsselwörter: Gift, Schaden, Fluorid, Fluor

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 14:47
öhm ja.. mehrfach-thread wie auf seite 1 schon festgestellt.
wurde hier alles schon mehrfach durchgekaut. *gähn*


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 14:50
@bigbadwolf
bigbadwolf schrieb:... ist mir trotzdem seit einigen Jahrzehnten bekannt. ...
Und dann bist Du nicht fähig, aus dem Kopf aufzuzählen ???


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 14:52
ICh dachte unser Körper braucht Flourid. Ist schliesslich ein Spurenelement.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 14:54
@bigbadwolf
bigbadwolf schrieb:Eben, es ist eine Frage der Dosis, und genau darauf wollte ich hinaus.
Hab ich dir ja auch im ersten Post zugestanden. Aber du hast deine Aussage mit der Dosis mit einer Falschaussage verbunden.

"Es gibt keine giftigen Stoffe."

Das stimmt ja wie gesagt nicht.
Toxizität ist eine chemische Eigenschaft.

Und wenn du z.B. zu viel Wasser trinkst oder Wasser einatmest, dann ist das schädlich, aber es hat physikalische Ursachen und hängt weniger mit den chemischen Eigenschaften von H2O zusammen. Diese Schädigung zählt also nicht zur Kategorie Toxizität. Wasser ist also nicht toxisch.


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 14:55
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Und dann bist Du nicht fähig, aus dem Kopf aufzuzählen ???
Weder behandele ich Leute mit Botox, noch habe ich jemals damit geforscht. Ein oder zwei Punkte waren mir durchaus geläufig, aber ich glaube kaum, dass das von mir Wiedergegebene Dir ohne Quelle ausgereicht hätte.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 14:58
@bigbadwolf

Aber z.B. Amanitin hat keine physiologisch sinnvolle Funktion im menschlichen Körper. Es macht nur Schaden.

Auch wenn es nur einzelne Moleküle sind, suchen die sich Andockstellen, auch wenn es so wenig Amanitin ist, dass unser großer Organismus das gar nicht merkt.

Aber diese chemische Eigenschaft von Amanitin, an die RNA-Polymerase zu binden, macht es zu einem giftigen Stoff.


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 14:59
Dr.Shrimp schrieb:Und wenn du z.B. zu viel Wasser trinkst oder Wasser einatmest, dann ist das schädlich, aber es hat physikalische Ursachen und hängt weniger mit den chemischen Eigenschaften von H2O zusammen. Diese Schädigung zählt also nicht zur Kategorie Toxizität. Wasser ist also nicht toxisch.
Word! Genau darauf wollte ich auch hinaus.


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:00
@Dr.Shrimp
bigbadwolf schrieb:"Es gibt keine giftigen Stoffe."
Dann zitiere auch bitte die zweite Hälfte meines Satzes, anstatt willkürlich einen Punkt zu setzen. Tut mir leid, aber jetzt muss ich auch mal meckern, das ist schlechter Stil.
Dr.Shrimp schrieb:Das stimmt ja wie gesagt nicht.
Toxizität ist eine chemische Eigenschaft.
Für die chemische Eigenschaft von "Toxizität" (jenseits der Dosis) hätte ich gerne einen Beleg.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:01
@bigbadwolf
bigbadwolf schrieb:... aber ich glaube kaum, dass das von mir Wiedergegebene Dir ohne Quelle ausgereicht hätte.
Das gesprochene Wort ist mir lieber als c&p. Ob Du dann damit
recht hast kann ich dann ja selbst recherchieren. Aber in einer
Diskusion sind mir die eigenen Worte schon lieber und unterbre-
chen den Diskusionsfluß durch c&p oder Links nicht.


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:02
Die Definition von "Gift" ist nun mal vergleichsweise schwammig.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:02
@bigbadwolf

Ich habe auf die zweite Hälfte deines Satzes Bezug genommen.
Dr.Shrimp schrieb:Das würde ich so nicht unterschreiben.
Es gibt schon giftige Stoffe.

Aber die Konzentration ist nicht zwangsläufig gesundheitsschädlich.

Also würde ich von giftigen Stoffen und schädlichen Dosierungen sprechen.
bigbadwolf schrieb:Für die chemische Eigenschaft von "Toxizität" (jenseits der Dosis) hätte ich gerne einen Beleg.
Schau dir die Ausführungen zum Amanitin an.


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:05
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Das gesprochene Wort ist mir lieber als c&p. Ob Du dann damit
recht hast kann ich dann ja selbst recherchieren.
Gut, dann ist es bei Dir anders als bei vielen Anderen, die sehr viel Wert auf Belege legen. Ich werde das bei zukünftigen Antworten auf Beiträge von Dir berücksichtigen.


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:11
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Auch wenn es nur einzelne Moleküle sind, suchen die sich Andockstellen, auch wenn es so wenig Amanitin ist, dass unser großer Organismus das gar nicht merkt.
Eben, in Minimal-Dosierung schadet es nicht.

Nochmals, ich sehe garnicht, wo wir uns wirklich widersprechen. Meine Aussage ist einfach, dass geringe Mengen von sog. Giften keine Auswirkung haben, große Mengen von sog. gesunden Stoffen aber auch schädlich sein können.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:12
@bigbadwolf
bigbadwolf schrieb:Nochmals, ich sehe garnicht, wo wir uns wirklich widersprechen.
Darin, dass du sagtest, dass ein Stoff selbst nicht "giftig" sein könne.
bigbadwolf schrieb:Eben, in Minimal-Dosierung schadet es nicht.
Giftig ist es trotzdem, wenn auch in der Dosis nicht schädlich. Vielleicht sterben sogar ein paar Körperzellen, auch wenn wir es nicht merken.


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:17
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Darin, dass du sagtest, dass ein Stoff selbst nicht "giftig" sein könne.
Eben erst ab einer gewissen Dosis. Vorher wird man nicht vergiftet.
Dr.Shrimp schrieb:Vielleicht sterben sogar ein paar Körperzellen, auch wenn wir es nicht merken.
Körperzellen sterben laufend ab. Hautzellen sind ein Beispiel dafür.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:17
@bigbadwolf

Ich rede aber von Zellen, die normalerweise nicht gestorben wären.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:19
@bigbadwolf

Messer, die mit einer gewissen Konzentration vom Himmel regnen, sind auch schädlich.
Sprichst du da von Toxizität? Sicher nicht!

Sprichst du bei Starkstrom von Toxizität?


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:20
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Ich rede aber von Zellen, die normalerweise nicht gestorben wären.
Auch der Zelltod von anderen Zellen ist nicht ungewöhnlich. Die Frage ist doch auch hier wieder, wann werden Auswirkungen bemerkbar?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:21
@bigbadwolf

Bevor das jetzt noch ewig hin und her geht...

Bist du noch der Meinung, dass es keine giftigen Substanzen gibt?
Ja oder Nein?


melden
Anzeige

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:22
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Messer, die mit einer gewissen Konzentration vom Himmel regnen, sind auch schädlich.
Sprichst du da von Toxizität? Sicher nicht!

Sprichst du bei Starkstrom von Toxizität?
Jetzt wird es allerdings albern. Das hat mit Toxizität, Chemie und Dosis gar nichts mehr zu tun. Das ist jetzt reinstes Spam.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt