Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

153 Beiträge, Schlüsselwörter: Gift, Schaden, Fluorid, Fluor
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:23
@bigbadwolf
bigbadwolf schrieb:Jetzt wird es allerdings albern. Das hat mit Toxizität, Chemie und Dosis gar nichts mehr zu tun. Das ist jetzt reinstes Spam.
Das hat genauso viel mit Toxizität zu tun wie die Überdosierung von Wasser.

Aber beantworte bitte die Ja-Nein-Frage!


melden
Anzeige

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:26
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Bevor das jetzt noch ewig hin und her geht...

Bist du noch der Meinung, dass es keine giftigen Substanzen gibt?
Ja oder Nein?
Nein, ich halte mich da an den ollen Paracelsus, den der behauptet hat, dass die Dosis das Gift macht.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:29
@bigbadwolf
bigbadwolf schrieb:ich halte mich da an den ollen Paracelsus,
Ok, ich halte mich lieber weiterhin an die molekularen Biowissenschaften.

Ich hab halt gehofft ich konnte dir deinen Fehler im Ausdruck klarmachen, aber offentlich siehst auf der einen Seite die Unterschiede nicht und auf der andere Seite nicht die Gemeinsamkeiten.


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:38
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Ich hab halt gehofft ich konnte dir deinen Fehler im Ausdruck klarmachen, aber offentlich siehst auf der einen Seite die Unterschiede nicht und auf der andere Seite nicht die Gemeinsamkeiten.
Dann solltest Du evtl. an Deiner Didaktik feilen.

Aber mal im Ernst, die Unterschiede sehe ich nun wirklich nicht. Wir beide reden über Dosierungen.

Der Unterschied mag darin liegen, dass Du einen Stoff, der ab einem halben Gramm tödlich wirkt, als Gift einstufst, während ich diesen Stoff im mg-Breich als irrelevant ansehe.

Es gibt genug Stoffe, die für den Menschen in Spuren essentiell sind, in höheren Dosierungen jedoch tödlich.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:46
@bigbadwolf
bigbadwolf schrieb:Der Unterschied mag darin liegen, dass Du einen Stoff, der ab einem halben Gramm tödlich wirkt, als Gift einstufst, während ich diesen Stoff im mg-Breich als irrelevant ansehe.
Eben nicht, ein giftiger Stoff nutzt einen molekularen Vorgang und greift dabei irgendwie in den Stoffwechsel des Organismus ein.

Und dieser Vorgang findet bei Exposition immer statt. Ob er nun signifikante Änderungen hervorruft oder nicht.

So wie Amanitin die RNA-Polymerase hemmt, egal bei welcher Konzentration, einzelne Molekülkomplexe werden gehemmt bei einer Exposition.

Wenn wir Kochsalz zu uns nehmen ist das allerdings aus der Gründen der Isotonie und Neurophysiologie notwendig. Da kann eine zu hohe Konzentration zwar schädlich sein, niedrigere Konzentration sind aber notwendig, sogar "gesund".

Bei Vitaminen das gleiche, die Aufnahme dieser ist notwendig, bei einer Überdosierung kann sich das Gleichgewicht für den Organismus ungünstig verschieben, sodass Nebenwirkungen auftreten.

Bei Amanitin hingegen gibt es keine "gesunde" Konzentration. Es gibt keine gesunde Wirkung. Es gibt nur eine toxische Wirkung. Diese toxische Wirkung kann signifkant oder nicht-signifikant sein, aber sie ist da. Auch wenn wir sie nicht bemerken, sie ist da.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:52
@bigbadwolf
bigbadwolf schrieb:Es gibt genug Stoffe, die für den Menschen in Spuren essentiell sind, in höheren Dosierungen jedoch tödlich.
Und das sind auch keine Gifte, wie ich sie meine.


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:54
Fluor ist ein Abfallprodukt aus der Alu-industrie.
In den 40 Jahren wusste man nicht wie man dies entsorgen könnte, da die Fische in den Flüssen starben, als man es reinkippte.
Glücklicherweise bemerkte man, dass Flourid die Kariesbakterien auffrisst, so konnte man es in den Zahnpastatuben entsorgen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 15:55
@snafu
snafu schrieb:dass Flourid die Kariesbakterien auffrisst
Du weißt, was der Mechanismus der Kariesprophylaxe durch Fluorid ist? Ich hatte es auch schon in diesem Thread erwähnt. Hat was mit dem Zahnschmelz zu tun.


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 16:33
früher teilte man an den schulen flour-tabletten aus .... ich schmiss die zum glück immer weg :)


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 16:39
@-Therion-

Ich denke auch, dass es besser ist, es sich auf die Zähne zu schmieren und dann gut auszuspülen, als es konzentriert zu schlucken.

Wo das mit der Zahnhygiene nicht so eingehalten wird, ist natürlich fluoridhaltigeres Wasser besser als überhaupt nichts.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 17:43
-Therion- schrieb:früher teilte man an den schulen flour-tabletten aus
Diese werden auch heute noch an Kinder und Babies ausgegeben.
Auch unsere Kinder haben diese Flouretten bekommen. Interessanterweise haben Kinder aus unserem Bekanntenkreis, die ungefähr gleich alt sind, schlechtere Zähne als unsere.
Unsere Kinder sind weder übermäßig krank noch zeigen sie sonst irgendwelche Ausfallerscheinungen.
Auch ich habe früher diese Tabletten bekommen, putze meine Zähne mit handelsbüblicher Zahnpasta in der sicherlich Fluorid ist und kann mich trotzdem nicht beklagen.
Ich hab weder chronische Krankheiten noch generell eine empfindliche Gesundheit.
Ebenso sieht es bei meiner Frau aus.
Ich will ehrlich gesagt mal diese ganzen Opfer der Fluoridmafia sehen, die alle ja furchtbar krank sein müssen.
Wenn ich so sehe, wie viel Zahnpasta mit Fluorid im Ladengeschäft steht, müssten doch tausende davon zu finden sein.
Ebenso müssten doch Studien darüber aufzutreiben sein, in denen die Gefährlichkeit von Zahnpasta und so weiter klipp und klar festgestellt wird.
Irgendwie ist das aber nicht so. Warum wohl fragt man sich doch da.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 18:05
Es wird gesagt dass Fluorid vor allem im 2 Weltkrieg eingesetzt wurde um die Gefangenden willenlos zu machen. Naja meine Mutter hat in der Schwangerschaft Fluortabletten verabreichert bekommen(DDR), glaub für kraftige Zähne und Knochen. Meine Zähne sind tatsächlich sehr fest und ich habe mit 30 Jahren immer noch kein Loch. Knochenbruch hatte ich nur mal am kleinen Finger als mir ein Stahlgeländer raufgeknallt ist. Und willenlos bin ich auch. Ich kann mein Ego einfach nicht befriedigen und verlerne es wobei ich das Ego hinterfrage ;) Ach ja mein Bruder 4 jahre jünger hat auch kein loch in den Zähnen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 18:19
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Meine Zähne sind tatsächlich sehr fest und ich habe mit 30 Jahren immer noch kein Loch.
Es geht nicht um Einzelfälle, sondern darum, ob eine Gruppe Menschen, die mit Fluorid behandelt wurde, siginifikant weniger Karies hat als eine Kontrollgruppe. Und das ist so.

Natürlich gibt es Leute, die mit Fluorid putzen und Karies kriegen und welche, die nicht mit Fluorid putzen und keine Karies kriegen. Es geht aber um die quantitativen Verhältnisse.


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 18:49
Wenn Fluorid so gefährlich ist müsste es denn nicht ganz aus den Zahnpasten entfernt werden????


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 18:56
@Para_Mietze

Tabbak ist auch gefährlich. Und da Fluorid willenlos macht, wollen viele viel weniger andere TV-Sendungen sehen als welche die den Konsum fördern.


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 19:00
Na geil man wird nach und nach systematisch vergiftet.

Ist doch mit allem so.

Kein Wunder das so viele Menschen krank werden.


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 19:06
Fluorid macht doch nicht willenlos -.-

In hohen Dosen ist Fluorid sicher nicht unschädlich aber die Menge in Speisesalz etc. ist aber unbedenklich. Und wenn man es nicht will muss man es auch nicht nehmen, gibt ja Zahnpasta ohne Fluorid.
Und bekanntlich soll man normale Zahnpasta auch nicht essen ;-)


melden

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 19:08
@levifan


Ich denke du hast recht :D


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 19:37
@Yoshi
Ohne die Sache beurteilen zu können, danke ich Dir herzlich für Deine Warnung!
Allgemein ist ja bekannt, dass die Industrie SEHR OFT des Geldes zuliebe versucht, den Verbrauchern einzusuggieren, mit Produkt X würden sie ihre Gesundheit fördern, auch wenn es nicht der Wahrheit entspricht.

Grüße!


melden
Anzeige

Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen

21.09.2012 um 20:00
@Firehorse
Vieles, was da gesagt wird, ist auch reiner Schmarn. Man hört ja seit letzter Zeit nur noch Dinge wie: "Rauchen fördert die Gesundheit.", dann auf einmal "Rauchen schadet der Gesundheit."

Beim Rauchen würde ich sagen, dass es sehr viel mit dem eigenem Bewusstsein zu tun hat, mit welcher Einstellung man raucht.


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt