Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

230 Beiträge, Schlüsselwörter: Relativitätstheorie, E=mc²

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:02
D1cEM.giff
Tonfall?


melden
Anzeige

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:04
@HYPATIA
Ego?


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:07
@Shotokan
Wie erklärst du überhaupt relativistische Effekte mit deiner Theorie? Würde mich nur mal so interessieren.


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:08
@Shotokan
Shotokan schrieb:Es geht hier um Lichtgeschwindigkeit und deren Messung!
Sie wird ganz simpel nicht mehr gemessen. Sie ist auf einen Wert festgelegt.

Ich kann es gerne nochmal erklären: Früher wurde der Meter völlig willkürlich festgelegt, als 10 Millionstel der Entfernung vom Nordpol zum Äquator. Damit konnte man dann die Lichtgeschwindigkeit messen, die einen Wert in Metern pro Sekunde ergeben hat.

Heutzutage legt man nicht den Meter, sondern die Lichtgeschwindigkeit völlig willkürlich auf einen festen Wert und kann mittels Lichtgeschwindigkeit und Sekunde die Länge eines Meters bestimmen. Der heutige Meter ist nicht mehr die Entfernung Nordpol - Äquator, sondern ergibt sich aus der Lichtgeschwindigkeit und Sekunde.

Zäld


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:08
Shotokan schrieb:Bei dir gebe ich mir mühe dass es gegen 0 strebt! Dein Gehalt geht auch gegen Null!
Lies doch einfach den zweiten Teil von Zealds Posting, der erklärt den Ersten. Dann stellt sich deine Frage gar nicht.
zaeld schrieb:Heutzutage ist die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum auf den bekannten Wert festgesetzt und wird nicht mehr gemessen. Dafür ist im Gegenzug der Meter nicht mehr durch ein Urmeter definiert, sondern wird über die Lichtgeschwindigkeit und die Zeit gemessen. Statt eines Urmeters hat man heutzutage sozusagen eine Urlichtgeschwindigkeit.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:10
zaeld schrieb:sondern die Lichtgeschwindigkeit völlig willkürlich auf einen festen Wert
oh oh ... ob das mal nicht wieder falsch interpretiert wird ...


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:13
@Heizenberch
Heizenberch schrieb:Wie erklärst du überhaupt relativistische Effekte mit deiner Theorie?
Ein besonders hervorstechender Effekt meiner relativistischen Theorie ist das Vorhandensein meines Selbst! UND das Vorhandensein ANDERER!


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:15
@Shotokan
Touché - du hast mich überzeugt. 4 Semester Physik haben plötzlich ihren Sinn für mich verloren. Ich ruf gleich mal bei Alfred Nobel an.

PS: Und ich gebe meinen 1. Dan im ShotokanKarate wieder ab - wonach ich ins Kloster gehe.


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:16
Heizenberch schrieb:oh oh ... ob das mal nicht wieder falsch interpretiert wird ...
Ich erwarte es eigentlich :-)

Zäld


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:18
@zaeld
zaeld schrieb:Heutzutage legt man nicht den Meter, sondern die Lichtgeschwindigkeit völlig willkürlich auf einen festen Wert und kann mittels Lichtgeschwindigkeit und Sekunde die Länge eines Meters bestimmen.
Eben, und du hast keine Skrupel c als Konstante zu sehen? Obwohl nur 5% des Universums aus Materie besteht? Das ist so als ob ein Insulaner ins Meer geht und festsellt, Hier sind viele Wasserpflanzen, ich komme nur in Schrittgeschwindigkeit durch den Ozean!


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:20
@Shotokan
Shotokan schrieb:Eben, und du hast keine Skrupel c als Konstante zu sehen?
Nein. Hast du ein Beispiel, wo sich die Lichtgeschwindigkeiten in Vakuum voneinander unterscheiden?

Zäld


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:21
@Heizenberch
Heizenberch schrieb:Touché - du hast mich überzeugt. 4 Semester Physik haben plötzlich ihren Sinn für mich verloren.
Du wolltest also nur HERGEBRACHTES verstehen und widergeben? Gute Entscheidung deinen Dan abzugeben! :D

Scherz: mach weiter!


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:23
Heizenberch schrieb:Touché - du hast mich überzeugt. 4 Semester Physik haben plötzlich ihren Sinn für mich verloren. Ich ruf gleich mal bei Alfred Nobel an.
Tja selber schuld, du wurdest oft genug darauf hingewiesen dass die Professoren dich nur mit ihrer Lehrmeinung indoktrinieren. Du wurdest zu einem willenlosen Schaf gemacht und hast freies Denken verlernt. Du bist gefangen in dem Käfig der Lehrmeinung.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:23
@Shotokan
Hergebrachtes in dem Sinne gibt es nur in der Religion. Du kannst zu jeder Zeit c messen. Das Licht ist bisher immer mit der gleichen Geschwindigkeit gemessen worden. Warum soll man davon ausgehen, dass es anders sein könnte? Wenn es einmal anders ist, dann ändert sich die Wissenschaft, aber auch nur dann. Warum sollte man davon ausgehen, dass sich Massen auch gegenseitig abstoßen können, statt sich anzuziehen? Es wurde bisher nirgends beobachtet. Du betrachtest die Natur, wie sie sein könnte und nicht so, wie sie ist.


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:26
@zaeld
zaeld schrieb:Nein. Hast du ein Beispiel, wo sich die Lichtgeschwindigkeiten in Vakuum voneinander unterscheiden?
Möglicherweise in Räumen , wo die "dunkle Masse" sehr dünn ist!


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:26
@Shotokan
Weißt du überhaupt, über was du sprichst? Ganz davon abgesehen, dass es keine "Dunkle Masse" gibt.


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:27
@Shotokan
Shotokan schrieb:Möglicherweise in Räumen , wo die "dunkle Masse" sehr dünn ist!
Vakuum heißt aber, daß da gar keine Masse drin ist. Damit wäre die Voraussetzung nicht gegeben.

Zäld


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:30
@Heizenberch
Heizenberch schrieb: Warum sollte man davon ausgehen, dass sich Massen auch gegenseitig abstoßen können, statt sich anzuziehen?
Weil Gravitation die schwächste Grundkraft ist, und man NOCH nicht weis, in welche Kräfte sich die Gravitation aufspaltet? Vielleicht ist Gravitation = dunkle Materie!? Das würde für die Existenz unzähliger Paralelluniversern sprechen! may be ;)


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:31
Nachtrag: oder Branentheorie


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:34
@Shotokan
Shotokan schrieb:Weil Gravitation die schwächste Grundkraft ist, und man NOCH nicht weis, in welche Kräfte sich die Gravitation aufspaltet?
Solange man das nicht weiß rechnet man mit einer konstanten Vakuumlichtgeschwindigkeit und kommt damit ganz offensichtlich gut über die Runden. Alle technischen Geräte funktionieren entsprechend der bekannten physikalischen Gesetze, so auch der konstanten Lichtgeschwindigkeit.

Zäld


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:35
Noch ein Nachtrag: vielleicht ist Gravitation die Stärkste aller Grundkräfte?

So stark, dass sie durch das Raumgitter wirkt, also durch die STRUKTUR des RAumes selbst!?


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:37
Nochmal zur Erinnerung, ihr diskutiert mit jemandem, der nicht ausklammern kann...


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:38
@HYPATIA
Sind wir beide Quitt, wenn ich nicht darauf reagiere! LG

Nachtrag: Ich werde mich der Sache annehmen, versprochen!


melden

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:44
@HYPATIA
btw: DU kannst ja noch nicht mal multidimensional denken :P


melden
Anzeige

Kann man E=mc² auch aufs Wasser übertragen?

14.08.2013 um 18:46
Aber sicher Süßer :kiss:


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden