weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Pyramide, Azoren

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

01.04.2014 um 22:04
Ach ja, dies noch:
tepui schrieb:Etwas ergebnisoffen zu betrachten, scheint für viele ein nicht zu verarbeitendes Problem zu sein.
Dem kann ich mich auch nur vollstens anschließen. Wenn jemand anderer Meinung ist als man selbst, also: "man selbst" ist z.B. Bosnienpyramidenfan und "jemand" hält das für nen natürlichen Berg, dann hieße "ergebnisoffen" auch die Möglichkeit zu akzeptieren, daß der "jemand" womöglich gute Gründe für seine Annahme haben könnte. Ihm Ergebnisoffenheit abzusprechen deutet vielmehr daraufhin, daß "man selbst" alles andere als ergebnisoffen ist.


melden
Anzeige
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

02.04.2014 um 01:57
@perttivalkonen

Ich lese, dass die Bosnischen Pyramiden so oder so natürliche Berge bleiben und alles Drumherum Lug und Betrug ist. Ich merke. wie es in meinem Kopf rumort und ich in keiner Weise ergebnisoffen sein möchte. "Der Herr wurde zornig, weil sie ihm nicht glaubten und vertrauten", Psalm 78. Ich könnte mich ja nach der Bibel orientieren, so falsch wäre das ja nicht.

Gerade denke ich an das, was Dr. Osmanagic über die Pyramide der Liebe sagt. Ein amerikanischer Unternehmer, der sich knallhart durchkämpfen muss, wird niemlals müde von Frieden und Liebe zu sprechen. Wollte ich nicht irgendetwas kommentieren ? Ich sehe, dass Herr Brakenwagen von time to do CH das Thema Gesamtbewusstsein moderiert, er trägt auch wieder seinen Zopf. Woher weiß ich das, wo ich doch gar nicht auf seinem Kanal bin ? Also schon wieder eine typische Inponderabilie. Ich beschließe gar keinen Kommentar zu schreiben, sondern zum Thema einen Titel und der soll vollkommen ergebnisoffen sein.


melden

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

02.04.2014 um 02:16
@tepui
tepui schrieb:Ich lese, dass die Bosnischen Pyramiden so oder so natürliche Berge bleiben und alles Drumherum Lug und Betrug ist.
Aber irgendwie liest Du nicht, womit das begründet wird. Oder blendest es aus. Gehst nicht darauf ein, wägst es nicht ab. Ist das ergebnisoffen? Ist es ergebnisoffen, den Vertretern anderer Auffassung abzusprechen, in ergebnisoffener Analyse zu diesem Schluß gekommen zu sein?

Nein, tepui, Du zeigst deutlich, daß Du nicht ergebnisoffen bist. Vielleicht wirst Du es ja irgendwann.

Pertti


melden

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

02.04.2014 um 02:52
grad gefunden:

Bitch


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

02.04.2014 um 08:30
tepui schrieb:Beim Thema wundert es mich, dass nicht sämtliche Unterwasser-Wahrnehmungen als Durchblutungsfehler im Kopf oder falsche Interpretation von Messwerten hingestellt werden.
Was sind bitte, "Unterwasser-Wahrnehmungen" ?
tepui schrieb:Wenn mein Nachbar mir sagen würde, dass er nachts einen Zwölfbeiner im Garten beim Umgraben gesehen hat, akzeptiere ich so etwas erst einmal und versuche mich in seine Lage zu versetzen.
Ich würde erstmal fragen, was ein "Zwölfbeiner" ist ?
tepui schrieb:Auch wenn Edgar Cayce mit Atlantis, das bei den Bermudas aus dem Wasser steigen sollte, heftig daneben lag, tut sich heute etwas Anderes in dieser Richtung.
Ach echt ?
Was tut sich denn ?
tepui schrieb: Weil wir besser ins Wasser gucken können. Vor der indischen Küste, vor Irland, vor Japan, überall sehen wir jetzt Sachen von deren Existenz wir nichts erfahren sollten.
So so, "Sachen" ?
Welche "Sachen" ?
Und wer sorgte bisher dafür, dass wir nichts erfahren haben ?
tepui schrieb: Auch weil einige wenige beim Kopieren ihrer Geschichts- und Lehrbücher nicht gestört werden wollen. Man wird sie aber stören müssen, das wird unvermeidlich sein.
???
tepui schrieb:Glaspyramiden ? Gezeitenkraftwerke? Warum fährt niemand hin ?
Das ist ganz einfach....
Weil es Hirngespinnste sind !
tepui schrieb:Warum wird an jede Ecke der Welt nach ein paar Tropfen Öl gebohrt, obwohl die NASA das für ungesund hält ?
Weil Öl kein Hirngespinnst ist.....
Und ein paar Tropfen sind das nicht !
Warum sollte die NASA das für ungesund halten ?
tepui schrieb:Das sind einfache Fragen, es besteht kein Grund den Karabiner durchzuladen.
Bei Dir hört sich das aber eher nach Faktenlage an !
Und da müssen dann handfeste Belege her....
Die Du aber weder hier, noch bei den "Bosnien Pyramiden" gebracht hast !
tepui schrieb:Wenn das folgende Bild plus Text etwas darstellt, dann bleibt es ein Bild.
Das Bild ist ein Fake !
tepui schrieb:Eiine Möglichkeit, vielleicht eine additive Desinformation, wie man es sehen will.
Ein Fake ist immer eine Desinformation !
tepui schrieb:Aber wir brauchen freie Gedanken, sonst können wir nicht existieren.
Wer schrenkt denn Gedanken ein ?
tepui schrieb:Ist ein Science Fixtion Autor ein Spinner, der Bücher schreibt ?
Nein, warum auch ?


melden
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

02.04.2014 um 14:46
Desmocorse :
Desmocorse schrieb:Und da müssen dann handfeste Belege her....
Die Du aber weder hier, noch bei den "Bosnien Pyramiden" gebracht hast
Ich habe zu den Bodenradar-Untersuchungen unter der Pyramide Fotos und ein Video angeführt. Ich zeige sogar gegen alle "Unschärfe"-Behauptungen ein scharfes Georadar-Bild. Es zeigt eine 100 % künstliche Struktur unter dem Eingang der Sonnenparamide.
So etwas wird aber fortan ignoriert und die alten Texte werden (s.o.) gebetsmühlenartig wiederholt.

Ich hab in Deinem Durchexerzieren meines Glaspyramiden-Textes leider keine Stelle gefunden, wo ich sagen konnte : "Sieh da". Ich sehe nur so etwas:
Desmocorse schrieb:Ein Fake ist immer eine Desinformation !
Du verwechselst das Forum anscheinend mit einer Dorfschule.

Zum Vorhandensein des extremen Pyramiden-Betons suche ich gerade eine zweite Prüfung heraus. Ich meine dass die in den USA vom besten Betonexperten überhaupt gemacht wurde. Zu den bisher von mir genannten Belegen (das vor-Ort-Video) hätte es auch von Dir eine Reaktion geben müsse, die Thesen von natürlichem Gestein ist einfach nicht zu halten.
Aber als ich den ersten Untersuchungsprof. beim Namen nannte, hat man den sofort als nicht zurechnungsfähig ausgebootet. Dr.Osmangic selbst wurde zugleich eines erschlichenen Studiums verdächtigt. (Zu allen persönlichen Attacken erhält Dr .Osmanagic von mir Kopien).

Also ich habe das Georadar belegt, den Beton, die Räume im Inneren der Sonnenpyramide und das Vorhandensein eines Radiowellen-Beams an der Pyramiden-Spitze. Das Ergebnis ist ein ständiges Wiederholen allererster Behauptunge, die ich noch verstehen kann. Jetzt erfolgt ein bewusste Ignorieren sogar des besten Bodenradar-Bildes, das man sich vorstellen kann.
Ich denke , dass einige User auf diesen Forum meine Belege zu den Bosnischen Pyramiden interssant finden werden, ich möchte das Ganze unter einem eigenen Titel bringen.


melden

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

02.04.2014 um 15:52
tepui schrieb:(Zu allen persönlichen Attacken erhält Dr .Osmanagic von mir Kopien).
Ja. Man muß eben manchmal Prioritäten setzen...


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

02.04.2014 um 15:52
@tepui
Wie kommt es das Osmanagic beim peer review kein Bein auf den Boden bekommt?
Alle seriösen Wissenschaftler pöse?
Siehst du in diesem Artikel http://www.psiram.com/ge/index.php/Semir_Osmanagić sachliche Fehler?
Welche?

Die Pyramide bei den Azoren soll ja 60 m hoch sein und auf etwa 100 m beginnen. Demnach läge die Spitze auf etwa 40 m. Das ist selbst für einen trainierten Sporttaucher erreichbar, ich war vor Taveuni schon tiefer. Auf den Azoren gibts etwa 10 Tauchbasen, wenn die da eine betauchbare Pyramide hätten dann wäre das Ding bestimmt längst vermessen und fotografiert.


melden

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

02.04.2014 um 15:54
tepui schrieb:Also ich habe das Georadar belegt, den Beton, die Räume im Inneren der Sonnenpyramide und das Vorhandensein eines Radiowellen-Beams an der Pyramiden-Spitze.
Belegt? Du hast es behauptet. Belege kamen keine. Zumindest solche, die sich überprüfen lassen und die sich von "sieht aus wie" usw. unterscheiden...


melden
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

02.04.2014 um 17:33
Ernsthaft habe ich es nie vorgehabt, Dr.Osmangic besagte Kopien zu schicken. Petzereien liegen mir nicht, ich wollte nur die Handbremse ziehen. Überlegt doch einmal: Wenn man sich in das Privatleben von Einstein eingraben würde, käme wenig Rühmliche für ihn heraus. In seinem Patentbüro sollen auch Thesen von Vordenkern verschwunden sein. Ich sage nicht dass es so war, nur dass man irgendwo eine Grenze ziehen sollte.

@Kurzschluss

Ich weiß was Du meinst und gebe Dir sogar recht. In einer Firma geht das Ganze ja schließlich so weit, dass z.B. eine technische Prüfung mit einem guten Messgerät nach außen hin völlig wertlos ist. Die jährlich Eichung oder Kalibrierung eines Messgerätes, die Einhaltung vereinbarter Normen u.s.w. allein das zählt ja. Die Leute in Bosnien unterscheiden das übrigens genau.

Der Punkt ist einfach Folgender: Ich sammele einfach Indizien und Berichte. Da oben im Bild Glaspyramiden habe ich beides sogar zusammenkopiert. Die Zeitungs-Überschriften hat eine Journalisten ? Wissenschaftlerin ? äußerst mühsam recherchiert. Zuvor gab es auf You Tube nur ein einziges Video unter darunter hat jeder Kommentor Fake geschrieben.

Was Du verlangst kann ich nicht machen. Dr. Osmanagic werde ich mit meinen Foren-Wünschen nicht belästigen. Also dass er für mich Prüfprotokolle raussucht, kopiert und mir schickt. Was Du möchtest steht in keiner Fachzeitschrift, das zeigen nur die Zertifikate. Wie 1 % Wasseraufnahme
und 133 Megapascal Druck bei der Pyramiden-Betonprüfung. Rein zufällig in einem Bericht gefunden.
Ich müsste also hingehen und Unterlagen kostenpflichtig in einem Prüflabor anfordern. Beruflich würde ich das so machen, privat ist das kein Weg.

Ich grübele heute noch an einem merkwürdigen Satz von einem Ägyptologen: " Auch tausend Indizien für eine Wahrscheinlichkeit zeigen nur deren Unwahrscheinlichkeit " Interssant sind dann gerichtliche Indizienprozesse. Man müsste die Angeklagten eigentlich immer freisprechen.


.


melden
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

02.04.2014 um 17:38
Allmy schatten  mond


melden

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

02.04.2014 um 19:27
tepui schrieb:Ich habe zu den Bodenradar-Untersuchungen unter der Pyramide Fotos und ein Video angeführt. Ich zeige sogar gegen alle "Unschärfe"-Behauptungen ein scharfes Georadar-Bild. Es zeigt eine 100 % künstliche Struktur unter dem Eingang der Sonnenparamide.
Und ich dachte du wärst so ein Profi beim Georadar. Sieh dir mal an was ich dazu geschrieben habe.
tepui schrieb:So etwas wird aber fortan ignoriert und die alten Texte werden (s.o.) gebetsmühlenartig wiederholt.
Nein, das wird nicht ignoriert. Du hast aber wiederholt ignoriert auf meine Fragen einzugehen.
tepui schrieb:Ich meine dass die in den USA vom besten Betonexperten überhaupt gemacht wurde. Zu den bisher von mir genannten Belegen (das vor-Ort-Video) hätte es auch von Dir eine Reaktion geben müsse, die Thesen von natürlichem Gestein ist einfach nicht zu halten.
Das behauptet nur jemand, der keinerlei Ahnung von der Natur hat und noch nie einen Fuß vor die Tür gesetzt hat.
tepui schrieb:Aber als ich den ersten Untersuchungsprof. beim Namen nannte, hat man den sofort als nicht zurechnungsfähig ausgebootet.
Welchen meinst du denn? Du hast nicht einen der vielen Wissenschaftler genannt, sondern nur die ganzen Fakeprofs und Doktoren. Ausgenommen den einen Ägypter.
tepui schrieb:Also ich habe das Georadar belegt, den Beton, die Räume im Inneren der Sonnenpyramide und das Vorhandensein eines Radiowellen-Beams an der Pyramiden-Spitze.
Nöp nichts davon hast du belegt. Du hast nur die Behauptungen wiederholt die in den Videos aufgestellt wurden. Die entsprechenden Fragen dazu hast du absichtlich ignoriert.
tepui schrieb:Ich denke , dass einige User auf diesen Forum meine Belege zu den Bosnischen Pyramiden interssant finden werden, ich möchte das Ganze unter einem eigenen Titel bringen.
Den gibt es ja schon.
Diskussion: 3 Pyramiden in Bosnien gefunden!
tepui schrieb:Ich grübele heute noch an einem merkwürdigen Satz von einem Ägyptologen: " Auch tausend Indizien für eine Wahrscheinlichkeit zeigen nur deren Unwahrscheinlichkeit " Interssant sind dann gerichtliche Indizienprozesse. Man müsste die Angeklagten eigentlich immer freisprechen.
Das ist doch ganz einfach zu verstehen. In der Archäologie zählen keine Indizien, sondern nur Belege woraus sich dann Beweise führen lassen. Indizien bergen immer die Gefahr des Irrtums und bringen keinen Beweis. Im Gerichtsverfahren gilt im Zweifel für den Angeklagten. Das ist in der Wissenschaft aber nicht der Fall.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

03.04.2014 um 08:17
tepui schrieb:Ich habe zu den Bodenradar-Untersuchungen unter der Pyramide Fotos und ein Video angeführt. Ich zeige sogar gegen alle "Unschärfe"-Behauptungen ein scharfes Georadar-Bild. Es zeigt eine 100 % künstliche Struktur unter dem Eingang der Sonnenparamide.
Einen Schmarrn hast Du !
Und auf meine Fragen bist Du auch nicht eingegangen !
Nach wie vor, hat sich daran nichts geändert :
Osmanagićs Position wird von Geologen, Geschichtswissenschaftlern und Archäologen einhellig abgelehnt.
Quelle Wiki
tepui schrieb:So etwas wird aber fortan ignoriert und die alten Texte werden (s.o.) gebetsmühlenartig wiederholt.
Ignoriert ?
Das einige was hier ignoriert wird, ist seitens von Dir, die Realität !
Und natürlich wird so ein Mumpitz hier nicht unkommentiert bleiben.....
Jedenfalls so lange, bis das wieder einer meint, diese alte Sau durchs Dorf treiben zu müssen !

Nichts, aber auch rein gar nichts, hat sich seit 2006 an folgendem geändert :
Kein einziger Wissenschaftler von Rang hat Osmanagićs Behauptungen bestätigt. Aus geologischer Sicht ist die rechteckige Form der Hügel vielmehr auf die Eigenschaften der Brekzie, eines Sedimentgesteins, das die Berge aufbaut, zurückzuführen. Dieses Gestein ist aus plattenförmigen eckigen Brocken aufgebaut, die bei flüchtiger Betrachtung künstlich behauenen Steinen ähneln, und bildet dadurch auch auffällig eckige Geländeformen. Im Berg entdeckte Tunnel wurden von John Bohannon 2006 in einem Aufsatz in der renommierten Zeitschrift Science als Überreste alter Minen und kleinere Mauern als Ruinen mittelalterlicher Wasserbecken interpretiert
Quelle Wiki
tepui schrieb:Du verwechselst das Forum anscheinend mit einer Dorfschule.
Ich denke eher, dass ist deine Paradedisziplin !

@emanon hat Dich ja auch schon gefragt, warum dort noch niemand getaucht ist,
um sie zu belegen !
40 Meter sind ein Witz........
tepui schrieb:Zum Vorhandensein des extremen Pyramiden-Betons suche ich gerade eine zweite Prüfung heraus.
Ja mach mal.....
tepui schrieb: Ich meine dass die in den USA vom besten Betonexperten überhaupt gemacht wurde.
Aha, gibt es da eine WM unter den "Betonexperten", um den besten zu ermitteln ?
tepui schrieb:Zu den bisher von mir genannten Belegen (das vor-Ort-Video) hätte es auch von Dir eine Reaktion geben müsse, die Thesen von natürlichem Gestein ist einfach nicht zu halten.
Wie oft, und von wieviel Leuten willst Du noch hören, dass Du bisher null Belege gebracht hast !
Kannst Du auch nicht, weil es keine gibt !

Ansonsten hätten wir schon vor Jahren von einer "Weltsensation" gehört !
Aber da kommen ja wieder die bösen Mächte ins Spiel, nicht wahr ?
Die, die uns das alles verheimlichen....
Auf meine Frage diesbezüglich, wer das denn sein sollte, bist Du auch null eingegangen....
tepui schrieb:Aber als ich den ersten Untersuchungsprof. beim Namen nannte, hat man den sofort als nicht zurechnungsfähig ausgebootet.
Bestimmt nicht von ungefähr !
Kein seriöser Wissenschaftler nimmt ihn ernst :
Osmanagićs Hypothese wird, soweit sie überhaupt beachtet wird, von Geologen, Geschichtswissenschaftlern und Archäologen einhellig abgelehnt.
Quelle Psiram
tepui schrieb:Dr.Osmangic selbst wurde zugleich eines erschlichenen Studiums verdächtigt. (Zu allen persönlichen Attacken erhält Dr .Osmanagic von mir Kopien).
LOL !
Ich kann @Spöckenkieke Vermutung absolut nachvollziehen !
tepui schrieb:Also ich habe das Georadar belegt, den Beton, die Räume im Inneren der Sonnenpyramide und das Vorhandensein eines Radiowellen-Beams an der Pyramiden-Spitze.
Nichts hast Du belegt !
Ist ja auch nicht dein Job, oder ?
Dafür ist doch in erster Linie Osmanagić selbst zuständig....
tepui schrieb:Das Ergebnis ist ein ständiges Wiederholen allererster Behauptunge, die ich noch verstehen kann.
Was soll man auch sonst dazu sagen ?
tepui schrieb:Jetzt erfolgt ein bewusste Ignorieren sogar des besten Bodenradar-Bildes, das man sich vorstellen kann.
Zu deinen Bodenradar-Bild, hat Dich @Spöckenkieke mehrfach auf Fehler aufmerksam gemacht !
Die aber natürlich ignoriert werden....
tepui schrieb:Ich denke , dass einige User auf diesen Forum meine Belege zu den Bosnischen Pyramiden interssant finden werden, ich möchte das Ganze unter einem eigenen Titel bringen.
Es gibt bereits einen Thread zu den "Bosnischen Pseudopyramiden" !
Ein weiterer tut nicht Not !


melden

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

03.04.2014 um 08:43
@Desmocorse
tepui schrieb:Dr.Osmangic selbst wurde zugleich eines erschlichenen Studiums verdächtigt. (Zu allen persönlichen Attacken erhält Dr .Osmanagic von mir Kopien).
LOL, das hab ich ganz überlesen.
@tepui
Du darfst ja gerne meine Ausführungen dazu an Osi schicken. Ist ja nicht das erste mal, dass ich dazu Stellung genommen habe und ich bin auch nicht der Einzige der das getan hat. http://haecceities.wordpress.com/2011/10/13/2012-osmanagich-will-speak-at-a-swedish-university/ Schau dir doch einfach mal die entsprechende Arbeit an. Sie ist schließlich auf seiner Webseite.
Er reiht sich eigentlich mit seinem erschlichenen Doktortitel in die Riege der ganzen Fakedoktoren und Fakeprofessoren auf seiner Webseite ein.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

03.04.2014 um 09:08
@Spöckenkieke
Interessanter Link bezüglich seines weltweit anerkannten Re­nom­mees....


melden
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

03.04.2014 um 15:31
@Spöckenkieke


" Auch tausend Indizien für eine Wahrscheinlichkeit zeigen nur deren Unwahrscheinlichkeit. "

Auch tausend Hinweise können die falsche Richtung bedeuten

Danke für die Erklärung !

Indizien (ich habe mir leider nie die Mühe gemacht mich darüber näher zu informieren) sind im Gerichtssaal also echte Beweise.
Tatsächlich vermutet man auch im Alltag dahinter mehr den Begriff: "Hinweis".


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

03.04.2014 um 15:55
@tepui
Warum wurde die Pyramide nicht betaucht? 40 m sind für Sporttaucher erreichbar, für Profs geht wesentlich mehr, für ein Forschungsuboot wäre das ein Klacks.


melden

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

03.04.2014 um 17:31
@tepui
Dir ist nur nicht klar, was ein Indiz ist. Eine grob pyramidenähnliche Struktur indiziert noch keine künstliche Anlage. Artefakte im Boden bei einer Pyramide wie Tunnel in selbiger indizieren nicht, daß diese "Pyramide" künstlich angelegt sei. Wie willst Du durch Anhäufung solcher "Indizien" dazu kommen, daß die Masse dann doch aus der Pyramide was Künstliches macht??? Ist doch absurd! Im Gerichtswesen muß jedes einzelne Indiz "Angeklagten und Tat" miteinander als das Wahrscheinlichste verbinden, erst dann zählt es. Und erst solche Indizien können dann zu einer Indizienkette verbunden werden, wenn quasi für alle wesentlichen Aspekte des Tathergangs und des Umfeldes Indizien pro Angeklagtenschuld vorliegen. Setz das mal auf Bosnien- oder Unterwasserpyramide um. Und dann komm in ein paar Monaten wieder und stell das hier vor.
Pertti


melden
tepui
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

03.04.2014 um 18:33
@perttivalkonen

leider, leider liebe Pertti sitzt Du auf dem falschen Dampfer. Mit Bosnischen Pyramiden hat das nichts zu tun. Ich hatte ganz allgemein diesen Text geschrieben:
tepui schrieb: Ich grübele heute noch an einem merkwürdigen Satz von einem Ägyptologen: " Auch tausend Indizien für eine Wahrscheinlichkeit zeigen nur deren Unwahrscheinlichkeit " Interssant sind dann gerichtliche Indizienprozesse. Man müsste die Angeklagten eigentlich immer freisprechen.
pöckenkieke nahm ihn auf und konnte mir den Satz erklären. Das war alles.

for you all know ist ein Indiz eben nichts weiter als ein Hinweis. Man kann damit im Grunde wenig anfangen. Völlig anders im Gerichtssaal.


melden
Anzeige

Neue Pyramide im Meer entdeckt?

03.04.2014 um 19:37
@tepui

Nu stell Dich mal nicht dumm oder halte andere dafür. Du brachtest diesen Spruch hier:

Beitrag von tepui, Seite 3

In drei von vier themenbezogenen Absätzen geht es um Osmanagic und seine Pyramide, auch im vierten Absatz, also direkt vor dem fünften Absatz, in dem Du dieses Zitat erstmals gebracht hast. Und nun versuch mal zu erklären, wie dieses Zitat nicht auf Osi und seine Pyris bezogen sein kann.


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden