Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zeitreisen völlig unmöglich?

1.318 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Logik, Zeitmaschine

Zeitreisen völlig unmöglich?

03.02.2014 um 16:30
Nun es geht eher um die Kausalität, weil nicht nur das Licht sondern auch sämtliche Information (also auch die Atome an sich) nicht schneller als das Licht übertragen werden können. Das kommt im Zusammenhang mit dem Tunneleffekt im bereich der Quantenmechanik öfters auf dem Tisch.


melden
Anzeige

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 17:13
DaHe schrieb:Hee. Also mein Physiklehrer hat gesagt, dass es niemals Zeitmaschinen geben wird, weil bis jetzt uns noch kein Zeitreisender begegnet ist.
@DaHe

Glaub ich nich das ein Physikleherer das gesagt hat! Vlt, hast du den Lehrer ja mit dem Hausmeister verwechselt, der dir auf nette Art sagen wollte, das du schon wieder zu spät dran bist!? Wenn du schon nicht googelst, könntest du dich zumindest auf Allmy informieren, warum Zeitreisen möglich sind und warum der Hausmeister trotzdem dem Einstein nicht begegnen wird...

:)


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 17:32
Würde die Möglichkeit einer Reise in die Zukunft nicht zwingend voraussetzen, dass diese Zukunft in gewisser Weise schon existiert, und damit der Lauf der Welt determiniert ist? Und wenn dem so sein sollte, wäre es dann nicht bei einer Reise in die Vergangenheit völlig unmöglich, diese zu ändern, weil meine Herkunft die festgelegte Zukunft eben jener von mir besuchten Vergangenheit ist?
Wenn Zeitreisen irgendwann einmal möglich sein sollten, hätte demnach der Zeitreisende eine reine Beobachtungsperspektive, ohne tatsächlich in der Vergangenheit oder Zukunft anwesend zu sein und zu interagieren.


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 18:00
@poipoi
poipoi schrieb: Würde die Möglichkeit einer Reise in die Zukunft nicht zwingend voraussetzen, dass diese Zukunft in gewisser Weise schon existiert,
Stell dir mal vor es existiert keine Zukun..
kleiner Scherz :)
Vergiss nicht das es
A. keine absolute Zeit gibt.
B. einen Zeitpfeil,
C. du bereits gerade eben in die Zukunft reist auch ohne Zeitmaschine...
D. das das was du Zukunft nennst, der Wandel der Dinge ist, die bereits existent sind, oder auf grund der Potentialität derer Existenz, existent werden.


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 20:22
Wenn man diesem Artikel und dem darin beschriebenem Experiment glauben darf, ist eine Beschleunigung von Licht und damit dann ja wohl auch Zeitreise durchaus möglich:

http://gizmodo.com/scientists-figured-out-a-way-to-cheat-newtons-third-la-1445922077

Zur Zeit nur für Photonen, aber wer weiß schon was morgen ist.

Und für alle, die dann noch über Quantenverschränkung nachgrübeln, dem sei die Anwendung der Quantenverschränkungs-Theorie auf Schwarze Löcher als Lektüre empfohlen. Damit wäre dann ja zumindest vielleicht dochin jedem Fall soetwas wie eine Nullzeitreise möglich.

http://physics.aps.org/synopsis-for/10.1103/PhysRevLett.111.211603

Have fun and believe: Everthing is possible ! Or at least a lot more than what we can grasp.


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 20:32
georgeR schrieb:zumindest vielleicht dochin jedem Fall
ja was denn jetzt?

"für alle, die dann noch über Quantenverschränkung nachgrübeln"

Quantenteleportation.


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 21:12
georgeR schrieb:Und für alle, die dann noch über Quantenverschränkung nachgrübeln
Was willst du eigentlich sagen?


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 21:25
Ich empfehle dir das Buch
'Schneller als die Zeit'.

Hast du schon mal davon gehört, dass mann mit Zwei Atomuhren experimentelle Messungen durchgeführt hat? Die eine blieb am Boden, während die andere mit einem Flugzeug unterwegs war. Beim Vergleich zeigte sich dann, dass die Uhr im Flugzeug etwas langsamer war und somit bei der Landung dann in der Zukunft war (oder auch umgekehrt, weiss ich jetzt nicht mehr so genau, einfach mal googeln...). Aber es war logisch gesehen eine Zeitreise für die Uhr und die Besatzung des Flugzeugs.


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 21:32
@C
Wenn du niemanden zitierst oder @est, dann fühlt sich meist der letzte angesprochen, in diesem Fall ich. Ist dein Beitrag nun an mich gerichtet oder an wen sonst?


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 21:52
@Celladoor

Sorry, mein Kommentar war an den Threadsteller @DaHe gerichtet. Aber die Navigation auf dem iPad ist etwas verquirlt, die Schrift riesig und bei der Eingabe habe ich dann den faden verloren. :)


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 21:56
@C
Kein Problem.


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 22:10
Z. schrieb:Wenn du schon nicht googelst, könntest du dich zumindest auf Allmy informieren, warum Zeitreisen möglich sind
Wie jetzt? Jetzt doch? Zeitreisen sind möglich? Von welchen Zeitreisen sprichst du?
Z. schrieb:B. einen Zeitpfeil,
C. du bereits gerade eben in die Zukunft reist auch ohne Zeitmaschine...
D. das das was du Zukunft nennst, der Wandel der Dinge ist, die bereits existent sind, oder auf grund der Potentialität derer Existenz, existent werden.
Das bloße vorranschreiten der Zeit als "Zeitreisen" zu Titulieren ist ein Witz. Es ist zweifelsohne vom Sinn her richtig. Aber ich würde behaupten das Zeitreisen eher eine (geziehlte) Reise in die Vergangenheit oder Zukunft ist OHNE das für den Anwender nennenswert viel Zeit vergeht.


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 22:18
C schrieb:Hast du schon mal davon gehört, dass mann mit Zwei Atomuhren experimentelle Messungen durchgeführt hat? Die eine blieb am Boden, während die andere mit einem Flugzeug unterwegs war.
du weißt aber schon das man sich bei GPS eines kleinen Trickes bedient, damit Uhren Synchron laufen?


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 22:43
@Negev
ers e mal....
poipoi schrieb:Würde die Möglichkeit einer Reise in die Zukunft nicht zwingend voraussetzen, dass diese Zukunft in gewisser Weise schon existiert,
...meine Antworten beziehen sich auf diese Vorgabe..also nix ausm Kontext reissen!

Zweitens.. :) hast du den vollen Umfang der Aussage...
Z. schrieb:C. du bereits gerade eben in die Zukunft reist auch ohne Zeitmaschine...
....wohl noch nicht komplett erfasst?

Allein die Erde bewegt sich bereits mit im Schnitt 108.000 km/h durch den Raum.... schon "alleine daher" kann man das Sein auf diesem Planeten, auch ohne Z-Maschine ;) , als Zeitreise auffassen... denn die Bewegung (inkl. der Impulsänderungen) durch den Raum ist bereits mit einer Zeitreise gleichzusetzen.... s. RaumZeit ;)

Natürlich war es apriori auf das ganz oben stehende Zitat gemünzt...es lässt sich allerdings erweitern...wenn man ernsthaft bleibt... und etwas vordenkt anstatt es voreilig zu interpretieren und aus dem Kontext zu reissen...
LG


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 22:54
Z. schrieb:Glaub ich nich das ein Physikleherer das gesagt hat! Vlt, hast du den Lehrer ja mit dem Hausmeister verwechselt, der dir auf nette Art sagen wollte, das du schon wieder zu spät dran bist!?
Wären Zeitreisen in die Vergangenheit möglich, dann würde es von Zeit reisenden ja nur so Wimmeln. Ist dir schon mal einer begegnet?
Oder so ähnlich.


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 22:56
Bin zwar nicht so affin in diesem Forum, aber dennoch...
Grundsätzlich sollte man sich glaube ich mit der Definition der "Zeit" beschäftigen...
Versuchen wir es mal mit Wikipedia:
"Die Zeit beschreibt die Abfolge von Ereignissen, hat also im Gegensatz zu anderen physikalischen Größen eine eindeutige, unumkehrbare Richtung."
Was bedeutet das?
Zeit beschreibt die Veränderung von Positionen im Raum. Also schlichtweg das, was wir als "Bewegung" bezeichnen würden.
Die "unumkehrbare Richtung" bedeutet, das eine Veränderung der Position "wahr" ist. Also nicht zweifelhaft oder abänderbar, sondern "de facto". Man könnte nun sagen: Wenn diese Größe unumkehrbar ist, dann kann es keine Zeitreisen geben.
Aber: Schaut man sich einen Film an, dann handelt es sich dabei schon um eine Art "Zeitreise"... Genau so, wenn man ein Foto betrachtet. Man schaut auf die Position eines Gegenstands und dessen Zustand in der Vergangenheit. Somit ist zumindest das "festhalten" der Zeit möglich.
Warum sollte eine Zeitreise dann nicht möglich sein?
Notwendige Bedingung dabei ist jedoch, das man weiß, wann man wo sein will... Also die exakte Position zu einem bestimmten Zeitpunkt. Eine Reise zum 18.2.1734 wird nicht einfach so gemacht werden können, weitere Berechnungen zur genauen Position im Raum werden essentiell sein, wie bereits geschrieben wurde.
Ich glaube (!!), das man auf ähnliche Weise, wie man ein Bild aus der Vergangenheit betrachten kann, auch die Vergangenheit selbst betrachten oder besuchen kann. Wie das geht, das kann ich nicht beantworten. Nur liefern Zeitungen etc.pp. jeden Tag einen Blick in eben diese, auch wenn diese "Gegenwärtig" geschrieben werden... Es sind Überlieferungen, aber ähnlich wie ein Atom Rückschlüsse auf einen Gegenstand liefert, werden auch andere Teilchen deutlichere Spuren von Ereignissen, Personen etc. überliefern (können). Ist zwar sehr laienhaft geschrieben, aber das ist meine Meinung dazu... Wie das ganze energetisch aussieht, keine Ahnung. Wüsste ich das oder dein Lehrer, dann wären wir jetzt Millionäre oder Nobelpreisträger. Ich bin aber davon überzeugt: Zeitreisen sind möglich.


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 23:01
@Z.
Z. schrieb:könntest du dich zumindest auf Allmy informieren, warum Zeitreisen möglich sind
Sie sind eben NICHT möglich, wenn Du Dich hier auf allmy informiert hättest.


Kleiner Tip, damit Du nicht so lange suchen mußt:
Beitrag von stuelpner, Seite 1


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 23:07
@fritzchen1
Ei Fritzchen ich hab dich schon vermisst... :)

Das uns, denn "wir" wissen ja nichts von denen, die vlt schon mal Bekanntheit mit einem Zeitreisenden gemacht haben... haha, nichts von Zeitreisenden bekannt ist, heisst gor nix.. Und sagt soviel aus wie.. der Burger ist kalt, deswegen existiert auch kein Leben auf anderen Planeten!

Oder würdest du das was der Hausmeister gesagt als wissenschaftlich Aussage werten, die irgendwie beweist das es keine Zeitreisenden (den hier wurde ja nicht von Reisen in die Vergangenheit angesprochen) gibt...??

NG


melden

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 23:11
@Bekannter
Bekannter schrieb:Sie sind eben NICHT möglich, wenn Du Dich hier auf allmy informiert hättest.
Kleiner Tip, damit Du nicht so lange suchen mußt:
Schlaumeier was!? .. ;)
Gib mal Zeitreisen in die Sufu ein und setz ein Z. dahinter. Da bekommst du die echten Infos!... oder schlaf weiter.. NG


melden
Anzeige
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen völlig unmöglich?

04.02.2014 um 23:11
@Z.
Z. schrieb:den hier wurde ja nicht von Reisen in die Vergangenheit angesprochen
Beweifelt IRGENDJEMAND hier im Faden, das wir nicht mit der Zeit reisen würden? Nein.


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt