Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

2.426 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Außerirdische Existenz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

13.04.2014 um 23:44
@albatroxa
Kannst Du vielleicht mal das Wort "einige" suchen?


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

13.04.2014 um 23:55
@perttivalkonen

verstehe nicht ?


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 00:15
@albatroxa
Zitat von albatroxaalbatroxa schrieb:falls Außerirdische existieren, müsste die Technologie einiger Zivilisationen der unsrigen weit überlegen sein
Grüble mal nach, was in diesem Satz die Verwendung des Wortes "einige" für eine Bedeutung haben kann. Und dann denke nochmal über Deine Entgegnung auf diesen Satz nach. Und zwar unter besonderer Berücksichtigung Deiner Verwendung des Wortes "unbedingt".
Zitat von albatroxaalbatroxa schrieb:Müssen Außerirdische unbedingt weiterentwickelt sein.
Pertti


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 00:19
@perttivalkonen

Oh wußte gar nicht das ich jetzt um Deutschstunden angefragt habe aus sage ich mal . Sorry ich denke mal das verstanden wird was ich damit sagen will. Ob einige oder alle oder keine. Such es dir aus ;)


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 00:26
Ja, ein Deutschproblem könnte es sein, womöglich haperts aber auch nur an Logik. Wenn Noumenon sagt, daß von mehreren Alienspezies einige weiter fortgeschritten sein müßten, dann ist es jedenfalls unsinnig, ihm vorzuwerfen, er würde jeder aliennation nachsagen, "unbedingt" weiter fortgeschritten sein zu müssen". Haste aber. Vielleicht tröstet es Dich, daß Du nicht der erste mit diesem faux pas bist.


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 00:27
@perttivalkonen

Was ist an der Aussage falsch oder paradox?

Falls Außerirdsiche existieren müsste die Technologie einiger Zivilisationen unbedingt der unsrigen überlegen sein?


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 00:32
@perttivalkonen

Hallo irgendwas verpasst. Ich habe ihn doch nichts vorgeworfen. Sorry. Wenn Du es so verstehst dann tut es mir leid ich habe es jedenfalls nicht als Vorwurf gemeint.

PS: Für Deine schlechte Laune kann ich nischt.


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 00:47
Ich erwähne nur zu gerne mein Gedankenspiel.

Was ist wenn unsere Sonne in ein paar Milliarden Jahren boom macht? Wer ist dann an der Spitze der intelligentesten Schöpfung? Irgend eine Schabenartige Art 20 Galaxien weiter entfernt?


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 01:21
@Primpfmümpf
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:Was ist an der Aussage falsch oder paradox?

Falls Außerirdsiche existieren müsste die Technologie einiger Zivilisationen unbedingt der unsrigen überlegen sein?
An der ist nichts falsch oder paradiox, wie kommst Du denn darauf, ich würde das so sehen?

Falsch und meinetwegen paradox ist es zu meinen, dieser Satz würde zum Ausdruck bringen, alle diese Zivilisationen müßten unbedingt uns überlegen sein. Einige hingegen müßten es durchaus, um so gewisser und zahlreicher, je mehr wir insgesamt annehmen.

Nun kam aber Albatroxa an und fragte den Verfasser des Satzes, wieso Außerirdische unbedingt so sein müßten. Hat der aber gar nicht geschrieben, sondern einige müßten das.

Pertti


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 01:25
@perttivalkonen
Ja, mann kann doch erkennen dass Albatroxa mit diesen fortschritlicher sein müssenden Außerirdischen diese "einige" meint.


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 01:26
@albatroxa
Mir doch egal, ob Du das vorwerfen oder nachhaken oder sonsterwie nennst. Wie ich es eben Primpfmümpf erklärt habe, fragst Du Noumenon, wieso er von etwas ausgehe, ohne daß er das behauptet hat, was Du ihm unterstellst (oder das implizierst, annimmst... - schei* Dir jetzt nicht auch noch wegen "unterstellst" ein, ja?).
Und für meine schlechte Laune kann die Menge der Nixmerker, mit denen zu tun ich heute das Un-Vergnügen hatte.
Pertti


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 01:27
@Primpfmümpf
Das zeig mal.


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 01:29
Zitat von albatroxaalbatroxa schrieb:1. falls Außerirdische existieren, müsste die Technologie einiger Zivilisationen der unsrigen weit überlegen sein
Zitat von albatroxaalbatroxa schrieb:Müssen Außerirdische unbedingt weiterentwickelt sein?
Er hätte auch fragen können:

Müssen einige Außerridische unbedingt weiterentwickelt sein?

Dass das Wort "einige" fehlt ist nicht schlimm


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 01:30
Die Betonung bei der Frage liegt auf "Müssen"


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 01:33
@Primpfmümpf
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:Ich erwähne nur zu gerne mein Gedankenspiel.

Was ist wenn unsere Sonne in ein paar Milliarden Jahren boom macht? Wer ist dann an der Spitze der intelligentesten Schöpfung? Irgend eine Schabenartige Art 20 Galaxien weiter entfernt?
Das ist doch ganz einfach.

Dein Gedankenspiel benutzt eine Vorstellung. In dieser Vorstellung wird dann genau das an der besagten zeitlichen Spitze sein, was du dort platziert und dich zufriedenstellt. Alles andere kannst zurecht gnadenlos abstreiten. Man kann solche Vorstellungen eh nicht mit einer sinnlichen Erfahrung von ”Ja, so ist es“ verifizieren.


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 01:35
Zitat von oneisenoughoneisenough schrieb: Alles andere kannst zurecht gnadenlos abstreiten.
Was kann ich abstreiten?
Zitat von oneisenoughoneisenough schrieb:Man kann solche Vorstellungen eh nicht mit einer sinnlichen Erfahrung von ”Ja, so ist es“ verifizieren.
Weil es nur ein Gedankenspiel ist..


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 01:37
@Primpfmümpf
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:Er hätte auch fragen können:

Müssen einige Außerridische unbedingt weiterentwickelt sein?
Da irrst Du, das hat albatroxa nicht gemeint. Sonst hätte a. nämlich nicht auf uns verwiesen, daß wir schließlich für andere ebenfalls außerirdische seien, doch wir seien nun mal nicht so weit. So die Argumentation. Die aber nur funzt, wenn albatroxa alle meint.

Wirklich, die Dichte derer, die einfach nur aufm Schlauch stehen, ist heute extrem hoch.


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 01:38
@Primpfmümpf
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:Was kann ich abstreiten?
Na, angenommen ich sagte: Es werden Delphine die intelligente Spitze markieren.

Wenn dich das aber nicht zufriedenstellt, dann wirst du mir das mitteilen. Aber verifizieren kannst es weder du noch ich.


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 01:40
@oneisenough

Als Gedankenbeispiel wäre ich auch mit Dephinen an der Spitze zufrieden.

Kann ich auch bei einem von mir mitgeteilten Gedankenspiel nicht zufireden sein?


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

14.04.2014 um 01:42
@Primpfmümpf
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:Kann ich auch bei einem von mir mitgeteilten Gedankenspiel nicht zufireden sein?
Ja, sicher. Du könntest so tun als wärst du zufrieden und dir nicht eingestehen wollen, dass das Gedankenspiel in Wirklichkeit miserabel ist. Dann würde es dich unzufrieden machen. :)


1x zitiertmelden