Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alle Katzen in Deutschland töten?

1.153 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gehirn, Manipulation, Infektion ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alle Katzen in Deutschland töten?

06.06.2015 um 23:31
OK also ist dies schon mal nur ein Schätzwert was aussagen könnte das hierzu nie validierte Langzeitstudien unternommen wurden. , werde aber auch nochmal nachfragen nicht das ich mich irre.


melden
Dr.Thrax Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alle Katzen in Deutschland töten?

06.06.2015 um 23:32
@Cypher1984
Ja genau. Das RKI denkt sich wahllos Zahlen aus um uns mit den Informationen möglichst effektiv zu schockieren. :Y:


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

06.06.2015 um 23:36
Das hab ich nicht gesagt aber ich weiß wie Studien erhoben werden und was es bedeutet wenn zahlen geschätzt werden. Rein zufällig hab ich in nem veterinärlabor gearbeitet. Und den Mittelfinger überseh ich mal dezent


melden
Dr.Thrax Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alle Katzen in Deutschland töten?

06.06.2015 um 23:38
@Cypher1984
Das ist Thumbs up, kein Mittelfinger.

Ich gehe davon aus dass nicht eine konkrete Studie als Grundlage für diese Schätzung in diesem Text herangezogen wurde sondern dass diese Zahl eher aus einer Metaanalyse mehrerer Studien zu diesem Thema errechnet wurde.


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

06.06.2015 um 23:41
Verzeihung auf meinem Handy sah der wie neun Mittelfinger aus.
Deswegenbschrieb ich " könnte " da man bei gesicherten zahlen dann auch angegeben hätte.


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

06.06.2015 um 23:43
@nananaBatman
Zitat von nananaBatmannananaBatman schrieb:50% der Bevölkerung Deutschlands sind durchseucht.
Ja, das schrieb ich dir bereits. Kannst du denn nun erklären, welchen Gefahren man sich aussetzt, wenn man sich eine reine Wohnungskatze zulegt?


melden
Dr.Thrax Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alle Katzen in Deutschland töten?

06.06.2015 um 23:50
@Cypher1984
Was heißt denn "gesicherte Zahlen"? Also ich gehe schon mal davon aus, dass solche Texte die an Ärzte gerichtet sind auch eine empirische Grundlage besitzen. Da ist es in meinen Augen unverhältnismäßig den Weg auf dem das RKI seine Zahlen gewonnen hat detailliert nachzuvollziehen nur um den Fehler zu finden, den man unterstellt.

Aber gut, wenn du meinst dass man sich auf die Arbeit des RKI nicht verlassen kann weil da bestimmt nur Katzenhasser arbeiten, dann tu das.


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

06.06.2015 um 23:53
@geeky
Wenn man mit 3 oder mehr Katzen zusammen lebt:
http://cid.oxfordjournals.org/content/49/6/878
In multivariate analysis, an elevated risk of recent T. gondii infection was associated with the following factors: (...) and having 3 or more kittens (aOR, 27.89; 95% CLs, 5.72, 135.86; AR, 10%).
Wenn man das Katzenklo reinigt:
http://aje.oxfordjournals.org/content/144/4/405
The following factors were found to be independently associated with an increased risk of maternal infection in conditional logistic regression analysis (in order of decreasing attributable fractions): (...) 5) cleaning the cat litter box (OR = 5.5, p = 0.02)
Frag mich nicht was die Zahlen bedeuten.


1x zitiertmelden

Alle Katzen in Deutschland töten?

07.06.2015 um 00:03
@geeky
Und auf die ganz erste sehr aktuelle Studie, die ich verlinkt habe, möchte ich da auch nochmal verweisen:
Beitrag von nananaBatman (Seite 43)


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

07.06.2015 um 06:40
Dr.thrax jetzt hör mal bitte auf mir bullshit zu unterstellen. Institute haben auch nicht immer für alles eine gesicherte Studie, du sagtest selbst geschätzt 50% wenn sichere zahlen vorliegen würden sie nicht schreiben geschätzt. Ein Institut wie dsd rki hat ne Menge zutun und auch ein Haufen vorgaben zu erfüllen und haben nicht die Zeit jede einzellnbe Studie die ein angehender Arzt und veterinär dort als Diplomarbeit (ja viele Studien sind meist Diplom und Dr arbeiten) weiter zu verfolgen. Das Katzenrassen bezog sich auf einige hier im forum die scheinbar kein problem haben eine ganze Spezies auszurotten nur weil sie mit ihnen Psychosen nicht klarkommen dafür einen Sündenbock suchen und neben bei ihren latenten Hass gegen diese Spezies damit ausleben können.


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

07.06.2015 um 13:10
Ich verstehe auch immer noch nicht, wieso Katzen die Bedrohung sein sollen, wenn es auch andere Übertragungsmöglichkeiten auf den Menschen gibt (ungewaschenes Gemüse, nicht durchgegartes Fleisch) ...

Besser wäre es, abzuwarten, anstatt in blinden Aktionismus zu verfallen; ein Impfstoff kommt schon noch ...
Die Menschheit wurde in den Tausenden Jahren des Zusammenlebens mit Katzen ja auch nicht ausgerottet ...

Hat schon jemand überlegt, ob es nicht eine genetische Veranlagung zu psychiatrischen Störungen geben kann und diese Veranlagung auch die Menschen eher zu Katzen (statt zu anderen Haustieren) hingezogen werden lässt?
Die Beweislage, dass dieser Parasit der Grund ist und dass Katzen die Überträger sind, ist mir zu dünn ...


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

07.06.2015 um 17:14
@nananaBatman
Zitat von nananaBatmannananaBatman schrieb:Wenn man mit 3 oder mehr Katzen zusammen lebt:
... die reine Wohnungskatzen und nachweislich nicht infiziert sind?
Zitat von nananaBatmannananaBatman schrieb:Wenn man das Katzenklo reinigt:
... welches von nachweislich nicht infizierten Wohnungskatzen genutzt wird?
Zitat von nananaBatmannananaBatman schrieb:Frag mich nicht was die Zahlen bedeuten.
Gut, dann frage ich eben, was das von dir Zitierte überhaupt mit meiner Frage zu tun haben soll.
geeky schrieb:
Kannst du denn nun erklären, welchen Gefahren man sich aussetzt, wenn man sich eine reine Wohnungskatze zulegt?
Wie man sieht, kannst du das nach wie vor nicht. Könnte es daran liegen, daß diese angebliche Gefahr lediglich halluziniert ist? Eine Katze, die mit dem Erreger nicht in Kontakt kommt, kann weder sich noch andere infizieren.


1x zitiertmelden

Alle Katzen in Deutschland töten?

07.06.2015 um 17:21
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:... die reine Wohnungskatzen und nachweislich nicht infiziert sind?
Also musst du die Prämisse setzen, dass die Katze nicht infiziert ist.
Dann ist das aber völlig banal, weil man sich von einem Gesunden natürlich keine Krankheiten holen kann...
Zitat von geekygeeky schrieb:Gut, dann frage ich eben, was das von dir Zitierte überhaupt mit meiner Frage zu tun haben soll.
Deine Frage bezog sich auf das Risiko, das von Hauskatzen ausgeht. Auch ohne den Formalismus der Studie komplett zu verstehen, sind die Aussagen klar.
Zitat von geekygeeky schrieb:Könnte es daran liegen, daß diese angebliche Gefahr lediglich halluziniert ist?
Nope. Es sei denn du kannst all die Studien widerlegen und zeigen, dass T. Gondii vollkommen harmlos ist.
Zitat von geekygeeky schrieb:Eine Katze, die mit dem Erreger nicht in Kontakt kommt, kann weder sich noch andere infizieren.
Das ist eine triviale Erkenntnis.


1x zitiertmelden

Alle Katzen in Deutschland töten?

07.06.2015 um 20:05
Vögel haben auch Krankheiten rotten wir jetzt alle Vögel aus ? Ist das die Lösung alles zu töten was gefährlich werden könnte ?

Ich habe 4 Katzen die hatten erst ihr großes Blutbild und auch den Toxoplasmose Test der Negativ war. Sie sind frisch geimpft und entwurmt. Willst du die auch töten nur um ganz sicher zu gehen ?

Verzeih aber ich bin gerade etwas fassungslos. Ich mein wo endet das dann ? Was ist mit Hunden die können Leptospirose , Tollwut ,Krätze , und den Fuchsbandwurm übertragen.

Wellensittiche und Papageien können die Ornithose, Salmonellen haben.

Und selbst von einem Aquarium kannst du das Aquarium-Granulom bekommen.


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

07.06.2015 um 20:41
Nich nur Tiere auch Menschen sind voller Krankheiten, sollen wir die auch töten? Oder nie wieder die Wohnung verlassen wie in Surrogates?


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

07.06.2015 um 22:09
@nananaBatman
Zitat von nananaBatmannananaBatman schrieb:Also musst du die Prämisse setzen, dass die Katze nicht infiziert ist.
... was sich durch einen banalen Bluttest für 20€ feststellen läßt. Außerdem war diese Prämisse Bestandteil meiner Frage an dich, die du nach wie vor nicht beantworten kannst oder willst.
Zitat von nananaBatmannananaBatman schrieb:Dann ist das aber völlig banal, weil man sich von einem Gesunden natürlich keine Krankheiten holen kann...
Dann siehst also auch du das Topic als völlig überzogen an?
geeky schrieb:
Gut, dann frage ich eben, was das von dir Zitierte überhaupt mit meiner Frage zu tun haben soll.

nananaBatman schrieb:
Deine Frage bezog sich auf das Risiko, das von Hauskatzen ausgeht.

Meine Frage bezog sich auf das Risiko, das von reinen Wohnungskatzen ausgeht, die nachweislich nicht infiziert sind:
Beitrag von geeky (Seite 44)
Zitat von nananaBatmannananaBatman schrieb:Auch ohne den Formalismus der Studie komplett zu verstehen, sind die Aussagen klar.
Natürlich: obwohl du sie ständig ins Feld führst sind sie zur Beantwortung meiner Frage ganz klar ungeeignet. Würdest du dir die Mühe machen, mehr als nur den Abstract zu lesen, könntest du darüberhinaus noch auf Sätze wie "Our study reinforces the suggestion that living in a household with a cat, per se, is not an important risk factor for Toxoplasma infection" stoßen. Verstehst du denn wenigstens diese Aussage?
geeky schrieb:
Könnte es daran liegen, daß diese angebliche Gefahr lediglich halluziniert ist?

nananaBatman schrieb:
Nope. Es sei denn du kannst all die Studien widerlegen und zeigen, dass T. Gondii vollkommen harmlos ist.
Langsam zweifle ich daran, daß du dich nur dumm stellst. Deine Aussage war "Man könnte die Leute aber aufklären, welchen Gefahren sie sich aussetzen, wenn sie sich eine Katze zulegen wollen". Wohlgemerkt: nicht "sich mit Toxoplasma gondii infizieren", sondern "eine Katze zulegen".

Daß diese angebliche Gefahr, die vom Zusammenleben mit einer Katze ausgehen soll, lediglich halluziniert ist, geht aus der von dir selbst verlinkten Studie eindeutig hervor: Sich eine Katze zuzulegen führt zu keiner nennenswerten Erhöhung des Infektionsrisikos.

Wenn du also glaubst, es sei irgendein "Katzen Problem" zu lösen, dann deines mit ihnen. Das allerdings kannst du nur selber tun. Falls du dabei noch weitere Hilfe benötigst, dann scheue dich nicht zu fragen.


2x zitiertmelden

Alle Katzen in Deutschland töten?

07.06.2015 um 22:16
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:Außerdem war diese Prämisse Bestandteil meiner Frage an dich, die du nach wie vor nicht beantworten kannst oder willst.
Ja und die Frage ist banal. Kann ich mir eine Krankheit von einem gesunden Menschen holen? Natürlich nicht.
Zitat von geekygeeky schrieb:Sich eine Katze zuzulegen führt zu keiner nennenswerten Erhöhung des Infektionsrisikos.
Aber das scheinst du zu überlesen:
http://www.schres-journal.com/article/S0920-9964%2815%2900176-0/abstract
Zitat von nananaBatmannananaBatman schrieb:The results were the same, suggesting that cat ownership in childhood is significantly more common in families in which the child later becomes seriously mentally ill.
Die ist auch noch aktueller wie die andere Studie.

Außerdem wenn es mehr Katzen gibt, kann sich T. Gondii auch besser in der Bevölkerung verbreiten.
Zitat von geekygeeky schrieb:Wenn du also glaubst, es sei irgendein "Katzen Problem" zu lösen, dann deines mit ihnen. Das allerdings kannst du nur selber tun. Falls du dabei noch weitere Hilfe benötigst, dann scheue dich nicht zu fragen.
Mich stören Katzen nicht, ich will mich nur nicht infizieren :troll:


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

07.06.2015 um 22:18
Mal ne frage wie wollt ihr Millionen von Haustieren eigentlich töten ? Denkt ihr wirklich die Leute gehen freiwillig zum einschläfern obwohl das wäre extrem teuer..

Also wie wollt ihr billig töten? Und wie beseitigt ihr dann Millionen von Tieren ? und vor allem wer soll das zahlen ?

Was ist mit den Millionen von Tierbesitzer die wahrscheinlich komplett ausrasten werden wenn wuffi , Miezi und hansi ausgerottet werden. Das wird ne menge Geld kosten.


melden

Alle Katzen in Deutschland töten?

07.06.2015 um 22:19
Zitat von geekygeeky schrieb:Dann siehst also auch du das Topic als völlig überzogen an?
Wie gesagt, ich habe nie gesagt, dass ich irgendwelche Katzen töten will.


1x zitiertmelden

Alle Katzen in Deutschland töten?

07.06.2015 um 22:19
Bist du sicher das übertragung vom Mensch ausgeschlossen ist? Ich hab nix gelesen das es nicht möglich wäre.

Das stimmt nicht weil an der Katze ein anderer Wirt tretten wird.

Desweiteren sind lediglich 1-3% der Katzen auscheider, dann zeigen die meisten Infizierten auch nie beschwerden


melden