weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

324 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Erde, Wissenschaft

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 20:38
Wenn ich ehrlich bin, habe ich nicht damit gerechnet, daß so viele auf mich einpeitschen werden. Offenbar gibt es hier viele Physikstudenten, die alle nach dem gleichen Lehrplan unterrichtet werden und alle ihr Wissen gegen einen Ungläubigen bis aufs Blut verteidigen werden. Denn soviel steht fest, Ihr habt diese Tests, Experimente etc. jedenfalls nicht erarbeitet. Allenfalls stichprobenartig mal hier und da die Mathematischen Formeln nachgerechnet und möglicherweise kleinere Tests durchgeführt.

Mir ist die ganze Arbeit mit Lesen, Schreiben und Recherchieren einfach im Moment zu Zeitaufwendig, vor allen Dingen wenn man nicht nur auf einen Thread geantwortet hat. Ich muß schließlich auch zwischendurch mal Geld verdienen. Deswegen verzeiht bitte, wenn ich nicht allen antworten konnte, bzw. wollte.

Was ich aber nicht mit mir machen lasse, mich wie in einer Schule vorführen zu lassen. Diesen Eiertanz habe ich bereits hinter mir. Auch wenn man Physikstudent ist, sollte man die Meinung eines anderen respektieren, auch wenn sie gemäß Eurem eingetricherten Wissensstandes nicht immer parallel verläuft.




@trololol
trololol schrieb:Was ist den daran falsch an Gott zu glauben?
Diese Frage ist für mich Aussage genug.

Als angehender Wissenschaflter, der seine Formeln sowie sein Wissen gegen jeden Widerstand akzeptiert haben möchte und darauf besteht das Physikalische sowie chemische Prozesse einfach auf den Menschen übertragbar sind, obwohl in der Richtung niemals Experimente stattgefunden haben, finde ich es beschämend von dem jenigen dann noch an Gott zu glauben. Weil Gott und Konsorten, die Bibel, AT, NT und alles was aus der Richtung kommt, reine Märchenstunde ist.


So, ich werde mich jetzt an dieser Stelle ausklinken. Ich wünsche noch eine fröhliche Diskussion.


melden
Anzeige
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 20:41
canes-venatici schrieb:Offenbar gibt es hier viele Physikstudenten, die alle nach dem gleichen Lehrplan unterrichtet werden und alle ihr Wissen gegen einen Ungläubigen bis aufs Blut verteidigen werden.
Genau. Das ist die einzig sinnvolle Erklärung :D


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 20:41
Richtig! Ebenso in der nähe von extrem Großen Massen wie bspw. ein Neutronenstern oder ein schwarzes Loch, denn das ist ja nichts anderes da masse einer Beschleunigung entspricht und umgekehrt, d.h. die beiden sind äquivalent!
Hält man sich grade so knapp am Ereignishorizont eines schwarzes Lochs auf (theoretisch), und kann sich dann wieder befreien, wäre um einen herum schon eine viel größere Zeit vergangen als für einen selber.
Wieviel Zeit hängt davon ab wie nah man am schwarzen Loch war. Das besagt die allgemeine Relativitätstheorie!


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 20:57
canes-venatici schrieb:Auch wenn man Physikstudent ist, sollte man die Meinung eines anderen respektieren, auch wenn sie gemäß Eurem eingetricherten Wissensstandes nicht immer parallel verläuft.
Wenn sie denn schlüssig Begründet ist und die aufgestellte These auch überprüfbar ist, dann gerne. Sonst erinnert das ganze sehr an die Argumentation von Freie Energie Anhängern, die die Physik auch gänzlich in Frage stellen.


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 22:05
canes-venatici schrieb:Wenn ich ehrlich bin, habe ich nicht damit gerechnet, daß so viele auf mich einpeitschen werden. Offenbar gibt es hier viele Physikstudenten, die alle nach dem gleichen Lehrplan unterrichtet werden
Also ich bin schon mal kein Physikstudent sondern gestandene Ingenieurin. Aber auch als Praktiker erkennt man die Fehler in Deinen Ausführungen (um ehrlich zu sein, muss man dafür noch nicht mal studiert haben, dafür reichte das Auseinandersetzen mit der Materie). Du hast nicht so viel Gegenwind erwartet? Na, das läßt doch gegen jedwede Erfahrung hoffen, dass es doch noch denkende Wesen in diesem Staat gibt. (Peter, meine 20% Nichtdumm bekommen Auftrieb!)
canes-venatici schrieb:und alle ihr Wissen gegen einen Ungläubigen bis aufs Blut verteidigen werden.
Ahhhh, schon wieder der GLAUBE. Jung, Du merkst selber nicht, dass Du bei der Wissenschaftsdiskussion falsch aufgehoben bist, oder?! Du gehörst eher zum Part Esoterik/Religion. Mit wissenschaftlicher Arbeit hat Dein Gejammer hier echt nix zu tun.
canes-venatici schrieb:Denn soviel steht fest, Ihr habt diese Tests, Experimente etc. jedenfalls nicht erarbeitet. Allenfalls stichprobenartig mal hier und da die Mathematischen Formeln nachgerechnet und möglicherweise kleinere Tests durchgeführt.
Du auch nicht! Du bist nicht einmal ansatzweise in der Lage, überhaupt EINE wissenschaftliche These zu wiederlegen (oder zu bestätigen). Du kannst hier nur rumheulen, dass alle gegen Dich sind und in der Lage, DICH widerlegen. Da KÖNNTEST Du Dir Gedanken drum machen. Wirst Du aber nicht. Das kostet nämlich Energie.


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 23:11
liezzy schrieb:Peter, meine 20% Nichtdumm bekommen Auftrieb!
Ja, sieht ganz so aus. Hätte mich auch gewundert, wenn ich ausgerechnet in diesem Punkt recht behalten hätte.

Du hast aber auch eine magische Anziehungskraft, auf Typen, die Probleme mit ihrem Ego haben...


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 23:15
Peter0167 schrieb:Ja, sieht ganz so aus. Hätte mich auch gewundert, wenn ich ausgerechnet in diesem Punkt recht behalten hätte.
Pffff!!! Du glaubst doch immer noch, dass Du recht hast. Und bei passender Gelegenheit MUSS ich wieder eine Korrektur einlegen....
Peter0167 schrieb:Du hast aber auch eine magische Anziehungskraft, auf Typen, die Probleme mit ihrem Ego haben...
Schätzelken, da nehmen wir uns beide nix... Man denke an ptah zurück...


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 23:20
liezzy schrieb:Pffff!!! Du glaubst doch immer noch, dass Du recht hast.
Treffen wir uns doch einfach bei 12,51% ... :)
liezzy schrieb:Man denke an ptah zurück...
Och nö, nicht heute Abend.


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 23:23
Uuuups, da hat doch gerade jemand einen Troll gesperrt :)


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 23:33
Peter0167 schrieb:Treffen wir uns doch einfach bei 12,51% ... :)
Immerhin mehr als Deine 5%... Ist doch schon mal ein Wort.
Peter0167 schrieb:Och nö, nicht heute Abend.
Doch doch, daran müssen wir immer denken. Denn diese Typen sind immer gleich...
Peter0167 schrieb:Uuuups, da hat doch gerade jemand einen Troll gesperrt :)
Ich hab ihn nicht gemeldet. Ich hätte es begrüßt, würde sein Sermon noch dastehen - schließlich darf sich jeder so lächerlich machen, wie er/sie will.


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 23:36
Welches Material lässt sich am schwersten komprimieren?


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 23:38
@Lisa1994
Neutronensternmasse....
Würde ich jetzt sagen


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 23:43
Assassine schrieb:Neutronensternmasse....
Ich kann mich im Moment noch nicht zwischen Quarks und Elektronen entscheiden, da ich bei beiden noch nicht versucht habe, sie zu komprimieren.


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 23:44
@Peter0167
Und Protonen sind ausgeschlossen, weil...?

Ich bin kein Physiker^^


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 23:52
Gäbe es eine Möglichkeit Licht einzufangen bzw. zu speichern?


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 23:56
liezzy schrieb:Immerhin mehr als Deine 5%... Ist doch schon mal ein Wort.
Die Vernunft setzt sich letztlich immer durch.
liezzy schrieb:Denn diese Typen sind immer gleich...
Stümmt, bevor ich Dich kennenlernen durfte, kannte ich so was überhaupt nicht. Bei GMX gab es dann gleich mehrere von diesen Typen, die es nicht ertrugen, wenn man...äh Frau intelligenter war. Ptah war da das Paradebeispiel, und an Hansi kann ich mich auch noch gut erinnern, der hatte vermutlich Schaum vorm Mund, als er seinen Account gelöscht hatte, nachdem er sich lächerlich gemacht hatte.
liezzy schrieb:Ich hab ihn nicht gemeldet
Ich wars auch nicht. Es ist aber nur für 3 Tage, dann geht es weiter... :)


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

05.09.2014 um 23:59
Assassine schrieb:Und Protonen sind ausgeschlossen, weil...?
Ich bin auch kein Physiker, aber soweit ich weiß, bestehe Protonen aus 3 Quarks (2xd 1xu)


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

06.09.2014 um 00:01
@Peter0167
Aber Neutronen bestehen doch auch aus 3 Quarks


melden

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

06.09.2014 um 00:02
Lisa1994 schrieb:Gäbe es eine Möglichkeit Licht einzufangen bzw. zu speichern?
Wenn ich jetzt sagen würde "Ja, in einem Kühlschrank", wäre ich ein Troll, darum sag ichs nicht.

Ich glaube, man kann Licht verlangsamen, bis fast zum Stillstand, aber nur fast...


melden
Anzeige

Der Wissenschafts-Fragen-Thread

06.09.2014 um 00:04
Assassine schrieb:Aber Neutronen bestehen doch auch aus 3 Quarks
Jep, aber bei Neutronen sind es 2xu und 1xd, darum sind Neutronen auch ein bissl schwerer, was dankenswerter Weise so ist, denn sonst würden die Protonen anstelle der Neutronen zerfallen.


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden