weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

184 Beiträge, Schlüsselwörter: Evolution, Zivilisation, Spezies, Menschenende

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

27.11.2014 um 03:08
gar keine. Mondlandschaft.


melden
Anzeige

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

27.11.2014 um 03:44
Allesforscher schrieb:gar keine. Mondlandschaft.
-genau das glaube ich auch.

Die Erde kam milliarden Jahre ohne eine funktionierende Zivilisation aus
und eigentlich kann man sich die Frage stellen ob das so nicht auch
besser ist.


melden
Buhmann0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

27.11.2014 um 04:06
@Allesforscher
@h1000
vom moralischen Gesichtspunkt gesehen mag das stimmen aber es geht hier nicht um die Moral in diesem Thread. Also ob die Welt eine neue Zivilisaton haben sollte sondern ob sie eine haben wird und wie.
Abhängig vom Zerstörungsgrad, der eine Vernichtng der Menschheit ja quasi vorraussetzt, kann es natürlich soweit führen wie Allesforscher es beschrieben hat, - Mondlandschaft.


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

27.11.2014 um 09:02
Oh okay so ist das gemeint ;-)
Insekten würde ich dann hohe Überlebenschance einräumen bzw. durch kurze Lebenszyklen passen die sich auch rascher an als viele Säuger imho. Eiszeit wäre ja so Beispiel dafür auch.


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

27.11.2014 um 09:26
Zyppi schrieb:Ich Glaube, das ähnliches schon mal vor 5000-10.000 Jahren pessiert ist.
Vermutlich hast Du das nur so reingerotzt - ich frage aber dennoch, was Dich zu diesem glauben bringt.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

27.11.2014 um 11:13
@h1000
h1000 schrieb:Die Erde kam milliarden Jahre ohne eine funktionierende Zivilisation aus
und eigentlich kann man sich die Frage stellen ob das so nicht auch
besser ist.
Das und der Thread-Titel hört sich ja schon fast danach an: Was wäre, wenn man "Gott" sein könnte und über die Entwicklung entscheiden müsste/könnte/dürfte?
Würde man einer menschlichen Spezies überhaupt noch einmal eine Chance geben, oder hat es der Mensch auf alle Ewigkeiten verbockt? Ist die menschliche Spezies soz. "ausgereizt"?

Sicher ist, dass es so, wie es jetzt absehbar ist, nicht mehr über mehrere Generationen weiter gehen kann. Nicht nur eine Einzelannahme (von mir), sondern sowohl eine wissenschaftliche, als auch eine Massenbeobachtung vieler voneinander unabhängiger Menschen, die ahnen lässt, dass nun der Zeitpunkt gekommen sein könnte, sowohl darüber zu reden, als auch demnach zu handeln.

Zyppi schrieb:
Ich Glaube, das ähnliches schon mal vor 5000-10.000 Jahren pessiert ist.
Es musste nur mal eben das Wasser verschwinden - und schon war eine Kultur auch verschwunden.

Klar, wenn der Planet zerstört ist, dann geht es entweder mit Mikroben wieder weiter oder einfach gar nicht mehr.

Die Natur und/oder Gabe des Menschen ist seine Rundum-Wahrnehmung und -Kreativität. Der Mensch hat die gesamte (geistige) Bandbreite inne. Wenn der Mensch sich auf etwas konzentriert, wovon er überzeugt ist, dann realisiert(e) er es mit aller Wahrscheinlichkeit.

Die Spezies Mensch muss m. E. (noch) nicht aussterben. Sie könnte sich durchaus weiterentwickeln.

Eine körperliche Weiterentwicklung/Evolution wäre eine "einfältige Mutation".
Das ist dem Menschen m. E. jedoch nicht gerecht, denn wie gesagt, der Mensch ein Rundum-Kreator, er beobachtet und "berechnet".

Was der Mensch aus sich und seiner Umwelt jetzt macht, das könnte ihm vielleicht bewusster sein, als es ihm "lieb" ist.


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

27.11.2014 um 20:37
@Phantomeloi
@kleinundgrün
Mir kommt es so vor, als währe die Menschheit, nich wie nserer heutigen Theorie sagt, sich an 3 Orten auf der Welt entwickelt haben soll, zur selben Zeit in Fernost, Süd Afrika und Südamerika. Ich bin der Meinung, das die Menschheit zuvor einmal den Planeten eingenommen hat.Dise doch durch irdendetwas fast ganz ausgelöscht wurde.
Fakten oder Beweise habe Ich natürlich nicht.


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

27.11.2014 um 22:49
@Zyppi
Die Ausbreitung des Menschen (Wikipedia: Ausbreitung_des_Menschen) widerspricht dieser Annahme. Auf Grundlage der Gene kann man genau feststellen, wo der Mensch sich entwickelt und wie ausgebreitet hat.

Aber die Idee ist nicht schlecht.


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

27.11.2014 um 23:10
@scronic7
Tja, hast recht. Bin aber schon lange aus der Schule. Ich suche mal meine alten Bücher Raus. Da steht was ganz anderes. Aber, kein Wunder. Ich bin weit über 20 Jahre raus.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

27.11.2014 um 23:28
oktopusse.


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

28.11.2014 um 03:25
Buhmann0815 schrieb:ob sie eine haben wird und wie.
daran haperts eben irgendwie, man müsste sich eben vorstellen die
ganze Menschheit würde plötzlich ausgelöscht ohne irgendeine
globale Katastrophe vorauszusetzen schlecht möglich. aber ok

Wenn es eine "neue" Zivilisation geben würde nach der unsrigen,
könnte man überlegen welche Spezies dominant genug wäre
sich zu behaupten vor allen anderen, sei es durch Kraft, Menge, oder Kreaitivät.
(oder alles zusammen)

-da fallen mir momentan nur Affen ein.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

28.11.2014 um 04:32
@h1000
Schönes Kostüm!
h1000 schrieb:-da fallen mir momentan nur Affen ein.
Die wenn wir drauf gehen das gleiche machen...


Ameisen Termiten sind immer die letzten und die werden ja bekanntlich...
und so weiter. Bis dann wieder einer das Licht anmacht ;)

Im Grunde wollte ich eigentlich Politiker schreiben...
Buhmann0815 schrieb:Theorien gibt es viele und über die dominanten Spezies die zukünftig die Welt beherrschen.
.. als ich das lass zumindest.

NGse


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

28.11.2014 um 10:40
Buhmann0815 schrieb:Zunächst einmal bräuchte die Natur selbst ungefähr 1000 oder 2000 Jahre um die vom Menschen angerichteteten Schäden zu heilen und die Spuren unserer Anwesenheit (Städte, Strassen) zu verwischen oder zu begraben.
Nö, allenfalls in sehr kaltem, trockenen Klima. Ansonsten reichen da 200-500 Jahre.

Aufschluß gäbe, so man sich so was anschauen würde die N24 Doku "Zukunft ohne Menschen"

http://www.youtube.com/watch?v=Pobu05P7Soc


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

28.11.2014 um 11:06
deponianer schrieb:Fraglich ob es überhaupt noch lang genug einen Lebensraum auf der Erde gibt....
In ein paar millionen Jahren soll sich das Klima ja schon zu sehr ändern... hab ich mal gehört.
Knapp ne Mrd Jahre sind es schon noch. Erst dann steigt die Durchschnittstemperatur auf für höhere Lebewesen kritischen Wert von 30°C an.
deponianer schrieb:Ich AHNE, dass schon in ein paar tausend Jahren nicht mehr genug von der Natur übrig ist um so etwas zu ermöglichen.
Sollte der Mensch aussterben, wird sich die Natur ihren Lebensraum zurück holen, siehe N24 Doku.

Ich verstehe wirklich nicht, warum manche Menschen der Meinung sind, der Mensch sei in der Lage, diesen Planeten zu zerstören. Wir schaffen es sicher, einzelne Lebensräume zu zerstören, aber nicht flächendeckend auf dem gesamten Planeten.

Was ich weiterhin nicht verstehe, warum manche der Meinung sind, dass Naturkatastrophen den Menschen ausrotten könnten, aber wenig genug passiert, dass andere hochentwickelte Spezies überleben. Der Mensch ist die am besten - sprich an ALLE Lebensräume - angepaßte Spezies dieses Planeten. Wenn es eine Naturkatastrophe gibt, die den Menschen ausrottet, dann auch die Affen und andere hochentwickelte Spezies. Und nur die würden in der Lage sein, eine Zivilisation zu entwickeln, wie sie der Definition des TEs entspricht. Insekten sind dazu nicht in der Lage.


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

28.11.2014 um 11:54
Phantomeloi schrieb:Sicher ist, dass es so, wie es jetzt absehbar ist, nicht mehr über mehrere Generationen weiter gehen kann. Nicht nur eine Einzelannahme (von mir), sondern sowohl eine wissenschaftliche
Da hast Du dann sicher die eine oder andere Quelle dafür, oder?!


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

28.11.2014 um 12:36
@liezzy
Am besten angepasst sind eher Ratten, Kakerlaken und co.
Diese Lebewesen werden alles überleben was den Menschen töten würde. Oder fast alles.

Naja der Mensch wäre zumindest in der Lage die meisten Sauerstoffproduzierenden Organismen zu zerstören. Damit wäre dann für so ziemlich jedes Leben eh Ende.


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

28.11.2014 um 12:50
deponianer schrieb:Naja der Mensch wäre zumindest in der Lage die meisten Sauerstoffproduzierenden Organismen zu zerstören.
Jenau, oder Grippeviren, die kriegt er ja auch kaputt. Hey, warte mal...


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

28.11.2014 um 12:53
deponianer schrieb:Am besten angepasst sind eher Ratten, Kakerlaken und co.
Ah ja, die findest du auch in der Arktis und Antarktis?!
deponianer schrieb:Diese Lebewesen werden alles überleben was den Menschen töten würde. Oder fast alles.
Sie sind aber nicht in der Lage, auf Katastrophen zu reagieren, wie das der Mensch kann. Kein anderes Lebewesen ist so vielseitig wie der Mensch.

Es wird keine andere zivilisationsschaffende Spezies geben als eine Hominide. Bei Kakerlaken und Ratten ist da einfach die Hirngröße vor. Und sollte der Mensch wirklich aussterben die Affen aber überleben, würden auch die sich allenfalls zu einer Art hominiden Zivilisation entwickeln. Die Kakerlaken, Ratten oder Oktopussys werden nicht die nächste vernunftbegabte Spezies werden. Das zeigen schlicht und ergreifend Naturgesetze und Geschichte.
deponianer schrieb:Naja der Mensch wäre zumindest in der Lage die meisten Sauerstoffproduzierenden Organismen zu zerstören. Damit wäre dann für so ziemlich jedes Leben eh Ende.
Kannst Du das grad mal näher erläutern?


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

28.11.2014 um 13:06
liezzy schrieb:Ah ja, die findest du auch in der Arktis und Antarktis?!
Das haben sie mit dem Menschen gemein, der lebt da auch nicht.

Ratten jedenfalls würde ich anders als Du nicht als Anwärter auf ne künftige Kulturspezies ausschließen. Ratten sind schon recht intelligent und arg sozial komplex und kompetent, die haben durchaus Potential. Gehirngröße zählt nicht so sehr absolut, sondern mehr relativ. Und auch da stehen die Ratten nicht schlecht da.
liezzy schrieb:Die Kakerlaken, Ratten oder Oktopussys werden nicht die nächste vernunftbegabte Spezies werden. Das zeigen schlicht und ergreifend Naturgesetze und Geschichte.
Sehe ich zwar sehr ähnlich, aber irgendwie fehlt mir da Deine klare Sicht auf die Naturgesetze und Geschichte. Könntest Du mir mal aufhelfen?


melden
Anzeige

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

28.11.2014 um 13:08
liezzy schrieb:Was ich weiterhin nicht verstehe, warum manche der Meinung sind, dass Naturkatastrophen den Menschen ausrotten könnten, aber wenig genug passiert, dass andere hochentwickelte Spezies überleben. Der Mensch ist die am besten - sprich an ALLE Lebensräume - angepaßte Spezies dieses Planeten. Wenn es eine Naturkatastrophe gibt, die den Menschen ausrottet, dann auch die Affen und andere hochentwickelte Spezies.
Nun ich hatte das eher als eine Annahme verstaden. Denn das der Mensch nicht mehr ausrottbar ist, ist wohl klar. Zumindest nicht mit herkömmlichen, lokalen Kathastrophen. Bei der Masse wird irgendwo immer jemand überleben. Es müsste schon eine globale Katastrophe sein, die andere Spezies auch dahinrafft oder ein Virus, welches nur den Menschen angreift.

@Zyppi
Schule hat damit wenig zu tun. Ich wäre froh, wenn wir sowas mal in der Schule gemacht hätten. In der Schule ist der Tellerrand doch schon sehr stark spürbar. Man muss selbst darüber hinwegschauen.


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hinter der Sonne36 Beiträge
Anzeigen ausblenden