Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

184 Beiträge, Schlüsselwörter: Evolution, Zivilisation, Spezies, Menschenende

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

03.12.2014 um 02:02
@Magaziner
Sauber argumentiert.


melden
Anzeige
Buhmann0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

03.12.2014 um 04:29
bevor die letzte Zivilisation unterging haben die die Rohstoffe künstlijch neu generiert und wieder im Boden angereichert, danach hat der letzte das Licht ausgemacht :) :)


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

03.12.2014 um 10:54
@deponianer
Interessante Idee..hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht.!!. Öl streiche aber schon mal von der Liste... da wissen wir noch nicht 100 pro wie das entsteht... imo.
NG


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

03.12.2014 um 11:08
@Z.
Naja Öl wird aber vermutlih nicht innerhalb von 10000-100000 entstehen und vor allem dann nicht unter so großen Erdmassen zu finden sein.
Was Eisen usw. betrifft kann man sich eigentlich sicher sein, dass es künstlich nicht herstellbar ist. Somit hätte unserer Vor-Zivilisation ganz einfach ein Material gefehlt... und sie werden wohl kaum alles aus Holz gebaut haben. ;)


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

03.12.2014 um 11:12
@deponianer
:D hahaha
Sehr gut.

Verarsche Noah sozusagen!!!!
HLG


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

03.12.2014 um 11:14
@Z.
Die Story mit Noah ist ja sowieso ne Verarsche.... Der hatte garkeinen Bart! Aber das ist OT :troll:


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

04.12.2014 um 10:48
@Magaziner
Magaziner schrieb:Da wir bisher nichts gelernt haben und uns nach wie vor kleingeistig verhalten,
Definiere "klein-geistig". ;)
Für mich definiert sich die Kleingeistigkeit der einzelnen "Welten", in dem jedes Individuum lebt, das es für das "Alles" hält und somit nichts anderes als wahr akzeptiert.
Magaziner schrieb: gehe ich davon aus, dass die nächste Zivilisation die gleiche Chance bekommt wie unsere: aus den Fehlern der vorangegangenen Erdegeschichten zu lernen.
Kleingeister erkennen k(l)eine Fehler. Ohne "Fehlerbewusstsein" gibt es auch keine Fehler.

Der menschliche Kleingeist könnte demnach hausgemacht oder auch vorbestimmt/vorausgesetzt sein. Ändern könnte der Mensch seinen Geist. Ausbaufähig ist der menschliche Verstand und "Sinn".
Magaziner schrieb:Da aber das Weltgedächtnis anscheinend sehr schlecht ist und wir uns, warum auch immer, nicht an die Zeitgeschichte Minus 100000 Jahre erinnern können oder wollen, werden wir vermutlich eine von vielen sein, deren Spuren man nach unserem Abgang nur noch rudimentär verfolgen kann. Dann werden wir ein Mythos der Hochzivilisation sein, die sich vor Urzeiten selbst ausgelöscht hat. Und kaum einer wird es glauben, so was kann nicht sei, dass es so etwas schon einmal gab. Und davor auch? Und davor und davor? Und die haben sich alle... Nee! Davon müsste man doch was finden? Was sollte man 100000 Jahre nach uns von uns finden? Und folglich woraus lernen?
Ein Kleingeist macht i. d. R. keine Fehler. Er folgt denen, die im Geiste größer sind. Z. B. Gläubige folgen den "Geistlichen"/Pfarrer/Guru/Lama/Papst usw.. Untertanen folgen den Königen. Untergebene/Angestellte folgen dem Geschäftsführer, Schüler den Lehrern ... Kinder den Eltern etc.
Magaziner schrieb:Haste nicht. Ich meinte damit: Bücher lesen. Viele Bücher. Und sich daraus eine eigene Meinung bilden. Das keine technologisch fähige Zivilisation vor den Ägyptern auf der Erde war, ist nicht bewiesen und zur Zeit auch nicht beweisbar.
Ja, Bücher in jedweder Art. Alle spezialisierten Autoren machten eine "Entdeckung". Alles schon da (aufgeschrieben/hinterlassen).
Religion ist eine Voraussetzung, wenn auch für viele Menschen keine "wichtige und schöne".
Monarchie ist eine weitere Voraussetzung.
Politik und Psychologie.
Kapitalismus und Geldfluss.
Botanik
Chemie
Mathematik - ganz wichtig
... und da gibt es noch viele. Hirnforschung z. B. ist für mich auch wichtiges Wissen.
Selbst "Hauswirtschaft" in ihrer Rahmen-Struktur ist ein wichtiges Wissen. Damit meine ich die Basis der Volkswirtschaft.

Egal, wie gut jemand auf 1 Gebiet (u. a. der Wissenschaft) ist - das macht ihn nicht automatisch zu einem Großgeist.

Wenn man die vielen Wissensbereiche miteinander begreifen & verknüpfen kann, könnte das zu einem größeren Geist und Verständnis führen.
Z. schrieb am 01.12.2014:Ein Cyberspace und Cyborgartige sind zu vermuten.
Das könnte man als nächste Stufe schon als recht wahrscheinlich folgern.
Bis dann werden aber nicht mehr sehr viele "Normalos" übrig sein.
Da bin ich mir ziemlich sicher.
"Normalos" wären in dem Falle Menschen, die sich ihres "Gehirnes", ihres eigenen Wertes und ihres Potentials bewusst wären.
(Der eigene Wert hat in dem Falle nichts mit einer von außen eingegebenen Wertevorstellung zu tun.)


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

04.12.2014 um 10:54
@deponianer
deponianer schrieb:Die Story mit Noah ist ja sowieso ne Verarsche....
So wie sie uns aufgetischt wird, ist es aller Wahrscheinlichkeit Verarsche :)
Fastfood in Märchenform. Leicht zu beißen und zu schlucken, trotzdem schlecht verdaulich und auf die Dauer (des Konsums) ungesund.


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

04.12.2014 um 11:49
@Phantomeloi
Die ganze Story ist gelogen!

Das einzige was daran wahr sein kann ist höchstens, dass der Typ sich n Boot gebaut hat. :D


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

04.12.2014 um 17:21
@Phantomeloi
Phantomeloi schrieb:"Normalos" wären in dem Falle Menschen, die sich ihres "Gehirnes", ihres eigenen Wertes und ihres Potentials bewusst wären.
Sorry wenn ich hier einen Begriff verwendet habe der, mir nicht bekannt, bereits eine Verwendung fand.
LG


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

04.12.2014 um 17:28
Die in Retorten gezeugte, auf unseren Genen basierende Nachzucht der Aliens. ;-)


melden
Buhmann0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

04.12.2014 um 21:55
@deponianer
deponianer schrieb:@Phantomeloi
Die ganze Story ist gelogen!

Das einzige was daran wahr sein kann ist höchstens, dass der Typ sich n Boot gebaut hat. :D
also, es gibt auch heute noch Überschwemmungen in der Wüste und die meisten Menschen in W6ustenregionen ertrinken und verddursten nicht etwa ! Das liegt daran weil die Wüstenbewohner angepasst sind und daher nicht verdursten.
Wenn es aber alle paar Jahre mal regnet dann kommt es zu katastrophalen überschwemungen.
Trotzdem käme keiner auf die Idee ein Schiff mitten inder Wüste zu bauen !
Jedoch kann es mal so einen Irren gegeben haben. Vllt war der Regenfall dann besonders stark und es gab zu ner Megaflut. Ihm muss es vorgekomemn sein als ob die gesamte Welt (unmöglich) überflutet worden wäre !
Das mag der wahre Kern der Geschichte sein. Man muss auch bedenken dass die ältesten Geschichten in der Bibel schon existierten bevor überhaupt ne Bible geschrieben wurde, dazu gehört auch die Erzählung vom Paradies. Aus dem Grund tauchen dieselben Storries auch in andern Religionen abgewandelt auf.
Wenn man den Faden mal weiter spinnt dann bemerkt man dass es weltweeit Geschichten über eine Flut gibt, Kulturübergrifend. Ausserdem kann man in Indien und anderen Orten auf der Welt Ruinen unter dem Wasser finden, das liegt daran weil der Meeresspiegel sich angehoben hat.
Dadurch blieben die Ruinen teilweise erhalten.
Wir können also nicht auschliessen dasses mal entwickelte Kulturen in der dArt der Ägypter oder so ähnlich gegeben hat, also noch weit zurückliegender, nur wurden halt noch keine Beweise gefunden, so verhielt es sich ja auch mit der Sage von Troja, wurde ebenfalls für ein Märchen gehalten bis man die Ruinen entdeckte. Auch die Pyramiden würden man heute für ne Erfindung halten wenn sie sich nicht erhalten hätten, sie sind das letzte von den alten Weltwundern, alle anderen fielen dem Zahn der Zeit zum opfer und heute wird an deren Existenz gezweifelt.
Ich halte es aber acuh nicht für möglich dass wir schon ne technisierte Zivilisation hatten.
Aber auf einem frühen Nieveau einer Hochkultur schon, und das womöglich mehrmals, aber glauben heisst bekanntlich nicht wissen.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

05.12.2014 um 15:07
@Z.
Z. schrieb:Sorry wenn ich hier einen Begriff verwendet habe der, mir nicht bekannt, bereits eine Verwendung fand.
Sorry, dass ich deinen Begriff (Normalos) weitergesponnen habe.
Vielleicht hast du eine andere oder bessere Definition.
Vielleicht gibt es dafür jedoch gar keine Definition.


@Buhmann0815
Buhmann0815 schrieb:Man muss auch bedenken dass die ältesten Geschichten in der Bibel schon existierten bevor überhaupt ne Bible geschrieben wurde, dazu gehört auch die Erzählung vom Paradies
In der Bibel liest man mit Sicherheit auch einige wahre Begebenheiten. Das stelle ich nicht in Frage. Ich glaube auch, dass es mehrere, oder z. B. "die" Sintflut wirklich gegeben hat.

Sogar das Paradies könnte der Wahrheit entsprechen. Doch wir haben einfach keine Zeugen (außer den Überlieferungen). Das Paradies - ein verglimmender Hoffnungsschimmer.
Buhmann0815 schrieb:Wir können also nicht auschliessen dasses mal entwickelte Kulturen in der dArt der Ägypter oder so ähnlich gegeben hat, also noch weit zurückliegender, nur wurden halt noch keine Beweise gefunden,
Da stelle ich mir vor, was passiert, wenn alles z. B. unter (Salz-)Wasser verdichtet, oder durch einen Supervulkan-Ausbruch das Dasein unter Asche & Glut vergraben wird, bzw. dass von der ausfließenden Lava alles wieder zu einem Brei zerschmolzen wird. Da bleibt einfach nichts übrig.

Was für mich auch interessant ist, dass Erdöl aus Fossilien entstammen soll. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, wie viele Fossilien das gewesen sein müssen, damit solche riesigen Ölfelder überhaupt entstehen können. Also in den Ölfeldern könnte schon die eine oder andere Kultur oder Lebensart, für uns unkenntlich, präsent sein.
Buhmann0815 schrieb:Ich halte es aber acuh nicht für möglich dass wir schon ne technisierte Zivilisation hatten.
Im Gegensatz zu dir halte ich es für möglich, dass auf der Erde bereits eine hochtechnisierte Zivilisation herrschte. Warum nicht? Wir sind heute denselben Gefahren ausgesetzt, wie alle Menschen vor uns. Technik ist nicht alles. (Nat-)Urgewalten kann der Mensch einfach nicht beherrschen.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

05.12.2014 um 15:28
@Phantomeloi
Hallo mein lieber.
Ne ist kein Problem entstanden! Zwischen uns schon gar nicht ;)
Ist doch gut das dus "weitergesponnen" hast!!
Dachte der Begriff wäre schon belegt... weil das von dir so schön rüberkam.
Phantomeloi schrieb:Vielleicht hast du eine andere oder bessere Definition.
Hatte ja gesagt was ich damit in diesem Moment ausdrücken wollte..
Z. schrieb am 01.12.2014:Hi.... das war keine Kritik am Menschen, "Normalos" bezog sich auf die 99% der Menschen die nicht über grosse Mittel verfügen...
Zudem Zeitpunklt hab ich mir kaum Gedanken drum gemacht ob der vlt schon in Verwendung ist.
Deshalb auch die ".." Elefantenfüsschen ;)

LG


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

05.12.2014 um 15:43
@Z.
Z. schrieb am 01.12.2014:Hi.... das war keine Kritik am Menschen, "Normalos" bezog sich auf die 99% der Menschen die nicht über grosse Mittel verfügen... Wobei letzteres auch die einschliesst die nur auf ein Paar Millionen hocken. Upper Class fängt bei Milliarden an und geht bis zu 10.000sende Milliarden Schwergewichten, zudem Menschen die in sehr Hohen Positionen waren.. Ex-Präsi usw...

Das sind Personenkreise die im Falle eines schwerwiegenden hausgemachten Einflusses auf das Leben... bereits im Vorfeld über Infos verfügen. Im Falle eines äusseren Einflusses das gleiche.
Zudem hätten solche, je nach Vorwarnzeit reichlich Mittel die geeigneten Massnahmen zu treffen um ihr Überleben best möglich zu sichern....

Das hat nix mit Verschwörung zu tun sondern liegt Faktisch auf der Hand.
Lieber Z.,
da es faktisch auf der Hand liegt, steckt in diesem/deinem Post ein fast unbändiges Potential.

Welche Mittel würde ein Mensch (u. a. der Upperclass) nicht anwenden, um zu überleben?


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

05.12.2014 um 16:33
@Phantomeloi
Auch wenn es die Sintflut gegeben hat, ist die Stelle mit je 2 Tieren pro Spezies erstunken und erlogen! ^^


melden

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

05.12.2014 um 16:39
An der Sintflut ist rein gar nichts historisch. Weder an ihr noch an den allermeisten sonstigen weltweit. Deswegen ist es allerdings auch nicht "erlogen" oder ein Märchen. Es handelt sich um mythische Schilderungen. An literarischen Gattungen gibt es mehr als nur zwei: Märchen und Chronik, das lernten wir zu meiner Zeit noch im Deutschunterricht in der fünften Klasse. Wenn jemand sich mit Urgeschichtserzählungen nicht auskennt, ist ja nicht schlimm, ist garantiert kein Teil der Allgemeinbildung. Aber sich abschätzig äußern über das, was man selbst nicht begreift, das sagt doch nur über einen selbst was aus.

Wenns wen interessiert, bitte einen passenden Thread aufmachen. Hier ist das inclusive dieser Wertungen einfach nur off topic.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

05.12.2014 um 17:36
@Phantomeloi
Phantomeloi schrieb:Welche Mittel würde ein Mensch (u. a. der Upperclass) nicht anwenden, um zu überleben?
Keine!

Er würde alle ihm verfügbaren Mittel anwenden wie wahrscheinlich der grösste %satz von uns dies auch tun würde. Es ist jedoch noch einmal davon zu trennen was aktuell geschieht.
Hier wird bereits der Tod von Millionen von Menschen in Kauf genommen, mit höchster Wahrscheinlichkeit, nur um wirtschaftliche Interessen durch zuziehen.

Alleine im Iran sind über eine Million Menschen am Krieg und an den Folgen dessen gestorben.
Der Kriegsgrund scheint eindeutig und es war ein ungerechtfertigter Angriffskrieg.
Kriege werden fleissig weiter geschürt statt sie zu beenden.... welchen Grund ausser Wirtschaftliche sollten sie denn haben... Aus humanen Gründen etwa!?

In so fern.... und da die technischen Mittel heute vorhanden sind...
Neutronenbomben... die biologisches Leben auslöschen und schon nach kurzer Zeit das Gelände wieder Nutzbar ist.... Biologische Waffen, die gleicher Maßen eingesetzt werden können..

sieht es im Anbetracht das sich bis heute nichts geändert hat und "dank" der Wahrscheinlichkeiten die wir daraus ziehen so aus, als wäre die nächste Generation/Zivilisation eine stark dezimierte, die alle technischen Fortschritte für sich vereinnahmt hat, ohne Gefahr laufen zu müssen das "Normalos" sie ihnen wieder wegnehmen oder streitbar machen könnten. Wenn sie hausgemacht ist...wie bereits genannt. ..

NG


melden
Buhmann0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

06.12.2014 um 08:20
@Z.
Du meinst also dass es zwar eine Zivilisation nach der unsren geben wird, jedoch werden das Menschen sein - die Nachkommen der heutigen Eliten die bereits unsren UNtergang vorbereite.
Ich habe mir auch chonmal Gedanken gemacht warum wir die meisten Probleme haben. Meine Anwort, wir sind zu Viele.
Aber wer stirbt freiwillig ? Ich nicht. Daher ...
Also, gäbe es nur wenige Millionen Menschen, anstelle von Milliarden würde der Genetische Pool auch nicht beeinträchtigt werden. Wenn die Weltbevölkerung dann durche eine niedrige Geburtenrate (automatisch bei hohem Wohlstand) immer unter einer halben Miliarde gehalten wird dann erübrigen siech die meisten überlegungen zum Umweltschutzt. Auch die Verfügbaren Ressourcen würden noch für viele jahrhunderte oder Jahrtausende länger reichen.
Die Emmisionen durch Umweltverschmutzung wären sogar vernachlässigbar und die Natur könnte sich weltweit erholen.


melden
Anzeige
Buhmann0815
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches ist die nächste Zivilisation nach der unseren ?

06.12.2014 um 08:20
interresant wäre es ja geworden wenn sich damals eine Konkurensspezies auf dem Amerikanischen Kontinent entwickelt hätte.
Wenn also eine hominide Spezies es irgendwie es geschafft hätte Amerika zu erreichen und zwar vor Jahrmillionen nicht wie die Indianer erst vor 15000 Jahren.
Womöglich wär das eine völlig unterschiedliche Rasse geworden, egal ob sie ursprünglich von Neandertalern oder Sapiens gekommen wären.
Oder wenn sich auf dem Kontinent eine andere Intelligente Säugetier-Spezies entwickelt hätte, Zeit war ja da.


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden