weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

126 Beiträge, Schlüsselwörter: Dimensionen
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

31.03.2005 um 18:56
"der Begriff "Zeit" ist eindeutig eine Erfindung der Menschheit!"

Nein, die Messung der Zeit ist eine Definition; die Zeit an sich ist eine reale Eigenschaft des Universums, welche auf Bewegungen basiert.


melden
Anzeige
kingsize
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

07.04.2005 um 16:14
OK, genug von der Zeit geredet!!

Auf alle Fälle vermute ich, wenn ein Teilchen bis auf Überlaichtgeschwindikgeit gebracht worden ist, könnte sich ja das Tor zur 4 oder 5ten Dimension öffnen!!!

Oder??

Denn, wenn ein Teilchen bis auf Überlichtgeschwindigkeit gebracht werden würde, würde es für die umliegende Umgebung eine so große Gravitation auf das Teilchen einwirken und es würde ein kleiner Bereich im umliegenden Raum versuchen, zum Teilchen, dass allerdings schon mit "Überlcihtgeschwindigkeit" vorbeigefolgen ist, zu gelangen. Könnte das nicht klappen??


melden
kingsize
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

07.04.2005 um 16:16
Ich meine, es ist schon klar, dass es noch kein Teilchen bis auf Überlichtgeschwindigkeit geschafft hat, geschweige denn auf Überlichtgeschwindigkeit, aber rein von der Logik und vom Vorstellungsvermögen her müsste es machbar sein!!!


melden
tellarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

07.04.2005 um 19:04
lt. indischen Veden gibt es 8 Dimensionen, wir die materieller Erde befindet sich in der 3. Dimension, Hier ist der Schneidepunkt der Devas und Asuras, das heisst es herschen die guten Lichtwesen genauso auf der Erde wie die Dunkelmächte (Asuras).


Luzifer und seine gefallenen Engel wurden von Erzengeld Michael und seinen Engeln "aus dem Himmel" auf die Erde geworfen und durch ihr Wirken wurde diese Erde in der wir leben die dichteste Dimension (3. Dimension).

Viele Menschen aus früheren Zeiten hatten kontakte zu der 4. Dimension in welcher sich die Naturgeister, wie Elfen, Gnome, Kobolde, Trolle, usw befinden.

Es gibt heute sehr wenige mencshen welche einen regen Kontakt zu 4. Dimension haben und welche in die 4. Dimension "schauen" können. Die 4. Dimension ist die erste feinstoffliche Dimension welche durch die öffnung des "3.. Auges " gesehen werden kann; eine weitrere Methode um in die 3. Dimension zu gelangen ist das sogeannte "Astralwandern" welches de facto jeder Mensch lernen kann.

Auch durch das Öffnen der Chakren ist ein Leben in der 3. und 4 Dimension möglich.

In der offenbarung steht geschrieben, das wenn unser Herr Jesus auf die Erde herniedersteigt, um sein auserkorenes Volk zu retten uns in die 4. Dimension entrücken wird und all jene welche an ihm glaubten und und zu ihm beteten werden von dem Tode auferstehen.


Ich werden noch nähres berichten über die Dimensions-Lehre.


Tellarian


melden

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

07.04.2005 um 19:07
hää ?

1. schaut in mein Profil
2. Tragt euch ins Gästebuch ein


melden
kingsize
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

07.04.2005 um 20:06
@tellarian

Glaubst du, dass wir wirklich nur durch "Gott" in die 4. Dimension reisen können. Klar, dass er en Überwesen ist und Kräfte besitzt, die gegen unendlich gehn aber könnte es nicht auch sein, dass wir Gott spielen können. Durch die Zucht vom Klonschaf Dolli haben wir ja das bewiesen. Aber vielleicht ist es ja auch in der Technik möglich!!

Übrigens, zu Gott:

Ich hab mal, obwohl ich persönlich nichts von Verschwörungstheorien halte, das Forum für Verschwörungstheorien durchgeflogen und mache meinen, Gott wären ein Paar Auserirdische!! Ich weiß zwar, dass viele von uns als Realistenschw... geschimpft werden aber dass ....!!!!;-)


melden

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

07.04.2005 um 20:47
@kingsize

"könnte es nicht auch sein, dass wir Gott spielen können. Durch die Zucht vom Klonschaf Dolli haben wir ja das bewiesen."

Wenn ich hier aus dem Neuen Testament etwas zitieren darf: "Du hättest keine macht wenn sie dir nicht von oben gegeben wäre"

Was hat das mit Realistenschw... zutun für mich sind das einfach leute die nur das glauben was bewiesen worden ist ohne nachzudenken das es andere möglich auch gibt und wenn sie auch noch so irre klingen.
Ich würde z.b. nicht sagen das das mit den ausserirdischen 100%ig stimmt aber es wäre sicher möglich! Und ausserdem muss ja die ausserirdischen auch jemand geschaffen habe. d.h. es wiederspricht sich nicht einmal mit der religion!

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Selig sind, die nicht sehen und doch glauben.


melden

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

07.04.2005 um 22:27
@ abc997
Ich stimme dir zu!
MFG


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

07.04.2005 um 23:07
Meine Sicht zu dem Thema ist, dass es unbegrenzt viele Dimensionen gibt, die allesamt wohl verschieden sind, aber keine höher oder niedriger ist, als eine andere. Das ist menschliche Wertung, nichts weiter, ebenso wie die Feststellung, wir wären ausgerechnet in der 3. Dimension.

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!


melden

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

08.04.2005 um 08:24
@geraldo, Tellarian etc.

Ihr solltet euch darüber im Klaren sein, in welcher Weise ihr den Begriff Dimension verwendet.

Dimensionen im physikalischen Sinn: Räumlich gibt es in unserer Welt nur drei Dimensionen. Gäbe es weitere Raumdimensionen, die mit unserer Welt unbegrenzt wechselwirkten, hätte dies merwürdige (und zum Teil unangenehme) Auswirkungen, z. B. Instabilität der Planetenbahnen.

Die Stringtheorie operiert mit der Annahme weiterer Raumdimensionen, wobei jedoch davon ausgegangen wird, dass diese so verdichtet "kompaktifiziert" sind, dass sich deren Auswirkungen auf den Bereich der Elmentarteilchen beschränken.

Dimensionen im mythologischen Sinn: Wenn die Veden z. B. von 8 Dimensionen sprechen, so sind „andere Existenzebenen gemeint“, also Orte, irgendwo außerhalb unseres Universums. Aus physikalischen Gesetzmäßigkeiten kann man diese nicht ableiten. Es handelt sich um Glaubensfragen.


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

08.04.2005 um 15:23
@kgersen:

Der Begriff wird aber außer der Physik oder der Mythologie in vielen anderen Bereichen auch verwendet, und ich meinte nicht ausschließlich die mythologische. Aber Du hast Recht, und ich habe mir die Frage vor meinem Beitrag auch gestellt, dann aber beim Lesen des Threads festgestellt, dass hier sowohl als auch diskutiert wurde. Im wissenschaftlich-physikalischen Sinne muss ich allerdings passen, weil ich darüber zu wenig weiß. Ich bin kein Physiker (höchstens ab und dann in gewissen Bereichen Laienphysiker).

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!


melden

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

08.04.2005 um 23:24
@geraldo
"ebenso wie die Feststellung, wir wären ausgerechnet in der 3. Dimension."

Wo sollten wir sonst sein?
Oder meinst du vieleicht das wir in "allen" dimensionen gleichzeitig sind?


Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Selig sind, die nicht sehen und doch glauben.


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

09.04.2005 um 02:31
@abc997:
Also ich meinte das eigentlich mehr im Sinne, dass die Feststellung "3. Dimension" eine bloße Festellung innerhalb eines gegenwärtigen menschlichen Bezugsrahmens ist, der in sich selber vermutlich höchst unvollständig ist, also noch unbestimmtes Entwicklungs- und Erkennungspotential inne hat. Da zudem Dimensionen außerhalb der unseren aber ihren eigenen Bezugsrahmen haben, und eine theoretisch überdimensionale Perspektive erst recht, ist diese Bezeichnung "3. Dimension" äußerst relativ - bezogen auf das Dimensionsverständnis.

Aber ich meine tatsächlich auch, dass wir in - allen? aber zumindest mehreren - Dimensionen gleichzeitig sind, und die hier erlebte lediglich ein Aufmerksamkeitsfokus ist, der uns zwar - abhängig vom Bewusstsein - mehr oder weniger absolut erscheint, diese Absolutheit aber illusionär ist.

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

09.04.2005 um 09:18
@gerald: "Aber ich meine tatsächlich auch, dass wir in - allen? aber zumindest mehreren - Dimensionen gleichzeitig sind"

Wenn es 10 Dimensionen gibt, dann sind wir immer und überall in 10 Dimensionen gleichzeitig. Wenn es 100 Dimensionen gibt, sind wir das auch. Wir können vielleicht nur 4 bzw. 3 wahrnehmen.

N/A


melden

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

09.04.2005 um 10:30
@oberheimer

Das habe ich mir auch gerade gedacht!

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Selig sind, die nicht sehen und doch glauben.


melden
uup_reloaded
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

09.04.2005 um 13:36
@oberheimer da hast du recht die dimensionen können wir nicht wahrnehmen ausser 3.Bei der 4 ,der Zeit kann man es auch nicht direkt wahrnehmen man braucht ein Referenzerreigniss um die zeit zu merken !!
Jedenfalls sagen einige Physiker das man die restlichen Dimensionen in einem Hyperraum benützen kann um schneller als das licht zu fliegen!Dabei darf die Hyperraumblase selbst nie Lichtgeschwindigkeit erreichen !!
Eine schnellere Geschwindigkeit als Licht in diesem Hyperraum läßt sich durch die vollständig geometrisierte formel von heim beweisen !
gruss


melden
uup_reloaded
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

09.04.2005 um 13:46
Beim Warpantrieb muss eine unvorstellbare Anzahl von Bauteilen perfekt zusammenarbeiten, um dieses technologische Wunder zu vollbringen. Hauptsächlich besteht der Warpantrieb aus:
Materie- / Antimateriereaktionskammer
Deuterium (schwerer Wasserstoff 2H) wird aus den Deuteriumtanks abgepumpt und in den Materieinjektor geleitet. Dasselbe geschieht mit Antideuterium, das in den Antimaterieinjektor geleitet wird. Unter kontrollierten Bedingungen findet innerhalb eines Dilithium-Kristalls eine gegenseitige Auslöschung von Materie und Antimaterie statt. Dilithium ist das einzige bekannte Material, das nicht mit Antiwasserstoff reagiert. Die freigewordene Energie erzeugt ein Elektroplasma, dass durch spezielle Leitungen zu den Warpgondeln geleitet wird.
Warpgondeln
In den Warpgondeln reagiert das Elektroplasma und wechselwirkt mit dem Subraum. Es "faltet" den Subraum, sodaß eine Verzerrung entlang der Subraumfeldgrenzen entsteht.
Funktionsweise des Warpantriebs
Der Warpantrieb verzerrt (englisch "to warp" = verzerren) den Normalraum, dadurch erhält die Naturkonstante c (die Lichtgeschwindigkeit) einen neuen Wert. Innerhalb der geschaffenen Subraumblase bleibt die Konstante c erhalten (2,9979 * 108 m/s). Die Subraumblase ist asymmetrisch und durch die Entzerrung des Raumes hinter dem Schiff entsteht ein Vortrieb, der für einen externen Beobachter eine Überlichtgeschwindigkeit zulässt.
Die Warpskala

Zwischen TOS und TNG wurde die Warp-Skala neu definiert. Die neue Skala ist wie die alte expotentiell, steigt aber zwischen Warp 9 und Warp 10 asymptotisch an und endet bei Warp 10 (unendlich große Geschwindigkeit). Es folgt eine Wertetabelle für Warpgeschwindigkeiten:

Warp

1,0000
2,0000
3,0000
4,0000
5,0000
6,0000
7,0000
8,0000
9,0000
9,2000
9,6000
9,9000
9,9750
9,9900
9,9990
9,9999
10,0000

Die dazugehörige Lichtgeschwindigkeitsskala !!


1c
10c
39c
102c
214c
392c
656c
1024c
1516c
1632c
1896c
2544c
4631c
7911c
37629c
197389c
unendlich


melden
uup_reloaded
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

09.04.2005 um 13:52
Link: www.nasa.gov (extern)

na mûreth und oberheimer was sagt ihr zum warp-antrieb ?
die nasa hält es für möglich !
hier der link zur nasa-site :
ein link der einige fragen beantwortet :
http://www.nasa.gov/centers/glenn/research/warp/warpfaq.html

hier extern ein anderer


melden

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

09.04.2005 um 14:07
@uup_reloaded

klingt interessant
ich wollte schon immer einmal wissen wie der funktioniert!




Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Selig sind, die nicht sehen und doch glauben.


melden
Anzeige
uup_reloaded
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dimensionen höherer und niedriger Ordnung

09.04.2005 um 15:42
schön das ich dir helfen konnte !
hast du dir die nasa-sites auch schon angeschaut ?
gruss
uup_reloaded


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden