Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Scheibe von Prinz Sabu

112 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ägypten, Grabung, Sabu ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Scheibe von Prinz Sabu

26.01.2015 um 16:27
@FrankD
Danke für die Antwort, OK zeremonielles dingensbummens, hatte mir eben auch nochmal den einen link von @Lepus
Durch gelesen da hatte man ja auch geschrieben das sie freudig künstlerisch damals in dieser Richtung experimentierten :)

Aber würde mich auch interessieren wie so ein keulenkopf bzw. Dieser ausgesehen haben könnte, gleich mal googeln.. und vor allen wozu er gut war? Er war ja ein Prinz, ich weiss ja nicht wie Prinzen in der damaligen Zeit zu den Pharao standen, also im allgemeinen was seine Aufgabe als Prinz war ? (Sagt man über haupt Prinz?) war es ein Zepter?

Ich habe eben auch gesehen das dieses Objekt hier schon einmal angesprochen wurde im forum..
Traumstein (Seite 7)

Seite 6-8...

Hatte nicht die richtigen suchwörter gehabt.. (Keine hintergrundsaten)

Und den noch wieder eine Frage, warum lag es einzelt in der Mitte des raumes? Wen es doch anscheinend zu einen mehrteiligen"Zeremonien dingens" gehört..

OK während des Schreibens ist mir nochmal eingefallenen
Grabräuber...
Die haben es bestimmt auch zerstört, vll war der Rest vergoldet oder so?

OK ich schweife ab, vielen dank Euch allen jedenfalls


melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

26.01.2015 um 16:30
@FrankD
Nicht lachen, aber war das eine zeremonielle Keule?
Bei Massen von 60 x 10 cm, dann auch noch aus Stein und gleich mehrere davon/Stiel, stell ich mir das Ding recht schwer und unhandlich vor.


melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

26.01.2015 um 16:46
@Zyklotrop
Deswegen zeremoniell. Das war zu der Zeit typisch, gibt z.B. in Mykene Steinäxte, die kein Mensch heben kann (weswegen einige Freaks darin den Beweis für die Existenz von Riesen sehen).
Gibt sogar in verschiedenen Kulturen Faustkeile die niemend verwenden kann, Wurfspieße die niemals geworfen werden können, und und und...


1x zitiertmelden

Die Scheibe von Prinz Sabu

26.01.2015 um 16:50
@FrankD
Zitat von FrankDFrankD schrieb: ...Teil eines zeremoniellen Keulenkopfs...
Schnaaaaarch!
Ich hab es erfolgreich geschafft das "zeremoniell" in deinem Beitrag zu überlesen.
Sorry.


melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

26.01.2015 um 17:00
@Zyklotrop
hrhr, kann passieren :)
Ich halte es übrigens als Teil einer stapelbaren Snackbar. Geröstete Erdnüsse, Popcorn, Chips und so :D


melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

27.01.2015 um 19:24
Mich interessiert mal dieser Prinz Sabu aus der ersten Dynastie.

Im Netz find ich über den nichts, hat es den überhaupt nachweislich gegeben ?


melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

27.01.2015 um 19:34
@FrankD

Das klingt gut dann ist das hier ja aufgedeckt


melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

28.01.2015 um 00:00
Schist disc Egypt1

tumblr m9hg96VQoT1rv7lhz

mit dem teil könnte man auch gut schalenförmige Gefässe... ?


melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

28.01.2015 um 07:50
Zitat von LepusLepus schrieb:http://www.bibliotecapleyades.net/egipto/esp_egipto_mist_2c.htm
Hier ist irgendwie der Rest von der Webseite. Da wurde unten was abgeschnitten zur Herstellungsweise.
http://www.oocities.org/unforbidden_geology/Tomb_3111.html


melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

28.01.2015 um 11:02
Das ist Teil eines zeremoniellen Keulenkopfs, durch das Loch wurde ein Holzstab gesteckt,...

Das zumindest die orthodoxe Meinung, die von gewissen Leuten eh nicht geschluckt wird
..Schallplatten kann man auch.. an einen Holzstab dran machen. ;) :)

 mickbrod postmodm m jpg ferals-1


melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

28.01.2015 um 13:12
@Spöckenkieke
Danke. ^^


melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

28.01.2015 um 18:35
Für mich ist diese Scheibe ziemlich eindeutig eine Bohrkrampe. Bei Ausgrabungen im Jahr 1936 an der archäologischen Stätte von Sakkara, entdeckt Brian Walter Emery, einer der wichtigsten Ägyptologen des zwanzigsten Jahrhunderts das Grab des Prinzen Sabu, der Sohn des Pharao Adjuib, Herrscher der ersten Dynastie (3000 v. Chr.).


1x zitiertmelden

Die Scheibe von Prinz Sabu

28.01.2015 um 22:19
@DanyS
Bohrkrampe? muss gestehen, kann mir darunter jetzt nichts vorstellen...


melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

29.01.2015 um 07:07
Zitat von DanySDanyS schrieb: Für mich ist diese Scheibe ziemlich eindeutig eine Bohrkrampe.
Ich kenne zwar auch keine Krampen die man bohrt, aber was und wie hat dieses zerbrechliche Gebilde zusammen Gehalten?


melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

29.01.2015 um 14:21
@Spöckenkieke
Kohäsion, vielleicht?


1x zitiertmelden

Die Scheibe von Prinz Sabu

29.01.2015 um 19:41
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Kohäsion, vielleicht?
LOL, ich glaube dass ist das was das Gerät selber zusammenhält. Wie soll man sich das vorstellen, dass es zwei Teile mit einander verbindet.


melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

29.01.2015 um 19:51
Ach, Du meinst die Krampeninterpretation! Ja, da gibts nur eine Erklärung:

Youtube: Spongebobs Phantasie
Spongebobs Phantasie



melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

02.02.2015 um 00:58
Vielleicht ein Teil eines Djed Pfeilers um große Massen zu Levitieren ?


1x zitiertmelden

Die Scheibe von Prinz Sabu

02.02.2015 um 07:56
Zitat von alleykatalleykat schrieb:Vielleicht ein Teil eines Djed Pfeilers um große Massen zu Levitieren ?
Aber warum hat man es dann als Bohrkrampe benutzt?


melden

Die Scheibe von Prinz Sabu

02.02.2015 um 13:53
@alleykat
Könnte was dran sein, da 4 Djed-Pfeiler den Himmel levitierten, und der wiegt ja massig.
Haste mal ein Bild, was so einen Pfeiler in Action zeigt?


melden