weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beamen, unmöglich!

105 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Teleportation, Beamen, Transporter, Teleporter
holder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 11:21
Aber laut den speziellen Relativitätstheorie kann Zeit ja gekrümmt werden. Was wäre wenn wir das unter höchster Gravitation durchführen, zum Beispiel wenn wir schwarze Löcher ausnutzen?

cogito ergo sum


melden
Anzeige
swordfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 14:33
Das Beamen von Menschen wäre eh uninteressant, denn ich hab gehört, dass das Orginal-Objekt dabei gekillt wird und an einem anderen Ort eine Kopie davon erstellt wird, wer will denn gerne sterben??


melden

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 15:43
das beamen würde nicht nur unglaublich viel zeit in aspruch nehmen sonndern würde auch alles was jemals dawar an speicher kapazitäten um das bilionen fache über steigen
teoretisch ist beamen möglich aber die praktische umsetzum für materie wird wohl nie geschehen. warscheinlich auch aus etischen aspekten.

_________________________________
Keiner fragt aber ich antworte.

visit me on http://www.pium-community.de.vu/


melden
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 16:32
swordfisch,

das ist eine Philosphische Frage, bist du noch derselbe, nachdem du in deine Atome zerlegt wurdest, und vor allem, wer will es feststellen?

Gruss Kikuchi

で、遅い平静深い、
容易さの微笑は、
現在の時、すばらしい時を解放する。


melden
holder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 16:39
Und vor allem: Hat man dann noch dasselbe Gehirn mit denselben Erinnerungen? Wenn ja, was soll an der Kopie eigentlich so schlimm sein?

cogito ergo sum


melden
swordfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 17:20
@Ragnörak & holder
An der Kopie ist nichts Schlimmes, aber IHR werdet dann nicht mehr weiter existieren soweit ich es verstanden habe, sondern es wird nur eine Kopie von euch erschaffen. Das ist das Gleiche wie beim Klonen, wenn ihr stirbt dann stirbt ihr, egal ob der Klon noch weiter lebt.


melden
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 17:22
Swordfish,

wie gesagt, es wird niemand feststellen koennen, denn die Kopie, so sie denn eine ist, ueber die Selben Erinnerungen verfuegt, wied sie sich logischerweise fuer das Original halten.

Gruss KIkuchi

で、遅い平静深い、
容易さの微笑は、
現在の時、すばらしい時を解放する。


melden
swordfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 17:24
@kikuchi
Ja, das ist es ja, aber du wirst einfach abkratzen und die Kopie auch, wenn er sich mal auch mal beamt und dann wird es wieder eine Kopie geben usw. usf.


melden
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 17:25
Swordfish,

ein schoene Vorstellung, nicht?

Gruss Kikuchi

で、遅い平静深い、
容易さの微笑は、
現在の時、すばらしい時を解放する。


melden
swordfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 17:26
@kikuchi
Hehe, ja, auch eine Art von Selbstmord. ^^


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 17:41
Ich würde sagen, es wird eines Tages möglich sein sich beamen zu können. Dieses "eines Tages" wird aber noch sehr sehr sehr sehr sehr sehr lange sein.

N/A


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 18:39
Naja die prinzipielle Frage ist doch eher, werden beim Beamen nur die Information über den Aufbau übertragen, also die Sequenzen der Basenpaare, die anordnung der Moleküle usw, oder werden dabei die Teilchen selbst verschickt.
(Vieleicht könnte hier mal ein physikalisch versierter User etwas Licht in die Sache bringen.)

Ersteres wäre im Prinzip also nur ein Kopiervorgang, im Falle von Lebewesen Klonen. Irgendwann wird dies - zumindest bei "einfachen" Objekten - sicher mal möglich sein. Dass dazu eine imsense Rechenleistung benötigt wird ist klar.
Ob diese Art von Beamen dann überhaupt Sinn macht ist eine andere Frage. Kein Mensch würde sich für so etwas hergeben und andere Dinge könnte man ja leicht als Datei speichern und - ganz ohne Beamen - "kopieren".

Bei Letzerem wäre eine interessante philosophische Frage - wie oben bereits angemerkt wurde - was mit dem Bewusstsein nach dem Zusammensetzen passiert.
Weiterhin wäre es interessant zu erfahren was mit Hirnströmen passiert. Es dürfte nicht einfach sein, Energie (bzw Nervenimpulse) wieder exakt in die vorherigen Bahnen zu bringen.

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt
(Einstein)


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 18:51
@Xedion65: Nur die Informationen, der Rest wird wohl unmöglich sein.

N/A


melden
nightred
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 19:58
Es würde glaube ich kein Mensch als erstes ausprobieren. Kein Gegenstand oder Tier, wird einem sagen können, wie klonen sich anfühlt. Und wenn man ein Tier "kopiert", wie will man wissen ob es gebeamt oder das alte gestorben ist und das neue kopiert.


melden

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 20:34
Es gibt sicher Menschen die das machen würden, allein schon aus Neugier.
Mfg Traube

Totgeglaubte leben länger.


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

21.03.2005 um 21:12
Traube

Aus Neugier sterben? Denke da gibt es einfachere Möglichkeiten...

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt
(Einstein)


melden
solyant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

22.03.2005 um 01:04
Stellt euch das so vor : (is nur ums zu versinnbildlichen)
Nehmen wir mal an ein Mensch besteht aus cirka hundert Lego-steinen.
Wenn er gebeamt werden soll, wird er Teilchen für Teilchen zerlegt und gescannt und am Ende hat der Computer nix anderes als eine Bauanleitung.
Diese sendet er zu der anderen Teleporterstation an der man erscheinen soll.
Dort nimmt der Computer einfach irgendwelche herumliegende Lego steine und setzt den Menschen mit völlig anderen hundert Steinen zusammen, natürlich mit hilfe der Bauanleitung.

Die eigentliche person existiert nicht mehr.....
es wäre sogar möglich die Person an mehrere Orte gleichzeitig zu "beamen" und sie einfach zu verdoppeln, verdreifachen, usw

Also ich wöllte das nicht unbedingt probieren.
Was bringt es mir wenn ich dann tot bin aber keiner merkt es weil ich eigentlich als Klon noch da bin ?
Für die anderen würde sich nix ändern, aber wie siehts bei mir aus ?

Denke eine Raumkrümmung oder sowas wie ein MiniaturWurmloch wäre eine bessere Lösung.

Then I saw another mighty angel coming down from heaven. He was robed in a cloud with a rainbow above his head: his face was like the sun, and his legs were like fiery pillars. 'There will be no more delay.' (Revelation 10)


melden
nightred
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

22.03.2005 um 01:17
Eine Frage:

Wohe rnimmt der Teleporter am anderen Ende eigentlich die Bausteine?

Egal was man kopiert, irgendwoher muss er doch die Materialien oder Rohstoffe haben, oder?


melden
swordfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beamen, unmöglich!

22.03.2005 um 11:30
@Xedion65
>> Aus Neugier sterben? Denke da gibt es einfachere Möglichkeiten... <<

Irgendein Treckie wird sich schon finden lassen. ^^


melden
Anzeige

Beamen, unmöglich!

22.03.2005 um 13:50
[Ich würde sagen, es wird eines Tages möglich sein sich beamen zu können. Dieses "eines Tages" wird aber noch sehr sehr sehr sehr sehr sehr lange sein.]

hättest Du vor 50 Jahren meinem Großvater gesagt das es möglich ist ein Foto innerhalb von 5 Sekunden einmal um die Erde zu senden, dann hätte er zu Dir gesagt so etwas wird es nie geben wie soll denn das gehen....


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden