weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ladungsteleportation

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Teleportation, Beamen
Seite 1 von 1

Ladungsteleportation

14.06.2008 um 00:55
Hallo Leute!!

Wir ihr wisst, ist es bereits gelungen Zustände von Teilchen (Atome,Photonen) zu teleportieren!! Wie gesagt nur der Zustand aber nicht die Materie selbst! Nun frage ich mich ob es möglich ist eine Ladung zu teleportieren. Ist das nicht auch ein Zustand?? Nun es könnte daraus was interessantes entstehen!! Stellt euch vor man könnte Energie teleportieren. Praktisch für die Raumfahrt!!! Ein Raumschiff wird von teleportierter Energie z.B. von der Erde aus angetrieben! Das Raumschiff braucht im Prinzip kein Antrieb mehr. Ok, ein Reserveantrieb wäre nicht schlecht!!:-) Ich müsste genügend Elektronen miteinander verschränken (das eigentliche Problem). Probleme mit der Thermodynamik gibt es keine. Denn die Energie muss ja auf der Erde erzeugt werden. Was denkt Ihr wäre vom Prinzip her so etwas möglich?? Letztlich ist das was mich interessiert, die Frage ob man Ladungen teleportieren kann?


melden
Anzeige

Ladungsteleportation

14.06.2008 um 01:04
Muss ich leider zugeben, dass ich davon zu wenig Ahnung habe (aber die Gesetze der Thermodynamik würden nicht verletzt werden, das stimmt :>), um eine qualitative Antwort zu geben, aber da die meisten hier eh nicht das Motto "wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die... halten" befolgen, hier auch mal mein Senf:

Ladung = Energie = Masse (e=mc²) -> Nein

Mh, eigentlich doch garnicht so unqualifiziert :P..löl


melden

Ladungsteleportation

14.06.2008 um 01:44
Die Fachwelt sagt dazu:
......
Es wird die Polaristionsrichtung des ersten Photons teleportiert. Tatsächlich ist die Observablenalgebra der Zeilinger-Teleportation äußerst niedrigdimensional, Teleportation eines auch nur gerade eben nichttrivialen Teilchens ist eine Aufgabe, die (derzeit) noch ausserhalb der experimentellen Möglichkeiten liegt; Teleportation eines Quantenzustandes mit kontinuierlichem Spektrum ist auch theoretisch ungelöst.
......
Sieht so aus als müsstest Du noch warten ....


melden

Ladungsteleportation

14.06.2008 um 07:02
gehoert die ladung zu den verschraenkbaren quantenzustaenden?


melden

Ladungsteleportation

14.06.2008 um 11:24
also eigentlich habt ihr die Lösung doch schon längst genannt. Masse kann nicht "teleportiert" (blödes und falksches Wort) werden. Da aber Ladung ausschließlich aus Elementarteilchen besteht, also eine Ansammlung oder Abwesenheit von (meist) Elektronen (ev. auch andere Ladungsträger, aber praktisch eigentlich nur Elektronen) hat sich die Frage wohl erledigt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden