Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:32
Der Vorgang benötigt die Struktur, die Struktur aber nicht den Vorgang.


melden
Anzeige
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:37
kalamari schrieb:"Du" bist ein laufender Prozess der sich aus allen Wechselwirkungen in deinem Gehirn (und Teilen des Rückenmarks) zusammensetzt. Dieser Prozess muss lückenlos und unterbrechungsfrei laufen, ansonsten gibts nen "Bluescreen".
Ich glaube da gehört noch mehr dazu. Man muss "online" sein, bzw. müssen die Sinne oder zumindest ein Sinn mindestens auf Sparflamme laufen.
Würde man die Zuleitungen zum Gehirn trennen, denke ich das da nichts mehr wäre, bis man sie ggf. wieder anschließt, bzw. "online" geht.


melden

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:38
Hmm, im Schlaf stellt das Gehirn eigentlich alles auf Sparflamme und lässt nen Bildschirmschoner laufen.


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:41
kalamari schrieb:Hmm, im Schlaf stellt das Gehirn eigentlich alles auf Sparflamme und lässt nen Bildschirmschoner laufen.
...das meinte ich mit Sparflamme. Bei Sparflamme kriegst Du unterbewusst noch was mit. Du schläfst, aber Dein Gehirn arbeitet. Irgendwie bist Du Dir noch bewusst. Wird die Verbindung aber ganz unterbrochen, bist Du im Traumlosen Schlaf, oder ohnmächtig, bzw. offline. Du kannst Dich an diese Zeit auch nicht erinnern.


melden

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:45
TangMi schrieb:Würde man die Zuleitungen zum Gehirn trennen, denke ich das da nichts mehr wäre, bis man sie ggf. wieder anschließt, bzw. "online" geht.
Medizinisch bezeichnet man so etwas wohl als Querschnittslähmung.


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:46
fritzchen1 schrieb:Medizinisch bezeichnet man so etwas wohl als Querschnittslähmung.
Nein, ich meinte alle Zuleitungen für sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen.


melden

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:47
kalamari schrieb:Hmm, im Schlaf stellt das Gehirn eigentlich alles auf Sparflamme und lässt nen Bildschirmschoner laufen.
Das stimmt nicht. Erwiesenermaßen kann die sparflamme oder der Bildschirmschoner äußerst komplex sein und die tages aktiva bei weitem über treffen.
Die Ansicht das "ich" aus dem Zusammenspiel quasi entsteht ist unbelegt.


melden

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:48
TangMi schrieb:Wird die Verbindung aber ganz unterbrochen, bist Du im Traumlosen Schlaf, oder ohnmächtig, bzw. offline. Du kannst Dich an diese Zeit auch nicht erinnern.
Auch im traumlosen Schlaf kannst du aufwachen.

Aber ja, Koma wäre dann Stand By, um bei der Computeranalogie zu bleiben.


Dein Gehirn an sich läuft dennoch unterbrechungsfrei weiter, wenn auch nicht fehlerfrei.


melden

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:49
Ah, und hier kommt der religiöse Fanatiker, hast dir aber Zeit gelassen ^^

Erm.. und nein, dass "du" aus dem Zusammenspiel entstehst ist der momentane Stand der Wissenschaft. Wir können sogar zusehen, wie ein Gedanke entsteht.


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:51
Was ich eigentlich sagen wollte ist, dass Du nicht Du bist wenn Deine Sinne Dein Gehirn nicht mit Informationen füttern.

@kalamari


melden

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:52
@kalamari
Du hast bestimmt einen link zum entstehen eines Gedankens?


melden

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:54
Aperitif schrieb:Du hast bestimmt einen link zum entstehen eines Gedankens?
Ist schon Interessant zu sehen, wie man mit bloßen Gedanken Computer steuern kann.


melden

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:55
@kalamari
Was aber übrigens auch nicht dein ich erklärt. Du denkst schließlich ständig nach. Irgendwo logisch das physische Areale involviert und damit messbar sind.


melden

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:58
TangMi schrieb:Was ich eigentlich sagen wollte ist, dass Du nicht Du bist wenn Deine Sinne Dein Gehirn nicht mit Informationen füttern.
So weit würde ich nicht gehen.

Schlaf an sich ist weiterhin ein Mysterium, sowohl seine Notwendigkeit wie auch Funktion. Aber du bist dennoch du, im Traum füttern deine Sinne nicht dein Gehirn mit Informationen, dein Gehirn erstellt diese von alleine.
Aperitif schrieb:Was aber übrigens auch nicht dein ich erklärt. Du denkst schließlich ständig nach. Irgendwo logisch das physische Areale involviert und damit messbar sind.
Dieser Text ergibt, wie immer bei dir, recht wenig Sinn.

Ich denke, also bin ich .... nicht?

Und es ist logisch, dass etwas messbar ist, dass durch messbare Vorgänge funktioniert? Erm... ja.... Und weiter?


melden

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 14:59
fritzchen1 schrieb:Ist schon Interessant zu sehen, wie man mit bloßen Gedanken Computer steuern kann.
Klar ist das interessant. Bedeutet aber nur das man sich die reize zunutze macht. Erklärt nicht das ich. Um mit nem computer zu argumentieren. Das ding wird alles machen was du programmierst und die hardware hergibt. Deswegen hat er aber kein ich.


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 15:03
kalamari schrieb:Schlaf an sich ist weiterhin ein Mysterium, sowohl seine Notwendigkeit wie auch Funktion. Aber du bist dennoch du, im Traum füttern deine Sinne nicht dein Gehirn mit Informationen, dein Gehirn erstellt diese von alleine.
Ich rede nicht vom Schlaf, da dort die Sinne immer noch auf Sparflamme laufen. Geräusche im Raum können z.B. mit in den Traum eingebaut werden, oder Temperatur.
Ich rede davon was passiert wenn keiner der Sinne eine Info zum Gehirn schickt. In diesen Zeiträumen sind wir uns nicht bewusst, wir träumen nicht, da ist einfach ein "schwarzes Loch".


melden

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 15:03
Aperitif schrieb: Bedeutet aber nur das man sich die reize zunutze macht.
Genau und man kann sehr wohl auch sehen welche Areale in Gehirn gerade tätig sind, wenn so ein Gedanke entsteht.


melden

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 15:04
Aperitif schrieb:Deswegen hat er aber kein ich.
Noch nicht.

Aber wieso ist unsere noch unterentwickelte Computertechnik der Maßstab?


melden

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 15:07
TangMi schrieb:Ich rede nicht vom Schlaf, da dort die Sinne immer noch auf Sparflamme laufen. Geräusche im Raum können z.B. mit in den Traum eingebaut werden, oder Temperatur.
Ich rede davon was passiert wenn keiner der Sinne eine Info zum Gehirn schickt. In diesen Zeiträumen sind wir uns nicht bewusst, wir träumen nicht, da ist einfach ein "schwarzes Loch".
Nicht korrekt.

Völliger Sinnesentzug ist eine Foltermethode. Dort werden Menschen bei vollem Bewusstsein alle Sinne genommen (Durch Drogen, völlige Abschottung von Äußeren Reizen etc.) und dennoch sind diese Menschen sie selbst.


melden
Anzeige

Zukunft: Unsterblichkeit, Virtuelle Realität & Bewusstsein von Klonen

16.02.2015 um 15:09
Aperitif schrieb:Noch nicht.
Ein Computer der ein Ich Bewusstsein entwickelt. Mal abgesehen das dies sehr wohl in frage gestellt wird. Kein schöner Gedanke.


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt