Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

211 Beiträge, Schlüsselwörter: Ende, Supervulkan, Yellowstone

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

10.05.2012 um 12:12
jop, der vulkan speist sich aus der subduktionszone am pazifikrand, die sind zwar häufig aktiv und können nen ziemlichen bumms bei einer Eruption haben, aber sie kommen bei weitem nicht an sowas wie einen Supervulkan des YS ran.

Auswirkungen können vulkanische Eruptionen haben, hängt aber stark von der Eruption und ihrer Art ab, wenn besonders viel Schwefel und Asche ausgestoßen wird, kann es zu einer Abkühlung kommen, die is jedoch so gering, dass man es nur mit genauen Messungen feststellen kann.
Eher kann man sowas dann einen eher regnerischen Sommer oder sowas als Folge sehen.

Wenn ich mich richtig erinnere hat die Eruption des Krakatau 1817 ca. mal eine wirklich Abkühlung erzeugt, folge war das Jahr ohne Sommer und die letzte große Hungersnot in Europa.

Aber der YS spielt halt in einer anderen Liga.
Doch wegen einem Ausbruch muss man sich unmittelbar wohl kaum Sorgen machen. Also wenn sich da unten wirklich größere Mengen bewegen würde man es relativ früh erkennen, außerdem fehlt einem durch nicht vorhandene praktische Erfahrung mit Supervulkanen das Wissen wie es halt wirklich abläuft.
Darum bin ich mal gespannt wie der YS aussieht, da ich mal in den Genuss komme den Anfang Juni zu besuchen, ein Traum für einen Geologen besonders wenn er sich auf Vulkanologie und die vulkanitischen Gesteine erwärmen kann ;)


melden
Anzeige

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

03.08.2012 um 20:52
Hallo,

Hier mal eine interessante Seite.

http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

03.08.2012 um 21:06
@Oberkante

Generell interessante Seite die in Allmy auch immer wieder verlinkt wird. ABER: was hat das mit Yellowstone zu tun?

In Wyoming ist im Mom nichts zu sehen :D
In der Nähe des Yellowstones herrscht Dürre. Mehr nicht


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

03.08.2012 um 21:21
Derzeit deutet nichts auf einen Ausbruch des Yellowstone-Vulkans hin.

Ob wir oder unsere Kindeskinder einen solchen Ausbruch erleben werden, ist eine zweite Frage. Die Zyklen des Yellowstone-Vulkans sind eben nicht so zuverlässig wie die von Old Faithful (wobei selbst dieser Schwankungen unterliegt). Diese Zyklen sind wohl eher so 'zuverlässig' wie die zyklischen Umpolungungen des Magnetfeldes der Erde; die nächste Umpolung ist statistisch gesehen seit rund 500.000 Jahren überfällig.


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

05.08.2012 um 03:45
@Ge0

Wenn ich mich richtig erinnere hat die Eruption des Krakatau 1817 ca. mal eine wirklich Abkühlung erzeugt, folge war das Jahr ohne Sommer und die letzte große Hungersnot in Europa.

2°C im Weltdurchschnitt soweit ich weiß.. allerdings ist diese Schätzung natürlich mit Vorsicht zu genießen.


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

05.09.2012 um 22:24
Kannst du das ganze mal auf 10 Sätze zusammenfassen?
Es werden immer mehr und mehr Erdbeben und am 21.12. geht ein Kontinent unter.

Die ganze Wahrheit ist: wir werden alle sterben! Das ist so gut wie sicher!


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

05.09.2012 um 22:52
@Oberkante
Ich finde diese Fema-Sache immer lustig. Man stelle sich mal vor bei uns würde jemand behaupten, das THW würde sich auf den Massenmord an der Bevölkerung vorbereiten.


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

05.09.2012 um 23:02
@xtom1973

Das meinst du doch nicht ernst was du geschrieben hast oder?


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

05.09.2012 um 23:26
Jantoschzacke schrieb:Das meinst du doch nicht ernst was du geschrieben hast oder?
Also daß wir alle sterben werden ist defintiv Fakt!


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

05.09.2012 um 23:33
@xtom1973

Warum denkst du das und womit begründest du das?

Der Yellowstone kann jederzeit und ohne Vorwarnung explodieren. Wir sollten also jeden Tag geniessen. :-)

http://news.discovery.com/earth/yellowstone-risk-fast-and-furious-120904.html


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

05.09.2012 um 23:36
Jantoschzacke schrieb:Warum denkst du das und womit begründest du das?
Ich habs selbst gesehen, in der Familie. Bei meinen Großeltern zum Beispiel. Früher als mir lieb war.


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

05.09.2012 um 23:37
@xtom1973

Ja richtig, irgendwann müssen wir alle mal sterben. Aber nicht am 21.12.20012. Da nicht. :-)


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

05.09.2012 um 23:41
Jantoschzacke schrieb:Ja richtig, irgendwann müssen wir alle mal sterben. Aber nicht am 21.12.20012. Da nicht. :-)
Nein, der Punkt ist es könnte schon im nächsten Moment sein. Hypochonder verstehen was ich meine.

Ob ein ganzer Kontinent versinken kann konnte ich auf die Schnelle nicht herausfinden.


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

09.09.2012 um 18:50
@xtom1973
deine einstellung is mehr als ungesund....
zwar is carpe diem ganz nett, aber man sollte es nicht über interpretieren.

der Yellowstone wird auch nicht von einem Moment in den nächsten ausbrechen, sowas kündigt sich schon etwas vorher an, immerhin würden sich dann gewaltige Magmamassen im Untergrund bewegen

Und nein, ein Kontinent kann nicht versinken, dazu ist er physikalisch nicht fähig, da seine geringe Masse ihn soweit hinaushebt.


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

21.09.2012 um 20:24
Der Yellowstone schläft noch !!
Eine potentielle Gefahr geht momentan von Europa aus Supervulkan Santorin.
Heute erschien auf allen Vulkan Seiten eine Warnung:

http://www.vulkane.net/blogmobil/?p=5433
http://www.world-of-volcanoes.de/board.php?boardid=56&sid=4dc41e2efa5882c0f061e807831fc8e6
http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://hisz.rsoe.hu/alertmap/index2.php&prev=/search%3Fq%3Dhttp://his...
http://www.geophysics.geol.uoa.gr/stations/realtime/SANT.htm


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

15.10.2012 um 08:10
Schwarmbeben 15.10.2012 Yellowstone Caldera Wyoming USA

04:02:15/3.0/ Tiefe: 6.20 km
02:47:20/1.9/ Tiefe: 13.20 km
02:54:53/2.9/ Tiefe: 5.10 km
03:06:13/2.6/ Tiefe: 1.10 km
03:20:46/2.9/ Tiefe: 6.90 km
02:54:51/2.9/ Tiefe: 0.90 km
03:20:44/2.8/ Tiefe: 7.10 km
02:52:58/2.5/ Tiefe: 10.70 km
03:45:20/2.7/ Tiefe: 8.00 km
16:59:32/1.7/ Tiefe: 5.10 km

Schwarmbeben 15.10.2012 Island Park Caldera

02:47.20/1.9/ Tiefe: 13.20 km
04:02:15/3.0/ Tiefe: 6.20 km
02:54:53/2.9/ Tiefe: 5.10 km
03:06:13/2.6/ Tiefe: 1.10 km
03:20:46/2.9/ Tiefe: 6.90 km
02:54:51/2.9/ Tiefe: 0.90 km
03:20:44/2.8/ Tiefe: 7.10 km
02:52:58/2.5/ Tiefe:10.70 km
03:45:20/2.7/ Tiefe: 8.00 km

Seismische Aktivitäten Reporoa Caldera Taupo Volcanic Zone Neuseeland 15.10.2012

00:05:37/4.8/ Tiefe: 155.20 km
00:05:37/4.8/ Tiefe: 155 km

Whakamaru North Island 15.10.2012

00:05:37/4.8/ Tiefe: 155 km
00:05:37/4.8/ Tiefe:155.20 km


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

15.10.2012 um 10:10
http://m.youtube.com/watch?feature=related&v=MQplWd__mkI


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

15.10.2012 um 10:19
Bericht im You Tube
http://www.youtube.com/watch?v=3Lxp_uhR3Eg


melden

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

15.10.2012 um 12:48
Jantoschzacke schrieb am 05.09.2012:Der Yellowstone kann jederzeit und ohne Vorwarnung explodieren. Wir sollten also jeden Tag geniessen. :-)
Unsinn. Das merkt man vorher ;) Außerdem wird Yellowstone mit seinen direkten und indirekten Folgen "nur" 2 Milliarden Menschen töten. Europa wird nur durch recht kalte Jahreszeiten getroffen die wir aber dank unserer modernen Technik überleben werden.


melden
Anzeige

Yellowstone der Supervulkan (Das Ende)

15.10.2012 um 14:27
@Fipse

Genau wir haben ja die holländischen Treibhäuser ^^

Ist mir sowieso manchmal schleierhaft, wie man darauf kommt, dass der Yellowstone Ausbruch, das Ende der Welt bedeutet...
Aber ein vielmals größerer Vulkan am Ende der Kreidezeit soll keine Auswirkung auf das Aussterben an der K/T Grenze gehabt haben?... Irgendwo fehlt da die Relation....

Also mal alle beruhigen.... So schlimm wie sich es viele ausmalen wird es nicht... sicher es wird etwas kühler werden.... Aber hier in Europa sollten wir das überstehen... Um Nordamerika sollte man sich da eher sorgen machen...


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zukuft der Menschheit17 Beiträge