Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

687 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Lichtgeschwindigkeit, Photonen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

12.03.2016 um 23:44
@perttivalkonen
perttivalkonen schrieb:z.B. der Schleifenquantengravitation, hat zwar Voraussagen getroffen wie ne ordentliche Hypothese, aber leiderverhielt sich dann die Realität anders.
Das Originalpaper ist jetzt nicht so der endgültig Beweis gegen die LQG, wie z.B. Michelson-Morley gegenüber dem Äther.

Hier wen es interessiert:
http://arxiv.org/pdf/astro-ph/0303043v1.pdf

Ein relative neues Paper das das obere zitiert hat:
http://arxiv.org/pdf/1502.03745v1.pdf

Das steht:
description of how Planck-scale-induced blurring could be sensed at high energy, even with cosmic rays, while still agreeing with the
HST (Hubble Space Telescope) results is discussed
Das real gebaute Experiment für die endgültige Widerlegung gibt es halt noch nicht.

Und die Stringtheorie ist auch nicht besser:
Die Stringtheorie beschreibt wie das Weltall aus der Unterwäsche Gottes entstand. Diese Unterwäsche war, wie schon zu erkennen, ein String. Aber als Gott zunahm platzte dieser String und das war der Urknall. Wie wir alle wissen ist bei dem Urknall das Universum entstanden und damit sind wir alle ein Produkt von der Fettleibigkeit Gottes.
http://www.stupidedia.org/stupi/Stringtheorie


melden
Anzeige

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

13.03.2016 um 00:13
Ach, Die von Stupidedia haben doch keine Ahnung!

Hier mal relevante Originalaufnahmen:

Youtube: family guy-urknall


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

25.03.2016 um 16:53
Eine - wahrscheinlich unterirdisch dumme - Frage quaelt mich jetzt gerade dennoch, trotz der sehr schoenen Erklaerungen bislang.

So gibt schon lange die Idee der ueberlicht schnellen Teilchen, die sich Rueckwaerts durch die Zeit bewegen (Tachionen will ich hier mal bewusst nicht sagen, da ich keine Ahnung hab, ob das Wort ein bestimmtes Teilchen beschreibt, oder sich auf verschiedene beziehen kann, die auf der Zeitachse rueckwaerts fliegen).
Dabei heisst es oft, dass die ART Ueberlichtgeschwindigkeit nicht per se ausschliesst, sondern lediglich den Uebertritt zwischen Unter- und Ueberlichtgeschwindigkeit.

Wie verhaelt sich dabei die Wirkgeschwindigkeit? Wird der "Wirkungspfeil" in dem Fall nun doch verlaengert, oder bewegen sich diese ueberlichtschnellen Teilchen - gemessen am Photon - doch langsamer durch den Raum, wuerden durch die umgekehrte Zeitrichtung aber frueher am Ankunftsort gemessen werden (wenn es bislang denn etwas zu messen gaebe)?


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

26.03.2016 um 11:19
@VirtualOutrage

Was ich weiß, sind Tachionen Spiegelteilchen der uns bekannten Materie, sie müssten demnach zB. negative Masse besitzen oä. Man kann sowas mit den Gleichungen der RT ausrechnen, aber nicht alles was man rechnen kann, gibts auch in der Realität.
Nach der Relativitätstheorie können Masse behaftete Teilchen c nicht erreichen in unserer Raumzeit und dass ist auch das, was wir beobachten.

mfg
kuno


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

31.03.2016 um 17:39
@kuno7
kuno7 schrieb am 26.03.2016:Man kann sowas mit den Gleichungen der RT ausrechnen, aber nicht alles was man rechnen kann, gibts auch in der Realität.
Nun, selbstvertaendilch.
Ich haette dazuschreiben sollen, worauf ich mich mit dem Post beziehe. Ich hatte mich auf die Erklaerungen von @Gim bezogen, wollte ihn aber bewusst nicht triggern, da das immer den Eindruck erweckt, Antworten von jemand anderem waeren nicht erwuenscht ;)

Mir ging es letztlich nur darum, wie diese - wenn auch rein hypotetische - Ueberlichtgeschwindigkeit mit der Forstellung der universellen Wirkgeschwindigkeit zusammenpasst.
Meine nicht existierenden Physikkenntnisse sagen mir nun, dass hier entweder die Grenze der Vorstellung von der Lichtgeschwindigkeit als "Pfeil" erreicht ist, oder aber, dass diese Teilchen (wenn es denn mal etwas zu messen gaebe) nur "scheinbar" ueberlicht schnell waeren, sich tatsaechlich aber langsamer durch den Raum bewegen wuerden und der Eindruck durch den Rueckwaertsdrift durch die Zeit entstehen *wuerde*.

Nur ... meine Physkkenntnisse, wie gesagt, existieren nicht, daher die Frage, wie Fachleute sich das vorstellen.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

31.03.2016 um 18:51
@VirtualOutrage

Hi,
VirtualOutrage schrieb:Mir ging es letztlich nur darum, wie diese - wenn auch rein hypotetische - Ueberlichtgeschwindigkeit mit der Forstellung der universellen Wirkgeschwindigkeit zusammenpasst.
Gar nicht. Überlichtschnelle Teilchen wären ein Kausalitätsbruch, weil etwas geschehen müsste, bevor es geschehen kann. Überlichtschnelle Teilchen brechen deshalb zwangsläufig das Konzept einer universellen Wirkgeschwindigkeit (oder Kausalgeschwindigkeit, um diesen eleganten Begriff zu verwenden).

Allerdings ist dies ohne Belang, da Tachyonen (sofern sie die SRT betreffen) ohnehin nur ein mathematisches Artefakt sind.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

31.03.2016 um 19:15
@Gim

Und wieder einmal: Vielen Dank ;)

Da alle paar Jahre mal von Versuchen zu lesen ist, diese Teilchen experimentell nachzuweisen (bei denen aber afaik auch immer dabei stand, dass sie gescheitert sind), dachte ich, dass die Teilchen offiziell noch nicht komplett vom Tisch waeren.
Kann man derartige Versuche somit getrost vollstaendig ins Land der Esoterik verbannen, oder gibt es da noch Uneinigkeit?


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

31.03.2016 um 20:02
@VirtualOutrage

Naja, man weiß eben nicht, ob die Lichtgeschwindigkeit nicht invariant ist (auch wenn alles darauf hindeutet), in in Hypothesen, in denen sie es nicht ist, sind Tachyonen im Prinzip möglich. In der SRT ist die Lichtgeschwindigkeit aber eben invariant, deswegen kann es in dieser Hinsicht keine Tachyonen geben (bzw. würden diese die Kausalität brechen). Und bisher scheint die SRT eben zuzutreffen. Sollte es also tatsächlich Tachyonen geben, sie wären diese Bestandteil einer übergeordneten Theorie, auch wenn ich niemanden kenne, der sich mit der Möglichkeit ernsthaft auseinandersetzt.

Das Tachyonen ein mathematisches Relikt sind liegt daran, dassbei der Berechnung der Masse bei Überlichtgeschwindigkeit die Wurzel aus einer negativen Zahl gezogen werden muss, und Wurzeln aus negativen Zahlen imaginär sind. Das würde bedeuten, dass auch die Masse der Tachyonen imaginär ist. Jedoch ist der Begriff "imaginäre Masse" sinnfrei, er bedeutet nichts, da es nunmal nur Masse gibt, und der Begriff imaginär schlicht aus der Mathematik übernommen ist.
VirtualOutrage schrieb am 11.03.2016: Vielen Dank
Gern geschehen.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

09.02.2017 um 09:37
Ich bin beim youtuben gerade über ein Video gestolpert, wo ich schon beim lesen des Titels dachte ´das kann doch nicht stimmen´. Aber schaut einfach selber mal rein...

Youtube: Kann man Photonen im Flug filmen? Originalaufnahmen der LLE-CUP | Josef M. Gaßner


melden
n3ji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

09.02.2017 um 22:04
@Peter0167
Danke :) Was ich aber nicht ganze verstehe sind die Aufnahmen der Überlichtgeschwindigkeit. Hab ich das was verpasst?


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

09.02.2017 um 22:35
@n3ji:
n3ji schrieb:Was ich aber nicht ganze verstehe sind die Aufnahmen der Überlichtgeschwindigkeit. Hab ich das was verpasst?
Da geht's um Tscherenkow-Strahlung. Die Vakuum-Lichtgeschwindigkeit als Obergrenze bleibt davon unberührt.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

10.02.2017 um 15:28
@Peter0167
Geht um die Phasengeschwindigkeit...
Wikipedia: Phasengeschwindigkeit
LG


melden
n3ji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

10.02.2017 um 19:28
@uatu
@Z.
Danke Euch. Ich kapier es aber immer noch nicht XD Da werd ich wohl tiefer einsteigen müssen ;)


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

11.02.2017 um 11:06
@Peter0167
Peter0167 schrieb:Ich bin beim youtuben gerade über ein Video gestolpert, wo ich schon beim lesen des Titels dachte ´das kann doch nicht stimmen´. Aber schaut einfach selber mal rein...
:-D Find das so knuffig wie er immer wieder kaum Worte sondern nur Faszination findet. Ich kann ihm da immer wieder nur beipflichten:
Einfach sensationell :)
Das hat schon fast etwas unheimliches.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

11.02.2017 um 13:47
Hallo @n3ji
n3ji schrieb:Ich kapier es aber immer noch nicht XD Da werd ich wohl tiefer einsteigen müssen
Hatte aus Versehen Peter geaddet.

Die Vakuumlichtgeschwindigkeit, also die maximal mögliche, wird im Beispiel nicht überschritten.
Nur in Medien/Festkörper etc. führen Streu bzw. Kompressionseffekte dazu dass die übliche Li-Geschwindigkeit überschritten wird. 
Licht ist prinzipiell langsamer unterwegs wenn es sich zB. in Wasser ausbreitet als im "leeren Raum". 
(besser  es brauch mehr Zeit für die gleiche Strecke)
Fliegt ein Teilchen etwas schneller als Licht durchs Wasser, gibt es Photonen ab, die dementsprechend schneller sind.

Neuerdings hat man allerdings festgestellt, das der Cherenkov-Effekt KEGEL auch bei unterlichtschnellen Teilchen entsteht...
Dass sich der Licht-Kegel bildet, hat also nichts damit zu tun dass sich das Teilchen schneller als das Licht im entsprechenden Medium bewegt, sondern imho eher was mit einer Wirkung, die das sich schnell bewegende Teilchen auf das Medium überträgt. Kompression etc.

NG


melden
n3ji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

11.02.2017 um 19:58
 @Z.

Danke nochmals. Got it :)

https://www.youtube.com/watch?v=OZtIRZuWHnI


melden
GuggstDu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

12.02.2017 um 09:28
Photonen fliegen mit LG weil sie in der Zeit stehen.


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

12.02.2017 um 10:01
Moin moin @TangMi, lange nichts voneinander gehört, und trotzdem gleich wiedererkannt :D

Die Sache mit dem Vierervektor wird ja nicht sooo häufig hier angesprochen, und meist steckte TangMi dahinter. Hatte mich schon gewundert, wie lange das dauert ...


melden

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

12.02.2017 um 14:14
@n3ji
Na ja... :D 
Das Video von Lesch ist erst ab Minute 10:25 geeignet, um uns das oben anliegende Problem zu erklären.
jedoch birgt cäsium-Experiment wohl die beste Erklärung..

Zum Anfang und ganz zum Ende muss gesagt werden, das man Information schon mit Überlichtgeschwindigkeit übertragen kann, Laut ART. Auch wenn einige das nun sofort ablehnen..... Fiolgend, Raum kann mit > c propagieren und in diesem Raum kann auch Information stecken...
LG


melden
Anzeige
n3ji
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum fliegen Photonen immer mit Lichtgeschwindigkeit

12.02.2017 um 15:26
@Z.
Z. schrieb:Das Video von Lesch ist erst ab Minute 10:25 geeignet, um uns das oben anliegende Problem zu erklären.
jedoch birgt cäsium-Experiment wohl die beste Erklärung..
Und genau da hat es auch klick gemacht ;)
Z. schrieb:Zum Anfang und ganz zum Ende muss gesagt werden, das man Information schon mit Überlichtgeschwindigkeit übertragen kann, Laut ART. Auch wenn einige das nun sofort ablehnen..... Fiolgend, Raum kann mit > c propagieren und in diesem Raum kann auch Information stecken...
Ja aber dann nicht mehr vollständig oder? Also so hab ich das jetzt verstanden.


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zukunft104 Beiträge