weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stochastische (Un)Abhängigkeit

7 Beiträge, Schlüsselwörter: Mathematik, Stochastik, Unverständnis, Nachhilfe-misere
Seite 1 von 1

Stochastische (Un)Abhängigkeit

17.06.2016 um 14:50
Hallo Leute,
ich gebe seit ein paar Jahren Nachhilfe in Mathematik. Und scheitere regelmäßig an der Erklärung zur stochastischen Ab- bzw. Unabhängigkeit. Irgendwie liegt es mir nicht, diesen doch recht naheliegenden Aspekt rüberzubringen.
Nun wäre mein nahezu wahnsinniger Gedankengang, dass eine neue, nachvollziehbarere Definition des Ganzen her muss.
Hat jemand von euch eine Idee, wie man diesen Zusammenhang anschaulicher erklären könnte? Vielleicht gibt es unter Euch ja die ein oder anderen Kollegen, die auch Nachhilfe geben. Wie bringt ihr das rüber?

Danke für eure Beteiligung,

Eudaimonia


melden
Anzeige

Stochastische (Un)Abhängigkeit

17.06.2016 um 20:53
Gibt doch eigtl. ein ganz gutes Beispiel bei Wiki...
Wikipedia: Stochastisch_unabhängige_Ereignisse#Beispiel

Notfalls einfach Kügelchen o.ä. basteln, um das ganze auch mal zu demonstrieren. ;)


melden

Stochastische (Un)Abhängigkeit

17.06.2016 um 21:37
Das mit den Kügelchen ist 'ne richtig gute Idee. Da wäre ich nie drauf gekommen. ^^
Die Schattenseite, eine Vollblut-Theoretikern zu sein. ^^
Merci. :)


melden

Stochastische (Un)Abhängigkeit

18.06.2016 um 12:50
Ziehen mit Zurücklegen und Ziehen ohne Zurücklegen sind doch eigentlich die Klassiker, mit denen man diese Konzepte recht einfach erklären kann ;)
Wundert mich, dass das jemand nicht kennt ...


melden

Stochastische (Un)Abhängigkeit

18.06.2016 um 15:17
@Intolerabilis

Du solltest natürlich nicht die Definition stochastischer Unabhängigkeit ändern, sondern lediglich die Definition verständlicher ausdrücken.


melden

Stochastische (Un)Abhängigkeit

19.06.2016 um 00:22
Hängt natürlich auch ein wenig von der Definition von 'Definition' ab...^^


melden

Stochastische (Un)Abhängigkeit

19.06.2016 um 20:04
@Intolerabilis
zwei oder mehrere Zufallsvariablen sind stochastisch unabhängig, wenn sich deren gemeinsame Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion als Produkt der einzelnen Wahrscheinlichkeitsdichten schreiben lässt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden