Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Ist die kalte Fusion doch möglich?

1.910 Beiträge, Schlüsselwörter: Fusion, Kalte Fusion

Ist die kalte Fusion doch möglich?

10.05.2013 um 12:50
Rossi hat großartige Neuigkeiten. Eine neue version des E-Cats, genannt "Tiger", ist in der Entwicklung. Mit einem Wirkungsgrad im Bereich von 1:100 und mehr. Kommen eigentlich bald mal die Männer in den weißen Jacken?

We are testing low temperature tigers, for now, of 100 kW. All our reactors now have activator and E-Cat, allowing us an activator with a COP more than 1 and E-Cat with COP in the hundreds.


melden
Anzeige
Celladoor
versteckt


Ist die kalte Fusion doch möglich?

10.05.2013 um 13:05
poipoi schrieb:
Eine neue version des E-Cats, genannt "Tiger", ist in der Entwicklung.
Des isch jo de Wahnsinn.

melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

10.05.2013 um 13:38
Das macht alles noch unglaubwürdiger. Die Seite hier ist ganz nett, da trackt einer Rossis Beiträge aus seinem Forum: http://www.rossilivecat.com

melden
Celladoor
versteckt


Ist die kalte Fusion doch möglich?

10.05.2013 um 14:55
Dass Rossis Ecat Humbug ist dürfte inzwischen jedem klar sein. Witzig sind solche Seiten, wo man Ecats bestellen kann. Natürlich keine Preisangaben oder Bestellformulare und nur für industrielle Zwecke. Und selbst wenn eine Firma eine Bestellung machen wollte, bekämen die sicher eine Ausrede à la Lieferschwierigkeiten... etc.. Alles nur um den Anschein aufrecht zu erhalten, dass da was dran ist.
http://www.e-cat-deutschland.de/produkte.html

Apropos... wurde für letzten Monat nicht grosskotzig eine Veröffentlichung in einer renomierten Fachzeitschrift wie Science oder Nature angekündigt? Hat da jemand was neues gehört?

melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

10.05.2013 um 15:08
Celladoor schrieb:
Apropos... wurde für letzten Monat nicht grosskotzig eine Veröffentlichung in einer renomierten Fachzeitschrift wie Science oder Nature angekündigt? Hat da jemand was neues gehört?

Der schwedische Lizenznehmer Hydrofusion hat per twitter Andeutungen gemacht, die angeblich auf eine baldige Veröffentlichung hindeuten.
Ich glaube nicht, dass da überhaupt was kommt, geschweige denn in einem peer reviewten Fachjournal.

https://twitter.com/ecatdotcom

melden
Celladoor
versteckt


Ist die kalte Fusion doch möglich?

10.05.2013 um 15:47
http://shutdownrossi.com/technology-patents-and-ip/600c-e-cat-decoded/

melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

18.05.2013 um 11:18
Noch kein unabhängiger Bericht in Sicht. Aber neue "Beweisfotos".

https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/971585_454812001278124_987168996_n.jpg

http://ecat.com/wp-content/uploads/2013/05/HotCat-measure.jpg

melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

20.05.2013 um 09:56
Der Bericht ist da. Die Beteiligten kommen zu einer positiven Beurteilung.

http://arxiv.org/ftp/arxiv/papers/1305/1305.3913.pdf

melden
Celladoor
versteckt


Ist die kalte Fusion doch möglich?

20.05.2013 um 16:12
poipoi schrieb:
Der Bericht ist da. Die Beteiligten kommen zu einer positiven Beurteilung.
Peer Reviewed? Und ich dachte die Veröffentlichung käme in eine renomierte Fachzeitschrift?

melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

20.05.2013 um 16:22
@Celladoor

Arxive ist natürlich nicht peer-reviewed - und bekannt dafür, dass sich dort gerade auf den Gebieten Physik und Mathe der eine oder andere Blödsinn tummelt.

melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

20.05.2013 um 16:23
Celladoor schrieb:
Peer Reviewed? Und ich dachte die Veröffentlichung käme in eine renomierte Fachzeitschrift?

Das fällt wohl flach.
Was von diesen "Professoren" zu halten ist weiß ich nicht. Auf den ersten Blick scheinen das durchaus respektable Personen zu sein. Auf der anderen Seite tauchen einige der Namen schon seit Jahren im Zusammenhang mit Rossi auf. Und eine Professorenstelle an einer Uni schätzt vor Torheit nicht, siehe Prof. Turtur.
Der Bericht als solcher sieht, so weit ich das beurteilen kann, zumindest professionell aus.
Ich halte Rossi nach wie vor für einen Hochstapler. Es ist immer noch nicht bekannt, was genau in den Röhren drinnen ist. Wenn das Ganze ein Scam ist, wird er ziemlich raffiniert durchgeführt (oder es ist so simpel, das keiner drauf kommt).
Vor kurzem hat ein Lizenznehmer in einem Interview gesagt, dass Rossi von den Lizenznehmern und weiteren Teilhabern finanziert wird.

melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

22.05.2013 um 18:46
Der Bericht wird hier ziemlich verrissen:

http://beforeitsnews.com/science-and-technology/2013/05/the-e-cat-is-back-and-people-are-still-falling-for-it-starts-with-a-bang-2594554.html

melden
xpq101
ehemaliges Mitglied


Ist die kalte Fusion doch möglich?

23.05.2013 um 12:13
Celladoor schrieb:
Peer Reviewed? Und ich dachte die Veröffentlichung käme in eine renomierte Fachzeitschrift?

Its existence was one of the precipitating factors that led to the current movement in scientific publishing known as open access. Mathematicians and scientists regularly upload their papers to arXiv.org for worldwide access and sometimes for reviews before they are published in peer-reviewed journals.

Wikipedia: ArXiv

rho-ny-theta schrieb:
Arxive ist natürlich nicht peer-reviewed - und bekannt dafür, dass sich dort gerade auf den Gebieten Physik und Mathe der eine oder andere Blödsinn tummelt.

Um was geht es hier nun eigentlich? Um Rossi und sein E-Cat Reaktor oder um die Aufregung dessen, weil darüber öffentlich (positiv) berichtet wurde:

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2013/05/rossis-e-cat-reaktor-unabhangige.html
Quelle:
http://arxiv.org/abs/1305.3913

ich meine, das die Seite "beforeitnews" nicht mit "ArXiv" zu vergleichen ist ;)
Hier werden Seiten aufgeführt wie z.B "http://shutdownrossi.com", wo ich mich ernsthaft Frage was das soll?

Hier geht es doch vordergründig darum, dass man Rossi mit allen mitteln gegen das Bein pinkeln, indem man ihn als Hochstapler und ähnliches bezeichnet. Bislang kann ich das auch dem aktuellen stand so nicht ableiten. Wenn er ein Hochstapler ist, dann gibt es dafür doch auch Belege. Oder? Diese könnten man doch hier mal posten oder handelt es sich hierbei nur um wilde Spekulationen und Mutmaßungen ohne wirkliche Substanz?

Nun ja … ich bin auch schon wieder weg ...

melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

23.05.2013 um 12:16
@xpq101

Du hättest dich natürlich mit dem Inhalt des Artikels bei beforeitsnews beschäftigen können, der übrigens von scienceblogs übernommen ist; die darin genannten Argumente halte ich für sehr gut. Aber das wäre zu schwierig, ne? Und nochmal - bei ArXive gibt es keine wirkliche Kontrolle, was da eingestellt wird, das ist die Kehrseite von OpenAccess. Das ist in der wissenschaftlichen Gemeinde auch allgemein bekannt.

melden
Celladoor
versteckt


Ist die kalte Fusion doch möglich?

23.05.2013 um 12:19
xpq101 schrieb:
Wenn er ein Hochstapler ist, dann gibt es dafür doch auch Belege. Oder?
Er behauptete, dass mehrere unabhängige Wissenschaftler die funktionstüchtigkeit des Ecats belegt haben und dass dieser Bericht Mitte April in einer renomierten Fachzeitschrift erscheint. Da dies nicht eingetroffen ist, war das nur hochgestapelt. Ergo ist Rossi ein Hochstapler.

melden
xpq101
ehemaliges Mitglied


Ist die kalte Fusion doch möglich?

23.05.2013 um 12:46
@rho-ny-theta

na wenn der scienceblog einfach so übernommen hat, dann habe ich nichts geäußert.
Da wundert es mich aber, warum der scienceblog z.B nicht auch die Artikel zum Thema „U.F.O.“ übernommen hat. Das ist aber wohl ein anderes Thema ;)
Ich mag ArXive und natürlich gibt es dort auch eine Kontrolle. Stichwort Wiki link lesen ;)
Irgendwie lustig, weil ja auch bei Wiki jeder Handanlegen kann.
Du musst auch nicht gleich als persönlich werden „
rho-ny-theta schrieb:
Aber das wäre zu schwierig, ne?
“ Den Spiegel könnte ich Dir auch vorhalten. Nur ist das nicht mein anliegen und auch nicht förderlich ;)

@Celladoor

Ergo ist er deshalb ein Hochstapler? Okay, wenn du das so siehst. Ich werde das dann mal so festhalten.

So Jungs und Mädels, ich bin weg...die Konferenzen meiner Arbeit starten gleich.

...Munter bleiben

melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

23.05.2013 um 12:58
@xpq101

Umgekehrt - der Artikel bei beforeitsnews stammt von Scienceblogs, wurde von dort übernommen.
Und wie gesagt, es gibt eine formale, aber keine inhaltliche Kontrolle. Aber gut, ist auch nicht weiter wichtig, der groß angekündigte peer-reviewte Artikel fehlt weiterhin.

melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

23.05.2013 um 13:05
@rho-ny-theta
rho-ny-theta schrieb:

Arxive ist natürlich nicht peer-reviewed - und bekannt dafür, dass sich dort gerade auf den Gebieten Physik und Mathe der eine oder andere Blödsinn tummelt.

Vielleicht hat Rossi das "peer" aus dem peer-review wörtlich übersetzt und das an Keshe geschickt... so von einem Betrüger zum anderen :-)

melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

23.05.2013 um 15:45
Interessant ist übrigens ein Interview der "newenergytimes" mit Essen, einem der Autoren des Artikels. So unabhängig scheint der Test nicht gewesen zu sein.

New Energy Times questioned Essén about the March 18-23, 2013, experiment that was, according to the paper, carried out by Essén and his co-authors.

SBK: In whose building/premises was the experiment performed?
HE: In Rossi’s facilities in Ferrara.

SBK: Who built or constructed the reactor?
HE: Rossi.

SBK: Who set up the experiment?
HE: Giuseppe Levi and Evelyn Foschi – within the constraints set by Rossi.

SBK: Who purchased or acquired the materials used in the reactor?
HE: Rossi.

SBK: Do you have full knowledge of the type and preparation of the materials used in the reactor?
HE: No.

SBK: Do you have full knowledge of how to perform and operate the experiment?
HE: No, but I am sure that I could repeat it with some effort.

SBK: Who acquired or supplied the instrumentation?
HE: Giuseppe Levi mainly, with some input from the Uppsala group.

SBK: Who tested and/or calibrated the instrumentation?
HE: Levi and Foschi did the main work, but several cross-checks were done by the rest of the participants. The temperature measurement cameras were checked on boiling water. The electric measurements were checked with standard resistors.

SBK: At any time during the 116 hours of the experiment was Rossi at any of the controls?
HE: Not that I recall. He showed us his ongoing projects in general but did not participate in the measurements.

SBK: Do you know of any other experiment performed in this field in which infrared measurements were made not just to acquire temperature readings but also to analyze for total heat enthalpy?
HE: No.

SBK: Do you know of any other experiment performed outside this field in which infrared measurements were made not just to obtain temperature readings but also to analyze for total heat enthalpy?
HE: No.

SBK: Is there any reason you did not use either mass-flow calorimetry or envelope calorimetry to analyze for total heat enthalpy?
HE: Yes, practical reasons. The current setup made it difficult. (Practical reasons determined by the reactor, its placement, and the available equipment.)

SBK: Who paid for the travel expenses of the Swedish participants in the test?
HE: All travel and living expenses were paid by Swedish and Bologna university sources.

Quelle: http://news.newenergytimes.net/2013/05/21/rossi-manipulates-academics-to-create-illusion-of-independent-test/

melden

Ist die kalte Fusion doch möglich?

23.05.2013 um 15:58
@Africanus

Das zeichnet ein düsteres Bild - ohne Kontrolle über den Versuchsaufbau und mit ungeeigneten Messmethoden muss man davon ausgehen, dass die durchgeführten Messungen komplett wertlos sind.

melden
Anzeige


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Kampf ohne Berührung128 Beiträge
Anzeigen ausblenden