Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Italien, Kalte Fusion, Lenr, Rossi, Levi

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

30.03.2011 um 00:39
Hi,

dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Also erstmal ein "Hallo" in die Runde.
Hab schon die Suche bemüht, die hat mir allerdings unter LENR nichts ausgespuckt, von daher dachte ich, vielleicht ist es ja eine Diskussion wert.

Bin vor ein paar Tagen auf einen Artikel bei heise gestoßen, hier der Link:
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/34/34400/1.html

Laut dem Artikel ist der Reaktor in der Lage mit einer Eingangsleistung von circa 400 W eine Leistung von 12.400 W (und mehr) zu erzeugen. Hier ein paar Auszüge:
Levi überschlägt noch einmal die Werte, die er eben [extern] gemessen hat. 4,9 Gramm Wasser waren pro Sekunde am Reaktor vorbeigeleitet und dabei von etwa 20 auf 101 Grad Celsius verdampft worden. Das entspricht einer Leistung von 12.400 Watt. Die Eingangsleistung im "Steady State"-Betrieb war 400 Watt. Die nukleare Maschine des Ingenieurs Andrea Rossi und des Physikers Sergio Focardi hatte 31 Mal mehr Energie erzeugt, als sie konsumiert hatte. Das ist für ihn das wichtigste [extern] Ergebnis des Tages.
Von Kalter Fusion mag Giuseppe Levi nicht sprechen, lieber von niederenergetischen Kernreaktionen ([extern] Low Energy Nuclear Reactions ? LENR). Denn auch für ihn ist der Reaktor eine Black Box. Was darin vorgeht ? ob es Fusion ist ?, weiß er genauso wenig wie alle anderen Beobachter. Soviel ist bekannt: Im Reaktorgefäß befinden sich einige Gramm Nickel, idealerweise in Form eines Nanopulvers, Wasserstoffgas und ein oder mehrere bis heute streng gehütete Katalysatoren in einer Atmosphäre von zwei bis 20 Bar. Wird die Temperatur über ein Heizaggregat erhöht, zündet der Reaktor und erzeugt soviel Wärme, dass die bevorzugte Betriebstemperatur von 150 bis 500 Grad Celsius von selbst aufrecht erhalten werden kann. Der heiße Reaktor verdampft Wasser, womit letztendlich geheizt, Arbeit verrichtet oder Strom erzeugt werden kann.
Seit Giuseppe Levi den Rossi-Reaktor am 10. Februar 2011 ein drittes Mal im Betrieb inspizieren und 18 Stunden lang die Produktion von mindestens 15 Kilowatt beobachten konnte,
Habe vorgestern irgendwo gelesen das in dem 18 Stunden Versuch mit einer Eingangsspannung von im Schnitt 80-90 W gearbeitet wurde (find den Link gerade nicht). Das enspricht einen Verhältnis von 1:185. Wenn das so stimmt, dann sollten ja demnächst alle Energieprobleme gelöst sein. Strompreise von 1 cent / kwh sollen realisierbar sein. Der Plan für die Zukunft ist der Vertrieb von kleinen Reaktoren um Energie dezentral zuerzeugen.

Was haltet ihr davon? Ich für meinen Teil bin stark beeindruckt, hoffe auf mehr Infos über den LENR.

Bis dahin gehe ich mal schlafen und wünsche eine gute Nacht.
Grüße,
Hank


melden
Anzeige

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

30.03.2011 um 00:56
Wird sich als Hoax herausstellen, dessen bin ich mir ziemlich sicher.

http://esowatch.com/ge/index.php?title=Focardi-Rossi-Energiekatalysator


melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

30.03.2011 um 01:27
@hankchinaski
Klingt mal wieder nach einem guten Witz der wohl leider von manchen dann zu ernst genommen wird. Leider brauchen wir uns keine hoffnung machen das deren Gerät funktioniert^^

Mfg Matti15


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

30.03.2011 um 09:19
@hankchinaski
hankchinaski schrieb:Was haltet ihr davon?
"niederenergetischen Kernreaktionen"
Niederenergetisch heist Kalt
Und Kernreaktionen sind Kernspaltung oder Fusion...
Fuer leichte Elemente kommt nur Fusion in Frage weil man da mit Kernspaltung nichts gewinnen kann
Also Kaltefusion

Dafuer gibt es hier schon diverse Threats
Jemand der meldet dass er Kalte funktion hingekriegt hat und am Ende stellt sich raus es funktioniert nicht.
Hat es schon duzende von Malen gegeben.
Entsprechend zureuckhaltend ist der Jubel wenn es ein weiterer tut.
Das wissen natuelrich auch die Kalte Fusions leute Darum haben sie sich einen neuen Namen ausgedacht.

Genauso wie die Pertuummobile Bau fraktion die Teile irgendwann in Freie Energie Maschienen umbenannt hat...
Sie funktionieren immer noch nicht, aber einigen Leichtglaubigen kann man so das Geld aus der Tasche ziehen.


melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

30.03.2011 um 11:43
Ju, hört sich alles irgendwie zu schön an um wahr zu sein. Bin gespannt ob es da noch was neues gibt, den Jubel stell ich erstmal ein, bis ich den Beweis hab :)


melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

20.05.2011 um 17:31
anfang april wurde der E-CAT erfolgreich patentiert...der erfinder will bereits ende diesen jahres noch mit der massenproduktion seines generators beginnen.

hier ist noch eine kurze doku über rossi und seine erfindung:

Youtube: The Magic of Mr. Rossi (English Translation) - ECAT Cold Fusion Generator Validations


melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

20.05.2011 um 18:46
@magickman
Hey, danke für das Video. Hast du vielleicht eine Quelle dafür das das Patent durch ist? Wäre nett :) Schönes Wochenende wünsche ich.


melden
melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

22.05.2011 um 02:15
@magickman
Vielen Dank dir!


melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

02.06.2011 um 13:53
NASA WISSENSCHAFTLER ARBEITEN NUN AUCH AN LENR!


Dr Dennis Bushnell, chief scientist at NASA’s Langley research center told New Energy Times today that NASA is attempting a low-energy nuclear reaction replication.

Zitat Dr. Dennis Bushnell:
“Our experiments are based upon the earlier Piantelli-Focardi work, which were some of the better bits extant,” Bushnell wrote. “But we are trying to core down on the theory, as well as utilize it for system optimization. We are not trying to do a net energy demo at all, we are simply trying to make sure there is a valid theoretical understanding.”

According to Bushnell, NASA is not working on a replication of Andrea Rossi’s Energy Catalyzer device.

“We do not have enough details, by far, to even start to think of a replication of Rossi,” Bushnell wrote.






Hier ist ein Auszug aus einem aktuellen Interview mit Dennis Bushnell, Chief Scientist von NASA Langley:



"William Moore: I’d like to [look at] some of the [energy alternatives] that you think look most promising from your perspective.

Dennis Bushnell: The most interesting, and promising, at this point, in the farther term, but maybe not so far, is low-energy nuclear reactions. This has come out of [22] years of people producing energy but not knowing what it is — and we think we have a theory on it. It’s producing beta decay and heat without radiation. The research on this is very promising and it alone, if it comes to pass, would literally solve both [the] climate and energy [problems.]


MOORE: I find it extremely exciting that there might be something here, so what is it that you think is going on at the atomic level here?


BUSHNELL: Let me back up a little. [Stanley] Pons and [Martin] Fleischmann came out with an experiment that they labeled “cold fusion” about 22 years ago which had replication issues at the time. Also, all of the fusion theorists came out and said absolutely “This is not fusion.” And, of course, they were exactly correct, this is not fusion.


They’ve gone through 20 years of massive experimentation worldwide, in almost every country, where they’ve been able to produce this effect. But all of the energy produced by these “cold fusion” experiments over the last 22 years didn’t produce enough heat to boil water for tea. So people didn’t get too interested in it and nobody knew what it was.


Back in 2005, 2006, [Allen] Widom [and Lewis] Larsen came out with a theory that said, no it’s not “cold fusion,” it’s weak interactions using the Standard Model of quantum mechanics, only the weak interaction part. It says that if you set up one of the cells, and you don’t have to use deuterium, hydrogen works fine, nickel works fine and you don’t need palladium.


If you set this up you produce an electron – proton connection producing ultra-weak neutrons and if you have the right targets out there you produce beta-decay which produces heat.


At that point, in 2006, 2007 we became interested and started setting up a set of experiments that we’re just about ready to start finally, where we’re trying to experimentally validate this Widom-Larsen theory to find out whether or not it explains what’s going on. And in the process, we used quantum theory to optimize the particular surface morphologies to do this.


Then, as you mentioned, in January of this year [Andrea] Rossi, backed by [Sergio] Focardi, who had been working on this for many years, and in fact doing some of the best work worldwide, came out and did a demonstration first in January, they re-did it in February, re-did it in March, where for days they had one of these cells, a small cell, producing in the 10 to 15 kW range which is far more than enough to boil water for tea. And they say this is weak interaction, it’s not fusion.


So I think were almost over the “We don’t understanding it” problem. I think we’re almost over the “This doesn’t produce anything useful” problem. And so I think this will go forward fairly rapidly now. And if it does, this is capable of, by itself, completely changing geo-economics, geopolitics of solving quite a bit of [the] energy [problem.]


MOORE: I think this was either last week or the week before last, I ran a story on this. I went and took a look at it – they were using hydrogen and nickel, I believe, using hydrogen gas and putting that into this device. In looking at the video and photographs, it looks to be about the size of a fist and that thing was running from about 10:45 in the morning till about 4:30 when they finally turned it off — and generating, I forget exactly what it was — but it was a significant amount of energy in the form of steam.


BUSHNELL: It produces heat and did so for days and was in the 12 or 14 kW range and they [will be] producing, with a large number of these devices, a 1 MW power plant.



MOORE: That’s a pretty exciting thing. Do you think that this theory that was developed — are these NASA scientists that were working on that theory?


BUSHNELL: No, the theory was developed by Widom and Larsen. Widom is a faculty member and teacher at Northeastern and Larsen has a company in Chicago.


MOORE: So that looks promising and so you can take and generate steam, and of course, that’s what a nuclear reactor or coal-fired power plant is all about. They’re just there to produce steam and turn a turbine and produce power.


BUSHNELL: Once you’ve got heat, you can do everything. We looked at using LENR to power a space-access rocket and it had better performance conceptually than a conventional nuclear thermal rocket.


MOORE: Wow! Exciting."


Quellen:
http://blog.newenergytimes.com/2011/05/06/nasa-working-on-lenr-replication-and-theory-confirmation/

http://freeenergytruth.blogspot.com/2011/06/nasa-chief-scientist-rossi-ecatalyzer.html


melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

02.06.2011 um 14:09
@JPhys
@matti15

Die beiden waren aber immerhin am weitesten.... Vlt kanns ja doch was werden.


melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

02.06.2011 um 14:21
im oktober soll bereits das erste kraftwerk in griechenland starten. es soll ein mw produzieren.


melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

02.06.2011 um 15:36
@Schdaiff
Am weitesten würd ich nicht sagen 0 ergebnis ist leider 0^^

@magickman
Ich wette da wird nix starten^^ und nur weil die Nasa dran forscht heißt das nichts.
Nasa und Esa forschen auch an Antigravitation und Warp antriebe (fällt unter den Forschungsbereich alternative antriebstechniken) das ist aber kein Beweis das beides Funktioniert^^

Mfg Matti15


melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

02.06.2011 um 16:15
Da muss ich dem @matti15 recht geben. Naja, bis Oktober ist noch ein Stück, wird wohl nichts anderes bleiben als abzuwarten.


melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

02.06.2011 um 18:18
gibs da schon nee VT dazu? :-)

"griechenland wird wegen kalter fusion ............." hrhr


melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

02.06.2011 um 20:51
Ach kommt schon...da werden mal eben sämtliche Energieprobleme der Welt gelöst, und keiner erfährt was davon? Und wie bitte soll der das gebaut haben, wenn er selber nicht weiß, wies funktioniert? Wirft der Typ wahllos Bauteile in eine Schachtel, bis bei Versuch Nr. 14.573 Strom rauskommt?

Und bevor jeman mit dem üblichen "die mächtigen Stromkonzerne haben was dagegen" kommt: SÄMTLICHE stromverbrauchenden Konzerne haben was dafür! Und ganz allein z.B. die Autoindustrie ist ja nicht gerade machtlos...


melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

02.06.2011 um 21:08
MareTranquil schrieb:Und wie bitte soll der das gebaut haben, wenn er selber nicht weiß, wies funktioniert?
Wie kommst du zu dieser Feststellung ?
MareTranquil schrieb:SÄMTLICHE stromverbrauchenden Konzerne haben was dafür! Und ganz allein z.B. die Autoindustrie ist ja nicht gerade machtlos...
Das ist Richtig


melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

02.06.2011 um 21:14
@f4tm4n
f4tm4n schrieb:Wie kommst du zu dieser Feststellung ?
Ok, hab mich da vertan. Hab den 2. Absatz im Artikel etwas falsch gelesen.


melden

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

02.06.2011 um 21:22
magickman schrieb:im oktober soll bereits das erste kraftwerk in griechenland starten. es soll ein mw produzieren.
Ich wette, dass bis Ende Oktober gar nichts dergleichen starten wird. Als Wetteinsatz geb ich mal meine Webseite her. Falls die besagten kalten Fusionskraftwerke irgendwann in Betrieb gehen fahr ich meine Webseite runter.

Also, falls http://www.lhc-facts.ch einmal nicht mehr erreichbar ist, wisst ihr dass sämtliche Energieprobleme der Welt gelöst wurden.

Und mir liegt so einiges an meiner Webseite. Einer viertel Million Besucher wohl auch. Also Daumen drück. Für welche Seite auch immer. ;-)


melden
Anzeige

LENR - niederenergetischen Kernreaktionen

02.06.2011 um 23:40
@matti15

Zumindest getrauten sie sich das alles vor Publikum vorzuführen, ist doch schon mal was.


melden
469 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gibt es Zeit?130 Beiträge