Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie lange dauert die Ewigkeit?

166 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft

Wie lange dauert die Ewigkeit?

19.04.2018 um 22:28
Ewigkeit ist dauerhaft grenzenlos


melden
Anzeige
HIP26727
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie lange dauert die Ewigkeit?

19.04.2018 um 23:14
skagerak schrieb:Vielleicht sollte man das differenzieren, zwischen "wissenschaftlicher Ewigkeit“ und "philosophischer Ewigkeit“.
Es geht, falls nicht bekannt, bei der Antwort "42" um eine Frage "nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest".
Mutet schon recht philosophisch an, oder?
:D


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

19.04.2018 um 23:30
@HIP26727
Danke, Die 42 ist mir bekannt ;-)

Es ist also ein ganz verschwommener Grat zwischen den Ewigkeiten 🤔
Wobei...Plural von Ewigkeit klingt auch irgendwie unsinnig 🤔


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

20.04.2018 um 09:35
Wie gesagt ich finde es interessant das die Mathematik selbst die Ewigkeit irgendwie in logische Zusammenhänge fassen bzw. berechnen kann, besonders wenn es um das Zerstrahlen von schwarzen Löchern geht (Stephen Hawking).

Diese Zeiträume sind einfach unvorstellbar....aber für die Mathematik nur reine Formeln und nüchterne Zahlen.


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

20.04.2018 um 10:21
@knopper
knopper schrieb:besonders wenn es um das Zerstrahlen von schwarzen Löchern geht
Stichwort ART - gravitative Zeitdilatation:
Aus Sicht eines aussenstehenden Beobachters (weit weg vom SL) dauert das "Zerstrahlen" fast ewig.
Aber aus der Sicht der Singularität im SL selbst gesehen müßte es doch "viel schneller" passieren?


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

20.04.2018 um 10:33
@delta.m

naja das ist nochmal sone andere Sache, also inwiefern die Zeitdilatation bei der Hawking-Strahlung eine Rolle spielt.
Es gibt ja die Formel mit der man es eindeutig ausrechnen kann, sofern man die Masse kennt. Ich nehme an die Zeitdilatation wurde da schon mit berücksichtigt.

Sofern man sich im dem schwarzen Loch befindet ist das freilich wieder etwas anders.

Hier hat man das mal schön simuliert:

Youtube: Journey into a realistic black hole

Am Ende wird es interessant, es heißt: "The burst if the light contains the entire history of the universe".

Heißt also man würde die komplette Lebenszeit des Universums in einem Bruchteil einer Sekunde ablaufen sehen und sollte sogar noch das Ende "miterleben" da das schwarze Loch ja nach und nach zerstrahlt.

Ob letzteres korrekt ist weiß ich aber nicht....sicherlich hauen die Physiker gleich wieder auf mich ein. :D Aber theoretisch müsste es so sein, falls es irgendwas gibt was den gewaltigen Kräften eines SL's doch widersteht.


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

20.04.2018 um 11:09
@knopper
knopper schrieb:Heißt also man würde die komplette Lebenszeit des Universums in einem Bruchteil einer Sekunde ablaufen sehen und sollte sogar noch das Ende "miterleben" da das schwarze Loch ja nach und nach zerstrahlt.
So ähnlich meinte ich das,
nur mit dem Unterschied, dass in dem Video (vermutlich) die Zeitdilatation der Geschwindigkeit (c am Ereignishorizont) beschrieben wird.

D.h. Ewigkeiten hängen vom jeweiligen Bezugssystem (Geschwindigkeit bzw. Gravitation) ab:
Was für den einen "ewig" dauert, geschieht für den anderen "sofort".
(laienhaft ausgedrückt :D)


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

24.04.2018 um 02:52
Wie lange dauert die Ewigkeit?
Es gibt keine Ewigkeit. Somit hat die Ewigkeit auch keine Dauer.


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

24.04.2018 um 03:00
Hallo,

Meiner Meinung nach hat die Ewigkeit keine Dauer,

Denn: Wenn die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit!


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

24.04.2018 um 10:18
....naja oder könnte man nicht auch sagen, dass es die Ewigkeit gab und zwar vor dem Urknall? :D
Es dauerte ewig lange bis der Urknall sich mal ereignete.... aber irgendwann kam er!

oder widerspricht sich das dann wieder?


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

24.04.2018 um 10:54
knopper schrieb:Es dauerte ewig lange bis
"Ewig" und "bis" passen nicht zueinander.

"Ewig" ist nur ein anderer Ausdruck für "nicht endend".

z.B.:
Wer im Kreis fährt, kommt an kein Ende, auch nicht, wenn er schneller fährt :)


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

24.04.2018 um 11:02
delta.m schrieb:z.B.:
Wer im Kreis fährt, kommt an kein Ende, auch nicht, wenn er schneller fährt :)
richtig! Aber irgendwann hat er ja auch mal damit begonnen im Kreis zu fahren.... womit wir wieder beim Problem des Urknalls wären.

Ich weiß nicht ich stell mir das ganze halt immer so bildlich vor also die Welt bzw. das nichts / was auch immer VOR dem Urknall....und dann halt die Frage wie lange hat es denn dann nun gedauert bis dieser eintrat.... sicherlich falsch dieses Denken.

Aber da kommt man als Mensch nicht raus. Man kann quasi gar nicht anders.


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

24.04.2018 um 11:08
@knopper
knopper schrieb:richtig! Aber irgendwann hat er ja auch mal damit begonnen im Kreis zu fahren....
Stimmt auch wieder; hab ich nicht bedacht.

Oder man muß sich zum "räumlichen Kreis" auch einen "zeitlichen Kreis" denken.
Dieser hat dann, genauso wie der geometrische Kreis, kein Anfang und auch kein Ende.

Problem gelöst :D


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

24.04.2018 um 13:18
Wie war das mit der Zeit?
Da war doch irgendwas mit Relativität.
Wir haben also diese merkwürdige liegende 8 und eine relative Größe.
Voll cool, den Rechenweg würde ich gerne sehen.


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

25.04.2018 um 07:58
Lange. Sehr lange. Sehr, sehr lange. Sehr lange.


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

25.04.2018 um 08:06
knopper schrieb:Aber irgendwann hat er ja auch mal damit begonnen im Kreis zu fahren....
Zu linear ... hier mal eine treffendere Erklärung ... Youtube: Doctor Who - Blink - Big ball of wibbly wobbly... time-y wimey... stuff. ;)


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

25.04.2018 um 10:07
@DoctorWho
LOL 😂
So in etwa könnte man es beschreiben.


melden

Wie lange dauert die Ewigkeit?

28.04.2018 um 08:05
Ewig ist doch gleichzusetzen mit "unbegrenzter zeitlicher Ausdehnung, zeitlos". Also ist es unendlich (Ohne Ende).
Daher ist Ewig bis "ohne Ende" lang. Genauso wie Unendlich. Allerdings umfasst Unendlich (Ohne Ende) glaube ich noch die Entstehung. Also ohne Anfang und ohne Ende.


melden
Touch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie lange dauert die Ewigkeit?

28.04.2018 um 08:14
Fangen wir mal klein an... Definiere "Ewigkeit"


melden
Anzeige

Wie lange dauert die Ewigkeit?

28.04.2018 um 08:16
(zu dem Auto das in dem Kreis fährt)
Was ist wenn es fahrend entstanden ist? Wenn es also schonmal nicht losfahren muss.
Woher es kommt ... es gibt in dem Universum/Multiversum Chaos ("heilloses Durcheinander, gänzlich fehlende Ordnung") / Willkürlichkeit (Ohne ersichtlichen Grund), daher könnte es auch einfach in dem Nichts (Die Abwesenheit von Materie) durch eine Willkürliche Veränderung des Seins angefangen haben sich zu entwickeln. (Ein Planet zumbeispiel, macht ja auch bahnen)
" Youtube: Wie entstand ETWAS aus NICHTS? "
" Youtube: Harald Lesch: Wie entsteht das ETWAS aus dem NICHTS ? "


@Touch
unbegrenzter zeitlicher Ausdehnung, zeitlos


melden
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Zeitreisen107 Beiträge