Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zu Diesel- und Verbrennungsmotoren allgemein

332 Beiträge, Schlüsselwörter: Diesel

Zu Diesel- und Verbrennungsmotoren allgemein

15.01.2019 um 11:49
Fedaykin schrieb:Ist schon niedlich bei Mio an Autos mit den Dienstwagen zu kommen.
Der Großteil der Neuzulassungen in Deutschland sind halt Flottenwagen oder Dienstwagen.
https://www.kba.de/DE/Statistik/Fahrzeuge/Neuzulassungen/neuzulassungen_node.html


melden
Anzeige

Zu Diesel- und Verbrennungsmotoren allgemein

15.01.2019 um 11:50
@schluesselbund
schluesselbund schrieb:die paar Dieselfahrzeuge in den Stätten verschlechtern oder verbessern die Luft in den Stätten genau so wenig wie die Benziner
Dir scheint wesentlich mehr nicht bekannt zu sein als nur die Steuervergünstigungen für Dienstfahrzeuge, anders lassen sich deine realitätsfernen Behauptungen kaum erklären.
"Der Straßenverkehr ist in den Städten die bedeutendste Quelle der Stickstoffdioxidbelastung. Rund 80% des NO2-Ausstosses der Kraftfahrzeuge stammt aus Dieselfahrzeugen, davon haben Diesel-Pkw einen Anteil von 50%."


melden

Zu Diesel- und Verbrennungsmotoren allgemein

15.01.2019 um 11:53
@geeky

Leider habe ich einen dringenden Termin eizuhalten. Nehme dazu später Stellung.


melden

Zu Diesel- und Verbrennungsmotoren allgemein

16.01.2019 um 12:04
taren schrieb:Der Großteil der Neuzulassungen in Deutschland sind halt Flottenwagen oder Dienstwagen.
https://www.kba.de/DE/Statistik/Fahrzeuge/Neuzulassungen/neuzulassungen_node.html
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/firmenwagen-wie-die-autobauer-an-der-zulassungsstatistik-drehen-...


melden

Zu Diesel- und Verbrennungsmotoren allgemein

16.01.2019 um 12:46
@Fedaykin

Selbst wenn die vom Autor aus privaten Quellen herangezogenen Zahlen stimmen ist noch immer jede zweite Neuzulassung die eines Dienstwagens, was deinen niedlichen Kommentar mitnichten rettet. Aber einen Versuch war's wohl wert... :D


melden

Zu Diesel- und Verbrennungsmotoren allgemein

17.01.2019 um 08:03
alibert schrieb am 21.12.2018:Golf VI GTI
Alleine die Bezeichnung"GTI" ist beim Golf doch schon ein Witz...soll bei VW wohl als Verkaufsargument dienen :D

Das GT steht für Gran Turismo, womit der Golf rein gar nichts zu tun hat. Und das "i" steht für injection, heißt also lediglich,daß die Kiste ne Einspritzanlage hat, was heute sowieso jedes Auto hat.


melden

Zu Diesel- und Verbrennungsmotoren allgemein

17.01.2019 um 08:35
@Dreamcatcher66
Sicher, daß das nicht für "größter Trottel Indikator" steht? ;)

Zum Thema ÖPNV: falls es jemals hier im Ruhrgebiet einen geben sollte, der die Taktung und Anbindung des Münchener MVV hinbekommt, steige ich auch um. Bis dahin bevorzuge ich für die Fahrt zur Arbeit lieber meinen PKW. Trotz A40.


melden

Zu Diesel- und Verbrennungsmotoren allgemein

17.01.2019 um 14:15
Dreamcatcher66 schrieb:Alleine die Bezeichnung"GTI" ist beim Golf doch schon ein Witz
Der BMW 540 hat auch keine 4 Liter Hubraum mehr, wie zu der Zeit, aus der diese Bezeichnung stammt. Solche Bezeichnungen haben eben mit der Zeit ein Eigenleben entwickelt und stehen einfach für eine bestimmte Art Auto. Zugegeben, der Golf war nie ein GT im eigentlichen Sinn, aber da ist eben ein bisschen Angeberei dabei. Ein "Volks-GT" halt.


melden

Zu Diesel- und Verbrennungsmotoren allgemein

18.01.2019 um 16:54
Dreamcatcher66 schrieb:Alleine die Bezeichnung"GTI" ist beim Golf doch schon ein Witz...soll bei VW wohl als Verkaufsargument dienen :D

Das GT steht für Gran Turismo, womit der Golf rein gar nichts zu tun hat. Und das "i" steht für injection, heißt also lediglich,daß die Kiste ne Einspritzanlage hat, was heute sowieso jedes Auto hat.
Und, was sagt mir dass jetzt?

Und btw. zeig mir mal die Einspritzanlage bei einem Tesla der Wahl ;)


melden

Zu Diesel- und Verbrennungsmotoren allgemein

18.01.2019 um 18:55
alibert schrieb:Und btw. zeig mir mal die Einspritzanlage bei einem Tesla der Wahl
Tesla ist kein Auto,sondern ne Krankheit :D
Die Rede war hier von Autos,u.nicht von Krankenfahrstühlen mit Elektromotor...


melden

Zu Diesel- und Verbrennungsmotoren allgemein

18.01.2019 um 21:59
Hast du auch Argumente oder schmeißt du immer nur mit Platitüden um dich?


melden
Anzeige

Zu Diesel- und Verbrennungsmotoren allgemein

23.02.2019 um 16:34
alibert schrieb am 28.12.2018:alibert schrieb am 15.12.2018:
Na selbstverständlich. Von den drei Autos ist das jüngste 11 Jahre alt, der älteste wird nächsten Monat 23. Die werden gefahren, bis sie auseinander fallen, kann allerdings noch viele Jahre dauern, da sie nicht "runtergeritten werden", sondern regelmäßig gewartet;)
Der älteste hat letzten Monat Hauptuntersuchung inkl. Abgasuntersuchung ohne erkennbare Mängel bestanden, der jüngste ist diesen Monat noch drann, da erwate ich ein ähnliches Ergebnis.

Erwartung erfüllt, ohne erkennbare Mängel bestanden.
Und auch der mittlere Wagen, immerhin wird er dieses Jahr 20, hat die Plakette gestern ohne erkennbare Mängel erhalten :)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Unsere Zukunft49 Beiträge