Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sind Viren Lebewesen?

126 Beiträge, Schlüsselwörter: Viren, Lebewesen, Zellen

Sind Viren Lebewesen?

13.07.2020 um 16:43
Ich denke auch, dass Viren einen Organismus haben, und dass sie Fressen, Ausscheidungen haben und sich vermehren.
Und ich denke, dass sämtliche Krankheiten von Viren verursacht werden.


melden

Sind Viren Lebewesen?

13.07.2020 um 16:50
@Peacefighter
Sag mal, macht dir das Spass in der Wissenschaftsrubrik aufzuschlagen und allen deutlich zu machen, dass du selbst keinerlei Ahnung vom Thema hast?
Ist es echt zuviel verlangt sich zum Thema zumindest mal eine Wikiseite durchzulesen um nicht völlig daneben zu liegen?
Blamabel.
Solltest du anderer Meinung sein, dann gib doch bitte mal die Quellen deines Wissens an und/oder zeig mal auf wie das Virus, das du dir anscheinend erträumst, aufgebaut ist.
Von bakteriellen Infektionen hast du auch noch nichts gehört?


melden

Sind Viren Lebewesen?

13.07.2020 um 17:31
@Zyklotrop
Lies doch bitte, der ET. Polier Dein Englisch und sag mir Bescheid, wenn Du den verlinkten Artikel verstanden hast...


melden

Sind Viren Lebewesen?

13.07.2020 um 17:43
@Peacefighter
Du kannst babbeln in welcher Sprache du auch immer möchtest, der Inhalt wird ja deshalb nicht sinnvoller.
Viren haben keinen Organismus.
Viren haben keinen Stoffwechsel.
Nicht alle Krankheiten werden durch Viren verursacht.
Selbst Neurolues, im Volksmund auch schon mal als Gehirnerweichung tituliert, eine Krankheit bei der Befallene manchmal die dümmsten Posts absetzen, wird durch ein Bakterium ausgelöst.
Vielleicht polierst du ja mal deine Biologiekenntnisse, falss es da überhaupt etwas zu polieren gibt.


melden

Sind Viren Lebewesen?

13.07.2020 um 17:57
@Zyklotrop
Du bist nur faul und willst rumpöbeln. Welche Kinderstube hattest Du eigentlich?
Bei Dir hilft nicht mal nen Studium, darum lasse ich mir nichts von Dir erzählen.


melden

Sind Viren Lebewesen?

13.07.2020 um 18:11
@Peacefighter
Mein Studium habe ich schon abgeschlossen, da kannst du im Schwanzvergleich nicht viel gewinnen.

Aber dann mal Butter bei die Fische.
Wir sind hier in der Wissenschaftsrubrik.
Leg mal deine Quellen offen.
Woher hast du den Geistesblitz alle Krankheiten seien von Viren verursacht?
Wahrscheinlich wissen in Deutschland sogar echte Blitzbirnen, dass z. B. Tetanus, eine früher wesentlich häufigere Krankheit, durch Bakterien verursacht wird.
Ich hab dir jetzt schon 2 Beispiele für bakterielle Infektionen genannt, googeln wirst du ja wohl können.
Oder warte, ich will dich auch nicht über Gebühr beanspruchen:
Tetanus ist eine gefährliche bakterielle Infektionskrankheit. Die Infektion erfolgt über verunreinigte Wunden. Auch kleinste Verletzungen können ausreichen. Das Gift der Bakterien verursacht qualvolle und langanhaltende Muskelkrämpfe. Unbehandelt verläuft Wundstarrkrampf tödlich. Selbst unter intensivmedizinischer Betreuung sterben viele Patienten.
https://www.netdoktor.de/krankheiten/tetanus/

und
Syphilis ist eine Infektionskrankheit. Sie wird durch ein Bakterium ausgelöst und vor allem beim ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen. Typische erste Symptome sind Geschwüre an den Geschlechtsorganen und Lymphknotenschwellungen. Im weiteren Verlauf können die Bakterien schwere Organschäden verursachen und sogar zum Tode führen.
https://www.netdoktor.de/krankheiten/syphilis/

Da hast du schon mal 2 Krankheiten, die nicht von Viren übertragen werden.
Den Wert deiner Aussage kannst du jetzt wahrscheinlich selbst ermessen.
Also hör bitte auf hier in der Rubrik zu trollen.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
408 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt