Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gravitomagnetische Monopole

9 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gravitation, Dunkle Materie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Gravitomagnetische Monopole

22.11.2021 um 02:14
Manche Theorien sagen die Existenz von magnetischen Monopolen voraus. Gefunden hat man sie bisher nicht.
Nun kann man die Gravitation analog zum Elektromagnetismus formulieren und hierbei erhält man den sogenannten Gravitomagnetismus ( Wikipedia: Gravitomagnetismus, er hat nichts mit den normalen Magnetismus zu tun!) eine dem Magnetismus ähnliche Kraft, welche nicht von bewegten Ladungen, sondern von bewegten Massen herrührt.
Da könnte man doch weiter gehen und gravitomagnetische Monopole postulieren.
Könnten wir derartige Teilchen überhaupt nachweisen? Könnten sie für die dunkle Materie verantwortlich sein?


melden

Gravitomagnetische Monopole

22.11.2021 um 18:08
Schön mal wieder einen neuen Thread in dieser Rubrik zu finden, der kein OT-Thema behandelt. :)

Aber bevor ich was zu schreiben kann, muss ich mich zunächst mal "schlau machen" und ins Thema einlesen. Ich bin früher immer davon ausgegangen, dass es keine magnetischen Monopole gibt, heute hat man wohl welche in Festkörpern gefunden, sie sollen frei beweglich sein und können immer nur paarweise existieren.

Von Gravitomagnetismus habe ich noch nie gehört, kenne aber einige Effekte, die lt. dem verlinkten Wiki-Artikel darauf zurückzuführen sind.

Deutschsprachiges Material dazu war auf die Schnelle auch nicht gerade im Überfluss zu finden, daher wird die Suche wohl etwas Zeit benötigen. Aber dennoch schon mal Danke für die Anregung, bin schon gespannt was ich sich da noch ergibt


1x zitiertmelden

Gravitomagnetische Monopole

22.11.2021 um 18:42
@Peter0167:
Zitat von Peter0167Peter0167 schrieb:Ich bin früher immer davon ausgegangen, dass es keine magnetischen Monopole gibt, heute hat man wohl welche in Festkörpern gefunden, sie sollen frei beweglich sein und können immer nur paarweise existieren.
Es ist m.E. wichtig, dabei darauf hinzuweisen, dass es sich bei den angesprochenen Monopolen nicht um Monopole im Sinne der Elektrodynamik handelt. Die Bezeichnung "Quasimonopole" (die zumindest auch teilweise in der Literatur verwendet wird) wäre wesentlich weniger missverständlich gewesen, hätte aber natürlich auch deutlich weniger Aufmerksamkeit erzielt. Es handelt sich um Quasiteilchen in Festkörpern, die zwar eine gewisse Ähnlichkeit mit hypothetischen "richtigen" Monopolen haben, jedoch keine Partikel im herkömmlichen Sinne sind, und -- was ganz entscheident ist -- grundsätzlich nur paarweise auftreten, und durch einen "String" verbunden sind. Daher bleibt das Magnetfeld vollständig entsprechend den klassischen Maxwell-Gleichungen quellenfrei.


melden

Gravitomagnetische Monopole

22.11.2021 um 19:44
@uatu
Gibt's da was für "Dummies" zum Einlesen?
Ich kann mir da jetzt noch schwer was drunter vorstellen, vielleicht noch ohne, ja was, ohne was?


melden

Gravitomagnetische Monopole

22.11.2021 um 22:03
Vor allem, was zum Geier sind Quasiteilchen? Mit Quasimonopol komm ich gedanklich klar, aber sind das nun Teilchen (und wenn ja welche?) oder sind es keine? 😳


melden

Gravitomagnetische Monopole

23.11.2021 um 11:17
Es gibt zu dem Thema übrigens ein recht unterhaltsames Radio Hörspiel mit dem Titel "Monopole" von Horst Zahlten aus dem Jahre 1976.
Wer mal reinhören möchte:
Youtube: Horst Zahlten - Monopole (SDR 1976) / Science Fiction Hörspiel
Horst Zahlten - Monopole (SDR 1976) / Science Fiction Hörspiel
Quelle: youtube


melden

Gravitomagnetische Monopole

24.11.2021 um 02:22
@behind_eyes: Es handelt sich um eine Entdeckung des Helmholtz-Zentrums Berlin von 2009:

Magnetische Monopole in magnetischem Festkörper entdeckt

Dieser Meldung liegt die folgende wissenschaftliche Arbeit zugrunde:

Dirac Strings and Magnetic Monopoles in Spin Ice Dy2Ti2O7

Ich sehe die Formulierung "magnetische Monopole" in diesem Zusammenhang jedoch sehr kritisch, da es sich, wie in meinem vorhergehenden Beitrag erläutert, nicht um "magnetische Monopole" im Sinne der Elektrodynamik handelt. Z.B. Wikipedia verwendet m.E. korrekterweise die Bezeichnungen "scheinbare magnetische Monopole" und "Quasimonopole". Letztendlich war die Entdeckung, wie man nach inzwischen über einem Jahrzehnt feststellen kann, nicht übermässig bedeutend.

"Richtige" magnetische Monopole, d.h. Träger magnetischer Ladungen, wurden nach wie vor nie beobachtet, und es ist ohne weiteres möglich, dass sie nicht existieren.


melden

Gravitomagnetische Monopole

24.11.2021 um 03:49
Die erste wissenschaftliche Arbeit zum Gravitomagnetismus war der 1893 erschienene Artikel "A Gravitational and Electromagnetic Analogy" von Oliver Heaviside (ein Autodidakt, der wesentliche Beiträge zur Theorie des Elektromagnetismus lieferte). Falls sich jemand sehr für das Thema interessieren sollte, möchte ich dazu das Buch "Causality Electromagnetic Induction and Gravitation" von Prof. Oleg D. Jefimenko empfehlen, das eine interessante, auf Heaviside's Überlegungen aufbauende klassische Betrachtung des Gravitomagnetismus enthält.


melden

Gravitomagnetische Monopole

25.11.2021 um 23:11
@uatu

Ja das ist echt ätzend, mit den Quasiteilchen, das Spielchen gibt es auch mit dem Elektron.

https://www.weltderphysik.de/gebiet/teilchen/news/2012/physiker-spalten-elektron-in-zwei-quasiteilchen/


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Schwarzes Loch und dunkle Materie
Wissenschaft, 158 Beiträge, am 29.09.2017 von skagerak
bo am 30.08.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
158
am 29.09.2017 »
Wissenschaft: Gravitation und Energieerhaltungssatz
Wissenschaft, 4 Beiträge, am 18.01.2013 von yukon99
yukon99 am 18.01.2013
4
am 18.01.2013 »
Wissenschaft: Warum ist Dunkle Energie eine Konstante ?
Wissenschaft, 26 Beiträge, am 17.09.2009 von Peal
Peal am 05.09.2009, Seite: 1 2
26
am 17.09.2009 »
von Peal
Wissenschaft: Dunkle Materie
Wissenschaft, 519 Beiträge, am 05.03.2021 von uatu
matti15 am 03.12.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 23 24 25 26
519
am 05.03.2021 »
von uatu
Wissenschaft: Der Weg des Lichts ins Nichts
Wissenschaft, 70 Beiträge, am 03.11.2021 von SpencerVerse
Imlerith am 27.10.2021, Seite: 1 2 3 4
70
am 03.11.2021 »