Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeitreise-Paradoxon

273 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zeit, Zeitreisen, Paradoxon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zeitreise-Paradoxon

07.08.2004 um 16:53
mit überlegungen bezüglich des verhaltens von tachyonen wäre ich sehr vorsichtig, denn es ist sehr spekulativ, ob es tachyonen überhaupt gibt.
wenn, dann können überlegungen nur auf matematischer ebene stattfinden, denn eine experimentelle basis gibt es nicht.

mein sonnenschein: fernsehn, sulfosalze, bier, schwedinnen, kirschen, die toten hosen und bettina zimmermann.
visit http://www.csherrmann.com (Archiv-Version vom 17.08.2004)



melden

Zeitreise-Paradoxon

07.08.2004 um 17:01
@Palladium.
Das ist mir klar, das laut Wissenschaft nichts schneller als Lichtgeschwindigkeit sein kann. Deshalb sagte ich philosphisch.

Nehmen wir an, ich fliege von Alpha Centauri zur Erde 10 LJ schneller als das Licht und Lichtgeschwindigkeit, dann sehe ich doch von Alpha Centauri das "alte" Licht, was noch garnicht "abgestrahlt" ist oder aber auf der Erde müsste ich dadurch dann in die Vergangenheit gereist sein.

Ich weiss schon was Du mir sagen willst, @palladium, dass Licht nichts mit Zeitablauf zu tun haben soll bzw. keinen Einfluss darauf nähme.

Fakt wäre aber wohl auf jeden Fall: dasselbe Licht sehe ich dann nicht, was seh ich also?
alpha Centauri vor z.b. paar LJ oder ein schwarzes Nichts, oder was nun?
Oder betrachte ich eh alles aus der Vergangenheit heraus und sehe sozusagen alles in meiner nun neuen Gegenwart und merks vielleicht garnicht dass ich die Vergangenheit gereist bin?




Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.


melden

Zeitreise-Paradoxon

07.08.2004 um 17:07
ok. so langsam kann ich mirs vorstellen.
Denn theoretisch empfangen wir ja von weit entfernten Planeten Millionenjahre altes Licht. In der Vergangenheit befinden wir uns allerdings nicht und wohl auch nicht in der Zukunft. Allerdings könen ja die entfernten Planeten die wir jetzt sehen, garnicht mehr existent sein, da wir ja nur die Vergangenheit und nciht die Gegenwart zu sehen bekommen? hmmm

Ist halt ein schwieriges Kapitel, weil es nur Theorie und Spekulation ist.


Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.


melden

Zeitreise-Paradoxon

07.08.2004 um 17:11
du wirst den stern so sehen, wie er vor zehn jahren ausgesehen hat. das ist schon alles an der sache. du wirst deinen mitmenschen erzählen können, was dort in 10 jahren passieren wird; damit hast du aber keine informationen über die zukunft, sondern informationen über die vergangenheit, denn der zustand, den du für die nächsten 10 jahre "vorraus gesagt" hast, ist schon lange vergangen, wir kennen ihn nur noch nicht.

mein sonnenschein: fernsehn, sulfosalze, bier, schwedinnen, kirschen, die toten hosen und bettina zimmermann.
visit http://www.csherrmann.com (Archiv-Version vom 17.08.2004)



melden

Zeitreise-Paradoxon

07.08.2004 um 19:07
@palladium: Jo das mit den Tachyonen ist so ne Sache ich glaube es liegt bei diesem Phänomen am Beobachter: Wenn sich ein Beobachter rückwärts durch die Zeit mit überlichtgeschwindigkeit bewegt sieht normale Materie so aus wie Tachyonen aber es liegt eigentlich nur an der Sichtweise....

Fakt ist jedenfalls das man die Lichtgrenze nicht überschreiten kann wenn man trotzdem darüber spekuliert was passieren würde kommt eben möglicherweise nix gscheits raus...


melden

Zeitreise-Paradoxon

07.08.2004 um 21:34
ich emien mit den strings das die wintzig klein sind aber exxtrem lange chef ;)

und sicherlich ist das möglich ;) schmei0ßt ned mit worten um euch die ned wahr sind, amn kann den raum krümmen, und man kann eine abkürtzung nähmen!
und cih aheb nie gesagt das man schneller sein aknn als das licht! nur wenn amn es were( was ned geht) würde man in dei vergangeheit reißen, der einzige andere weg ist den raum zu krümmen.

-!-Stand up defend or lay down and Die -!-


melden

Zeitreise-Paradoxon

08.08.2004 um 00:00
hasst du deine rechtschreibung aus der zukunft? so vllt die 10. rechtschreibereform??

also bisher waren deine ausführungen zu zeitreißen extrem vage vermutungen & spekulationen, völlig ohne empirische belege, einfach so an den haaren herbei gezogen.
"[...]der einzige andere weg ist den raum zu krümmen."
jetzt ließt du nochmal meine letzten posts und dann behaupte das nochmal.
wie gesagt, völlig abstrus.

mein sonnenschein: fernsehn, sulfosalze, bier, schwedinnen, kirschen, die toten hosen und bettina zimmermann.
visit http://www.csherrmann.com (Archiv-Version vom 17.08.2004)



melden

Zeitreise-Paradoxon

08.08.2004 um 01:08
habe nicht das ganze forum gelesen aber anscheinend wird hier die stringtheorie mit den kosmischen strings verwechselt.

die stringtheorie besagt nicht, daß irgendwelche teilchen in stringform vorliegen. diese theorie ist eher ein math. veranschaulichungsmodell um berechnungen anstellen zu können.

der kosmische string hat damit nichts zu tun. er ist ein mögliches gebilde das bei der ausdehnung des universums entstanden sein könnte (oder auch nicht). sowas wie wenn du einen strich auf einen luftballon malst und dann den luftballon aufbläst.

zeitreisen in die vergangenheit sind nicht möglich die vergangenheit ist vorbei und nicht mehr zu bereisen. selbst wenn du schneller als das licht reist, hat das keinen anderen effekt als wenn du vor deiner urlaubspostkarte zuhause ankommst.


melden

Zeitreise-Paradoxon

08.08.2004 um 06:29
@dark_lord: Wenn man eine Abkürzung nehmen und somit mit unterlichtgeschwindigkeit reisen würde warum sollte da was besonderes passieren?


melden

Zeitreise-Paradoxon

08.08.2004 um 22:59
also leute so viel weiß ich darüber natürlich nicht ^^
aber alles was ich geschrieben ahbe stimt sicher, ich kann jetzt ekien beweiße lievern weil cih strikt zu faul bin links zu liefern ^^
aber afu mein gebrabbel kann man sich verlassen lol
na wenn du ne abkützung nimmst biste schnell is doch klar lol


-!-Stand up defend or lay down and Die -!-


melden

Zeitreise-Paradoxon

09.08.2004 um 06:50
"na wenn du ne abkützung nimmst biste schnell is doch klar lol"

das kommt auf den Blickwinkel an: Wenn man ne Abkürtzung nimmt ist man schneller am Ziel, aber man hat eine kürzere Strecke zurückgelegt und da geschwindigkeit= zurückgelegterWeg geiteilt durch Zeit ist
hat man sich dadurch nicht schneller bewegt.


melden

Zeitreise-Paradoxon

09.08.2004 um 09:08
@dark-lord
um es mal so zu sagen, deine ausführungen sind so ziemlich das mieseste an dem was ich je in einer diskusion gelesen habe.

und um dir mal zurückzugeben: deine vermutungen sind komplett falsch, schlicht und einfach falsch. warum? ich habe ekine lust es dir zu erklären, das verstehst du eh nicht.

mein sonnenschein: fernsehn, sulfosalze, bier, schwedinnen, kirschen, die toten hosen und bettina zimmermann.
visit http://www.csherrmann.com



melden

Zeitreise-Paradoxon

09.08.2004 um 10:52
@zuckini007
Nun, man selbst ist auch nur ein Nebenprodukt aus zwei Dns-Strängen. Dementsprechend hat man die Dns des Vaters inne.

Du willst eine Erklärung? Gut. Sagen wir du tötest deinen Vater unwissentlich in der Vergangenheit (nur um sicher zu stellen das deine Mutter und dein Vater nich mehr zusammenkommen). Dann lernst du eine hübsche junge Frau kennen, was mit einer heißen Nacht endet. Plötzlich bemerkst du, was ür ein Tag heute ist. In genau 9 Monaten hast du geburtstag, siehst du plötzlich.

Das heißt: Du hast deine eigene Mutter geschwängert und das genau an dem gleichen Tag, wie es dein Vater einst tat. Oder war dein Vater, wirklich dein Vater...?


Nun, der Sohn ist man selbst. Die Mutter hat ja nur ein Kind geboren, und das bist du. Wie sollte die Mutter in der Vergangnheit denn ein anderes Kind in der Zukunft gebären?



<>2.WER WILL SCHON SEINE EIGENE MUTTER SCHWÄNGERN!!!!!!!!! <>

Wir waren alle mal jung, hübsch und naiv ;)


...meiner Meinung nach.

- Wir lernen nicht für die Gegenwart, sondern für die Zukunft.
- Mord ist keine Lösung, nur eine Alternative.



melden

Zeitreise-Paradoxon

09.08.2004 um 12:04
"Wir waren alle mal jung, hübsch und naiv "
bin ich doch immernoch *g*

mein sonnenschein: fernsehn, sulfosalze, bier, schwedinnen, kirschen, die toten hosen und bettina zimmermann.
visit http://www.csherrmann.com (Archiv-Version vom 17.08.2004)



melden

Zeitreise-Paradoxon

09.08.2004 um 13:32
stimt und dumm noch dazu

-!-Stand up defend or lay down and Die -!-


melden

Zeitreise-Paradoxon

09.08.2004 um 14:24
hört hört,
und das von einem der glaubt, er verstünde atsrophysik... :DD

mein sonnenschein: fernsehn, sulfosalze, bier, schwedinnen, kirschen, die toten hosen und bettina zimmermann.
visit http://www.csherrmann.com (Archiv-Version vom 17.08.2004)



melden

Zeitreise-Paradoxon

09.08.2004 um 23:03
ich weiß was ich weiß ;)
doch wichtiger sit was ich nicht weiß und wie oben schon geschrieben habe ich nicht gesagt das ich mich damit natürlich nciht jahre lange beschäftigt habe aber ich schreibe natürlich keinen scheiß hier rein lol warum auch *grins*

und meine rechtschreibfehler sind natürlich absicht :P

-!-Stand up defend or lay down and Die -!-


melden

Zeitreise-Paradoxon

09.08.2004 um 23:08
@palladium
<>"Wir waren alle mal jung, hübsch und naiv "
bin ich doch immernoch *g* <>

Uhhh, wie verlockend ^.^

;)

...meiner Meinung nach.

- Wir lernen nicht für die Gegenwart, sondern für die Zukunft.
- Mord ist keine Lösung, nur eine Alternative.



melden

Zeitreise-Paradoxon

10.08.2004 um 12:17
notgeile tztztz

-!-Stand up defend or lay down and Die -!-


melden

Zeitreise-Paradoxon

12.08.2004 um 20:26
ich habe nicht alles gelesen aber nehmen wir mal an das wenn man
eine Zeitmaschine benutz und etwas verändert (was allein schon das benutzen der Zeitmaschine einschliesst) sich das Universum auf teilt und somit zwei Wirklichkeiten entstehen die dann nebeneinander existieren.

denkt mal drüber nach


melden