Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pyramiden

279 Beiträge, Schlüsselwörter: Pyramiden

Pyramiden

21.08.2012 um 19:29
@PHK
Also Seilfasern könnten da sein. Ich bezweifle aber, dass man die mit den bisherigen Mitteln entdecken konnte. Das Seil wäre nicht an den Ösen verknotet, sondern nur hindurch geführt worden. Dann hat man "oben" zwei Seilenden. Lässt man dann eines der Enden los, kann man das Seil problemlos wieder heraus ziehen.
PHK schrieb:Hast Du das bedacht?
Ich kenne bzw. kannte diese Theorie nicht. Da hab' ich noch gar nix zu bedacht :).


melden
Anzeige

Pyramiden

21.08.2012 um 19:38
@PHK
PHK schrieb:Soweit ich weiß, waren die Schächte in der Königinnnenkammer noch im 19. Jhd. unten felsenfest zu und wurden dann in den 1830iger Jahren erst mit Gewalt aufgemeißelt. Hast Du das bedacht?
Ja hab ich, hab hier was dazu geschrieben - http://www.ramses-tai.de/final-countdown/


melden

Pyramiden

18.11.2012 um 07:07
Weiss einer warum die damals dass Symbol der Blume des lebens genommen haben? was hat dieses zeichen genau zu bedeuten?

Ichthys Lebensblume Pyramide


melden

Pyramiden

25.11.2012 um 01:57
Die Blume des Lebens ist das Ergebnis eines Tetraeder was die Antwort zu unserem Universum sein soll oder ist.Es ist die heilige Geometrie.
Ich kann das auch unmöglich erklären da es sehr Umfangreich ist aber schaue dir mal in Ruhe den Vortrag von Nassim Haramein an "Einheitsfeld Theorie" die für mich das beste ist was ich an Informationreichtum gefunden habe ist.

Die Blume des Lebens ist übrigens u.a. auch in China zu finden am Eingang zum Verbotendem Palast von Peking und zwar unter der Pfote der Bewacherstatue am Eingang wo sie diesen beschützt.In China besagt diese Statue das sie das Wissen des Universums bewacht.In Teil 2 kann man sie bei 1:01:14 sehen.
Teil1
http://www.youtube.com/watch?v=NP2lUyzQ9uU&feature=channel&list=UL
Teil 2:
http://www.youtube.com/watch?v=dz7D_d8lLOU

Begleitend dazu noch dieser Link wo es um die "Kosmische Okave" geht mit vielen Downloads in deutsch.

http://www.planetware.de/download/index.html


melden

Pyramiden

26.11.2012 um 09:55
@wavemaster1
danke für das Video habs mir etwas angeschaut und werde es später zu ende gucken, scheint sehr interessant zu sein, wurde in Ägypten dieses zeichen von den erbauern damals gemacht oder später von anderen? ist ja nice dass es die Chinesen auch benutzt haben, geheimwissen?!


melden

Pyramiden

26.11.2012 um 12:04
ginko schrieb:wurde in Ägypten dieses zeichen von den erbauern damals gemacht oder später von anderen?
Ich schätze das haben die Griechen angebracht.


melden

Pyramiden

26.11.2012 um 14:50
@Spöckenkieke
@ginko
Bei den Ausgrabungen 1933 gabs die noch nicht. Wenn die nicht gefälscht sind (auf meinen Bildern sehe ich nicht einen Fitzel davon) können die erst aus der Zeit danach stammen...


melden

Pyramiden

26.11.2012 um 15:37
@FrankD
Weißt du wie der Grabungsbericht heißt, je nach Qualität der Aufzeichnung wäre das ja mal wieder was für meine Webseite. Ist ja dann ähnlich wie das Nazcamandala, dass ist auf alten Luftaufnahmen auch nicht drauf.


melden

Pyramiden

27.11.2012 um 17:35
@FrankD
kann man sich die Bilder irgendwo anschauen?


melden

Pyramiden

27.11.2012 um 18:24
@ginko
Bei mir auf dem Computer... Aber es ist eben einfach nichts als Stein zu sehen. Und woanders auf altägyptischen Monumenten hat es auch noch niemand gesehen, nur angeblich eine dünne Strichzeichnung auf einem Balken in einem nicht zugänglichen Gebäude aus dem Neuen Reich gekritzelt.
Mit dem alten Ägypten oder den über 1000 Jahren vorher erbauten Pyramiden hat das nix zu tun.


melden

Pyramiden

07.03.2013 um 01:25
@FrankD

Ich weiß ist was älter das Thema aber du meintest ja weiter oben das du es auf keinem Bild gesehen hättest weshalb ich es jetzt mal genau gefunden habe.Bei 1 Minute des Filmes siehste genau wo es war im Osirian Temple.

Wäre interessant auch mal für mich als Info ob du da was zu sagen kannst.

Youtube: Warum entwickeln wir uns nicht weiter ? teil 2/9


melden

Pyramiden

07.03.2013 um 13:32
@wavemaster1
Was für ein Schwachsinn :D Der Tempel ist voll von Inschriften - man muss sich schon geschickt anstellen um die nicht ins Bild zu bekommen. Der Tempel ist mitnichten "einer der Ältesten", er stammt aus der 19. Dynastie, über 1000 Jahre nach den Gizeh-Pyramiden. Und genau diese Säule habe ich mehrfach fotografiert - nix drauf zu sehen.
Im Übrigen ist das keine echte Kamerafahrt, sondern es wird mit Schnitten und Blenden gearbeitet, es gibt keine Garantie, dass der zuletzt gezeigte Ausschnitt wirklich da zu sehen ist was mit dem Beginn der "Kamerafahrt" suggeriert wird.

Und bei diesem blasierten Typen der diesen absoluten Schwachsinn ablässt kriege ich einfach nur das K...

Noch mal: Wenn das Symbol da existieren sollte, stammt es mit Sicherheit aus der Griechisch/Römisch/Christlichen Epoche, als der Tempel bis zur Deckenhöhe zugeweht war. Mit den Ägyptern hätte das nichts zu tun.
Da dieses Symbol weder von Petrie noch von Morris noch von Frankfort erwähnt wird (die drei Leute die den Tempel zwischen 1890 und 1933 freigelegt haben und sich jeweils mehrere Jahre dort aufhielten) könnte man auch folgern, dass WENN es existiert es erst nach 1933 dort angebracht wurde.

Und jetzt muss ich die schrecklichen Bilder von dieser "Doku" aus meinem Kopf kriegen. Unfassbar, wieviel Schwachsinn man in knap 1 1/2 Minute kriegen kann, wenn man sich anstrengt :)


melden

Pyramiden

07.03.2013 um 16:21
HAHAHA aber meine Frage wurde beantwortet denn genau dieses mit der Kamerafahrt ist mir direkt aufgefallen.
Sah mir auch direkt danach aus als wollen die das nicht Zeigen.


Was macht dich eigentlich so sicher das es dies nicht in Ägypten geben wird?


melden
ErhardVobel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

18.05.2013 um 23:43
Pyramiden (Mars)
Ich habe auch schon Bücher vom Marsgesicht und den Pyramiden auf dem Mars gelesen. Seltsam. Widerlegt scheint mir das noch nicht.

Kornkreise sind ja angeblich auch „wiederlegt“ aber wie ein paar Typen riesige Apfelmänchen so genau zustande bringen über Nacht das ist ja noch abenteuerliche wie an Grüne Männchen zu glauben.

So was soll es angeblich auch auf dem Mond geben.
Und die berühmte Pyramide unter dem Meer ist ja auch eine seltsame „Geologische“ Formation.

Da sollte mal jemand genauer Nachschauen.


melden

Pyramiden

19.05.2013 um 11:34
ErhardVobel schrieb:Und die berühmte Pyramide unter dem Meer ist ja auch eine seltsame „Geologische“ Formation.

Da sollte mal jemand genauer Nachschauen.
Machen wir doch sofort. Wenn du sagst, wo eine Pyramide unter dem Meer ist.


melden

Pyramiden

19.05.2013 um 20:50
@ErhardVobel
*ebenfallsgespanntwartend*


melden

Pyramiden

03.07.2013 um 15:23
FrankD schrieb am 19.05.2013:*ebenfallsgespanntwartend*
Und voraussichtlich vergeblich :D


melden
AEOU
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

03.07.2013 um 15:32
auf euronews wird heute berichtet das 3 pyramiden in der arktis entdeckt wurden von amerikanischen und europäischen forschern


melden
AEOU
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden

03.07.2013 um 15:41
link vergessen sry

http://www.euronews.com/2013/07/03/egyptian-pyramids-on-the-antarctic/


melden
Anzeige

Pyramiden

03.07.2013 um 22:27
@AEOU
Is wieder Sommerloch? Der Unsinn wird seit 10 Jahren durch die schrägen Medien geprügelt...


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt