Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

1.127 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Gedanken, Gehirn, Denken, Gedankenkraft

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

21.09.2007 um 19:40
meine gedanken können Töten aber nicht nur das


melden
Anzeige

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

23.09.2007 um 02:38
Ich bin davon überzeugt das unsere Gedanken Kraft haben. Diesen Grundgedanken findet man nicht umsonst in jeder Religion. Nur hier sind wir schon im Bereich der Mystik.
Und Mystik hat etwas mit Selbsterkenntnis/Selbsterfahrung zu tun, sie lässt sich nicht zwischen zwei Buchdeckel einfangen. Es ist so, als müsste man einem von Geburt an Blinden, Farben erklären.

Damit wir uns hier nicht falsch verstehen, ich habe keine Erfahrung mit Mystik, dennoch
glaube ich daran. Wäre es nicht so, dann gäbe es folglich nichts Geistiges, weder Geist, Gott, Jenseits... jede religiöse Handlung wäre damit rein illusionistisch.

Jedoch können wir die Kraft unserer Gedanken nur ansatzweise nutzen. Wie schwach wir im Denken sind, merken wir schon, wenn wir nur mal versuchen 10 Minuten an Nichts zudenken. Dann merkt man erst was für ein chaotischer "Gedankenmüll" in einem so rumschwirrt.

Man muss aber nicht unbedingt tief in die Esoterik gehen, um zu sehen, wasGedanken bewirken können. Man schaue sich nur die Künste und das Schmerzempfinden der Shaolin Mönche oder der Fakire an. Ohne absolute Konzentration, also Bündelung der Gedanken nicht möglich.

Es gibt auch ein interessantes Buch "Intelligente Zellen", wo offenkundig wird, welchen starken Einfluss wir mit unseren Gedanken auf Körper und Wohlempfinden haben.

Ja, Gedanken können sogar Materie beeinflussen, davon bin ich überzeugt, aber der Normalbürger hat keinen Zugang zu diesen Fähigkeiten und das ist auch gut so.


melden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

23.09.2007 um 03:22
"Ja, Gedanken können sogar Materie beeinflussen, davon bin ich überzeugt, aber der Normalbürger hat keinen Zugang zu diesen Fähigkeiten und das ist auch gut so."

wenn das möglich ist dan können das alle(potenziell)
sonst wäre es ja nicht möglich


melden
keulenpapa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

23.09.2007 um 09:37
der gedanken müll im kopf
super umschreibung, bei dem was zur zeit in dieser realität so geschieht

wie wäre es, wenn die gedanken eines menschen nur " seiner realität " entspricht
und das was er denkt, ihn in seiner realität gefangen hält und somit ihn nicht ahnen lässt, was mit gedanken alles anzustellen bzw zu bewirken ist

ist es nicht möglich, dass das, was ich als maximum an machbarem an gedanken im kopf so alles denke, auch irgendwo das maximum an machbarem empfinde und mein geist bzw meine gedanken alles in einer art realität begrenzt


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

23.09.2007 um 10:30
Die Gedanken haben alle Kraft alles zu erfüllen woran sie glauben, vorallem die Zweifel, womit wir leider aber auch wieder in der Antithese: das ist doch alles Unfug, wären! Da kann man nichts machen.


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

23.09.2007 um 10:45
Wow!

Eine Menge Power!^^


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

23.09.2007 um 10:51
Röntgenstrahlung kann unbrauchbar gemacht werden, wenn man sich geistig dagegen wehrt. Sensationell !^^


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

23.09.2007 um 11:22
Über welche Suggestionsformel geht das? Das ist doch nur ein Name, der Körper kennt weder das Spektrum noch die Frequenz der Röngtenstrahlung. Wenn wir die Augen zumachen, ist die Welt hinter dem Lid schon zuende. Wir würden nichtmal den Stuhl finden auf dem wir Platz nehmen müssten!


melden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

23.09.2007 um 19:22
Im Technikunterricht hat unsere Leherin uns nebenbei mal erklärt, wie man so einen Gedankenkontroll-test machen kann.
Einfach ein leichtes Gewicht an einen Faden hängen, den Faden dann in einer Hand halten wie ein Pendel. Dann die Hand nicht bewegen und in Gedanken befehlen wohin das "Pendel" schwingen soll, die Hand muss aber ganz ruhig sein. Es klappt tatsächlich! :D
Als Gewicht haben wir eine leere Tintenpatrone genommen, denn je schwerer das Gewicht, desto schwerer wird es für die Gedanken das Pendel zum Schwingen zu brinen.


melden
dennis42349
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

23.09.2007 um 19:31
Im Technikunterricht hat unsere Leherin uns nebenbei mal erklärt, wie man so einen Gedankenkontroll-test machen kann.
Einfach ein leichtes Gewicht an einen Faden hängen, den Faden dann in einer Hand halten wie ein Pendel. Dann die Hand nicht bewegen und in Gedanken befehlen wohin das "Pendel" schwingen soll, die Hand muss aber ganz ruhig sein. Es klappt tatsächlich!
Als Gewicht haben wir eine leere Tintenpatrone genommen, denn je schwerer das Gewicht, desto schwerer wird es für die Gedanken das Pendel zum Schwingen zu brinen.



ich will deine blase nicht platzen lassen, aber das hat was damit zu tuhen, dass die hand durch den willen in "die richtige richtung" zittert. So hat es uns unsere Religions Lehrerin erzählt.
Es soll Leute geben, die Energiebälle durch ihre Gedanken erschaffen
ja, in der tat, ich habe mal eine zeit lang mich mit dem bewegen eines psy rads beschäftigt. Ich habe mir vorgestellt, das meine energie mit jedematemzug mehr in die hände geht, und dann habe ich mir vorgestellt wie ich einen ball daraus forme. anch einer weile ist mir aufgefallen, das ich einen widerstand zwischen den händen habe.


melden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

23.09.2007 um 19:39
dennis42349 schrieb:ich will deine blase nicht platzen lassen, aber das hat was damit zu tuhen, dass die hand durch den willen in "die richtige richtung" zittert. So hat es uns unsere Religions Lehrerin erzählt.
Kann ja sein. Keine Ahnung von so etwas.


melden
dennis42349
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

23.09.2007 um 19:45
achte mal genau auf deine finger, nach einer zeit kannst du sie nicht mehr ruhig halten.


melden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

23.09.2007 um 22:50
ich habe schon immer daran geglaubt, dass wir das manifestieren, bzw erschaffen, an das wir glauben.

ich glaube nicht das wir ohne unsere einzigartige phantasie so weit gekommen wären.
ob wir jetzt eine idee haben und diese dann materiell umsetzten, oder ob wir fest an etwas glauben und es dann kommt! sei es zb regen.


melden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

23.09.2007 um 22:55
kam eben auch was im tv, stigmaten oder so!
das sind die leute die wie durch ein wunder plötzlich an den händen usw wunden bekommen wie jesus damals!

das ist wissenschaftlich bewiesen und kein fake!
die versuchen das damit zu erklären das die leute so streng gläubig sind, und die leiden christi so dermaßen mitfühlen das sich bei ihnen die gleichen wunden von geisterhand bilden.

aber die wissenschaftler wollen ja alles immer erklären und glauben nicht an das "übernatürliche", was ich sehr verachte an denen.
die stigmaten sind ein gutes bespielt, das es handfestes übernatürliches gibt!
da können die erklären wie sie wollen die ...........!1!

so ist das nun einmal! es gibt übernatürliche kräfte, da würde ich mein leben für lassen


melden

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

23.09.2007 um 22:56
wer nicht daran glaubt, der wird auch nicht im leben weit kommen. nicht beruflich meine ich das, ich meine gestlich und in der vollkommenheit.


melden
astronom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

24.09.2007 um 01:35
meh schrieb:wer nicht daran glaubt, der wird auch nicht im leben weit kommen.
Wer immer alles nur glauben muss wird im Leben nicht weit kommen da Leute die glauben, nicht wissen.
meh schrieb:so ist das nun einmal! es gibt übernatürliche kräfte...
Übernatürliche Kräfte gibt es einmal für clevere Menschen welche solchen Nonsens gewinngringend vermarkten und einmal für die Dummen die daran glauben.


melden
mellimausxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

24.09.2007 um 18:07
Meh,
da kam gestern erst ne Reportage über Stigmata, es gibt nur 25 ungeklärte Fälle weltweit laut der Reportage, alle anderen waren Fakes, und bei diesen Fällen gibt es Gemeinsamkeiten, z. B. sind alle Stigmatisierten streng gläubig und die meisten leben streng asketisch...

Durch diese Art zu leben sind diese Menschen natürlich anfälliger für Wunden bzw. entstandene Wunden verheilen schlechter,

iIh bin bei so etwas ja schon etwas skeptisch, aber schließe es trotzdem nicht aus, das diese Stigmata allein durch das Wunschdenken der betr. Personen entstehen können, ich halte es aber nicht von Gott verursacht


melden
mellimausxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

24.09.2007 um 18:12
Zurück zum Thema,

ich denke, das Menschen, welche immer oder überwiegend nur negative Gedanken hegen, es schwerer haben im Leben, als positiv denkende

Spruch aus Bibel: Ein schlechter Baum bringt keine guten Früchte

Astronom

Das es übernatürliche Kräfte gibt ist kein Geheimnis, für Menschen, welche sich diesen aber nicht öffnen und nur rational denken, so wie du, werden sie auch nicht zugänglich werden


melden
overload
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

24.09.2007 um 20:11
Ich stimme dem Autor zu. Gedanken haben Kraft. Paranormales ist auch wissenschaftlich bewiesen, was einige Skeptiker gerne unteschlagen ;)

Wie Groß diese Kraft ist? Ich würde sagen, die Gedanken erzeugen nicht diese Kraft, sondern lenken "frei Energie/Kraft"!
Heist man ist ein Kanal, der lenken kann, wir sind nicht die "Kraftquelle".

Die Frage nach dem Maximum beantwortet sich also nach der "Kanalgröße".
Lässt sich durch Training sicher erweitern, aber nicht auf unendlich....

Greez


melden
Anzeige
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Kraft haben unsere Gedanken?

24.09.2007 um 20:45
mellimausxx
mellimausxx schrieb:Das es übernatürliche Kräfte gibt ist kein Geheimnis, für Menschen, welche sich diesen aber nicht öffnen und nur rational denken, so wie du, werden sie auch nicht zugänglich werden
Ich denke das hat nicht einmal etwas mit "Rationalität" zu tun. Es gibt sehr viele rationale Menschen, die an so etwas glauben. Wenn man Rationalität aber so definiert, dass es alle ausschließt, die daran glauben, ist das natürlich zirkulär.
Manches würde es eben nicht ins Weltbild passen, wenn es solche Dinge gibt - und die sind dann für gewöhnlich genauso "gläubig" wie die, die alles glauben :)


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt