weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Impfung gegen Krebs

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Impfung

Impfung gegen Krebs

26.03.2007 um 23:07
"Jetzt sollen alle Mädchen zwischen zwölf und 17 Jahren die drei notwendigenSpritzen
erhalten"


Und was ist mit den älteren?

Ich halte vonsolchen neuen
Impfungen generell nix.


melden
Anzeige
shona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfung gegen Krebs

26.03.2007 um 23:11
Mädchen ab 12 sollen sie vorbeugend erhalten, solange sie noch keinen Geschlechtsverkehrhatten und sich womöglich schon angesteckt haben. Hauptursache ist nämlich Sex.

Laut Ärzten haben diese Infektion schon sehr viele junge Frauen gehabt ohne esbemerkt zu haben, weil der Körper das von allein überwunden hat. Medikamente dagegen gibtes nicht.


melden

Impfung gegen Krebs

26.03.2007 um 23:54
Hallo!
Ich möchte mich jetzt hier als fast fertiger Mediziner (Medizinstudent im10.Semester) zu Wort melden:
Das Schlagwort "Impfung gegen Krebs" ist an sich nichtganz richtig und meiner Meinung nach auch irgendwo irreführend - man impft nicht gegenKrebs, sondern, wie ja von einigen Vorrednern auch angemerkt, gegen ein Virus. Gemeintist das sogenannte HPV, das Humane Papilloma Virus. Einige Subtypen dieses Virus, HPV 16und 18 zum Beispiel, stehen nachweislich mit einem Auftreten des Zervixkarzinoms(Gebärmutterhalskrebs) in Zusammenhang. Durch eine Infektions mit diesem Virus werdenEpithelzellen von Haut und Schleimhäuten zur Proliferation, also zum Wachstum angeregt,in der Regel führt dies zur Bildung von Warzen, die Zellen können aber - vor allem beiInfektion mit den oben genannten Subtypen - maligne entarten und es kann einunkontrolliertes Wachstum beginnen, dies führt dann zur Ausbildung eines Zervixkarzinoms.In 70-90% aller Zervixkarzinome (nach einigen Studien sogar noch mehr) sind diePapillomaviren nachweisbar, sie bilden also eine der Hauptursachen für die Entstehungdieses Krebses.
Insofern erscheint eine Impfung, vor allem in einem Alter, in dem manmit großer Wahrscheinlichkeit noch keine Infektion durchgemacht hat, als besonderssinnvoll!

Insofern kann ich nur anraten - wie bei Impfungen generell - hierkeine Impfmüdigkeit aufkommen zu lassen: so wie es aussieht ist diese Impfung ein sehrguter Weg, die Inzidenz und Prävalenz des Zervixkarzinomes nachhaltig zu senken!

Ich hoffe, ich konnte ein wenig Licht ins Dunkel bringen!

Viele Grüße,
Sebastian


melden

Impfung gegen Krebs

27.03.2007 um 00:26
jetz beweis mir mal das impfen was gegen einen viren befall des körpers tut


melden

Impfung gegen Krebs

27.03.2007 um 00:40
Ich denke, wir leben in einer freien Gesellschaft und jeder ist berechtigt, das zuglauben, was er glauben will.
Ich werde hier sicherlich nicht anfangen, Impfgegnerzu reformieren, sowas verläuft meistens im Sande, führt zu endlosen Diskussionen undendet gerne mal in einer Schlammschlacht! :)
Es wird ja niemand zur Impfunggezwungen, empfehlenswert ist es jedoch allemal, eine kleine Spritze mit großer Wirkung,vor allem wenn man auf so einfach Weise wirklich schlimmen Erkrankungen vorbeugen kann -ich habe in der Gynäkologie viele Frauen mit Zervixkarzinom gesehen, das ist ein Tod, denman sicherlich nicht sterben will.
Man sollte auch mal bedenken, daß wir die ganzenPoliokranken Kinder in den "Eisernen Lungen" einfach deswegen nicht mehr sehen, weil esgelungen ist, die Erkrankung damit in den Griff zu bekommen.
Ich denke jedoch, daß eseinfach keinen Sinn macht, jemanden von etwas überzeugen zu wollen, daß er notorischnicht glauben will.
Gott sei Dank ist die Impfmüdigkeit derzeit zumindest punktuellwieder rückläufig, am Ende profitieren alle davon!

Ich werde die Diskussion überdie angebliche Sinnlosigkeit von Impfungen hier nicht weiterführen, da dies das Thema desThreads untergraben würde, bei weiterem Diskussionsbedarf bin ich gerne bereit, daß perPM weiterzuführen oder per Mail! :)

Viele Grüße,
Sebastian


melden

Impfung gegen Krebs

27.03.2007 um 00:42
P.S. Kann ich hier irgendwie mein Posting modifizieren, ich würde da gerne noch ein paarTippfehler entfernen, einen Button scheint es dafür jedenfalls nicht zu geben!?

Danke!

Sebastian


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Moby Dick Codes32 Beiträge
Anzeigen ausblenden