Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 14:34
@Rho-ny-theta

und wenn ich mir den durchschnitt anschaue von den 13 jahren liegt der bei 19,7 personen pro 1 millionen einwohner, das sind in unserer bevölkerung ca 1580 erkrankte im jahr und jetzt soll noch einer mal was gegen impfungen sagen.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 14:37
@dasewige

Ich bin übrigens nicht für eine Impfpflicht -- meinetwegen kann das jeder machen, wie er will, nur soll man diese Leute dann auch bitte aus der GKV schmeißen, ihre Kinder aus staatlichen Kindergärten, Schulen und dergleichen, und ihnen die Behandlung in staatlichen Kliniken verweigern. Wenn die Impfverweigerer die Konsequenzen ihrer "individuellen Impfentscheidungen" nämlich auch tatsächlich selber tragen müssten, wäre ganz schnell Ruhe.


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 14:39
@Rho-ny-theta

ich bin ja auch im großen und ganzen dafür, das jeder mensch die konsequenzen für sein persönliches handeln zu tragen hat.


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 14:41
@Rho-ny-theta
Danke für die Zahlen, ich komme hier momentan nicht mit, beschränke mich mehr oder weniger aufs Lesen.
Rho-ny-theta schrieb:Ich bin übrigens nicht für eine Impfpflicht -- meinetwegen kann das jeder machen, wie er will, nur soll man diese Leute dann auch bitte aus der GKV schmeißen, ihre Kinder aus staatlichen Kindergärten, Schulen und dergleichen, und ihnen die Behandlung in staatlichen Kliniken verweigern.
OK, du malst ganz schön schwarz, ich meine aber gestern Abend gehört zu haben, dass schon eine Kindertagesstätte sich darauf zurückgezogen hat (vorübergehend) nur noch Geimpfte zu betreuen?
Ich schau mal ob ich was finde dazu.


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 14:41
Rho-ny-theta schrieb:ihre Kinder aus staatlichen Kindergärten, Schulen und dergleichen
Hier wird es eben problematisch (weswegen ich, sollte die Impfunwilligkeit weiter zunehmen, durchaus für eine Impfpflicht bin).
Die Kinder müssen schon jetzt genügend die Ignoranz ihrer Eltern ausbaden, da hat der Staat ab und an doch ein Wörtchen mitzureden. Ob das nun die Impfpflicht ist, die Schulpflicht oder die Anschnallpflicht im Auto.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 14:44
@dasewige

Genau - eine wie auch immer geartete Solidargemeinschaft ist halt keine Einbahnstraße, und ebenso, wie mir die Kfz-Versicherung die Prämien hochsetzt, wenn ich im Jahr 5 Blechschäden verursache und mir dauern Punkte in Flensburg hole, müsste die Versichertengemeinde darauf pochen, diese selbstverschuldeten Hochrisikogruppen entweder ordentlich zur Kasse zu bitten oder auszugliedern. In einem Land, in dem die Versicherungen zunehmend auch Hokuspokus zahlen, leider vollkommen undenkbar.

@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb: ich meine aber gestern Abend gehört zu haben, dass schon eine Kindertagesstätte sich darauf zurückgezogen hat (vorübergehend) nur noch Geimpfte zu betreuen?
Das könnte, ich weiß nicht, die Vermutung liegt nahe, eventuell möglicherweise daran liegen, dass momenta, im Jahre des Herrn 2015, in Berlin wieder Kinder an vermeidbaren Krankheiten jämmerlich verrecken, die eigentlich 2010 hätten ausgerottet sein können, wenn Mutti Tatjana Hope Svenson-Hagemüller einen Matetee weniger trinken, ihren Arsch aus dem Eine-Welt-Laden schleppen und ihr Hirn einschalten würde. Stattdessen gibt's Einläufe mit Poolreiniger, hat doch auch was für analfixierte Soziologinnen.


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 14:54
@Rho-ny-theta

die sollte auf grünen tee umsteigen in matetee ist viel zu viel koffein drin. ;)


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 14:59
Mist, ich find grad nicht.
Dafür ist mir was Anderes in die Finger gefallen
Kinderärzte halten eine Impfpflicht für unrealistisch. „Eine generelle Impfpflicht wird sich wegen der Widerstände in der Bevölkerung nicht durchsetzen lassen“, sagte der Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte, Wolfram Hartmann, der „Welt“. Allerdings sollten alle Kinder beim Start in eine überwiegend staatlich finanzierte Kita oder Schule einen Impfnachweis vorweisen müssen
http://www.focus.de/familie/kindergesundheit/debatte-um-impfverweigerer-gruene-linkspartei-und-kinderaerzte-gegen-impfpf...

Man kann einem Kind wohl kaum die Aufnahme an einer Schule oder in einer Kita verweigern, nur weill die Eltern es nicht impfen liessen.
Demnächst stammen dann die Hartz IVler und Lagerarbeiter (ich will hier ausdrücklich nichts, nada, niente gegen diese Bevölkerungsgruppen sagen) grösstenteils aus Impfverweigererfamilien?


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 15:02
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Hier wird es eben problematisch (weswegen ich, sollte die Impfunwilligkeit weiter zunehmen, durchaus für eine Impfpflicht bin).
Die Kinder müssen schon jetzt genügend die Ignoranz ihrer Eltern ausbaden, da hat der Staat ab und an doch ein Wörtchen mitzureden. Ob das nun die Impfpflicht ist, die Schulpflicht oder die Anschnallpflicht im Auto.
Dem stimme ich vollkommen zu. Es ist schon sarkastisch, dass ausgerechnet in einem Land , in dem es nicht sehr schwer ist krankenversichert zu sein, es Menschen gibt, die sich weigern, sich oder ihre Familienmitglieder impfen zu lassen. Käme es in einem Land vor , wo man die Krankenversicherung teuer bezahlen müsste, könnte man es ja noch verstehen, dass es Impfverweigerer gibt aber ausgerechnet in Deutschland und noch dazu Masern Epidemie in Berlin , in der Stadt wo die Regierung sitzt. Das ist schon Sarkasmus pur.


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 15:28
Ich bin für eine uneingeschränkte Impfpflicht.

Die Gefahr, doch Unschuldige anzustecken ist zu groß und sollte so minimal wie möglich gehalten werden. Wer sich dem grundlos Widersetzt kommt in Schutzhaft (Schutz der Bevölkerung vor Ungeimpften)


Keine Kompromisse.


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 15:31
http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/masern-in-berlin-kleinkind-gestorben-a-1020008.html

Noch Fragen?


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 15:49
Selbstverständlich notwendig - zumindest gegen die ganzen Kinderkrankheiten und die gefährlichen etc. Grippeimpfung mache ich persönlich aber nicht. Das kriegt mein Immunsystem auch so geregelt.

Dass mit dem Masernausbruch ist eine Sauerei - dabei sollten die ja ausgerottet werden. Waren sicher wieder Leute aus der Impfgegner-Szene. Unverantwortlich sowas.


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 15:51
TangMi schrieb:Contergan war zwar keine Impfung, aber meine Mutter erzählte mir, das man versucht hat sie (milde) zu überzeugen, von dem was gut für sie ist, sie aber intuitiv die Pillen versteckt/weg geschmissen hat.
Contergan war zwar keine Impfung, aber man kann die beiden Sachen schon miteinander vergleichen. Mit der Entscheidung, Contergan vom Markt zu nehmen wurde in die individuelle Freiheit eingegriffen. Sowohl die Freiheit der Bürger, zu nehmen was sie selbst für richtig halten, als auch die Freiheit des Herstellers, zu verkaufen was er möchte, wurde zugunsten des Allgemeinwohls beschnitten.

Mit der Argumentation der heutigen Impfgegner hätte man damals auch sagen können:
Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Zwang darf nicht ausgeübt werden. Contergan ist vielleicht Fruchtschädigend, wahrscheinlich ist das aber eine Verschwörungstheorie. Also nehmt nur weiter das Medikament, denn wenn ihr es nicht nehmt, können Euch noch in 30 Jahren die Haare oder Zähne ausfallen.


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 15:54
Hier übrigens ein What to Do..

https://www.test.de/Masern-in-Deutschland-Was-Sie-jetzt-wissen-muessen-4813913-0/


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 16:16
@Zyklotrop
Ich halte Impfungen für sehr wichtig, schon allein um mich und andere zu schützen.

Derzeit gibt es auf Facebook eine große Debatte darüber, ob man Kinder impfen sollte.
Die Impfgegner machen mobil.

Ich finde es unverantwortlich und dumm von diesen Menschen, dass sie andere durch ihre Weigerung, ihre Kinder impfen zu lassen, gefährden.
Es werden sogar wieder Masernpartys gegeben!

Aus diesem Grund bin ich für eine Impfpflicht, damit diese Idioten nicht weiter anderen schaden!


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 16:33
Lepus schrieb:Aus diesem Grund bin ich für eine Impfpflicht, damit diese Idioten nicht weiter anderen schaden!
Ich glaube, das ist rechtlich nicht so einfach umzusetzen. Schon gar nicht kann man jemanden dazu zwingen - zumindest nicht insofern, als dass man jemanden mit Gewalt dazu bringt, sich oder seine Kinder impfen zu lassen. Durchaus könnte man aber mit Geldstrafen oder ähnlichen Sanktionen drohen.


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 16:39
Aldaris schrieb:Schon gar nicht kann man jemanden dazu zwingen - zumindest nicht insofern, als dass man jemanden mit Gewalt dazu bringt, sich oder seine Kinder impfen zu lassen. Durchaus könnte man aber mit Geldstrafen oder ähnlichen Sanktionen drohen.
Genauso hatte ich mir das vorgestellt.


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 17:47
In einem Land wo man Jungen durch ein religiöses Ritual verstümmeln darf sollte eine Impflicht ja nicht wirklich schwer zu akzeptieren sein ;)


melden

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 17:51
Aldaris schrieb:Durchaus könnte man aber mit Geldstrafen oder ähnlichen Sanktionen drohen.
Dann aber so, dass die Geldstrafe einem Menschenleben entspricht.

Also so 1,5 Millionen Euro.


melden
Anzeige

Impfungen - unnötig oder unbedingt notwendig?

23.02.2015 um 17:54
@Fipse
Das Argument funktioniert andersherum genauso.
Ein Staat, der religiös motivierte Verstümmelungen toleriert, kann ebenso gut irrationale Wünsche, sich die Seuche zu holen, akzeptieren. ;)


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Phobien/Gehirnwäsche28 Beiträge