Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie groß ist das Universum wirklich ?

290 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Universum, Weltall, Kosmos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 22:05
Wichtig ist der Unterschied zwischen Unendlichkeit und Unbegrenztheit: Auchwenn
das Universum ein endliches Volumen besitzen würde, so wäre es dennochunbegrenzt. Leicht
anschaulich lässt sich dieses Modell folgendermaßen darstellen:eine Kugeloberfläche
(Sphäre) ist endlich, besitzt aber keinen Mittelpunkt und istunbegrenzt (man kann sich
auf ihr fortbewegen, ohne jemals einen Rand zu erreichen).So wie eine zweidimensionale
Kugeloberfläche eine dreidimensionale Kugel umhüllt, kannman, falls das Universum nicht
flach sondern gekrümmt ist, sich den dreidimensionalenRaum als "Rand" eines
höherdimensionalen Raums vorstellen.



Wikipedia: Universum#Form und Volumen



melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 22:06
ist mir zu hoch........ich möchte es garnicht wissen...aber irgendwie denkt man dochdarüber nach......


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 22:07
sagen wir es so,

so gut wie alle renommierten wissenschaftler auf diesem gebietglauben an die expansionstheorie und den damit verbundenen urknall vor 13,7 millardenjahren.
demnach kann das universum (jeglicher mit materie gefüllter raum) nichtunendlich sein.


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 22:08
ich weiß nicht, da im universum (es selbst lasse ich jetzt bewusst einmal weg) alles einegewisse größe hat, zumindest glaube ich es das es sonst nichts gibt das unendlich ist,vielleicht sagen wir etwas geht gegen unendlich weil es für uns sooo furchtbar klein ist,aber ich denk nicht das gerade das universum selbst dann unendlich ist. würde irgendwieaus dem system fallen


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 22:09
nun man könnte den anfangspunkt makieren @kreis


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 22:13
@kreis
>so gut wie alle renommierten wissenschaftler ...

die da waeren(namentlich) ?

ich zitiere:

neuere kosmologische daten besagen, dassder raum sich weit jenseits unserer beobachtungsgrenzen fortsetzt. anfang 2003 lieferteder satellit WMAP die bisher detailreichste karte der fluktuationen im kosmischenmikrowellenhintergrund.
diese daten sprechen fuer einen flachen, undendlichen raum,nur WENIGE kosmologen deuten einen "kleinen ausreisser" in diesen daten(diagrammen) alsindiz fuer ein sphaerisches universum mit enlichem volumen.

quelle: spektrumdossier 5-2005


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 22:14
irgendwie magisch........


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 22:15
oder besser gesagt unerklärlich............


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

24.09.2006 um 22:19
hab mich in dem fall an hakwings gehalten.
hatte da auch nur querbeet gelesen.

wenn es aber so eindeutig ist wundert es mich warum auch bei recht seriösen seitenweitestgehend die expansionstheorie zu rate gezogen wird.


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

25.09.2006 um 01:32
Ist doch ganz einfach denke ich.
Alles was einen Anfang hat hat auch ein Ende undeine Grösse. Wenn das Universum also irgendwann mal angefangen hat sich auszudehnen dannhat es eben heute eine bestimmte Grösse und ist nicht unendlich.
Da spielt es dannauch keine Rolle ob das was hinter dem Universum ist unendlich ist, weil das gehört janicht dazu. :)


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

25.09.2006 um 02:40
@muxx

dann erzaehle uns mal was zu dem von dir postulierten "anfang" ?


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

25.09.2006 um 11:05
Ich finde diese Frage höchst interessant, da mir diese Frage auch seit etlichen Jahren imKopf rumschwirrt und mir sogar schlaflose Nächte bereitet....

Als Kleinkinddachte ich immer, das Universum ist ungefähr wie ein Schuhkarton und im Schuhkarton istdie Erde auf dem leben die Menschen mit dem restlichen Planetensystem. Ich habe versuchtes mir damals vorzustellen da ich eine Lösung, eine Antwort auf meine Frage haben wollteund konnte mir kein anderes Bild machen. Ich dachte immer, das es irgendwo doch eineGrenze bzw. eine Mauer geben muss. Irgendeine Eingrenzung.


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

25.09.2006 um 11:58
Das Universum hatte zu Beginn eine Energie von 10 EXP 32 Kelvin, was bis heute zu einerTemperatur von 2,8 Kelvin abgesunken ist. Die Energie, die im Mittel erniedrigt wurde istdabei zwar teilweise in Materie umgesetzt worden, aber das Maß lässt immer noch eineAbschätzung der Ausdehnung des Universums zu. Es ist übrigens nicht unendlich groß.Nichts ist unendlich.


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

25.09.2006 um 17:11
@neoschamane

""dann erzaehle uns mal was zu dem von dir postulierten "anfang"?""

Aber gerne! :)
Am anfang war der Urknall und alles was dadrausentstanden ist, das ist unser heutiges Universum.
Alles was ausserhalb von dem ist,das ist absolut unwichtig, weil dort alles anders sein könnte. Z.B. ganz andereNaturgesetze oder eine ganz andere Zeit und vielleicht andere Dimensionen.
Aber wieauch immer, dieser Tread heisst nunmal: "Wie groß ist das Universum wirklich ?", unddadrauf ist die Antwort: "Nach dem heutigen stand der Forschung, 96 (+/- 4) Mrd.Lichtjahre!"


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

25.09.2006 um 17:30
@muxx

> "Nach dem heutigen stand der Forschung, 96 (+/- 4) Mrd. Lichtjahre!"

nach dem forschungsstand von WEM ?

Ich zitiere:

Dieentferntesten heute sichtbaren objekte sind ungefaehr 4.10^26 meter weit weg; dieseentfernung definiert das fuer uns beobachtbare weltall, auch hubble-volumen,horizontvolumen oder einfach unser universum genannt.

quelle: spektrum dossier5-2005



@Übermensch

>Es ist übrigens nicht unendlich groß

siehe weiter oben


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

25.09.2006 um 18:32
Es gibt in der modernen Physik keinen Begriff "unendlich" bzw. er ist nicht definiert ;-)
Und allen zur Zeit gängingen Vorstellungen/ Theorien ist unser Weltall etwa 13..14Milliarden Jahre alt und hat auch etwa diese Ausdehnung (in Lichtjahren).
Über allesandere kann man diskutieren /spekulieren.


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

25.09.2006 um 22:23
Lichtjahre sagt mir nichts..bzw. ich kann es mir nicht vorstellen...oder noch besser, einBild davon machen...


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

25.09.2006 um 23:04
Mach dir keine Mühe Lichtjahre als 1:1 Längeneinheit in deinem Kopf entstehen zu lassen,das geht dir links und rechts aus den Ohren raus :)


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

26.09.2006 um 02:03
@ NeoSchamane



Unendlich ist ein mathematischer Begriff. Unendlichgibt es nicht in der Physik, nur in der Mathematik.





undendlichen raum



Schon mal was von Olbers Paradoxongehört?





@ DoctrineDark



Ich finde dieEinheit Parsec praktischer um sichdie galaktischen Dimensionen vor zu stellen.


melden

Wie groß ist das Universum wirklich ?

26.09.2006 um 02:41
Studiert nicht zu viel über dieses Thema sonst werdet ihr noch Irre ;)

'Was ichnicht weiss, macht mich nicht heiss'^^
Amen


melden